Alicia, Haus 9, Zimmer 42

Dieses Thema im Forum "Eierberg Bochum" wurde erstellt von ciaphil, 2. Januar 2011.

  1. ciaphil

    ciaphil Egg Mountie

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    10
    Dankeschöns:
    30
    Ein frohes neues Jahr wünsche ich allen :prost: , (Fazit am Ende des auschweifenden Text)

    mal ein Bericht vom Erstbesuch einer Dame, als erster Post von mir hier im Forum :D Ich sach ma Hallo ;)

    Silvester vor den Festivitäten, hatte ich aus mir unbekannten Gründen ein kleines Zeitfenster.
    Während andernorts die ersten schon unter dem Teppich lagen, war bei uns der Treffpunkt auf 23:00 verlegt worden (wohl aus gutem Grund). Um die Zeit nicht zu vergeuden, hab ich auf einen schönen Jahresabschlussabschuss auf dem Berg gesetzt.

    Also mit gekreuzten Fingern und der Hoffnung überhaupt eine DL dort anzutreffen in den Wagen gestiegen und ab dafür. Dem Parkplatz an der Gußstahlstrasse nach zu urteilen, schien gar nix los zu sein und an den Gesichtern einer abziehenden Gruppe konnte ich ähnliches feststellen. Auf meine Nachfrage ob was los sei, bekam ich nur ein gegrummeltes und enttäuschtes "Nicht viel" zu hören.

    In Gedanken hab ich mich schon damit abgefunden unverrichteter Dinge wieder abzureisen, aber wenn man schon mal da ist, kann man auch mal einen Blick in die Speisekarte werfen. Und wie nicht anders zu erwarten, viele Fenster dunkel und Vorhänge zu.

    Ein Rundgang ergab eine handvoll DLs (wirklich, es waren nur fünf ), ins rote Haus bin ich erst gar nicht rein. Eigentlich wollte ich schon wieder abziehen, doch der Trieb war größer (wie könnte es anders sein). Also bin ich bei

    Alicia (22), aus Moldawien, ca. 1,65m, schulterlange dunkelblonde Haare, B-cups, KF34, süßes Gesicht (aber die Zähne ... :eek:)

    gelandet. Sie ist wohl erst seit 5 Monaten in Deutschland, dementsprechend sind ihre Deutschkenntnisse eher als ausreichend zu bezeichnen (O-Ton:"Bist du schon lange in Deutschland?" - "Ja, Ja, lange, funf Monat" ). Erstaunlicherweise :)rolleyes:) haben wir uns dennoch auf das Standard Eierbergprogramm einigen können (30€, FM, GV in 2 Variationen). Auf die Frage nach FO antwortet sie mit Kopfschütteln und dem Satz: "Aber mit Gummi gut, Garantie." sie war auf ihre Art schon echt sympathisch und natürlich, wenn sie ihr Deutsch verbessert ist der PST/AST bestimmt auch Klasse.

    Nach der Entkleidung ging es direkt mit Schmusen, Streicheln und Zärtlichkeit im Stehen los, sie ist sehr anschmiegsam und ihre Brüste fühlen sich fantastisch :D an schön weich mit Nippeln in der richtigen Größe. Als sie mir ihre Rücken zudreht, ihren Nacken präsentiert, sich leicht vorbeugt und meinen kleinen Cia/meinen halbsteifen Mast/meinen Riemen zwischen ihren Schenkeln massiert, ging mein Puls sofort auf 180 und mein Blut wurde nur noch in eine Richtung gepumpt. Um das Zimmer nicht mit meinen Nachkommen zu versauen, setzte ich mich auf die Bettkante und noch bevor ich etwas sagen konnte, hatte sie schon einen Conti parat, kniete sich vor mich und stülpte ihn mit ihrem Mund über. Ich tue mir mit FM normalerweise sehr schwer, aber aufgrund des warm-ups, meiner geil-ist-geil Einstellung, der Erwartung eines denkwürdigen Jahresabschlussabschuss und besonders ihrer Fertigkeit (sie muss in Moldawien Glasbläserin gewesen sein :D) fühlte es sich wie natur an. Sie hält dabei den Augenkontakt aufrecht, was mich erst recht scharf gemacht hat und ich musste zwischendurch den Kopf in den Nacken werfen und meine ganze Konzentration aufbringen, um meine Böller nicht jetzt schon zu verfeuern.

