China WoPu in Duisburg Hochfeld

Dieses Thema im Forum "Ruhrgebiet" wurde erstellt von Genußmensch, 29. April 2019.

  1. Genußmensch

    Genußmensch Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    24. November 2018
    Beiträge:
    26
    Dankeschöns:
    232
    Ort:
    Oberhausen
    #1 Genußmensch, 29. April 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. April 2019
    Gestern per Zufall im I-Net, in einem anderen Forum ein Posting gefunden und spontan entschieden die A-Probe durchzuführen.

    Die Reise ging nach DU-Hochfeld, nähe Brückenplatz. Bin mit reduzierter Erwartung hin, Hochfeld ist ja nicht das premium Wohngebiet und so war es dann auch! Wer empfindlich auf kritische Wohnviertel reagiert ist dort falsch, habe mich selbst erschrocken, da ich den Stadtteil nur vom Hörensagen kenne.

    Nun ja, habe das Etablisment in einem nicht ganz so schönen Haus aufgesucht. Eine nette China-Maus öffnete die Türe, halbwegs verständliches Deutsch, leider hat die nur die Basics geklärt und kassiert. Sie führte mich dann ins Zimmer und ehe ich bis 3 zählen konnte, kam eine zweite China-Maus, etwas älter, ca. 30 Jahre, um die 150cm, schwarze lange glatte Haare, C-Cups leicht hängend, schlank, nicht skinny. Die konnte mal gar kein Deutsch, bis auf zwei drei Worte. Sie machte mir verständlich, dass ich mich ausziehen soll und ihr ins Badezimmer folgen möchte, sie gab mir noch ein Handtuch für die Hüften.

    Im Bad angekommen, zeigte sie mir, wo ich mich hinstellen soll, vor das Waschbecken. Sie wusch mir gründlich den Lachs und trocknete ihn auch schön ab. Danach zurück ins Zimmer, wo ich mich auf das Bett legen sollte. Sie legte sich auf mich, fing langsam an mich zu liebkosen, einige ZK´s waren auch dabei, leider hatte sie eine ordentliche Knoblauchfahne. Naja, sie saugte eh nur an meiner Zunge als würde sie mir einen blasen.Sie hielt sich eine Weile am Oberkörper auf, glitt aber mit ihren Händen immer wieder an meine Juwelen und meinen Hintern, zwischendurch massierte sie auch mit ihren Brüsten meinen Freund. Nach ner gefühlten Ewigkeit fing sie handlos an zu blasen, hier muss ich sagen, das kann sie wirklich gut und nie kam eine Hand zum einsatz. Die streichelten mir immer schön die Eier oder meinen Hintern, was ich als sehr angenehm empfand, sie ging aber auch immer mal wieder mit der Zunge an die Juwelen und Arsch.

    Als ich es nicht mehr aushielt, drehte ich sie auf den Rücken und lochte in eine schöne behaarte China-Möse ein, Gott ist die eng. Alles in allem, hat es mich dann gut über den Berg gebracht, sie nahm beide Hände und drückte mich noch tiefer in sie rein, ziemlich cool. Dann alles in Ruhe erledigt und wir gingen gemeinsam unter die Dusche, dort wusch sie mich von oben bis unten und trocknete mich auch ab, Service pur.

    Danach ankleiden und Verabschiedung, beim Rausgehen hatte ich dann plötzlich 3 China-Mäuse um mich herum, lecker anzusehen. Insgesamt war ich so ca. 40-45 Minuten vor Ort, ausgemacht waren 30 Minuten, es wurde nicht nach Aufschlag gefragt, sondern sich höflich verabschiedet. Der Kurs mit 60 schien mir hier wirklich nicht zuviel zu sein.

    Anmerken möchte ich noch, auch wenn ich es oben schon habe anklingen lassen, wir reden hier über Hochfeld. Es war alles sauber und im schnellen Blick auch ordentlich, aber zu hohe Erwartungen darf man nicht haben, darüber muss man sich im klaren sein. Ob ich die B-Probe mache, tja, ich weiß es noch nicht. Es war mir vielleicht doch ein wenig zu viel von der chinesischen Mentalität, es hätte eigentlich nur gefehlt, dass sie mir was zu essen machen und mich zum Auto bringen. Auf der anderen Seite, wäre es ein normales Wohnumfeld, hätte ich diesen Gedanken wohl nicht. Also macht es gut, bis demnächst.
     
