Club Sommer, Viersen

Dieses Thema im Forum "Niederrhein" wurde erstellt von cuttyframm, 18. September 2012.

  1. cuttyframm

    cuttyframm Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    1.522
    Dankeschöns:
    2.924
    Ort:
    viersen
    #1 cuttyframm, 18. September 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. März 2020
    Club Sommer
    Rahserfeld 4
    41748 Viersen

    02162 1069 816
    Club Sommer

    so war heut mal wieder in viersen rahser unterwegs.hier beim rahserfeld geh ich seit etwas über einen jahr öfter schon mal gucken.ganz früher war hier mal ne alte club bar und später immer wieder neue clubs welche aber nie richtig zum laufen kamen.heute sind hier viele kleine privatwohnungen mit ständig wechselder belegschaft.meisten bin ich hier im club sommer...wo noch von der damaligen club bar die theke drin steht.

    hier sind ständig neue mädels nur wenige sind mal länger da.im club sommer sind meistens 1-3 damen.die damen hier sind eigendlich von aussehen und service immer sehr unterschiedlich.elektra welche heute nicht mehr da ist war wohl mit am längsten hier und sah jetzt wirklich top aus und hatte auch einen super service geboten.

    war mit ihr früher schon mal auf dem zimmer allerdings war sie blond und so der markellose model typ mit leichter komplett bräune den ich jetzt nicht so interessant finde.kein zweifel sie war wirklich hübsch find aber dunkel haarige blasse interessanter oder dunkel häutige maximal pigmentierte.

    solche frauen reizen mich eigendlich noch am meisten.aber es gibt auch durch aus noch viele andere dinge die mich reizen jung oder alt und und.heute reizte mich im club sommer melanie...:)

    aber erstmal von anfang an wie ich an kam wurd ich erstmal von tanja der chefin begrüß.bin hier ja gut bekannt.naja liegt ja halt bei mir direkt um die ecke und so kann ich ja auch gemütlich zu fuß hier mal rein schauen und bevor ich hier irgend etwas mach trinke ich mir immer erstmal gemütlich einen kaffee an der theke.schau mir dann in ruhe die damen an und lass mir erstmal noch was zeit.bin ja nicht auf der flucht und ist ja auch kein problem.wenn man vorne durch den haupteingang rein geht steht man ja direkt in dem raum mit der theke und nimmt einfach mal platz.die gäste die hinten rum rein kommen kommen meist erst gar nicht so weit.

    aber ich finde da soll man sich nicht drängeln lassen...die chefin kennt mich schon und macht mir normalerweise direkt schon erstmal einen kaffee.wenn die mädels allein sind wollen die immer gleich auf's zimmer.aber das block ich immer geschickt ab...ob auf englisch oder deutsch.

    seit dem ich dort hingehe hat es sich hier auch so ein gebürgert das die gäste vorher duschen.wie ich das erstemal da war war ein ziemlich warmer tag hatte auch was zu trinken angeboten bekommen und tanja meinte setz dich ich hole mal die mädchen und stelle sie dir vor.

    daher mach ich mir es mittlerweile auch immer erstmal an der theke gemütlich.wie ich dann damals das erstemal da war dann ich meine mit elektra oder diana(leider beide nicht mehr dar) auf zimmer ging.hatte ich dann auch erstmal drauf hingewiesen das ich vorher noch gern duschen würde.da ich zuvor immer viel in clubs unterwegs war gehört das für mich einfach dazu und das wird ja nicht mit angerechnet.ausserdem man fühlt sich so schon wesendlich heimischer und wenn beide duschen ist das auch für beide seiten angenehmer.

    wenn man glück hat kommt die dame der wahl vielleicht sogar noch mit unter die dusche und überzeugt sich davon ob das gute stück den auch ordenlich gewaschen ist oder wäscht es gar selber...:)
    nicht alle damen blasen immer ohne gummi und so stehen die chancen im allgemeinen schon besser.wie ich hier jedenfalls früher immer extra wegen duschen nachgefragt hab...ist das hier heute eigendlich meisten schon standart.

    so war es dann auch heute mit melanie.welche leider nicht mit mir sonder direkt neben an vorher noch unter die dusche gegangen ist.laut girl-finden ist melanie 35 und sieht wirklich noch ganz gut aus.naja bis auf ein paar kleinigkeiten die mich persönlich jetzt nicht so stören.naja angezogen wirkte sie jetzt nicht ganz so aufregend.

    sie hat jedenfall eine schöne große oberweite einen schönen weiblichen hintern ...falten oder dellen sind mir jetzt keine aufgefallen und naja in der doggie position zieht sich das dann meisten eh wieder glatt.

    bin da nicht ganz so kritisch...immer nur perfekte straffe teeniekörper kann auf dauer auch langweilig sein.sie ist halt eine hübsche etwas reifere leideschaftliche frau...aus italien.

    zwar hatte sie beim blasen ziemlich schnell das kondom zur hand ...aber find sie hat trotzdem wirklich richtig geil geblasen und megageil meine eier geleckt.mann merkt schon das sie was erfahrener ist und wahrscheinlich da sogar noch einiges an potetial hinter steckt.

    jedenfall liebkoste sie zärtlich und gekonnt meinen körper vom hals über die brust mit zärtlichem zungenspiel an den brustwarzen bis runter zu meinen besten stück und meinen kronjuwellen...gggrrr.... :blasen:

    danach sattelte sie zu einer langsamen genußvollen reiterei auf (aufjedenfall auch was für ältere heeren).
    anschließend wechselten wir dann erstmal in die missionar...sie merkte schon das ich scharf ohne ende war und auch selber mal gern zur tat schreiten wolle.mußte beim wechseln zwar rausziehen aber merkte sofort das sie unglaublich feucht war und ihr liebessaft ordendlich an meinen liebeskolben runter lief.

    also schob ich langsam voller erregung meinen jadestab in ihre liebes hungriege spalte und obwohl ich erregt ohne ende am liebsten wild los gerammelt hätte.startete ich langsam und genußvoll in der missionar.irgendwie war eine richtige spannung da und ich merkte wie wir beide vor erregung beinah explodierten.

    aber nix da ich startete langsam und erhöhte nach und nach das tempo.bis wir dann anfingen wild zu schmusen.ich liebkoste leidenschaftlich ihre wange runter bis zu ihren ohrläpchen sie erwiederte dies.

    ich fuhr weiter runter an ihren hals.nun rekelte sie sich was und schob mir ihre wundervollen sexy brüste entgegen welche ich gleich gierig verschlang.
    :p

    nun war ich an der reihe sie zog mich zu sich ran und liebkoste mich am hals und führte mich dann so das sie langsam runter zu meiner brust fahren konnte um mir leidenschaftlich an meinen brustwarzen zu spielen.

