China Massage Kiki in Duisburg

Dieses Thema im Forum "Ruhrgebiet" wurde erstellt von Mayan32, 9. Januar 2020.

  1. Mayan32

    Mayan32 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    22. September 2019
    Beiträge:
    12
    Dankeschöns:
    45
    #1 Mayan32, 9. Januar 2020
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2020
    Sehr geehrte Mitstecher,

    heute Abend habe ich mal der Massge Kiki einen Besuch abgestattet.
    Die Addresse war schon seit einigen Wochen auf dem Schirm, jedoch musste ich immer wieder wegen irgendwelchen Terminen verschieben.
    Sehr zentral gelegen in Duisburg Neudorf auf der Koloniestr.

    Original Anzeige befindet sich hier:
    Asialadies.de Mobile 0152-19241550 Kiki Duisburg Auf Anfrage

    Kontaktaufnahme über WA, es arbeiten wohl zwei Frauen dort (die 2. habe ich nicht zu Gesicht bekommen).
    Normaler Wohnungspuff in einem Mehrfamilienhaus, die Verrichtungsstelle befindet sich auf der 2. Etage.

    Es begrüßte mich Kiki(?) eine schlanke/zierliche Lady geschätztes Alter 38 mit mittellangem schwarzen Haar.
    Durchaus eine hübsche Frau, ich würde ihr eine 3+ für Optik geben - sehr auffällig auf ihrem rechten Oberarm eine bunte Tätowierung (ich weiß gar nicht genau welches Motiv das gewesen sein soll da es etwas dunkel war).

    Auf den ersten Augenschein war alles recht sauber, nichts ungewöhnliches - das Verrichtungszimmer sperrlich aber funktionell eingerichtet. Kleiner Tisch mit zwei Stühlen und ein Bett mit Komode.
    Kiki selbst war freundlich aber nicht zuvor kommend - etwas distanziert und kühl. Große Umarmung, gar Zungenküsse? Fehlanzeige.
    Etwas zu trinken gab es auch nicht...

    Kurz auf das Bett gesetzt und das finanzielle geklärt, wie lange bleiben? Stunde, Halbe Stunde?
    Natürlich bleibe ich erstmal nur eine halbe Stunde.
    80430 bezahlt, also der übliche Kurs den man so zahlt... (bei Asia Damen).
    Kiki wollte Japanerin sein, ich bin aber nicht überzeugt....
    Danach kurz nach Waschen gefragt, ich hätte gerne mit ihr zusammen geduscht - das finde ich immer toll.

    Nein auch das gab es nicht... eine Dusche für mich allein und ein sauberes Handtuch...
    Vorher musste ich aber noch warten, die Chefin/Kollegin belegte das WC.
    Nach einer schnellen körperlichen Reinigung war ich wieder in meinem Zimmer mit Kiki,
    also abgetrognet und ab auf's Bett.

    Kiki hatte sich auch schon ausgezogen und kam zu mir, schöne Haut kleine A Cup Titten - alles Standard.
    Muschi natürlich behaart aber kein Urwald.
    Nach kurzer Tuchfühlung und lecken ihrer kleinen Tittchen hat sie bei mir erstmal angefangen zu blasen, dabei lag sie mit offenen angewinkelten Beinen so das ich erstmal ihre Muschi etwas befingern konnte.
    Leider ließen ihre Blaskünste zu wünschen übrig, es war so bisschen wie rumgenuckel aber sos richtig als Blasen würde ich das jetzt nicht bezeichen.
    Es wollte einfach keine Stimmung aufkommen, ab und zu wollte sie immer wieder ein Gespräch mit ihrem schlechten Deutsch anfangen aber hat sich leider nicht auf das wesentliche konzentriert.

    Nach ca. 5min ging es dann in die 69er Position, eigentlich war ja noch alles gut - ich durfte ihre wohlriechende Muschi lecken. Das mach ich ja gerne.
    Hin und wieder wurde es mit gekünsteltem Stöhne quittiert, ich habe schon bessere Schauspielerinnen erlebt.
    Aber das Blasen wollte nicht besser werden, zu dem hatte sie sich auch bei der 69er dumm angestellt so das ich nicht überall dran kam - nach ein paar nach Justierungen wurde es etwas besser.

    Leider wollte Kiki nicht ausdauernd blasen und hat nach gefühlten 3min schlapp gemacht - bis dahin waren nun vielleicht max. 12min vergangen (hat man das Duschen etwa mit eingerechnet?)
    Kiki erwähnte das ja schon 15min vergangen seien? Ach was wirklich... Zeit vergeht das hätte ich nicht gedacht.
    In jeder Eisbärhöhle ist eine bessere Stimmung... nunja eine letzte Chance haben wir ja noch, ich wollte nun das Kiki mich mal richtig massiert mit B2B.
    B2B ist doch in jedem China Puff ein Standard... denkste.
    Sie nahm sich Öl um mich zu massieren, aber das Massieren war kein Massieren sondern eher ein verwischen des Öls und ein planloses rumgestreichle in alle Richtungen.
    B2B gab es nicht... nichtmal versuchsweise - Kiki war auch hierfür schlicht zu Blöd.

