Aca: Bilder & Honeys Pläne

Dieses Thema im Forum "Archiv Acapulco Alt" wurde erstellt von Macchiato, 26. Oktober 2009.

  1. Macchiato

    Macchiato Team Freiercafe

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    3.564
    Dankeschöns:
    3.623
    #1 Macchiato, 26. Oktober 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Mai 2013
    Seit April 2008 existiert in Velbert der erste Ruhrgebiets Großclub, der dem modernen Trend nach Mischung zwischen Wellnessoase und Club im herkömmlichen Sinne konsequent folgt.

    Kontaktdaten:

    FKK-Acapulco
    Harkortstr. 3
    42549 Velbert

    e-Mail: info@fkkacapulco.de
    Telefon 02051/802711

    Öffnungszeiten

    Täglich von 10.00 - 01.00 Uhr
    Fr. - Sa. 10.00 - 03.00 Uhr


    Parken

    Der Club liegt in einem Gewerbegebiet, verfügt deshalb über genügend Parkplätze. Direkt an der Strasse parkt man dort, wo es frei ist. Zum Club gelangt man über eine sehr steile Auffahrt, durch die man sich auch im Winter nicht abschrecken lassen sollte. Die Auffahrt ist bodenbeheizt und friert deshalb nie zu. Direkt am Gebäude stehen in hinreichender Menge von außen vollkommen uneinsehbare Parkplätze zur Verfügung.

    Empfang:

    Man betätigt eine Klingel und gelangt an einen großzügigen Empfangstresen, an dem der Eintritt kassiert wird. Man hat die Wahl, einen frischen Bademantel + Handtuch oder mehrere Handtücher ausgehändigt zu bekommen. Spind und Wertefächer werden mit unterschiedlichen Schlüsseln betätigt. Die Schlüssel befinden sich an einem Armband mit Zettel, auf dem die Damen zu statistischen Zwecken ihren Namen hinterlassen.

    Umkleide:

    Es stehen zwei sehr saubere Umkleiden zur Verfügung, in denen neben Größen-sortierter Badelatschen auch Haarpflegemittel und Deos angeboten werden. Der Sauberkeitsstatus dort ist vorbildlich. Zu meiden sind Badeschlappen mit Mittelsteg, da diese auf Dauer scheuern.

    Flur:

    Neben den Umkleiden befindet sich ein Zigarettenautomat und eine Toilette. In den eigentlichen Clubbereich gelangt man durch einen hochwertig gefliesten Bereich, in dem man sich duschen kann.

    Poolbereich, Saunen:

    Nach dem Duschbereich stößt man auf den Poolbereich, der durch ein großes Becken dominiert wird, in dem man direkten Zugang zu diversen Saunen, dem Aufgang auf die obere Etage und Toiletten hat und wo bei ruhiger Raumakustik Ruheliegen bereit stehen und auch genutzt werden. Im Swimmingpool ist sexueller Verkehr unerwünscht.

    Sonstiges:

    - Finnische & Biosauna
    - Hamam
    - Dampfbad
    - Solarium kostenpflichtig


    Hauptraum:

    Direkt an den Poolbereich schließt sich der große Aufenthaltsbereich an, in dem sich das eigentliche Clubgeschehen abspielt. Dominiert wird dieser Raum durch eine Theke, wo Warmgetränke serviert werden, die Zimmerschlüssel ausgegeben werden und wo man abseits des Damenkontaktes die Lage beobachten kann. Damen sitzen meist auf einem der vielen Ledersofas, in der Mitte befindet sich eine Bühne, wo man entweder sitzt oder einer der Shows beiwohnen kann. Neben der Theke befindet sich eine Essecke, in der zu festgelegten Intervallen eine Stärkung eingenommen werden kann. Im Hauptraum findet man mehrere Groß-Displays, auf denen beispielsweise Bundesligaspiele live übertragen werden. Die Musikuntermalung ist in der Regel etwas lauter, gespielt wird eine Mischung aus Pop-Musik und RnB. Vorsicht ist in der Nähe der Raumecken geboten: Die Musikbeschallung läuft über Disco Lautsprecher der Firma Infinity, die über einen enormen Schalldruck verfügen. An den Wochenenden kann es dort deshalb für den einen oder anderen Gast unangenehm werden. >Sofaplan<

    Verrichtungsbereich unten:

    Eine ehemalige Industriehalle wurde mittlerweile umgewandelt in einen Zimmerbereich. Hat man sich für eine Dame entschieden, bekommt diese am Tresen den Zimmerschlüssel ausgehändigt und man begibt sich in einen von 17 Räumen. Die Räume sind modern gestaltet, großzügig und dezent beleuchtet. Zimmer an den Aussenwänden sind komplett geschlossen, die Zimmer im Innentrakt sind wegen der Abluft oben einen Spalt geöffnet. Wegen der Größe und der gedämmten Akustik kann man Leute im Nebenraum nur dann hören, wenn der Lust-Lautstärkepegel extrem hoch ist. >Raumplan<

    Oberer Bereich:

    Das Obergeschoss erreicht man über eine Holztreppe im Poolbereich. Hier finden sich ruhige Sitzgelegenheiten, mehrere Motto-Verrichtungszimmer der edlen Art sowie ein Pornokino, in dem auch öffentliche Action betrieben wird. Neben dem Kino findet man eine kleine Cafeteria, in der ein Kaffeeautomat und ein Kaltgetränkeautomat genutzt werden kann. >Raum- und Sofaplan<

    Außenbereich:

    Der Durchgang nach außen gliedert sich direkt an die Treppe an. In einer Art Innenhof wird im Sommer gegrillt, im Winter stehen dort Ruheliegen. Im erweiterten Bereich findet man eine aus hochwertigem Holz gestaltete Sonnenterasse sowie mehrere teilbeheizte Beduinenzelte, die zur Vereinigung genutzt werden können.

    Frauen:

    Im Acapulco findet man eine bunte Mischung von Damen aus allen Kontinenten. Die Damen laufen meist in Dessous umher, wenige sind vollkommen nackt. Außer im Kino findet bis auf Küssen keine öffentliche Action statt, das Animationsverhalten ist dezent. Möchte man mit einer Dame intim werden, die auf einem der Sofas sitzt, spricht man diese an, Damen an der Theke oder im Kino suchen oft von sich aus den unverbindlichen Kontakt. Eine halbe Stunde incl. FO und Verkehr mit Gummi kostet 40 Euro. Das Geld wird nach der Nummer direkt an die Dame ausgehändigt. Geküsst wird von den meisten Damen, jedoch gibt es Ausnahmen. Legt man auf bestimmte Praktiken Wert, so sollte man diese vorher abklären. Aufpreise für FT oder Anal liegen von Dame zu Dame verschieden zwischen 25 und 50 Euro. Die Clubleitung betreibt intensives Qualitätsmanagement. Daher ist es wichtig, nach Verlassen des Ladens Dinge zu schildern, die eventuell nicht gefallen haben. Der Club verpflichtet Damen zu regelmäßigen Untersuchungen incl. Bluttests und verweigert Damen den Aufenthalt, wenn die Intervalle nicht nachgewiesen werden können.

    Essen

    Im Buffetbereich kann man morgens Frühstücken, nachmittags und Abends gibt es warmes Buffet von einem Caterer, der geschmackvolles und abwechslungsreiches Essen liefert. Die Mengen an Essen sind beschränkt. Diese Beschränkung hat System, denn es gilt die allgemeines Devise, daß ein überfüllter Magen schlecht für die Liebe ist.

    Im Sommer wird außen gegrillt. Wenn man denn so will, kann man dort auch über den Hunger hinaus Grillfleisch zu sich nehmen.

    - Frühstücksbrunch ab 10.00 Uhr 

    - Abendbuffet ab 19.00 Uhr

    - Teilweise Grillaktionen

    Beste Tage

    Die Besucher- und Damenzahlen im Acapulco schwanken von Tag zu Tag. An den Stosstagen am Wochenende sind deutlich mehr Damen anwesend als innerhalb der Woche oder am Sonntag. Bei der Erstellung dieses Artikels kann man jedoch sagen, daß die Frauenzahl auch an mageren Tagen oberhalb von 35 liegt. An Wochenenden findet man über den Tag verteilt teilweise deutlich mehr (teilweise >60). Wie immer bedingt sich Damenzulauf und Gästezahl gegenseitig. An den Wochenenden herrscht Partystimmung und eine recht hektische Kulisse an anderen Tagen geht es entspannter zu. Die allgemeine Tendenz anderer Clubs, daß Abends die Damen flüchten, gilt fürs Acapulco nicht: An den Wochenenden kann man bis 3 Uhr morgens Spaß haben.