    nun war ich so erregt das ich langsam mal zu höhe punkt kommen wollte also wechselten wir in die doggie. :poppen: man was für ein geiler weiblicher arsch.ich schob ihr mit einen lust vollem ohhhhh meine liebesstab in ihre geile spalte.langsam fing ich an sie lustvoll zu stoßen.als sie meine rechte hand packte und sie an ihre tollen geilen prallen brüste führte.ich wurd driket etwas schneller und mußte kurz darauf einfach ihren tollen körper schmecken und fing an sie leidenschaftlich zu liebkosen von der schulter an ihren hals hoch bis an ihre ohrläppchen.

    jetzt kam wir beide erst richtig in fahr ich kam noch kurz wieder hoch hatte mittlerweile schon ein ordendliches tempo beim stoßen...knettete noch was ihre prallen heißen arschbacken und drückte sie dann gekonnt in die doggie liegend.wobei ich mit der rechten hand ihre linke brust packte nochmal etwas mehr in fahrt kam und hier noch ein paar liebkosungen austauschte und dann ihren kopf neben meinen lust voll stöhnend zum höhe punkt kam...:)

    mannnn das war geeeiiil. nun tauschten wir noch ein paar küsse aus ich stieß noch mal langsam und vorsichtig ein bischen nach und packte dann mit der rechten hand unten ans kondom und zog meinen noch recht errigierten freund langsam aus ihrer nassen spalte.sie drehte sich um lächelte mich an und drückte mir einen langen liebevollen kuss auf den mund.

    nun schnappte sie sich ein papiertuch zog mir vorsichtig den pariser runtern und machte meinen langsam kleiner werdenden freund liebevoll und behutsam sauber....:)

    nun machten wir uns langsam wieder auf dem weg unter die dusche und flirteten dabei noch was.sie meinte ich sei ein wirklich hübscher toller mann und sie wollte auch wissen wie alt ich bin.okay wie ich es gewohnt bin war sie doch etwas überrascht ich sehe halt wirklich jung aus für mein alter.

    aber nach der nummer konnte sie sich wohl auch denken das ich dann wohl auch nicht mehr ganz so jung bin.werd zum teil 8-15 jahre jünger geschätzt.
    naja leider haben wir dann doch wieder getrennt geduscht.sind dann wieder kurz zum zimmer um uns wieder an zu ziehen und ich meinte zu ihr das ich nun gern noch einen kaffee vorne trinken möchte.natürlich hab ich auch direkt gefragt ob sie noch einen mit trinkt oder so.

    leider ging wie ich kaum wieder vorne an der theke war direkt schon wieder die klingel und so wurd daraus nix.aber tanja die chefin hat mir dann erstmal noch einen kaffee gemacht und noch was mit mir geplaudert.naja hab bestimmt noch eine stunde mit ihr gequatsch und bin dann auch mal richtung heim wärs gegangen. alles in allem komm ich hier eigendlich immer wieder gern hin.nur leider läuft das hier manchmal etwas chaotisch und es kann sein das die mädchen schon mal spazieren oder einkaufen sind wenn man vorbei kommt.

    manchmal sind hier auch einige schon innerhalb einer oder zwei wochen wieder weg und manchmal sind auch einfach nur uninteressante da ist eigendlich wie ein blind-date und immer wieder eine überraschung.allerdings wenn wirklich mal keine da sind oder mir keine zusagt kann ich neben an noch andere wohnungen ausprobieren.oben drüber ist club isabell...find es dort zwar nicht so schön ...aber manchmal sind dort doch ganz reizende damen anzutreffen.allerdings wenn im isabell der chef da ist wird schon mal was genauer auf die uhr geschaut.

    neben an eine tür weiter sind zur zeit jana und kristina...eigendlich zwei wirklich hübsche und jana hat auch einen ganz guten service...kristina war bisher immer besetzt oder in urlaub...aber schätze mal das die auch ganz okay ist.die meisten mädels hier findet man normalerweise auch auf girl-finden.de und auch telefon nummern von den damen.

    denke für leute aus der gegend ist die adresse gar nicht mal so schlecht.wenn ich jetzt von weiter herkomme würd ich ehr etwas größeres vorziehen.

    achja die preise sind hier 50€ 20min 60€ 30min 120€ 60min in den anderen wohnungen sind die preise normalerweise gleich nur meistens bieten die keine 20min an und gelegendlich ist auch schon mal bei den anderen wohnungen eine dame dabei die etwas mehr will.aber meisten bleiben die nicht lange.war einmal bei einer die jetzt für 30min 80€ haben wollte okay vom service fand ich die jetzt nicht besser.aber war trotzdem ganz nett.

    eins noch wenn man einen besonderen service haben will entweder über telefon oder vor ort nachfragen.
    die damen wissen nicht unbedingt was auf girl-finden drin steht und gina und helena welche früher mal dort waren (spanien/brasilien).sind zwei freundinen welche vielleicht auch nochmal wieder kommen hatten mal einen ausdruck von girl-finden.de und hatten mich erstmal gefragt was den die einzelnen sachen überhaupt heißen.zum beispiel NS...wie ich das dann erklärt hatte hatten die mich ziemlich erschrocken angeguckt...und meinten wer steht den auf sowas.

    finde der song passt einfach..:)



    hier noch eben der orginal text:

    I don't know what color
    your eyes are baby
    but your hair is long and brown
    your legs are strong and
    they're so long
    and you don't come from this
    town my head is full
    of magic, baby and I can
    cherish with you I feel I'm on
    across again lately, but
    that's nothing to do with you
    i'm alive
    uh uh so alive
    i'm alive
    uh uh so alive
    your strut makes me crazy
    makes me see you more clearly
    oh baby now i can see you
    i wishy i could stop
    switch off the clock
    make it all happen
    for you
    i'm alive
    uh uh so alive
    i'm alive
    uh uh so alive
    i don't know what color
    your eyes are baby
    but your hair is long and brown
    your legs are strong and
    they're so long
    and you don't come from this
    town my head is full of magic, baby
    and i can cherish with you
    i feel i'm on top again , baby
    that's got everything to do
    with you oo oo
    i'm alive
    uh uh so alive
    i'm alive
    uh uh so alive
     
    cuttyframm, Ascari, Smiley und 2 andere danken dafür.
  2. wintux

    wintux Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    5
    Dankeschöns:
    9
    Sehr guter und ausführlicher Artikel!
    Du hast dein Erlebnis recht ausführlich beschrieben, so das man Lust auf mehr bekommt.
    Ich glaube ich werde dem Club Sommer mal einen Besuch abstatten.
     