    Nun wollte sie mich aber irgendwie noch meinen Oberkörper massieren, aber auch dies war natürlich Sinnfrei.
    Ein paar angedeutete Küsschen gab es schon... aber herje ich bin doch nicht im Kindergarten.
    Sie fragte ein paar mal was denn mit Sex wäre... nunja da das Vorspiel schon für die Tonne ist wär brauch denn noch lieblosen Sex dazu.
    Vermutlich hätte ich noch 15min gehabt.. aber hier habe ich dann Schluß gemacht denn das war mir einfach zu dämlich.
    So freundlich wie ich bin wollte ich da auch keine längeren Ausschweifungen machen, schnell wieder unter die Dusche, abgetrocknet und rein in die Klamotten.

    Habe geschaut das ich all mein Zeug habe und habe mich dann freundlich verabschiedet.
    Eine zweite Frau, die Chefin oder sonst wen habe ich nicht gesehen.
    Es war sehr Still die ganze Zeit über, da ging es auch nicht in einem anderen Zimmer zu gange.

    Wie ihr aus dem Text schon lesen könnt kann ich für diese Addresse keine Empfehlung aussprechen, velleicht lag es an mir - es war keine Sympathie da. Man weiß es nicht.
    Wer was erleben will wird hier nicht viel erleben, Sex wäre ja gegangen rein theoretisch aber hierzu kam es meinerseits nicht.

    Wenn jemand diese Addresse dennoch testet freue ich mich natürlich auf euren Bericht - vielleicht testet ja jemand noch die 2. Frau?

    Edit:
    Ach ja noch eine kleine Anmerkung zu den Fotos in der Anzeige.
    Das ist nicht die Frau die ich hatte (nichtmal wenn es gut editiert wäre), ist es Kiki(?) gut möglich das ich dann ebend die andere 2. hatte.
    Ich kann das aber nicht unterscheiden.
     
  2. BumsiSpitz

    BumsiSpitz Mitglied

    Registriert seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    6
    Dankeschöns:
    24
    #2 BumsiSpitz, 14. Januar 2020 um 17:05 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2020 um 22:53 Uhr
    :winkewinke:
     
    Archer, ArabFun6, Pluto und 5 andere danken dafür.
  3. Mayan32

    Mayan32 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    22. September 2019
    Beiträge:
    12
    Dankeschöns:
    45
    Nunja ich möchte das jetzt nicht auf die chinesische Herkunft ableiten, vor allem weil es ja auch ganz gute unter ihnen gibt.
    Das Problem ist nur die zu finden... es sind einfach verdammt viele China Frauen bereits hier und klar die Masse wird immer die Nieten bleiben..
    Ich persönlich habe kein Problem mit dem chinesischen Äußeren, mir gefällt es ja bzw. Asia Frauen generell - natürlich gibt es auch hier wieder Unterschiede und enige sind auch für die Tonne.
    Trotzdem war die reine Optik der obig genannten Frau noch das allerbeste an ihr, nur leider genügt mir das nicht.
    Dem ein oder anderen hätte vielleicht schon die Optik genügt - letztes Jahr hatte ich eine Afrikanerin die Bombe aussah und ähnlichen Service wie oben an den Tag legte - das ist Pech. Läßt sich aber nicht allein auf die Herkunft zurück führen.

    Dafür würde ich eher Rum.Bül Damen meiden weil ich schlicht überhaupt gar nicht optisch auf diese Damen stehe, vielleicht habe ich auch nur noch nie gut aussehende getroffen.
     
    frauenfreund71 dankt dafür.
  4. BumsiSpitz

    BumsiSpitz Mitglied

    Registriert seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    6
    Dankeschöns:
    24
    #4 BumsiSpitz, 15. Januar 2020 um 01:34 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2020 um 22:51 Uhr
    :winkewinke:
     
    Archer dankt dafür.
  5. Winnetou Kowalski

    Winnetou Kowalski Tippen ist bääh, aber ...

    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    2.383
    Dankeschöns:
    10.976
    Ort:
    Mitten in'n Pott
    OMG. Keine Silbe kommt über meine Lippen. :scared:
    Doch!
    Ist das ein Übersetzungsprogramm? :uhoh: :eyecrazy:

    Ach so: Herzlich Willkommen.

    .
     
    Premiumtester, Wet&Dry, derrote1 und 5 andere danken dafür.