    AND, NGC7000, Berto und 28 andere danken dafür.
  2. AndreasD

    AndreasD Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    3. Dezember 2017
    Beiträge:
    256
    Dankeschöns:
    1.243
    Ort:
    Duisburg
    ... ab einem gewissen Alter helfen sie dir sogar über die Strasse :megalach::megalach:
     
    Berto, frauenfreund71 und Genußmensch danken dafür.
  3. Archer

    Archer Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    30. Oktober 2017
    Beiträge:
    200
    Dankeschöns:
    1.571
    Also das mit dem Essen ist mir ohne Witz mal passiert. Sex war nich so doll, aber die omma in der Küche konnte was. Irgend so eine Suppe, danach hatte ich auch 2 Tage Knoblauch Fahne. Genau wie die Dame...
    (Danke für den Bericht :) )
     
    Berto und Genußmensch danken dafür.
  4. Elrond17

    Elrond17 Powerclubber und Milfinator

    Registriert seit:
    23. November 2016
    Beiträge:
    833
    Dankeschöns:
    6.909
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen
    @Genußmensch:
    Gibt es eventuell noch mehr Informationen zu der Location, Name, Homepage oder sonstige Adressen im I-Net?
     
    Pluto, nowak und yogi1964 danken dafür.
  5. yogi1964

    yogi1964 Ex Eierbergmonogamist

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    535
    Dankeschöns:
    2.656
    Ort:
    Außerhalb vom Ruhrpott
    @Genußmensch : In dem Zusammenhang am besten auch gleich ein paar Absätze in den Text einfügen. Der Text ist so kaum lesbar.... :eek:

    Hilfe zum setzen von Absätzen gibt es hier :cool:

    :adios:
     
    Genußmensch dankt dafür.
  6. sm50

    sm50 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    8. September 2010
    Beiträge:
    134
    Dankeschöns:
    316
    Gibt es einen Link zu dem China-Etablissement?
     
  7. albundy69

    albundy69 Womanizer

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    8.508
    Dankeschöns:
    20.193
    Ort:
    In der verbotenen Stadt
  8. AndreasD

    AndreasD Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    3. Dezember 2017
    Beiträge:
    256
    Dankeschöns:
    1.243
    Ort:
    Duisburg
    Ich dachte auch zuerst an RR ... ist aber eigentlich schon zu weit weg vom Brückenplatz .... und am Brückenplatz parken und zur Blücherstr. laufen ... mmmh .... möchte man nicht unbedingt in der Gegend ... wobei ... die Hochfelder Str. bietet ein doch etwas aussergewöhnliches "Kulturprogramm" ... ;)
     
    Pluto und Genußmensch danken dafür.
  9. Genußmensch

    Genußmensch Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    24. November 2018
    Beiträge:
    26
    Dankeschöns:
    232
    Ort:
    Oberhausen
    Ok, Absätze baue ich beim nächsten Mal ein, versprochen! :D

    Die Lokalität befindet sich auf der Walzenstraße, die Hausnummer ist mit schwarzem lack links und rechts neben der Eingangstür groß aufgesprüht und kann nicht übersehen werden. Klingeln bei Lu Cy im Erdgeschoss erste Tür.:adios:

    Lu Cy (Sexy Charmante Lucy), 47053 Duisburg - SexRelax.de
     
    Berto, Pluto, Honeyslab und 6 andere danken dafür.
  10. Kardanwelle

    Kardanwelle Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    10. Mai 2014
    Beiträge:
    74
    Dankeschöns:
    85
    Stimmen die Bilder?
     
    nowak dankt dafür.
  11. Genußmensch

    Genußmensch Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    24. November 2018
    Beiträge:
    26
    Dankeschöns:
    232
    Ort:
    Oberhausen
    Ja, Bilder stimmen. Zumindest waren die Damen an dem Tag anwesend.
     