    Iubi und cuttyframm danken dafür.
  3. cuttyframm

    cuttyframm Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    1.522
    Dankeschöns:
    2.924
    Ort:
    viersen
    #3 cuttyframm, 26. September 2012
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2012
    war heute mal wieder dort

    war heute eh mal wieder so in der gegend unterwegs und wie gesagt ist ja eh so ziemlich bei mir um die ecke.hatte heute schon auf girl-finden.de gesehen das 2 neu mädels da sind (beide aus barcelona-spanien) und beide auch recht hübsch.leider mußte ich festellen das melanie dafür wieder weg ist... :( .aber okay die beiden neuen sind auch echt super anna(20) und lorena(22).
    http://www.girlnrw.de/5087/Lorena/Lorena-4x.jpg
    http://www.girlnrw.de/5087/Anna/Anna-1x.jpg

    naja jedenfalls kann ich sagen das lorena einen echt super service bietet und auch so sehr symphatisch ist.war heute leider nur mit ihr auf dem zimmer da ich die letzten tage irgendwie immer sehr müde und ausgepowert bin.naja schätze mal das liegt am wetter oder so.

    hatte wie ich gekommen bin jedenfalls mit lorena zusammen an der theke erstmal ein paar kaffee getrunken und die ein oder andere zigarette geraucht.leider spricht lorena so gut wie kein deutsch und auch nur ein wenig englisch.aber tanja die chefin hat zwischen durch bei verständigungsproblemen gern mal dolmetscher gespielt.

    ich hatte dann bei lorena 60€ für 30min bezahlt.war mit ihr dann erstmal zusammen was länger duschen.was schon wirklich sehr lustig,anreggend war und mit ihr richtig spaß gemacht hatte.

    hab mittlerweile schon sehr viele mädchen aus barcelona kennen gelernt und soweit muß ich sagen sind die echt schon so ne marke für sich.es ist schon ganz anders wie mit mädchen aus rumänien oder so aus der ecke.

    die meisten sind schon ehr der typ frau den ich so normalerweise bevorzuge.sie ist halt schon so eine die hier und da ein tattoo hat und privat gerne auf rockfestivals geht.

    jedenfalls versteh ich mich mit mädchen von dort meisten auf anhieb prima und das merkt man dann auch auf dem zimmer.den genauen ablauf kann ich kaum noch beschreiben.wir hatten auffangs erstmal sehr wild rumgeknutscht und auch was rumgealbert.

    wirklich schon wie ein frisch verliebtes paar.später fing sie dann an ohne gummi erstmal wirklich toll zu blasen :blasen: .

    man merkte auch das sie jetzt wirklich spaß beim sex hatte.hatte jedenfalls das gefühl das es ihr richtig spaß gemacht hatte mich so richtig scharf zu machen.sie war dann nach einen wirklich guten vorspiel auch ziemlich schnell aufgesattelt und schien es kaum erwarten zukönnen lustvoll auf mir zu reiten.

    fand ich soweit auch ganz gut... aber da ich heute irgendwie doch nicht ganz so fit war, brauchte ich es dann nachher doch was härter also haben wir dann erstmal in die missionar gewechselt.

    fand das jetzt auch wie so einen kleinen rollen tausch zu erst in der reiterstellung zuvor war sie schon ehr dominierend und jetzt in der missionar ehr devot.sie griff jedenfalls in der missionar nach meinen händen so das ich mich inprinzip auf ihren abstützen mußte und sie dann wehr und willenlos vor mir lag.

    ganz nach dem motto nimm mich... :)
    das tat ich dann auch und fing dann auch später an sie wärend dessen zu liebkosen.fand das ganze schon sehr erregend und sexuell sehr geladen.

    aber zum abschluß komm ich immer noch am besten in der doggie also hatten wir dann später nochmal in die doggie gewechselt.zu erst normal im kien und später liegend.grade liegend fand ich jetzt wieder wahnsinnig erregend sie wirkte hier bei sehr devot.was mich zugegeben manchmal sehr reizt.

    grade auch manchmal dieser wechsel von ehr dominat und beherrschen zu devot und ehr unterwürfig...find ich wirklich klasse.naja das devote passt auch ein bischen zu ihrem outfit was mich so ein bischen an eine schulmädchenuniform erinnerte.

    jedenfalls machte mich ihre art doch schon ziemlich scharf und so dauerte es dann auch nicht merh alt zu lange bis ich dann auch endlich kam.
    anschließend hatte sie mir dann das kondom runter gezogen...säubern mach ich meisten allerdings lieber selbst.komm mir sonst schon was albern vor.hatte mir dann noch den schweiss runter gewischt und noch was mit ihr gekuschelt.

    da mir allerdings dann doch sehr warm war hatte ich dann nach vielleicht ca. 5minuten kuscheln gefragt ob wir duschen sollen.hatte das gefühl sie wär wohl auch noch wesendlich länger mit mir liegen geblieben.

    die zeit meine ich war auch eigendlich schon rum.allerdings zahlt man hier immer vorher und auch wenn man was drüber und manchmal war ich hier bei der adresse auch deutlich drüber.bin ich hier noch nie aufgefordert worden was nach zu zahlen oder so.

    hab höchstens schon mal freiwillig von mir aus schon mal ein paar euro nachgezahlt.jedenfalls waren wir dann erstmal wieder zusammen ausgiebig duschen und hatten uns dann gegenseitig eingeseift und noch was geschmust und rumgemacht.alles in allem war das jedenfalls wieder eine wirklich tolle erfahrung mit absolutem wiederholungs bedarf... :)

    hatte nachher dann noch lange mit ihr und tanja zusammen an der theke kaffee getrunken und gequatsch.die wollten dann später auch alle zusammen weg und hatten mich schon gefragt ob ich mitkomme.aber für heute hatte ich jetzt erstmal genug...wie gesagt bin zur zeit leider nicht so fit und ständig müde... :(

    aber nächstes mal bin ich auch herzlich willkommen noch mit weg zugehen und die mädels aus barcelona gehen meisten gerne und viel weg.naja aber diesbezüglich werden eigendlich nur stammgäste gefragt.

    aber muß sagen die adresse lohnt sich... zwar kann man auch das pech haben das hier zwischen durch auch mal richtig langeweilige nicht so hübsche mädels mit ehr laufhausservice sind...dafür kann es aber auch sein das hier ne woche später schon absolute topgirls aus den unterschiedlichsten ländern sind.

    naja man ist ja nicht verpflichtet mit einer aufs zimmer zu gehen man kann sich die mädels ja immer erstmal anschauen entweder vor ort oder auf girl-finden.de und dann immer noch nebenan mal schauen.leider stehen nicht alle dort immer bei girl-finden.de drin.

