Claudia, Vulkanstraße 17-19, Zimmer 5

Dieses Thema im Forum "Vulkanstraße Duisburg" wurde erstellt von AND, 19. Februar 2017.

  1. AND

    AND Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    836
    Dankeschöns:
    1.578
    Ist jetzt wieder im EG Nummer 5 in ihrem alten Zimmer.

    Sie war noch nicht da oder besetzt. Hab sie noch nicht gesehen.
     
    Limited und albundy69 danken dafür.
  2. AND

    AND Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    836
    Dankeschöns:
    1.578
    Nachdem ich heute meine Oster Pflichttermine von 9.00-16.00 Uhr hatte ich nicht nur den Papp auf, sondern auch ca. 3500 Kalorien mehr im Körper und die Plauze spannte. So entschied ich mich spontan mir ein wenig die Beine zu vertreten und mich meine Eier ausblasen zu lassen, da sich seit einer Woche wieder ordentlich was angesammelt hatte, wie ich einem leichten Druck entnehmen konnte.

    Ankunft 16.40 noch nicht viel los, einige DL begannen grad mit Ihrer Arbeit und einige die gut sind sind kurzfristig oder auch länger verreist wie Anna, Victoria, Milana, Nita usw. Rose und Nicole hatte ich erst besucht. Ich bekam einen Tip, dass im Eros 26 Zimmer 103 eine Larissa werkelt, die gut sein soll aber wie ich zweimal schaute war sie besetzt. Evtl ist da was dran mit dem guten Service.

    Herrliches Wetter, allmählich wurde es aber zu warm mit der Lauferei. Ich enterte H17-19 und wollte noch Claudia schauen und siehe da das ganze EG besetzt und ganz hinten Claudia in der Tür. Bis ich an den anderen DLs vorbei war, war schon nicht einfach..Schatzi hier Schatzi da..

    So gegen 17.20 war das.Claudia lächelte schloss die Tür hinter uns und wir polierten uns erstmal gegenseitig die Mandeln. Sehr gut, Nach dem wir uns etwas beruhigt hatten, rauchten wir eine und sie erzählte mir was in dem knappen Jahr so alles passiert ist.

    Dann ging es wieder um das Geschäftliche. Sieh hat meiner Meinung nach so ca. 10-14 kg zugenommen, für mich aber ok, da sie vorher recht dünn war und die Brüste um ca. 1,5 Größen mitgewachsen sind mit schönen dicken Nippel. Lecker. Auch der Hintern hat jetzt was von einer Latina.Aber sie möchte wieder abnehmen und hat wohl auch etwas an Gewicht verloren.

    Ich übergab ihr wie immer 30 Euros und am Service inkls Extras hat sich nichts geändert. Sehr gute ZK, lecken, fingern, Schlittenfahrten ohne ende, sie wurde so nass, dass es aus der Muschi tropfte. Geniale Sackbehandlung und Französisch. Reiter gut, Doggy knallt herrlich gegen den zur Zeit dicken Arsch. Französisches Ende und es kam jede Menge Ostersahne aus meinen Eiern die danach richtig leergepumpt waren.

    Späßchen, waschen, knutschen, nochmal eine rauchen und dann war es 18.00 Uhr als wir uns verabschiedeten aber diesmal nicht ohne die Nummern zu tauschen. So jetzt setzte ich mich mit einem 6 Pack Köpi auf den Balkon und genieße den Abend.

    Happy Ostern noch.
     
  3. AND

    AND Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    836
    Dankeschöns:
    1.578
    Eigentlich könnte ich den letzten Bericht kopieren, aber heute am Tag der Arbeit haben wir hart gearbeitet und es gab noch anale Freude.

    Mit Zunge, Finger und Spucke bereitete ich das Arschloch vor und es war eine Wonne sie von hinten abwechselnd in beide Löcher zu ficken. Als Belohnung bekam ich noch etwas warme Milch;)

    Hammer geile Nummer:supi:
     
    acafan, Limited, Dirk Diggler und 2 andere danken dafür.
  4. AND

    AND Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    836
    Dankeschöns:
    1.578
    Preis und Leistung ist schon der Hammer!

    30 Euronen gelöhnt und fast 45 Minuten Zeit mit ihr verbracht.

    Sympathie mehr als vorhanden, aber sie weiß generell was zu tun ist, damit Mann wiederkommt im wahrsten Sinne des Wortes.