    Berto und Pattaya danken dafür.
  12. molicare

    molicare Asia Fan

    Registriert seit:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    154
    Dankeschöns:
    594
    Ort:
    Beteigeuze, Nachbar von Zaphod
    Zu allererst mal einen Dank an Genußmensch für den informativen Bericht.
    Nach lesen des Berichtes wollt ich Lu Cy auch mal einen Besuch abstatten.

    Heute habe ich mich dann mal auf den Weg nach Duisburg gemacht.
    Wie schon beschrieben ist es nicht die beste Gegend der Ruhrmetropole.
    Einen Parkplatz habe ich am Brückenplatz gefunden. So heisst auch die ÖPNV Haltestelle. Von dort sind es nur ein paar Schritte zu Lu Cy´s Büro. :)

    Geöffnet wurde mir von einem schlanken Chinagirl. Sie brachte mich in einen Raum und sagte das Lucy in ca. 10 Minuten bereit wäre.
    Nach ca. 5 Minuten kam sie dann. Lucy ist die etwas kräftigere auf den Fotos bei SR.
    Sie ist aber nicht dick.
    Das Alter würde ich auch so auf Ende 30 bis Anfang 40 schätzen.
    Ihre Figur kann sich durchaus sehen lassen. Besonders Ihre sagenhaften Nippel (sowas habe ich bis jetzt noch nicht gesehen)

    Nach dem vorbereiten der Arena mit frischen Handtüchern, ging es auch schon in die Vollen. Erst ein wenig B2B welches dann nach einem tollen Blowjob in die Reiterstellung überging.
    Dann ging es weiter in der Missionarstellung, auch hier ging es ordentlich los. Lucy ist mit viel Spaß bei der Sache und fordert einen geradezu dazu sie hart und tief zu vögeln. Sie zieht einen förmlich in sich rein. Auch Ihre Mumu ist ein Erlebnis, diese wird förmlich zu einem Ozean, sowas von nass hat man selten.
    Nachdem ich gekommen bin gab es nach kurzer Reinigung noch eine Massage bis die 30 Minuten um waren.

    Bis auf die nicht ganz so tolle Location war es auf jeden Fall eine tolle halbe Stunde für 60 Euro. Ich werde Sie mit Sicherheit nochmals besuchen.
     
    AND, Berto, nowak und 19 andere danken dafür.
  13. Genußmensch

    Genußmensch Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    24. November 2018
    Beiträge:
    26
    Dankeschöns:
    232
    Ort:
    Oberhausen
    Ich freue mich sehr, dass molicare meinen Bericht zum Anlass genommen hat, sich das "Büro" näher anzusehen. Die angenehme Nässe und der damit verbundene Geruch, hat mir auch gut gefallen! Beim nächsten Mal, versuche ich aber die jüngere zu überzeugen, mir ihr Sekretariat zu zeigen. Machts gut.....
     
  14. molicare

    molicare Asia Fan

    Registriert seit:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    154
    Dankeschöns:
    594
    Ort:
    Beteigeuze, Nachbar von Zaphod
    So, ich war nochmal dort.
    Dieses mal waren minimum 3 China-Mädels anwesend.
    Ich hatte das Vergnügen mit ANNA.
    Anna ist ebenso wie Lu Cy ca. um die 30 Jahre alt, und auch nicht dürr.
    Der Ablauf war wie beim ersten mal mit Lu Cy. Leidenschaftlicher und sehr guter Sex.
    Ich hatte auch hier das Gefühl das Anna Ihren Spass dabei hatte.
    WH = 100%
     