    (mädels bei isabell und sommer stehen immer drin...aga welche jetzt in mönchengladbach sind waren hier früher auch...zuletzt war bei ehmals aga eine einzelne dame drin welche jetzt allerdings nicht bei girl-finden.de drin steht und jana und kristina stehen zwar drin...allerdings sind nur fotos von jana bei girl-finden.de. nur bei den kontakt daten von jana findet man einen hinweis auf kristina "klingel jana&kristina"...schade eigendlich kristina sieht nämlich auch ganz nett aus)
     
  4. cuttyframm

    cuttyframm Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    1.522
    Dankeschöns:
    2.924
    Ort:
    viersen
    war heute wieder da

    fand es letztes mal so gut das ich heute gleich wieder hin mußte.war dann natürlich wieder mit lorena auf dem zimmer und es war wieder mal klasse.hab den mädels später dann noch einer meiner lieblings kneipen empfohlen...da die natürlich wieder weg gehen wollten.

    die sind wohl zur zeit immer noch da scheint den richtig gut da zu gefallen.naja denke anfang nächster woche schau ich bei den zweien dann auch wieder rein.hab mit den beide grad so richtig spaß da stell ich die anderen clubs und adressen erstmal hinten an....:)
     
    cuttyframm dankt dafür.
  5. cuttyframm

    cuttyframm Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    1.522
    Dankeschöns:
    2.924
    Ort:
    viersen
    #5 cuttyframm, 15. Oktober 2012
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2012
    wollt hier mal erwähnen das lorena jetzt wohl nicht mehr da ist und auf die bahnhofstraße 41 in viersen gewechselt hat.allerdings muß ich sagen das ich von der location an der bahnhofstraße ja nicht so begeistert war wie hier in einen anderen bericht erwähnt.
    https://www.freiercafe.sex/showthread.php?t=22007

    anna soll ja einen guten service haben muß aber sagen so vom typ ist sie leider nicht mein fall.für lorena ist jetzt wohl maria gekommen.aber maria sagt mir von den bilder auf girl-finden.de nicht wirklich zu.

    http://www.girl-finden.de/5087/Maria/maria.html
     
    cuttyframm dankt dafür.
  6. cuttyframm

    cuttyframm Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    1.522
    Dankeschöns:
    2.924
    Ort:
    viersen
    #6 cuttyframm, 15. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2012
    Pornoficken im Rahserfeld Runde 1

    Trotz etwas angeschlagener Finanzen auf Grund einiger ausserplanmäßigen Rechnungen.Bin ich heute dann doch wiedermal unterwegs gewesen.

    Naja war halt spitz wie Nachbars Lumpie und hab mich dann am Abend dann kurzfristig dafür entschieden mal schnell beim Rahserfeld vorbei zu schauen.

    Naja das mal eben schnell hatte sich jetzt auf gut 4Stunden ausgeweitet.
    Wie ich ankam machte mir Camilla (25Jahre aus Kolumbien) erstmal die Tür auf.
    Hier ein paar Fotos der Dame:
    http://www.girl-finden.de/5087/Camilla/camilla.html

    Sie begrüßte mich erstmal mit einem Küsschen links und einem Küsschen rechts,packte mir prüfend zwischen die Beine und lächelte mich an.

    Nun schoßen mir auch schon die ersten unanständigen pornografischen Gedanken durch den Kopf.Jetzt packte sie mir nochmal an den Arsch und knettete einmal prüfen lächelte und sagte "uno momento" zu mir.

    Sie verschwand kurz nach hinten und holte Tanja die Chefin zum übersetzen
    da sie wohl nur spanisch spricht.

    Tanja lachte etwas wie sie mich sah und meinte das sie grad noch von mir gesprochen hätte und das ich ja schon länger nicht mehr da war und nun keine 5minuten nachdem sie an mich dachte ich nun da war.

    Sie bat mich erstmal an der Theke platz zu nehmen machte mir einen Kaffee und Camilla setze sich zu mir.

    Camilla stand heute als einzige Dame im Club zu Verfügung.Sarah ihre Kollegin war wohl irgendwo verschwunden und nicht zu erreichen.Okay die wär jetzt eh nicht mein Fall gewesen.
    Hier mal ein Bild von Sarah welche vorher mal oben im Club-Isabella geschaft hatte.:
    http://www.girlnrw.de/5087/Sarah/Sarah-1k.gif
    (die sollte heute eigendlich vom Flughafen abgeholt werden)

    Wie mir Tanja nun meinen Kaffee brachte rauchten wir erstmal beide eine und quatschten erstmal darüber was sich so neues getan hatte.

    Sie erzählte mir auch von Loreena welche ja mittlerweile auf der Bahnhofstrasse gelandet ist.Ihre Freundin Anna ist wohl schon wieder weg war bis vor kurzem wohl auch noch im Club und hatte wohl Angst mich vergrault zu haben.

    Naja hatte sie und Loreena mal privat in meiner Stammkneipe getroffen und es war denen wohl unangenehm mich dort zu treffen.
    Lorreena's neuer Freund hatte mir sowas nämlich an dem Abend dann gesagt.

    Naja hab es den beiden aber nicht übel genommen.Es war wohl das Problem das Loreena hier grade erst ihren neuen Freund kennengelernt hatte und Angst hatte das der irgendwas falsches mitbekommen könne und wüßte dann nicht wie er reagiert.

    Okay kann ich verstehen und ist auch kein Problem.Tanja war die Geschichte halt auch schon zu Ohren gekommen und hatte sich wohl schon gewundert.Aber wie gesagt alles halb so wild.:cool:

    Nun schellte es wohl an der Tür und Tanja fragte mich ob ich dann jetzt mit Camilla auf Zimmer wollen sonst müsse ich wohl warten.Also willigte ich ein und bin dann mit Camilla erstmal hinten durch ins letzte Zimmer links rein.

    Wir zogen uns nun beide aus und sind dann erstmal Richtung Dusche gewandert.Camilla begann hier schon etwas mit mir zu flirten und mein kleiner Freund erhob sich schon was in die Höhe.

    Wir duschten uns also kurz ab und Camilla wakelte beim abtrockenen immer mal wieder mit ihren geilen Schokobäckchen....:D

    Nun ging es auf's Zimmer ich war kaum auf dem Bett da fiel sie schon regelrecht über mich her.Wir schmusten etwas und sie vernaschte regelrecht meinen kompletten Oberkörper.

    Nun drehte sie sich und runter zu meinem mittlerweile schon recht erigierten Freund und fing richtig geil an zu blasen :blasen: .:p

    Sie machte mich richtig wild und ich begann hier bei mit meinen Händen ihren Körper zu erforschen, ihre Pobacken zu knetten und seitlich zu liebkosen.

    Nun hebte sie das Bein über mich und wir starteten erstmal eine heiße 69ziger.

    Irgendwann gummierte sie mich wohl hierbei kletterte abwärts und begann auf zu satteln.:poppen:

    Hatte hier bei einen tollen Blick auf ihre Arschbacken und sie ritt mich richtig wild ab.Leider manchmal etwas zu wild das sie mir schon mal zwischen durch etwas meinen Schwanz abknickte.

    Nun drehte sie sich zu mir und streckte mir ihre prallen Titten entgegen,welche ich dann auch gierig verschlang.Abwechselnd kam sie mal zu mir runter schmusten dann und ich übernahm von unten den aktiven Part und zwischen durch ging sie dann immer wieder hoch ritt mich und presste meine hände an ihre Titten.

    Später drehten wir uns dann seitlich in die Missio.Ich liebkoste sie hier bei an den Wangen und am Hals.Aber Gf6 war nicht wirklich drinnen sie hat mich da nicht lange gewähren lassen.sie winkelte dann ihre Beine an drückte sie dann etwas zusammen das ich mich drauf lehnen konnte und führte meine Hände zu ihren Titten.