    Feinste ZK, lecken fingern beider löcher, gutes Französisch, die Sackpolitur 1 A, 4 Stellungskampf, nass geschwitzt haben wir alles gegeben bis die Säfte spritzten.

    Sichere Bank.
     
    Limited, Thomas027, Pluto und 4 andere danken dafür.
  5. AND

    AND Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    836
    Dankeschöns:
    1.578
    Da die eine oder andere PN wegen der warmen Milch kam...

    Die Brüste sind nicht nur gut gewachsen, sondern auch gut gefühlt;)
     
    Limited dankt dafür.
  6. jimbojones

    jimbojones Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    107
    Dankeschöns:
    70
    Zu welchen Zeiten arbeitet sie denn ?
    War letzte Woche zweimal abends dort aber hab sie nicht gesehen .
    Da ich auch Dortmund Anreise , wäre es klasse wenn sie dann auch da wäre
     
  7. AND

    AND Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    836
    Dankeschöns:
    1.578
    sie ist halt gut gebucht, da Hilft nur Geduld oder ihre Telefonnummer.

    Meistens ab 16 - 17 Uhr bis nachts morgens, Montags oder Dienstags meistens frei.

    Aktuell ist sie seit gestern im H 48 2. Etage Zimmer 15.
     
    Pluto, albundy69 und leckschlumpf danken dafür.
  8. Limited

    Limited Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    2. März 2010
    Beiträge:
    121
    Dankeschöns:
    266
    Hi ist das noch aktuell das sie in dem Haus ist??
     
  9. AND

    AND Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    836
    Dankeschöns:
    1.578
    ja ist sie, selbe Stelle.
     
    Limited dankt dafür.
  10. AND

    AND Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    836
    Dankeschöns:
    1.578
    Eigentlich ist es viel zu heiss, um sich sportlich zu betätigen oder auch richtig scharf zu werden..

    Aber wenn Du in der Pause mal rausgehst um Dir ein Eis zu gönnen, überall wackelnde Titten und Ärsche in knapper Kleidung. Dann kommste zurück ins Büro und die neue Kollegin oder besser gesagt Milf von Anfang 50 kommt in Deine Abteilung zur Einarbeitung und begrüsst Dich direkt mit 4 Augen.:sabber:

    Also auf Feierabend gewartet und ab zum Vulkan.

    Claudia hatte zu tun, hatte aber kurz danach für mich Zeit. Saftige ZK Gefummel Gestreichel zum Start.

    Waschen..was reden. .eine rauchen...bevor wir wieder in den Nahkampf gingen aber deutlich entspannter als sonst bei der Hitze.

    Gute ZK, lecken, fingern beider Löcher. Im Doggy abwechselnd in den Arsch und in die Fotze gefickt.

    Zum Ende 69 leckt, saugt und bläst sie wunderbar und schob sich die Eier in den Mund während ich ihr die Fotze leckte und das Arschloch fingerte. So dauerte es nicht mehr lang und ich spritzte mächtig ab.

    Wie immer 30 Euro und insgesamt ca. 30 Minuten Aufenthalt.
     
    Berto, ShawnDong69, Lutonfreund und 8 andere danken dafür.
  11. AND

    AND Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    836
    Dankeschöns:
    1.578
    Es war mal wieder Zeit für ein Treffen.

    Ich musste warten und dann war es endlich soweit. Weiterhin ein klasse Pferdchen.

    ZK gut bis sehr gut, wir sind gut eingespielt aber ab und zu schmeißt sie noch den Propeller an, was sich aber wieder korrigieren lässt.

    Franze gut und die Eier werden gierig bearbeitet, sei es lecken, saugen oder verschwinden ganz in der Mundfotze.
    Lecken und Fingern beider Löcher und in der 69 schlecke ich alles weg und lass mir den Mösensaft schmecken.

    Ich musste echt an Mutti Merkel und an meine Exschwiegermutter denken, sonst wäre ich schon heftig gekommen, so gut war es und die beiden Prachtlöcher vor den Augen.

    Also ab in die Missio und schön die Beine weit auseinander und mächtige Stöße folgten begleitet von schönen ZK. Wechsel Doggy bereite ich das Arschloch vor mit Spucke und Finger und rein mit dem Prengel da wo die Sonne nicht scheint.