    Rollstuhlfahrer

    Sind im Acapulco erwünscht und finden dank der ebenen Fläche im Untergeschoss eine Umgebung ohne Hindernisse vor.

    Geldautomaten:

    In Richtung Velbert direkt an der Langenberger Strasse findet man ein EC-Karten Terminalhäuschen vor, in dem rund um die Uhr Geld abgeholt werden kann.

    Öffentliche Verkehrsmittel:

    Das Acapulco liegt ein wenig abseits, man informiert sich am besten in der VRR-Datenbank und sucht nach der Bushaltestelle Velbert Zeissstrasse.


    Aktuelle Eintrittspreise:

    40 Euro tagsüber

    30 Euro Happy Hour (täglich 10-13 Uhr, 21-3 Uhr bzw. am WE bis 5Uhr)
    gilt bis 18Uhr, bei Überschreitung sind 10€ nachzuzahlen

    Bier/Wein 5€



    Bilder mit freund. Genehmigung des Clubs:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    br2016, Dorian.Gray, Peter61 und 9 andere danken dafür.
  2. Honeyslab

    Honeyslab Opulentik-Popper

    Registriert seit:
    6. September 2009
    Beiträge:
    868
    Dankeschöns:
    3.084
    Ort:
    Dortmund
    #2 Honeyslab, 28. Dezember 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. August 2010
    Acapulco Erdgeschoss Barraum Sofaplan

    Um künftig genauer beschreiben zu können, auf welchen Sofas bestimmte Dienstleisterinnen typischer Weise sitzen, habe ich einen Plan angefertigt und die Sofas durchnummeriert.



    .
     

    Anhänge:

    Thomas027, BenHur, Pluto und 17 andere danken dafür.
  3. Honeyslab

    Honeyslab Opulentik-Popper

    Registriert seit:
    6. September 2009
    Beiträge:
    868
    Dankeschöns:
    3.084
    Ort:
    Dortmund
    #3 Honeyslab, 28. Dezember 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. August 2010
    Acapulco Obergeschoss Raum- und Sofaplan

    Wo ein Erdgeschoss ist, gibt es häufig auch ein Obergeschoss ;).

    Hinweise:

    Die Zimmer India, Moskau und Roma sind winzig klein und man sollte sie deshalb meiden.

    Die Zimmer Alaska, Paris, Rubin, Orient und Champagne sind ausreichend gross. Sie können bedenkenlos gewählt werden.

    .
     

    Anhänge:

    Thomas027, Harvey und Iubi danken dafür.
  4. Honeyslab

    Honeyslab Opulentik-Popper

    Registriert seit:
    6. September 2009
    Beiträge:
    868
    Dankeschöns:
    3.084
    Ort:
    Dortmund
    #4 Honeyslab, 28. Dezember 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. August 2010
    Acapulco Erdgeschoss Zimmer

    Seit einigen Monaten stehen neben den 8 Zimmern im Obergeschoss weitere 17 Zimmer im Erdgeschoss zur Verfügung.

    Ich habe die Zimmer nach meinen persönlichen Vorlieben farblich gekennzeichnet.

    Grün mit Kreis: Zimmer 6.
    Das Zimmer bietet eine riesige Spielwiese, umgeben von grossen Spiegelflächen links, rechts, vorne und unter der Zimmerdecke und ist oben geschlossen. Zwar gibt es eine regelbare Klimaanlage (köstlich an heissen Sommertagen), jedoch ist die Lichtregelung mit der Klimaanlage gekoppelt. Dreht man heller, wird es kalt. So hat man eine gut beleuchtete, aber bibbernde Dame dort liegen.

    Grün: Zimmer 12, 13, 14 und 16
    Die Zimmer sind oben geschlossen und mit Betten ausgestattet, auf denen man sich frei bewegen kann.

    Gelb: Zimmer 15 und 17
    Die Zimmer sind oben geschlossen, die Betten haben aber eine Lehne am Fussende. Dadurch fühle ich mich räumlich eingeschränkt, besonders wenn ich die Dame oral verwöhnen möchte.

    Orange: Zimmer 1, 2, 3 und 7 bis 11
    Die Zimmer sind oben offen.

    Rot: Zimmer 4 und 5
    Die Zimmer sind oben offen und haben Betten mit Lehne am Fussende.

    Übrigens: nein, ich bin nicht Buchhalter von Beruf :D.


    .
     