    Konnte sie so eigendlich schön kräftig ficken.Zwischen durch hat sie mich aber dann doch immer mal wieder näher an sich ran gelassen.allerdings hatte sie wohl nicht gedacht das ich so ausdauert bin.

    Okay ich muß sagen da ich die letzte Zeit öfter nicht so fit war hätte ich das auch nicht gedacht.
    Nun wollte sie unbedingt einen Stellungswechsel und begab sich in die Löffelchen.Hier bei war ich jetzt anfangs noch etwas langsamer knetete ihren geilen Körper durch und liebkoste sie wieder leidenschaftlich am Hals.

    Aber schnell ging es auch wieder hier in eine wilde Fickerrei über bei der ich sie mit einer Hand links an ihrer Schulter und der anderen Hand rechts an ihrer rechten Titte unter ordendlichem klatschen durch fickte.:p

    Jetzt drehten wir uns zu nächst in die Doggie im liegen.Hier bei fickte ich sie erstmal ordendlich und begann dann später leidenschaftlich sie durch zu knetten und dann ihre Schultern zu liebkosen.

    Jetzt kam sie irgendwann hoch und ich fickte sie erst nochmal normal in der doggie.Später kam sie dann noch was mehr hoch und ich fickte sie weiter und weiter in der Hocke wobei ich ihre Brüste knettete.

    Später dirigierte ich sie dann wieder in die Doggie liegen wo ich sie dann von unten an den Schultern packte sie heftigst stieß und ich dann schließlich zum Abschuß kam.:)

    Ich merkte nun deutlich wie sie unten jetzt noch ein paar mal zusammen drückte mir darauf hin nochmal krätig den Hintern entgegen drückte leicht hin und her wackelte und dann nochmal ein paar man mit dem Hinterteil nach stieß.(Man die konnte gar nicht genug bekommen.)...:)

    Schließlich zog ich ihn dann nach einer weile dann doch raus.Sie drehte sich darauf hin um und drückte mir erstmal einen langen tiefen Kuss auf.

    Jetzt nahm sie ein-zwei Stücke Zewa zog mir langsam die Pelle runter und manchte meinen noch relativ erigierten Freund behutsam sauber.

    Nun gingen wir erstmal wieder duschen zogen uns an und setzen uns dann erstmal wieder an die Theke wo Tanja mir direkt schon einen Kaffee machte.

    Es dauerte nicht lange da schellte es wieder an der Tür.Camilla ging zur Tür und machte auf.Welche Überraschung Salome (27) und Barbara (26) von oben aus dem Club-Isabella standen vor der Tür.

    Beide sprechen auch spanisch und sind wohl mit Camilla gut befreundet.Beide begrüßten mich nach und nach und gingen dann erstmal mit Camilla nach hinten in den Privatbereich.

    Tanja erzählte mir das die beiden wohl auch mit Gina und Helena befreundet sind welche früher auch mal hier geabreitet hatten und nun wohl in der Schweiz arbeiten.

    Irgendwann kamen die beiden dann nochmal vorne an die Theke um sich eine Kaffee zuholen (die hatten ja beide zuvor hier auch gearbeitet und sind jeder Zeit willkommen).

    Tanja erzählte denen dann das ich mich früher gut mit Gina und Helena verstanden hatte und mit denen öfter nach Feierabend noch was getrunken hatte.

    Darauf hin entwickelte sich dann ein kleines Gespräch bei dem Tanja dann zwischen durch bei der Verständigung half.Tanja fragte mich jetzt ob ich nicht Lust hätte mit einer der bei den nochmal zu gehen.

    Da Barbara(welche in natura wesendlich besser aussieht als auf den Bilder) schon wieder verschwunden war entschied ich mich für Salome.

    Hier nochmal Bilder von den beiden.:
    http://www.girl-finden.de/5088/Barbara/barbara.html (Barbara)
    http://www.girl-finden.de/5088/Salome/salome.html (Salome)

    Salome ging nochmal eben nach hinten in den Privatbereich um Camilla und Barbara bescheid zusagen und bat mich dann nach oben in den Club-Isabella mit zu kommen.

    Fortsetzung unter Club-Isabella Pornoficken im Rahserfeld Runde 2...:)
     
  7. cuttyframm

    cuttyframm Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    1.522
    Dankeschöns:
    2.924
    Ort:
    viersen
    hier vom club-sommer gibt es natürlich auch ein profil auf sexrelax.allerdings die club beschreibung ist wohl total veraltet.das wohnzimmer ist privatbereich.
    naja die damen sind hier leider auch nicht alle aktuell.

    wenn man wissen will welche damen aktuell im club sind würd ich immer noch zu girl-finden.de raten.die hier aufgelisteten damen sind eigendlich immer sehr aktuell.

    aber hier jetzt mal der link von sexrelax.:
    http://prev.6relax.de/club/name/club_sommer/from_kategorie/girls-privatclubs/from_a/club_4855
     
  8. cuttyframm

    cuttyframm Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    1.522
    Dankeschöns:
    2.924
    Ort:
    viersen
    so war heute mal wieder im rahserfeld 1-4 im club-sommer.

    hatte zwar heute zuerst noch ein paar andere adressen ins auge gefasst unter anderem eine dame in krefeld.aber im rahserfeld bin ich eigendlich immer zufrieden und hab es nicht weit.

    zum einem hat da die bequemlichkeit und zum anderen auch ein blick auf die finanzen überzeugt doch wieder hier hin zu gehen.ausserdem sind hier auch wieder neue mädels da gewesen.zwei sind allerdings die tage schon wieder weg.es kommen aber wie ich gehört habe auch direkt schon wieder zwei neu damen.

    ich hab mich heute jedenfalls für Silvia (35)entschieden.Silvia kommt aus spanien genauer gesagt aus madrid.hier mal ein paar foto's von ihr.:
    http://www.girl-finden.de/5087/Silvia/silvia.html

    nach dem gewohntem kaffee ein bis zwei zigaretten bin ich dann also mit silvia auf's zimmer gegangen.silvia ist eine wirklich symphatische dame zwar auch nicht mehr die jüngste.aber soweit für ihr alter noch ganz gut im schuß.

    silvia hat jedenfall eine sehr glatte und gepflegte haut und so vom charakter her hab ich mich mit ihr auf anhieb verstanden.leider muß ich sagen sie macht keine zk und französich mit gummi.

    trotzdem war ich mit ihr eigendlich relativ zufrieden.es war halt nicht überragend aber auch nicht wirklich schlecht.statt zk gab es halt viele körperküsse und streicheleinheiten.war eine nette schmusige nummer gewesen.

    find sie hat wirklich ihre reize.wie gesagt ich persönlich find ja so den markelosen typ so etwas langweilig auf dauer.ihre weiche haut fühlt sich jedenfalls wirklich toll an sie ist auch relativ eng und sehr empfindsam.

