Blow and Go am SS in Herten/ GE

Dieses Thema im Forum "Straßenstrich Gelsenkirchen" wurde erstellt von Premiumtester, 24. September 2014.

  1. Premiumtester

    Premiumtester Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    2.561
    Dankeschöns:
    13.039
    Blow and Go auf dem SS in Herten

    Schon länger hatte ich mal wieder Lust auf der Straße zu jagen. Bislang war das Angebot dort eher dürftig.
    8 Damen anwesend plus ein Girl im Wohnmobil auf dem Pendlerparkplatz. Das Wohnmobil ist schon sehr alt, die Dame aber noch viel älter.
    Die hat aber unglaublich viel Zulauf, ähnlich der Frau die in Castrop-Rauxel auf dem Autobahnparkplatz ihre Dienste verrichtet. Offensichtlich gibt es genug Bedarf an Grannysex.

    Ich stoppt erst bei einer ca.25 -28 jährigen Blondine. Sehr gutes Deutsch. Name Andrea glaube ich. Bietet FO und GV für 35 Euro an. Leider hat sie den typischen süßlichen Geruch an der Kleidung gehabt, der mich an die Junkies aus der HBS Zeit erinnerte. :eek:
    Lieber mal schnell weg.:rolleyes:

    Weiter zu einer attraktiven Bulgarin. Vorher erstmal Smartphone und meine Geldbörse ins Handschuhfach verstaut bis auf 20 Euro und abgeschlossen.
    Vereinbart wurde dann 20 Euro für FT mit Abgreifen und nackigmachen.

    Name habe ich mal wieder vergessen
    Standort: wenn man von der A2 nach links abbiegt auf der linken Straßenseite
    Größe: ca. 165 cm
    Haarfarbe: Blond
    enge Jeans, braune Lederjacke

    Die Verrichtung erfolgte dann in der Nähe.
    Sie zog zuerst nur die Hose runter. Auf Bitten dann komplett ausgezogen.
    Erstmal abgreifen ihres Bodys. Dabei wird mein Freund bereits auf Größe gestreichelt.
    Der BJ ist gefühlvoll mit EL. Ich unterbreche zwischendurch um sie nochmal zu Befummeln.
    Dann weiter mit BJ und ich fülle ihr Mäulchen.

    Sehr guter Druckabbau für zwischendurch.

    Für unsere FK, die gerne in Dülmen-Buldern in einem Discounter shoppen noch der ultimative Tipp. Googelt mal Ewaldstraße 244 :p[​IMG]
     
    HHansiate, Gaucho, ChessStar und 11 andere danken dafür.
  2. raum457

    raum457 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    6. Januar 2011
    Beiträge:
    204
    Dankeschöns:
    736
    Ort:
    RE
    Anna - 36

    Ich habe letzten Freitag die Örtlichkeit auch mal besucht und bin gegen 17:45 Uhr den Parkplatz zwischen den beiden Auffahrten/Abfahrten zur A2 angefahren.
    Dort befanden sich zwei verwahrloste Van und ein Wohnmobil, jedoch keine Damen.
    Dann bin ich die Strasse in Richtung Herten gefahren und haben beidseitig die Damen am Straßenrand stehen gesehen. Es dürften so um die 12 Damen gewesen sein.

    Meine Wahl fiel auf Anna, eine 36jährige Bulgarin, dunkle Haare, ca. 165cm und schlank.
    Ausgemacht wurde FO für 20 Euro.
    Unsere Fahrt zum Verrichtungsort führte uns gut 2 Kilometer weiter in Richtung Gelsenkirchen, wo immer wieder Damen standen, bis wir dann nach rechts in den Wald fuhren, wo sich ein Parkplatz befand.
    Schon auf der Anfahrt wurde von Anna versucht, den Preis nach zu verhandeln, da sie mich nicht richtig verstanden hätte und Blasen ohne Gummi ja immer teurer wäre.

    Auf dem Parkplatz holte sie ihre kleinen Titten heraus, ihre Klamotten blieben aber an. Auch wurde die Hose auf mein Bitten nur ein Stück herunter gezogen, so dass ich ihren Arsch und die Muschi streicheln konnte.
    Ihr Blowjob war nicht der beste, aber von Erfolg gekrönt und da kein Gummi auf dem Schniedel steckte, bekleckerte ich auch noch mein Hemd.

    Erst nach Säuberung und dem Anziehen überreichte ich ihr die 20 Euro und gab ihr noch mal 5 Euro Aufschlag, damit sie mir nicht weiter die Ohren voll jammert.

    Auf der Rückfahrt habe ich auch dem kleinen Parkplatz zwischen den Auffahrten gesehen, wie Sarah ihren Van bestieg und hab mich mächtig geärgert, dass ich nicht noch ein wenig auf sie gewartet habe.

    .
     
  3. Gaucho

    Gaucho Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.189
    Dankeschöns:
    2.686
    Ein Besuch lohnt sich

    Sehr nahe bei diesem Verbrauchermarkt standen heute u.a. wieder mal skinny Sarah (Grimberg, Venus) und Big Titten Jessica (Verena, Romatika). Dazu noch einige leckere Maiden vom Gypsy Typ so etwa Mitte 20 allesamt. Es war wohl auch viel Volk unterwegs, so daß einige Beamte mit Einsatzfahrzeugen halfen, den Verkehr zu regeln. Ich wunder' mich doch immer wieder, warum diese süßen Bräute auf der Straße stehen und nicht im AO Clübchen anschaffen gehen :confused: Okay, das Wetter ist doch recht passabel für Oktober.
     
    pique dankt dafür.