    Fest und tief ficke ich ihren Arsch wo sich mein Schwanz dann auch heftigst übergeben hat.

    Smalltalk war etwas kurz, aber auch verständlich wenn der nächste Kunde wartet und so waren es nicht wie schon so oft 30-45 Minuten, sondern ca. 25 Minuten und wie immer 30 Euro.

    Ich verabschiede mich in den Mallorca Urlaub nach Arenal und mal sehen welche ich da gratis ficken kann, außer evtl. ein paar Drinks zu spendieren. Aber das ging bis jetzt jedes Jahr.:prost::supi:

    So long, allzeit gut Stich.
     
    Pluto, ShawnDong69, acafan und 7 andere danken dafür.
  12. AND

    AND Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    836
    Dankeschöns:
    1.578
    Claudia gönnt sich zu Recht etwas Ruhe und macht 3 - 4 Tage frei.

    Danach wie gehabt H 48 2. Etage.
     
    Berto dankt dafür.
  13. deressener

    deressener Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    28. August 2019
    Beiträge:
    21
    Dankeschöns:
    89
    Die Damen scheinen am Vulkan öfters mal die Zimmer zu wechseln. Ich habe Claudia vor einigen Tagen in Haus 17-19 gesucht und natürlich nicht gefunden. Von daher Dank für den Ortshinweis.
    Es wäre gut, wenn auch bei anderen Damen das aktuelle Zimmer genannt oder bestätigt wird.
     
  14. AND

    AND Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    836
    Dankeschöns:
    1.578
    Claudia ist schon seit Mai im H 48 tätig, was hier auch nach zu lesen ist und ich auf Nachfrage auch bestätigt hatte.;)
     
    leckschlumpf dankt dafür.
  15. KaosSon

    KaosSon Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    278
    Dankeschöns:
    1.880
    Ort:
    Ruhrpott
    #35 KaosSon, 18. September 2019
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2019
    Claudia ist jetzt im Haus 48 Zimmer 19 in der 3.Etage.
    An der Tür das übliche Ficken ,blasen 30 Euro,ich mache guten Service.
    Ja das habe ich schon gelesen.
    Näheres erfährt man ja dann immer in der guten Stube.
    Also rein und erst mal ihre Zunge im Mund gehabt.
    Ich buchte 30 Minuten und ab ins Bad zum Pimmel waschen.
    Claudia hat eine frauliche Figur und A-Titties alles im Rahmen.
    Wir machten es uns in der Horizontalen bequem und knutschten rum,wow das kann sie.
    Eine Hand streichelte meinen Pimmel nebst Gehänge.
    Sie schleckt sich runter ,leckt mir die Eier und bläst sehr gut,so geht das im Wechsel ,bis ich schließlich abspritze.
    Zum ficken sind wir leider nicht mehr gekommen.
    Hat mir gut gefallen die Claudia,wir sehen uns wieder.
     
    pique, Limited, Lebowski1234 und 14 andere danken dafür.
  16. AND

    AND Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    836
    Dankeschöns:
    1.578
    Claudia hat die Kilos die sie nach ihrer Pause mitgebracht schon wieder halb weg gefickt und kommt immer besser in Form.

    Mein letzter Besuch war im August und es wurde mal wieder Zeit, nachdem ich Mittwoch aus Berlin wieder zurück war.

    Wie immer 30 Euronen und diesmal war kein Termin hinter mir, so dass wie schon so oft um die 40 Minuten waren.

    Nach der Schließung der Tür legten wir direkt los und eine Orgie von ZK fand statt und wir befreiten uns von den Kleidern.
    Bestes Franze, gieriges saugen lecken und inhalieren der prallen Eier. Fingern bis der Mösensaft läuft und anchließend schön in die 69 und genießen. Ihre Rosette kam auch nicht zu kurz. Die kleine war klitschnass, Schlittenfahrten im frühen Herbst und ich haute ihr meinen Schwanz auf ihre Fotze bevor wir in der Missio starteten und mit ZK fickten wir gut im Takt. Reiten nur in der "Nuttenhocke" und sie holte sich was sie braucht. Wechsel Doggy bis zum Anschlag in die Möse rein und fick fick hurra. Kurze Pause ziehe die Arschbacken auseinander und finger, lecke und ficke mit meiner Zunge da wo die Sonne nicht scheint um dann problemlos meinen Prengel tief in ihrem Arsch zu versenken. What a fuck!