    hab sie beim sex sehr gut gespürt und mußte auch erstmal langsam und vorsichtig starten.bei meinem kaliber hatte sie anfangs doch schon richtig panik.aber wie sie dann erstmal richtig feucht war ging es dann richtig gut.

    anschließend hab ich von ihr dann noch eine wirklich gute massage bekommen und mit dem allem zusammen hab ich mich dann doch schon recht wohl bei ihr gefühlt.

    mein fazit jedenfalls

    zk:nein aber dafür viele körperküsse und streicheleinheiten

    franz: mit kondom naja aber sonst ganz okay

    gv: sie lässt sich schön fallen und genießt es richtig.man merkt bei ihr wirklich bei jedem stoß ne deutliche reaktion auch weil sie sehr empfindsam ist.größere kaliber müssen bei ihr anfangs schon was vorsichtig sein.

    bonus:massage hab bei ihr eine wirklich schöne gefühlvolle massage zum abschluß bekommen.

    wiederholungsfaktor würd ich sagen 60% und gib ihr mal :3stern:
    wie gesagt es war soweit ganz nett allerdings die zk's fehlten mir und französisch ohne hätte ich auch lieber gehabt.
     
    cuttyframm und wuchel1234 danken dafür.
  9. Milf-Liebhaber

    Milf-Liebhaber Aktiver User

    Registriert seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    61
    Dankeschöns:
    32
    passt doch der Hinweis direkt am Anfang auf der Seite der Lady - "Küssen/auch mit Zunge":D
     
  10. cuttyframm

    cuttyframm Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    1.522
    Dankeschöns:
    2.924
    Ort:
    viersen
    auf das was bei girl-finden.de steht kann man sich im punkte service nur selten drauf verlassen.

     
  11. Milf-Liebhaber

    Milf-Liebhaber Aktiver User

    Registriert seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    61
    Dankeschöns:
    32
    wie bei so vielen anderen Seiten;):D

    Man ist ja schon froh wenn die Bilder halbwegs mit der Realität übereinstimmen.

    Gibt es eigentlich eine andere Branche wo man mit soviel Unwahrheiten auf lange Sicht durch kommt ??;)
     
    Crimson12 dankt dafür.
  12. Crimson12

    Crimson12 Querquatschkopf

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    1.856
    Dankeschöns:
    1.384
    Ort:
    Hannover
    Banken? Versicherungen? staatliche Verwaltungen? Regierung?

    Im P6 haste wenigstens den Vorteil, daß Du direkt Realität und vorgetäuschte Tatsachen vergleichen kannst. :cool:
     
  13. Milf-Liebhaber

    Milf-Liebhaber Aktiver User

    Registriert seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    61
    Dankeschöns:
    32
    :D - hatte eigentlich an industrielle bzw. private Branchen gedacht;)
     
  14. cuttyframm

    cuttyframm Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    1.522
    Dankeschöns:
    2.924
    Ort:
    viersen
    die servicedaten werden einfach von dame zu dame übernommen.den genauen service erfährt man entweder vor ort oder man ruft vorher an und fragt nach.telefonnummer stehen ja egal wo normalerweise dabei.
     
    cuttyframm dankt dafür.
  15. Milf-Liebhaber

    Milf-Liebhaber Aktiver User

    Registriert seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    61
    Dankeschöns:
    32
    nee vor Ort ist nicht mein Ding - möchte keine "Leerfahrten" machen müssen - und das Anrufen bringt auch nicht immer was - auch am Telefon wird versprochen was später nicht gehalten wird. X-Mal schon erlebt.
     
  16. cuttyframm

    cuttyframm Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    1.522
    Dankeschöns:
    2.924
    Ort:
    viersen
    bei wohnungspuffs ist es aber seltener der fall das versprechungen am telefon nicht eingehalten werden.kenn sowas ehr von clubs.

    aber kleine gute clubs wie zum beispiele das angelique in viersen-dülken geben da auch gut auskunft.pauschalclubs übertreiben gerne und halt clubs die mit irgendwelchen speziellen extras werben wie gangbang,tabledance und solchen sachen.(wenn es sich zu gut anhört ist das meisten auch so das es nur leere versprechungen sind)

    bei solchen anbieter welche hier das blaue vom himmel versprechen wird gerne übertrieben.aber wie gesagt bei wohnungspuffs ist das eigendlich ehr selten der fall.wenn die dame zeit hat und deutsch sprechen kann kann man den service hier dann auch persönlich mit ihr per telefon abklären.

    da wird normalerweise nix schön geredet!!!
     
    cuttyframm und wuchel1234 danken dafür.
  17. cuttyframm

    cuttyframm Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    1.522
    Dankeschöns:
    2.924
    Ort:
    viersen
    #17 cuttyframm, 11. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2013
    war heute mal wieder im rahserfeld.

    wollte zu erst eigendlich mal heute das laluna antesten.auch weil heute da ja die all-inklusive-party war(b.z.w. ist).aber mußte noch die ein oder andere sache erledigen und das war mir dann doch zu spät um dahin zu fahren.

    daher wollte ich dann mal chery und sarah antesten.chery die nebenan eine wohnung gemietet hat ist aber erst wohl ab morgen ca.11uhr da.

    sarah jetzt neu im club sommer stand aber immer hin zur verfügung und so bin ich dann nach einen kaffee und ein paar netten gesprächen mit tanja der chefin dann nach her mit Sarah (29) auf's zimmer gegangen.

    Cynthia (22) mit der ich jetzt in dezember öfter auf dem zimmer war ist wohl leider schon wieder weg.

    also bin ich dann erstmal duschen und dann ne halbe stunde mit sarah auf dem zimmer gewesen.sarah sieht ganz okay aus hier mal ein link zu ihren bildern.

    http://www.girl-finden.de/5087/Sarah/sarah.html

    sie spricht leider nur spanisch und italienisch aber irgendwie klappte das mit der verständigung dann doch halbwegs.naja von ihren service bin ich jetzt muß ich sagen nicht ganz überzeugt.

    alles im allem würd ich die nummer noch so als mittelprächtig bezeichnen.sie küsst zwar auch aber irgendwie dann doch nicht so richtig.einmal gab es in der halben stunde einen leichten zk und ansonsten schien sie nicht richtig zu wissen was sie bieten will und was nicht.

    zwischen durch fing sie z.b. mal zarkhaft mit körperküssen an und dann hatte man so das gefühl das sie das dann doch nicht wolle.iregendwie kam keine richtige leidenschaft auf und ihre eigeninitiative war nie wirklich von großer dauer.

    naja schade das potetial ist da aber irgendwie hat sie immer mit sachen angefangen dann aber direkt es sich wohl doch wieder anderes überlegt.

    jedenfalls nach ca. einer halben stunde waren wir dann fertig wir waren dann getrennt duschen und ich hatte mich dann vorne wieder an die theke gesetzt und erstmal noch einen kaffee getrunken und eine geraucht.