    Sie spürte das offensichtlich auch und drückte mich auf den Rücken aufs Bett. Dann hockt sie sich über mich, lässt ihre Glocken in mein Gesicht baumeln und fängt an zu reiten. Ich lass mich ein bißchen faulficken, aber das scheint nicht ihre Paradedisziplin zu sein, also Beine angewinkelt und schön von unten reingehalten. Da meine Pumpe immer noch auf Vollgas lief, hatte ich leichte Konditionsschwierigkeiten ihren Körper mit meiner Hüfte immer wieder nach oben zu wuchten :D Also um Wechsel in Doggy gebeten, was sie mit einem leichten Kichern quittierte. Offensichtlich waren ihr die Sturzbäche, welche meine Stirn hinab flossen, nicht entgangen Von hinten ist sie ein toller Fick, sie beugt sich mit dem Öberkörper weit runter und hält sehr gut dagegen. Ihr süßer Arsch ist ein richtig guter Prellbock und schnell ging die Stoßfrequenz nach oben dabei stöhnt sie leicht und vermittelt ein gutes feedback, was mich zügig zum Abspritzen bringt.

    Den Conti musste ich selbst abstreifen und entsorgen, aber das war mir sowas von egal :) ich war froh, dass ich noch auf meinen wackeligen Beinen stehen konnte. Danach ziemlich wortlos wieder angekleidet, guten Rutsch gewünscht, Bussi Bussi und nach 30 Minuten mit weichen Knien auf die rutschigen Strassen entlassen worden. Auf dem Weg zum Wagen begegnete ich einer Gruppe, die mich fragte:"Sach ma Bruder, ist aufm Berg was los?" und ich antwortete mit einem breiten Grinsen im Gesicht:"Nicht viel" :D

    Mein Fazit:
    gut investierte 30 Euronen

    Zusammenfassung für die Lesemuffel Fraktion ;)
    Alicia (22) aus Moldawien, Haus 9 (genau gegenüber der Gasse zwischen Nr11 und Nr21)
    1,65m, KF34, B-cups
    Schulterlange dunkelblonde Haare
    AST/PST: schwer, da noch nicht lange in Deutschland
    Vorspiel: sehr zärtlich und anschmiegsam, Küssen hab ich nicht drauf angelegt (wegen ihre Zähne )
    Franze: Oh ja, ohne Handeinsatz, dafür mit Zungenklopferei und Saugkraft
    GV: Reiten nicht ihre Paradedisziplin, trotzdem gut. Von hinten für mich große Klasse
    WHF: ja, höchstwahrscheinlich :D
    Gesamtnote: gut
     
  2. dondarko

    dondarko Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    259
    Dankeschöns:
    216
    Mein Besuch bei Alicia war kurz vor Silvester.
    Vielleicht nützt der Bericht ja jemanden:

    Nachdem Anfang der Woche auf dem Berg ziemlich tote Hose war dachte ich das es vor dem Silvester Wochenende doch ein bisschen besser wird.
    Naja da habe ich mich vertan, scheinbar machen viele Mädels zur Zeit Betriebsferien.

    Naja sei es drum, da ich Druck abzulassen hatte machte ich mich auf die Suche. Mehrere Runden umkreiste ich den Berg, eigentlich hatte ich Lust auf asiatisch aber entweder war niemand da oder besetzt. Da kann man nix machen.
    Immer wieder an der dunkelhäutigen Klopferin in H7 Zimmer 23 vorbei (Sorry aber wenn ich einmal vorbeigehe und nicht hinschaue werde ich es auch weiterhin nicht Wink )

    Lange rede kurzer Sinn nach ca. 4 Runden bin ich bei Alisa gelandet:

    Name: Alisa
    Nationalität: Moldawisch
    Alter: Anfang 20
    Haare: Schulterlang, dunkelblond
    Körper: extrem zierlich, höchsten 155-160cm ohne Highheels, Busen kleines B- Körbchen und nicht sonderlich fest, keine Tattoo's oder Piercings
    Sprachkenntnisse: Kann deutsch, da aber kein sonderlicher PST bzw. AST stattgefunden hat weiss ich nicht wie gut

    Gebucht wurde der 30€ Standard.
    Nachdem ich mich ausgezogen hatte und wir uns seperat die Arbeitsgeräte gereinigt habe empfing sie mich vor dem Bett mit Körperküssen und Streicheleinheiten.
    Als sich dann was bei mir regte wurde ich auf das Bett gebeten wo Sie im gleiche Stil weiter machte. Leider in einer Position wo man an Sie nicht wirklich ran kam.
    Als dann halbmast war wurde mit dem Mund das Pirelli aufgesetzt und mit der Hand montiert, dann wurde zart und in einigen Varianten geblasen, das machte Sie auch garnicht schlecht, jedoch leider wieder in einer typischen: "Ich möchte nicht betatscht werden"- Pose auf meinem Oberschenkel knieend.