    Berto, klappi, Winnetou Kowalski und 8 andere danken dafür.
  15. Genußmensch

    Genußmensch Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    24. November 2018
    Beiträge:
    26
    Dankeschöns:
    232
    Ort:
    Oberhausen
    Gestern Mittag habe ich die Chance genutzt und einen zweiten Besuch abgehalten. Lu Cy öffnete mir die Türe in einem kurzen grünen Kleid mit langem Ausschnitt, sah gar nicht so schlecht aus.
    Bin diesmal eine Stunde geblieben, Lu Cy ist einfach nett, manchmal etwas quirlig, aber lustig. Erhalten habe ich in der Stunde netten GFS, und ne ultra gute Massage, richtig kräftig die Kleine, hätte ich nicht vermutet.
    Die Zk´s waren prima, manchmal etwas zu hektisch, aber tief und innig. Sie lutscht schön an der Zunge.
    Blasen war mit Deepthroat und wenig Handeinsatz, EL war auch pirma, ZA wurde fachmännisch durchgeführt. Insgesamt auch sehr ausdauernd. Beim Sex wird sie schön feucht, geht mit und drückt einen schön tief rein, sehr schön. Unterm Strich ist das guter Service, wie man ihn seltener erlebt.
    Auch ich werde zu 100% wiederholen.
     
    Berto, klappi, Saugeprinz und 10 andere danken dafür.
  16. Genußmensch

    Genußmensch Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    24. November 2018
    Beiträge:
    26
    Dankeschöns:
    232
    Ort:
    Oberhausen
    Die Preise will ich natürlich ergänzend erwähnen.

    60f30
    120f60
    :adios:
     
  17. Genußmensch

    Genußmensch Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    24. November 2018
    Beiträge:
    26
    Dankeschöns:
    232
    Ort:
    Oberhausen
    Heute gegen Mittag spontan zu Lu Cy, außer ihr, war noch eine DL vor Ort. Vom Äußeren her nichts zu mäkeln, jedoch Gesichtszüge die mir nicht zusagten. Wie die Dame heißt, weiß ich nicht.
    Ich wurde nach Regelung der Formalitäten, herzlich von Lu Cy begrüßt. Nette Kundenbindung! Nachdem ich lag, kletterte sie auf mich rauf und wir schmusten erstmal ne Runde, danach ohne anzublasen direkt Deepthroat bis zum Anschlag, Jesus :sabber:! Schließlich nach einigen Hüben, Gott sei Dank, die Eier verwöhnt und abwechselnd mit ZA/FA, das ließ ich mir ne Weile gefallen:supi:.
    Ich bat sie dann in 69, sie stand auf, und ging ganz langsam über meinem Gesicht runter, schöner Anblick. Ich konnte ihre schöne behaarte Muschi schön abgreifen und die Rosette auch, in beide Löcher konnte ich sie fingern, dabei ging sie gut mit!
    Irgendwann hielt ich es nicht mehr aus und bat sie in Doggy, fühlte sich richtig gut an, ich steckte ihr dann noch den Daumen in die Rosette, dass schien ihr zu gefallen, also machte ich weiter.

    Zum Finale habe ich ihr verständlich gemacht, soll sie sich auf den Rücken legen. Sie leckte mir schön die Eier, während ich wichste und kam. Fazit für heute, es hat sich wieder gelohnt! Abgesehen vom hohen Verkehrsaufkommen am Freitag Mittag Richtung Nachmittag und Feierabend mit langem Wochenende.:5stern:
     
    Berto, Gromit, NGC7000 und 8 andere danken dafür.
  18. Berto

    Berto Augenschmaus.

    Registriert seit:
    7. August 2019
    Beiträge:
    16
    Dankeschöns:
    269
    Ort:
    Dortmund
    Heute am Morgen -nach gestriger Terminvereinbarung über WhatsApp- in Duisburg bei Lucy
    (Lu Cy (Sexy Charmante Lucy), 47053 Duisburg - SexRelax.de) angekommen.
    Um 10:10 Uhr geschellt, Erdgeschoß, Lucy war nicht anwesend, dafür 3 andere Damen.

    Ich entschied mich für Lisa, ca. 30 Jahre jung, 165 cm groß, nicht dünn, nicht dick, Körbchengröße C, schwarze lange Haare, unter den Armen rasiert, der Intimbereich nicht (sie ist die sich räkelnde Lady auf dem WhatsApp-Profilfoto).
    Sauberes, ordentliches Zimmer, wie bei einer jungen Frau zu Haus (Bett, Sofa, Kommode).
    Sie brachte mir ein gekühltes Mineralwasser.