    anschließend kam dann auch mal der mann von tanja an die theke und ich hatte dann ein langes und sehr interessantes gespräch mit ihm.fand das jetzt wirklich interessant da er mir einige hintergründe mal genaustens erklärt hatte.

    tanja spricht ja leider nicht ganz so gut deutsch und daher waren mir einige sachen ja nicht so bekannt oder ich wußte das nur halb oder nicht ganz richtig.

    mitterweile weiss ich jetzt von ihm das er hier wohl alle wohnungen und der gleichen vermietet und daher auch so gut über die einzelnen clubs und damen hier bescheid weiss.

    hab den auch direkt mal über alles mögliche ausgefragt zum beispiel das isabella
    https://www.freiercafe.sex/showthread.php?t=22982

    des weiteren weiss ich jetzt auch was bei jana und kristina genau los ist.
    https://www.freiercafe.sex/showthread.php?t=22609

    was ich dann auch noch gehört hatte viele der damen wie zum beispiel susanne und andere die hier nur kurz waren mieten die wohnungen zum teil nur für ein paar wochen an.andere sind hier nicht mehr weil es wohl da immer wieder zu problemen mit der miete gekommen ist.

    ein club der hier früher war(den namen sag ich jetzt natürlich nicht) hat hier wohl auch noch ausstände die nie beglichen worden sind.obwohl ganz offensichtlich geld da ist.

    manch andere damen konnten durch ihr verhalten hier auf dauer keinen fuß fassen.man wäre ja eigendlich größzügig auch wenn es mal nicht so gut mit dem geschäft läuft bietet nachlass oder ist auch schon hingegangen und hat mieten sich nach und nach auszahlen lassen.

    allerding machen wohl viele damen den fehler verdienen hier mal richtig gut und machen dann erstmal einen drauf.sind dann mehrere tage nicht zu erreichen die kunden wissen von nix stehen vor geschlossener tür und nachher kommt natürlich kein geld mehr für die miete rein.

    daher sei man da mittlerweile schon was konsequenter allerdings würde man auch unterstützung anbieten wenn danach gefragt wird.aber von sich aus säh man dann hierzu keinen anlass.

    lassen wir uns mal überraschen wer hier in zukunft noch alles hinnein kommt.anfragen gibt es wohl auch schon einige für die zukunft nach möglichkeit werden feste mieter auch bevorzugt.

    werd aufjedenfall auch wenn chery dann kommt die dann mal antesten.allerdings weiss ich nicht ob sich hier ein bericht überhaupt lohnt da sie die wohnung ja nur für 14tage anmietet.
     
    mushroom, Tomto, albundy69 und 2 andere danken dafür.
  18. cuttyframm

    cuttyframm Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    1.522
    Dankeschöns:
    2.924
    Ort:
    viersen
    #18 cuttyframm, 5. Februar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2013
    auf ne unde guten morgensex in viersen

    da ich jetzt an meinem letzten urlaubstag eine ziemlich kurze nacht hatte.bin ich heute morgen da ich ziemliche lust auf etwas matrazensport hatte und eh sonst heute morgen keine bessere beschäftigung wusste.mal wieder eben fix zum rahserfeld geflitzt.

    hier im club-sommer sind auch wieder 3 neu damen anwesend.

    Gabriela (23j)
    http://www.girl-finden.de/5087/Gabriela/gabriela.html

    Barbara (33j)
    http://www.girl-finden.de/5087/Barbara/barbara.html

    und
    Elly (30j)
    http://www.girl-finden.de/5087/Elly/elly.html

    nach einen kaffee und ein paar netten gesprächen hatte ich mich dann für barbara entschieden.barbara ist eine wirklich hübsche spanierin in meiner altersklasse und daher jetzt auch mal wieder etwas was ich schon länger nicht mehr hatte.

    ich rauchte dann mit barbara zusammen erst noch eine an der theke quatsche noch was mit ihr und trank noch einen kaffee bis ich dann mit ihr auf's zimmer ging.hier legten wir erstmal unsere klamotten ab und gingen dann erstmal duschen.

    barbara hat wirklich einen sexy körper.anschließend wieder auf dem zimmer barbara hat sich nach dem duschen wohl wieder bh und string angezogen schmussten wir erstmal zärtlich auf dem bett wobei ich sie dann langsam entkleidete.

    nun führte sie mich in die waagerechte und fing gefühlvoll an zu :blasen: blasen.das macht sie wirklich richtig geil ich streichelte sie hierbei und holte sie langsam in die 69ziger.

    das schien ihr richtig gut zu gefallen sie rekelte sich hierbei immer wieder und schien sehr erregt.zwischen durch fing sie auch gelegendlich unkontroliert zu stöhnen an und wurd nach und nach richtig feucht.

    später als wir beide dann richtig heiß aufeinander waren fing sie dann an gefühlvoll aufzusatteln :reiter: .

    nach und nach ritt sie immer heftiger bis ich dann mit ihr in die :poppen: doggie wechselte.erst normal und später liegend.später wechselten wir dann noch in die missio dann nochmal in die löffelchen und zuletzt nochmal in die doggie liegend wo ich dann letztendlich auch endlich zum abschuß kam.

    nun kuschelten wir erst noch was wobei es nicht lang beim kuscheln geblieben ist.sie griff nach meiner hand führte sie erst an ihre brust und später abwärts.wo ich sie dann nochmal fingerte und sie offensichlich voller genuss nochmal zum höhe punkt kam.

    anschließend lächelte sie mich an wir schmussten noch was und sie fragte mich ob ich gern noch eine massage hätte.

    sie nahm erstmal ein zewa und zog mir vorsichtig die pelle von meinem kleinen freund die bis jetzt immer noch drauf war.nun reinigte sie ihn noch behutsam und bat mich mich auf den bauch zu drehen.

    jetzt bekam ich erstmal noch eine wirklich angenehme massage.bis irgendwann mal eine stimme vor der tür zu hören war ob wir noch im zimmer wären.wir waren mittlerweile wohl schon deutlich über der zeit.also ging wir dann jetzt auch erstmal duschen.

    als wir dann später angezogen waren gingen wir dann gemeinsam vorne zur theke.barbara machte uns beiden dann erstmal einen kaffee und gabriela kam dann auch noch dazu.

    nun quatschten wir erstmal noch ein bischen rauchten uns eine und tranken unseren kaffee bis tanja die chefin irgendwann auch noch dazu kam und später sich dann auch noch elly dazu geselte.

    barbara hatte irgendwann wohl davon geschwärmt wie ich sie in der 69ziger geleckt hatte nun wollte elly auch noch unbedingt mit mir und tanja hatte schon vorgeschlagen doch alle zusammen zu gehen.

    naja jedenfalls war ich schon ziemlich früh hier gewesen und da ich noch nix gegessen hatte und eigendlich noch ein paar stündchen schlaf nachholen wollte lehnte ich erstmal weitere zimmrgänge ab.