    Anhänge:

    Thomas027, Harvey, br2016 und 8 andere danken dafür.
  5. Honeyslab

    Honeyslab Opulentik-Popper

    Registriert seit:
    6. September 2009
    Beiträge:
    868
    Dankeschöns:
    3.084
    Ort:
    Dortmund
    Habe fertisch

    Mit den Skizzen in der Hand habe ich vor Ort nochmals die Anordnung der Sofas überprüft, und siehe da:

    - im Untergeschoss fehlte noch ein Sofa, einige Sofanummern musste ich daher ändern, und

    - im Obergeschoss waren zwei Sofas zu ergänzen und eines in einen anderen Raum zu verschieben, auch hier habe ich die Nummerierung überarbeiten müssen

    - in der dritten Sklizze habe ich Zimmer 17 rot gefärbt, da es dauerhaft völlig überheizt ist

    Danke für die überwältigende Resonanz in Form von Anerkennung und Dankbarkeit :p. Aber mit den Möglichkeiten steigen auch die Anforderungen :D.

    Vorbei sind die Zeiten, wo Berichterstatter EIFRIG mit der wolkigen Beschreibung davon kam: Dorina sitzt meist im hinteren Bereich des Barraumes. Nein, künftig sollte es heissen: Dorina sitzt meist auf Sofa 26.

    Na, ja, muss er natürlich nicht schreiben, wäre aber schön.

    Die Sofapläne sind ein Angebot an diejenigen Berichteschreiber, die gerne präziser sein möchten. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

    Falls doch noch was falsch sein sollte, gebt mir bitte Nachricht.

    So long...
    Honeyslab
     
    Thomas027, Canpichurri, Iubi und 2 andere danken dafür.
  6. freiercafe

    freiercafe forenmitarbeiter

    Registriert seit:
    12. März 2010
    Beiträge:
    2.767
    Dankeschöns:
    1.623
    Außenbereich

    Pünktlich zu Grillsaison präsentiert sich der neue Außenbereich runderneuert:


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

     
    Iubi und Blu Ray danken dafür.
  7. Root 69

    Root 69 Clubhopper auf Tour - heute hier, morgen da

    Registriert seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.931
    Dankeschöns:
    9.211
    Hi Honeyslab,

    der Plan ist sehr interessant. Ab meinem heutigen Acapulco-Abend werde ich jetzt immer alternativ zu meinem Lieblingszimmer 6 nach Zimmer 12-16 fragen.
    Zusätzliche Kriterien sind für mich noch z.B. ob es einen bequemen Sessel oder Sofa auf dem Zimmer gibt und die Höhe des Bettes.
     
    Iubi dankt dafür.
  8. Winnetou Kowalski

    Winnetou Kowalski Tippen ist bääh, aber ...

    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    2.537
    Dankeschöns:
    11.944
    Ort:
    Mitten in'n Pott
    Nicht schimpfen, nutzen. :D


    Menno Honeyslab,

    dann leg Dich beim Lecken quer oder diagonal - oder lass' sie über Dich (Dir) kommen. :p
    Zumindest hast Du dann dabei warme Füße (in 17).
    Über die ledergepolsterte Fußendenlehne grüble ich schon seit Tagen, was man damit alles anstellen kann. Ich weiß nur die Höhe nicht.
    Nicht schimpfen, nutzen. :D

    Mein Dank für diese Fleißarbeit geht Dir parallel zu.
     
    Iubi dankt dafür.
  9. Honeyslab

    Honeyslab Opulentik-Popper

    Registriert seit:
    6. September 2009
    Beiträge:
    868
    Dankeschöns:
    3.084
    Ort:
    Dortmund
    Ich habe die Sofa- und Raumpläne an die aktuelle Situation angepasst:

    - Im Barraum: Neue (jetzt runde) Tanzbühne, zusätzliche Sofas 30, 31, 32, gedrehte Anordnung in der Sofagruppe

    - im Obergeschoss: zwei Sofas entfernt und weitere kleine Korrekturen

    - im Erdgeschoss: Zimmer 17 ist nicht mehr überheizt
     
    BongoBongo, carolusmagnus, Harry und 3 andere danken dafür.
  10. freiercafe

    freiercafe forenmitarbeiter

    Registriert seit:
    12. März 2010
    Beiträge:
    2.767
    Dankeschöns:
    1.623
    Aktuelle Einsichten

    Anbei einige neue Schappschüsse aus dem Acapulco Hauptraum:


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Iubi dankt dafür.