    Zum Schluss bläst sie, bearbeitet meinen Sack nach allen Regeln der Kunst und freut sie sich auf meine Ficksahne, die ich ihr dann reichlich gab.

    Säubern, waschen, reden usw. Bei der Verabschiedung knutschen wir schon wieder geil, so dass ich fast noch geblieben wäre. Claudia ist eine sehr natürliche Frau mit tollem Service.

    Happy WE Kollegen und lasst es euch gut gehen.
     
    Berto, Pluto, pique und 11 andere danken dafür.
  17. AND

    AND Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    836
    Dankeschöns:
    1.578
    Claudia war richtig gut drauf und schien noch mehr Bock zu haben als sonst schon.

    Beste ZK, lecken, fingern bei der Löcher, geiles kauen, eine 1 A Sackbehandlung mit Plöpp Plöpp.

    Wilde Fickerei bis der Schweiß lief und zum Abschluss musste ich noch ihre Arschfotze ficken, erst gemütlich und dann auch mit hoher Schlagzahl. Zwischendurch zog ich ihn raus und sie schob sich die Arschbacken auseinander war für ein Anblick diese Rosette. Dann ging es wieder da rein wo die Sonne nicht scheint. Französisches Ende wo sie gierig auf meine Ficksahne wartete.

    Sichere Bank, 30 Euro und ca. 35 Minuten und dieses Mal extrem gut drauf und sehr natürlich.
     
    Berto, Premiumtester, ArabFun6 und 9 andere danken dafür.
  18. AND

    AND Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    836
    Dankeschöns:
    1.578
    Was macht man, wenn noch etwas Fickgeld da ist und der Vulkan fast auf dem Weg liegt...Fickööhn:D

    Von unterwegs Claudia angeschrieben, ob sie da ist und nicht evtl. einen freien Tag hat oder feste Termine. Nö kam als Antwort und ich konnte also kommen:) Hatte ihr dann mitgeteilt, wann ich ca. da sein werde und so war alles klar. Angekommen musste ich mich so ca. 8 Minuten gedulden bis sie dann frei war.

    Fette saftige ZK zur Begrüßung und erstmal Smalltalk und eine rauchen bestimmt 10 Minuten waren schon rum. Kurz bevor es zur Waschung ging..klopfte es...und sie machte auf...wohl kein fester Termin..und sie sagte so und so viel Minuten warten...hab nur Minuten verstanden..nicht die Anzahl...richtig blöd wäre es gewesen wenn es bei der Aktion geklopft hätte..und sie reagiert hätte..

    Na ja, waschen und es geht mit saftigen ZK weiter, Titten sind leider was kleiner geworden aber die Figur wird immer besser. Fummeln, kneten, saugen, lutschen und ich finger ihr die Fotze nass. Dann fährt sie ausgiebig Schlitten mit mir sehr geil. Dann geht es weiter mit Franze und Eier lecken lutschen saugen und inhalieren während ich mir den Fotzensaft schmecken lass und ihr auch das Arschloch lecke und finger. Je nasser sie wurde, umso intensiver und fordernder hat sie auch geblasen und ich musste sie bremsen sonst...:sperm:

    Reiter vorwärts mit guten ZK genauso wie in der Missio mit viel Nähe, dann ging es im Doggy weiter und es klatschte sehr geil gegen den vollen Hintern. Aufs Arschficken hatte ich heute nicht so große Lust, aber nen Finger versenkte ich trotzdem. Ziemlich warm in ihrer Bumshütte, so dass ich schon am schwitzen war und ne kleine Pause brauchte. Ein paar ZK und dann hatte sie wieder meine prallen Eier im Mund und machte mich französisch fertig, so dass sie danach kurzfristig sprachlos wurde und wo hin musste;)

    Waschung, noch was reden, eine rauchen und ca. 35 Minuten waren rum für 30 Euronen.

    So, jetzt gibts 2 - 3 Pils und ne Gyrospfanne.
     
    Pfeiffe, Limited, Lutonfreund und 10 andere danken dafür.