    Nach Entkleidung knutschten wir und erkundeten unsere Körper. Ich war schon richtig geil.
    Lisa lud mich zum Duschen ein, gegenseitiges Einseifen und Körpererkundigungen eingeschlossen.
    Sie forderte meine Finger zur Massage ihres Kitzlers und für alle ihre Öffnungen.
    Mir und meinem besten Freund gefiel diese Art der Begrüßung unter der Dusche,
    das warme Wasser, das Duschgel, eine attraktive Frau...ich war richtig, richtig geil.
    Zum Abtrocknen ging es auf das Zimmer, ich setzte mich auf das Sofa und Lisa verstand.

    Sie hockte sich davor und verwöhnte mich französisch, nee chinesisch. ;-)
    Was sie mit Mund und Zunge tat war vom Allerfeinsten, ihre Hände streichelten mich dabei.
    Sie küsste, leckte, saugte an meinem Hoden, sie verwöhnte den Schaft mit der Zunge,
    sie nahm meinen Schwanz fast komplett in ihrem Mund und machte mich richtig, richtig, richtig geil.
    Dabei streichelte ich ihre Brüste und massierte zärtlich ihre Nippel.

    Dann bat ich um Positionswechsel und küsste ihren Körper von der Stirn bis zu den Innenseiten der Oberschenkel.
    Liebkoste ihre Armachseln, die Brüste und besonders die Nippel, die sich schön aufstellten.
    Dann kümmerte ich mich um ihre Möse, ich küsste, leckte und saugte, vom Kitzler zu den Schamlippen und zurück.
    Mehrmals fickte ich sie mit meiner Zunge und sie drückte meinen Kopf eng an ihren Intimbereich,
    Lisa ist sehr natürlich und keine Schauspielerin, es schien ihr zu gefallen und sie nahm sich nach meinem Eindruck ihren Spaß.
    Meine Zunge unternahm eine weitere Erkundung ihrer Fotze, dabei küsste ich jede Stelle,
    ich saugte und massierte ihren Kitzler mit meiner Zunge, mit einem Finger massierte ich ihren Anus.

    Ich bat um Positionswechsel und das gleiche -wie eben beschriebene- Spiel nahm seinen Lauf.
    Ein wunderbares Französisch, nee Chinesisch. ;-)
    Sie machte mich dadurch fickbereit und ich bat um erneuten Positionswechsel.

    Sie auf dem Sofa sitzend, ich halb gehockt, massiere ich mit meinem Schwanz ihren Kitzler.
    Und versenke dann meinen Harten in einer sehr nassen Spalte, drei, vier mal stoße ich schön zu.
    Unterbreche dann, um nach 30 Sekunden eine Wiederholung zu starten.

    Nun war ich so richtig, richtig scharf auf Lisa und bat sie regelkonform und fickbereit aufs Bett in die Reiterstellung.
    Sie schob sich meine Schwanz in die Fotze, ich umarmte Sie und zog sie ganz nah an mich.
    Nach fünf festen Stößen kam ich zu einem Superorgasmus, sie ließ mich auszucken und streichelte mich.
    Danach bat sie in die Dusche und eine angenehme Erfrischung begann.

    Nach Abtrocknen und Anziehen zeigte die Uhr 10:50 Uhr, die Verabschiedung mit Geldüberreichung (60 €).

    Es war ein fantastischer Morgensex, danke Lisa.
     
    S7eben, ArabFun6, Pluto und 23 andere danken dafür.
  19. Tastas

    Tastas Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    29. April 2017
    Beiträge:
    21
    Dankeschöns:
    95
    Ich würde auch mal gerne dahin, aber finde keine kontaktdaten im internet, weder tel.nr oder adresse, kann mir da jemand helfen? Heute abend hätte ich zeit mal was neues auszuprobieren
     
  20. albundy69

    albundy69 Womanizer

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    8.508
    Dankeschöns:
    20.193
    Ort:
    In der verbotenen Stadt
    Du musst auf die Links klicken. Bei 6relax steht dann:

    47053 Duisburg
    01 78 - 2 43 92 24
     
    NGC7000 und yogi1964 danken dafür.