Abenteuerland Subkultur Pearl

Dieses Thema im Forum "BDSM" wurde erstellt von fux, 3. November 2018.

  1. fux

    fux Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    73
    Dankeschöns:
    265
    Diese Woche habe ich mir endlich einen Wunsch verwirklicht: Besuch beim Abenteuerland Subkultur. Meine Teilzeitgeliebte sollte Pearl sein. Die Bilder waren so scharf, und das telefonische gute Vorgespräch mit Guido ließ erwaten, dass sie meine Wünsche verwirklichen kann. Kurz zu Pearls Ausssehen: Wirklich ne Hübsche. Die Bilder geben sie gut wieder. Leider hat sich sich aber im heißen Sommer die Haare auf die Hälfte kürzen lassen, nur noch gut schulterlang. Sehr schade. Guido, bitte die Fotos ändern.
    Das Studio ist sauber, groß und gut ausgestattet. Ich weiß nicht wer was anderes gesehen hat, ich kann nicht klagen.
    Die Session möchte ich nicht im Detail beschreiben. Jedenfalls geht Pearl gut mit, hält gut hin, kann prima das Spiel mit Aufmüpfigkeit und Devotion. Es hat Spaß gemacht und ich werde sie sicher wieder buchen.
    Soviel in Kürze da es von ihr und dem Studio hier noch keinen Bericht gibt.
     
    Pussierstengel und Pluto danken dafür.
  2. albundy69

    albundy69 Womanizer

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    8.368
    Dankeschöns:
    19.347
    Ort:
    In der verbotenen Stadt
    Kontakt:

    https://abenteuerlandsubkultur.de/

    Abenteuerland Subkultur
    Glashüttenplatz 17
    45549 Sprockhövel-Haßlinghausen

    (Nahe Autobahnkreuz Wuppertal-Nord A1, A43, A46)
    49 1573 3208447 ( mit sichtbarer Nummer anrufen)
     
  3. JPS

    JPS Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    21. Februar 2018
    Beiträge:
    69
    Dankeschöns:
    621
    Interessant - Preise

    Vielen Dank für die Anregung. Preise wären noch ganz schön. Wenigstens ungefähr. - Danke.
     
    noeppi dankt dafür.
  4. el Caesse

    el Caesse Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    4. Februar 2012
    Beiträge:
    420
    Dankeschöns:
    3.186
    Da ich da auch sehr interessiert bin, folgende Ergänzung. 1 Stunde 200 Euro , jede weitere 150 Euro. Sessions gibt es nur auf Termin. Mindestens 90 Minunten vorher. Besser aber einen Tag vorab.
    Ein Vorabgespräch zwischen Sub und Dom ist grundsätzlich der Einstieg. Die Zeit dafür ist nicht kostenpflichtig. Dort wird der Rahmen abgesteckt. Preise sind zwar oberhalb Saunaclubniveau. Dafür sind Subs in der Qualität nicht oder selten in Clubs zu finden.
     
  5. albundy69

    albundy69 Womanizer

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    8.368
    Dankeschöns:
    19.347
    Ort:
    In der verbotenen Stadt
    Ganz besonders interessant finde ich übrigens die angebotenen Seminare:
    Kenne dies bisher immer nur umgekehrt…:D

    https://abenteuerlandsubkultur.de/einzig-art-sm-psychologie-einzelworkshop/

    Klingt sehr spannend, auch ohne direktes BDSM-Interesse. Falls jemand Erfahrung damit hat würde mich eine Info sehr freuen.
     
    Pussierstengel und pique danken dafür.