    Nachdem Sie gut 5 min geblasen hat und mein bester Freund in voller Pracht stand sagte ich ihr das ich Sie gern von hinten nehmen würde.
    Sie kniete sich schön tief auf das Bett und legt ein wenig Gleitgel auf.
    Als ich daraufhin kurz mit meiner Hand an ihre kleine öffnung wollte wurde das sofort unterbunden.
    Na gut habe ich mir gedacht und habe Sie schön von hinten genommen was auch ein netter anblieck war. So nett das es zum Stellungswechsel garnicht mehr kam.

    Entsorgung erfolgte von ihr und dann war ich auch noch gut 15min wieder aus der Tür.

    Fazit: Alisa ist ein nettest Mädchen mit dem selbigen Körper. Sie hat auch alles geleistet bzw. hätte was abgemacht war. Groß anfassen ist bei ihr nicht so richtig Stimmung aufkommen wollte auch nicht.
    Trotzdem bin ich zum Abschluss gekommen.

    Wiederholungsfaktor: So 30% je nachdem was sonst auf dem Berg verfügbar ist.
     
    Macchiato und albundy69 danken dafür.
  3. mai

    mai Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    469
    Dankeschöns:
    486
    Ariana/Ariane

    Auch wenn ich den Namen anders verstanden habe: Ariana/Ariane
    Ich schliesse mich dem Urteil an!
    Hinzuzufügen:
    Anwesend von 16:00 - 02/03:00
    GEILSTE TITTEN!!!
    Fenster 40 oder in einem der Fenster links daneben...
    WF 100%
    Für mich zZt ein Berghighlight.
    :winkewinke:
     
  4. Peanut

    Peanut Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    651
    Dankeschöns:
    1.418
    Ihr Name ist Alicia. Sie ist schon seit geraumer Zeit auf dem Eierberg und hat in der Regel gute bis sehr gute Bewertungen von ihren Gästen erhalten.

    Ich habe zwar mehrmals mit ihr gesprochen, bin aber nie zu ihr rein da ich den Zustand ihrer Zähne als nicht sehr ansprechend empfunden habe. Vielleicht hat sich das ja mittlerweile geändert?

    Macht mich schlau. :p

    Peanut
     
    ciaphil dankt dafür.
  5. ciaphil

    ciaphil Egg Mountie

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    10
    Dankeschöns:
    30
    War vor Jahreswechsel bei ihr: Zähne immer noch gruselig, Service gleich bleibend gut - sehr gut
     
  6. Bergtester

    Bergtester Guest

    #6 Bergtester, 9. Juni 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Juni 2014
    Alicia holt die Peitsche aus dem Schrank.

    Am Wochenende hatte Ich auch das Vergnügen bei Alicia zu landen.
    Kurzer Talk am Fenster, Sie ist mir ein wenig zu nett und freundlich.
    Also wollte Ich mal ein Spass machen und sagte Ihr möchte gerne ausgepeitscht werden.
    Jetzt die Überraschung. Sie sagte Ich habe eine Peitsche im Zimmer.
    Ich dachte nur Ja Ja erzähl du mal.
    Sie: Komm rein Ich zeig Sie dir. Jetzt war Ich neugierig. Die devote Lady mit der "Peitsche". Also rein zu Ihr. Und aus Ihren Schrank rechts im Zimmer holte Sie Ihr "Werkzeug" raus. Das hätte Ich ja nie gedacht.
    Wo Ich schon mal da war gang es dann ab, natürlich ohne Peitsche.
    es wurde ja schon ausgiebig von Ihr berichtet, das kann Ich nur bestätigen.
    Gutes Blasen, Guter Body, ohne Zeitdruck. 3 Stellungen durchgearbeitet.
    Geile Titten und im Doggy eine Augenweide. Alles gut.
    Sie hat immer ein weisses Handtuch im Fensterrahmen wenn Sie am Start ist.
    Und Ihr Fenster ist immer auf "Kipp".
    Sie ist immer gut gebucht und hat kurze "Standzeiten" wo Sie auf Freier wartet. Wenn sonst nicht viel los ist,ist Sie eine sichere "Nummer".
     
  7. Bergtester

    Bergtester Guest

    Gewohnt gut.

    Wollte heute mal auf Nummer Sicher gehen.
    Auf zu Alicia, nicht der Oberknaller aber gute Leistungen von Ihr, wie immer.
    FM, Stellungen satt, Alles gut.
    Mal wieder eine Nummer ohne Überraschungen.
    Schon seit Jahren gleich bleibend gute Leistungen.:D
     
  8. Bergtester

    Bergtester Guest

    Alicia überrascht.

