6profisCARE - Die Krankenversicherung speziell für Prostituierte

Dieses Thema im Forum "6profis.de - Das moderne Erotik-Portal" wurde erstellt von freiercafe, 1. Juni 2016.

  1. freiercafe

    freiercafe forenmitarbeiter

    Registriert seit:
    12. März 2010
    Beiträge:
    2.723
    Dankeschöns:
    1.590
    6profis.de meldet

    Jetzt neu:


    [​IMG] - die Krankenversicherung speziell für Prostituierte

    Mit 6profisCARE.de können Prostituierte nun offiziell ihre medizinische Versorgung sicher stellen.

    Obwohl in Deutschland Krankenversicherungspflicht gilt, war der Zugang zur Krankenversicherung für Prostituierte bisher praktisch nicht oder nur sehr schwierig bzw. inoffiziell möglich.

    • Der Einstieg in die gesetzliche Krankenversicherung ist für Prostituierte aufgrund der Einstiegshürden in der Praxis so gut wie nicht möglich.
    • Private Versicherer schließen u.a. über mehr oder weniger verständliche Regelungen im Kleingedruckten die Versicherung für Prostituierte aus.
    Oft wurden Versicherungen ohne, oder einer nicht zutreffenden Berufsbezeichnung vermittelt Schlimmstenfalls kann dies zu Rückforderungen und dem rückwirkenden Verlust des Krankenversicherungsschutz führen.

    Nun ist es dem 6profis.de-Team nach monatelangen Verhandlungen mit zahlreichen Versicherern gelungen, Prostituierten einen offiziellen Zugang zur privaten Krankenversicherung zu ermöglichen.

    6profisCARE.de ist ab dem 01.06.2016 verfügbar:

    - Alle Nationalitäten
    - ohne Vorversicherungen
    - Keine Bonitätsprüfung
    - keine Nachzahlungen
    - keine Strafbeiträge

    Informationen & Tarife findest Du unter www.6profisCARE.de


    6profisCARE.de ist eine Initiative von 6profis.de


    Schaue Dir dieses kurze Video an und erfahre mehr über die einzigartige
    Markenfamilie von 6profis.de




    [​IMG] - Das ErotikPortal
    [​IMG] - Das Management-System
    [​IMG] - Das Werbe- und Koopertaionsnetzwerk


    Dein 6profis.de-Team

    Hier verkehrst Du richtig!