    Gestern 21 Uhr was Neues bei Alicia gesehen.
    30 Minuten ohne Freier, das ist neu bei Ihr.
    Ich hab mit Ihr mal gesprochen, Ich: Dein weißes Handtuch fehlt. Ist doch dein Erkennungszeichen das du da bist.
    Ja klagte Sie: Dann machen das die anderen Ladys auch.
    Die Aussage machte für mich jetzt keinen Sinn , aber sei es drum.
    Ich war schon fast so weit zu Ihr rein zu gehen. Sie weiß auch was mir gefällt. "Pilos" drehen. also Brustwarzen stimulieren.
    Anstatt der Brustwarzen dreht Sie mir voll die Nase um. Das tut weh und macht mir keine Freude. Im Gegenteil.
    Ich Ihr erst mal den "Vogel" gezeigt und weiter gegangen. und scheiße tat mit die Nase weh.

    Naja letztes Mal habe Ich Ihr gesagt um so mehr Schmerzen du mir bereitest um so öfter komme Ich zu dir.
    Da war Sie so vorsichtig und zaghaft. Also 2 mal im Jahr zu Ihr, nicht 2 mal pro Woche.
     
  9. Bergtester

    Bergtester Guest

    Alicia

    Auch die Flaute auf dem Berg geht an den besten Damen nicht spurlos vorbei.
    Sie war jetzt nicht immer so gut gelaunt wie früher.
    In der Woche ist es echt ein Trauerspiel. So viele hübsche Ladys und so wenig Kundschaft. Aber gestern war Alicia wieder gut drauf, nettes , neues Outfit.
    Ihr stehen die dunkeln Farben gut. Und Ihr Koberverhalten ist aus der Ferne nett anzusehen.
    Und Ihr weißes Handtuch klemmt wieder im Fensterrahmen. Ein paar Fenster weiter das gleiche Bild. eine Trittbettfahrerin, aber was soll es.
    Sie bringt schon über Jahre gute Leistungen und für mich die beste Teaserin.:D
     
  10. Daniel85Ruhr

    Daniel85Ruhr Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2014
    Beiträge:
    12
    Dankeschöns:
    9
    Nabend,

    war heute kurz am Berg und habe mich kurz mit Alicia unterhalten. Hat irgendwie einen traurigeren Eindruck gemacht als sonst :(
     
  11. Peanut

    Peanut Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    651
    Dankeschöns:
    1.418
    Wundert mich nicht, denn die Situation vor Ort ist derzeit nur noch für DL mit ausreichend Stammkundschaft einigermaßen erträglich.

    Es scheint mir auch so als ob die solvente Kundschaft den Laufstrassen/-häusern fernbleibt. Morgens die "Ich habe jede Menge Zeit"-Fraktion und abends/nachts die Assis, Alkis und Rudel von Jungspunden mit wenig Kohle und stark abgeschwächter Hirnaktivität.

    Die DL, mit denen ich gesprochen habe, sind durch die Bank nur noch genervt.
     
  12. Daniel85Ruhr

    Daniel85Ruhr Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2014
    Beiträge:
    12
    Dankeschöns:
    9
    Verständlich. Nur vor einem Monat war sie noch ganz anders drauf.
    Aber naja, jeder hat täglich andere Laune.
     
    1 Person dankt dafür.
  13. yogi1964

    yogi1964 Ex Eierbergmonogamist

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    878
    Dankeschöns:
    4.202
    Ort:
    Außerhalb vom Ruhrpott
    Erstbesuch bei Alicia 9/40

    Hallo zusammen,

    Ich hatte gestern Abend meinen Erstbesuch bei Alicia. Auch wenn es gestern extrem schwer war einen Zeitpunkt zu erwischen an dem sie nicht gebucht war. Man kann schon fast von einer Schlange vor ihrer Tür sprechen. Aber irgenwann war sie dann gerade frei. Ich also rein und wir haben uns auf 50€ für 30 Minuten mit Massage geeinigt. Ist für mich eigentlich völlig untypisch, da ich normalerweise beim ersten Mal immer nur die 30€ Standardnummer buche. Es sollte sich aber herausstellen dass es die richtige Entscheidung war.

    Zu Beginn, während ich noch dabei war mich auszuziehen lage sie in Maikäferstellung auf dem Bett und vergnügte sich erstmal etwas sebst. Ein Anblick bei dem ich dann nicht anders konnt als sie erstmal ausgiebig OV zu verwöhnen. Es hat ihr wohll scheinbar auch gefallen. Danach folgte dann :blasen: OVM gefolgt von 69. Beides ohne jeglichen Hand- und Zahneinsatz. Sehr ausdauernd, variantenreich und intensiv. Danach hab ich sie dann aufsitzen lassen. Sehr gefühlvoll, teilweise im intensiven (fast) Zeitlupentempo. Dabei immer wieder Küssen an Hals und Ohr. Für den Eierberg vergleichsweise sehr viel Nähe die von ihr rüberkam. Nach einiger Zeit dann in :poppen: Doggy gewechsel wo es dann sozusagen etwas mehr zur Sache ging und sie auch sehr gut dagegen hielt. Irgendwann merkte ich dass es bald soweit ist und wir wechselten in die Missio. Hierbei inniger Blickkontakt und wieder gegenseitige Küsse an Hals, Ohr und Brust. Dann kam*das was kommen musste und das Gummi wurde gefüllt. Danach noch etwas unterhalten und die übrige Zeit noch eine klasse Massage (intensiv und gefühlvoll) von ihr enthalten. Nach etwas über 30 Minuten ging es dann nach der Verabschiedung wieder raus in die kalte Nacht.

    Alicia ist absolut etwas für jemanden der intensiven und gefühlvollen GF6 mit einer Prise von Geilheit sucht.

    Wiederholung gibt es auf jeden Fall. Das nächste mal aber mit Termin um nicht unnötig lange draußen warten zu müssen. :)


    So long....

    Yogi
     
  14. Daniel85Ruhr

    Daniel85Ruhr Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2014
    Beiträge:
    12
    Dankeschöns:
    9
    Kann mir jemand verraten, wann sie anzutreffen ist?
     
    1 Person dankt dafür.
  15. Pater Iltis

    Pater Iltis Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Juni 2016
    Beiträge:
    57
    Dankeschöns:
    256
    War gestern bei Alicia, hab aber eigentlich Alice verstanden, aber es muss sich um die gleiche Person handeln da auch Moldawien, Alter und die Personenbeschreibung passt.

    Ansonsten der gleiche Ablauf wie bei Yogi, hab aber nur 30,- für das Programm mit FO bezahlt und auf OV bei ihr verzichtet, stehe ich nicht immer drauf. Sie ist wirklich sehr einfühlsam und aktiv, GF6 Sex halt, aber wirklich angenehm. Schlechte Zähne sind mir nicht aufgefallen, sie hat auch nicht aus dem Mund gerochen.
    Sie hat mich an meine damalige, erste, richtige Freundin erinnert vom Körperbau, Gesicht und ihre blasse Haut. Obwohl ich gar nicht so drauf stehe dann in Doggy Stellung gekommen, aber ich fands bei ihr richtig geil, hat einen schönen Hintern.
    Ich weiß nicht wie lang alles gedauert hat, sie hat jedenfalls nicht auf die Uhr geguckt und ich hab mir Zeit gelassen, es war alles völlig entspannt.

    Hab Sie dann gefragt, ob vielleicht beim nächsten Mal der Service etwas erweiterbar wäre, also ca. 1 Stunde, ohne Gummi und Küssen. Hat sie leider verneint, prinzipiell überhaupt nicht für kein Geld der Welt, weder Küssen noch das andere. Länger wäre natürlich kein Problem.
    Ok, muss ich dann doch wohl wieder zu Nina oder Amira ins Arabella gehen...;-)

    Die Deutschkenntnisse von Alicia sind überigens (inzwischen?) deutlich besser als in den vorherigen Berichten beschrieben.
     
  16. Wolli308

    Wolli308 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    3
    Dankeschöns:
    12
    Hallo und guten Abend,

    Ich war schon seehr oft, bei Alis, so buchstabiert sie ihren Namen ( A L I S ) und kann sagen sie ist immer noch eine sichere Bank auf dem Berg. für Stammkunden auch Kontakt über Whatsapp um Wartezeit zu minimieren bzw diese genau zu kennen ( bin in 30 min frei).
    Haarfarbe mitunter gefärbt diverse Brauntöne, Zähne in Ordnung gebracht und genauso "lieb" wie eh und je.
    Das Handtuch im Fenster hat sie jetzt nicht mehr so oft, weil es andere nach machen. Ihr Zimmer wird nur von ihr benutzt auch wenn sie frei oder Urlaub hat wird es nicht weiter vermietet. Haus 7 Zimmer 42

    Seid lieb zu ihr dann ist sie es auch zu euch