    naja ich sagte jedenfalls das ich erstmal was essen wollte und noch ein paar stündchen schlafen wolle und vielleicht heut abend oder die tage nochmal reinschaue.naja was ich hier so schätze ist das lockere miteinander und für ne runde billard oder auf ein glas sekt die tage wäre ich auch gerne willkommen.

    okay wäre ja nicht das erstemal aber mal schauen.solang es nur dabei bleib ist das wirklich kein problem.aber hier haben sich ja auch schön öfters mal mädels bei dem ein oder anderen auf mehr eingelassen.naja da hab ich jetzt aber allerdings nicht wirklich intresse dran.

    jedenfalls gabriela will ich heut oder die tage auch nochmal unbedingt antesten.ist ne wirklich hübsche nette junge dame und in der nachbarschaft sind auch wieder einig neue damen welche mich reizen würden.mal schauen ob ich heute oder die tage dann hier nochmal reinschaue.

    für mich hat es sich heute morgen aufjedenfall gelohnt und jetzt leg ich mich erst nochmal ne stunde auf zwei auf's ohr. :winkewinke:
     
    cuttyframm, Ascari, Geröllheimer und 4 andere danken dafür.
  19. cuttyframm

    cuttyframm Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    1.522
    Dankeschöns:
    2.924
    Ort:
    viersen
    #19 cuttyframm, 26. Februar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2013
    Wiedersehen einer alten Bekannten

    Ich war heute mal wieder im Club-Sommer.Besonders da mir bei Girl-finden eine alte Bekannte aufgefallen ist welche hier früher zu meinen Favoritinen gehört hat.

    Die Rede ist hier von Tiffany ein wirklich bildhüsches sehr nettes Mädel aus Ungarn.Hier mal ein Link zu ihren Fotos,Service und Kontaktdaten.

    http://www.girl-finden.de/5087/Tiffany/tiffany.html

    Aber ich fang erstmal jetzt hier vom Anfang an. ;)

    Bin heute so gegen 19Uhr im Club-Sommer aufgeschlagen anwesen waren Tiffany,Tatjana(neu),Gabriella und Babara.

    Die Damen stellten sich mir alle nacheinander vor b.z.w. begrüßten mich.

    Anschließend bot man mir als erstes was zu trinken an.Ich entschied mich natürlich wie fast immer erstmal für einen Kaffee machte es mir vorne an der Theke gemütlich und rauchte mir erstmal eine.


    Die Chefin frage mich jetzt welches Mädel mir den gefallen würde.Ich meinte darauf dann "eigendlich alle" :).

    Darauf holte die Chefin dann auch erstmal wieder alle Damen an die Theke :eek: .

    Nun war ich erstmal umzingelt von halbnackten Schönheiten welche am liebsten alle mit mir auf's Zimmer wollten mich erstmal erwartungsvoll anschaut und dann alle versuchten mit mir zu flirten und meine Gunst zu erwerben.:p

    Okay einerseits gefiel es mir andereseits will man jetzt auch ungern eine bevorzugen.Ich guckte mir also meine Favoritin aus zählte in Gedanken mit "ehne menne muh und raus bis du" meine Favoritin aus und tat dann so als würd ich den Zufall entscheiden lassen.;)

    Tiffany sollte es natürlich erstmal sein die anderen wollte ich später wenn möglich aber auch mal ausprobieren.Naja jedenfalls nach dem ich mit Tiffany dann noch kurz was getrunken hatte sind wir dann erstmal zum Zimmer haben uns ausgezogen und sind dann ab unter die Dusche.

    Tiffany ist wirklich eine hübsche geile kleine Dame und hat sich seit damals nicht viel verändert.Nach dem wir uns abgetrocknet hatten sind wir dann wieder gemeinsam zum Zimmer.

    Hier legten wir uns erstmal auf's Bett und begannen erstmal wirklich zärtlich und liebevoll miteinander zu schmusen.Wir schmusten also erstmal beide ausgiebig miteinander und strichen uns hierbei zärtlich über Gesicht und die Haare.Später wurd dann auch der Rest des Körpers miteinbezogen.

    So ging es erstmal eine ganze Weile bis Tiffany langsam abtauchte und sanft an zu :blasen: blasen fing.Man das machte sie wirklich richtig gut und ich genoss ihre zarten Lippen und ihre Zunge an meinem Schwanz wärend ich hier bei sanft über ihren tollen Körper streichelte.

    Ich genoss es wirklich sehr und mußte mich wirklich zusammen reizen hier bei nicht schon zukommen denn ich wollte sie unbedingt noch richtig ficken.Tiffany blies und blies:blasen: aber weiter und weiter und immer heftige.

    Bis ich bis ich fast vor lauter Geilheit geplatz wäre und ihr beinahe ne volle Ladung jetzt schon in ihren Mund gespritz hätte.Ich konnte sie grad noch zu mir hoch führen und schmuste erst kurz leidenschaftlich mit ihr bis ich mich dann für dieses herrliche französich von ihr bedanken wollte und sie auf den Rücken drehte.

    Nun schmuste ich noch was mit ihr und fuhr dann langsam liebkosend zu ihrer süssen kleinen Spalte herab.Diese liebkoste ich zuerst und fing dann langsam an zu lecken.Ich leckte und saugte zwischen durch was das Zeug hiel und Tiffany wurd nach und nach immer feuchter und began sich nach und nach immer lustvoller zu reckel.Bis sie auf einmal zuckte und wohl das erstemal kam. :p

    Nun stürtze sie sich auf mich begang leidenschaftlich mit mir zu schmusen als sie dann irgendwann ein Kondom Griffbereit hatte und dieses mir dann übersteifte.Sie blies :blasen: jetzt nochmal kurz und konnte es dann auch kaum erwarten endlich aufzusatteln :reiter: .

    Tiffany ritt mich dann erstmal wild ab schmuste mit mir zwischen durch noch bis sie sich dann aufrichtete den Oberkörper richtig versteifte und auf Spannung hielt und immer intensiver und intensiver ritt.Das ging dann solange bis sie auf ein mal anfing zu stöhnen "oh...oh ich komme".

    Tiffany zuckte wieder einmal kurz und kam mit dem Oberkörper wieder zu mir runter und legte ihr Gesicht leicht an meines gedrückt neben meinem Kopf auf's Bett.Ich bearbeitete sie direkt von unten mit meinem Liebesstab weiter und kurz darauf landete auch meine Ladung in der Gümmitüte :p .

    Jetzt waren wir beide erstmal ziemlich fertig und blieben erstmal noch eine Weile in dieser Position liegen.Bis Tiffany dann irgendwann abstieg.Ich wollte eigendlich schon das Gummimützen festhalten aber sie meinte nur "ach ich mach das schon".

    Sie stieg also ab zog mir dann die Pelle runter und machte meinen kleinen Freund dann behutsam mit Küchenrolle sauber.Anschließend kuschelten wir noch was streichelten uns hierbei noch gegenseitig was und tauschten hierbei noch ein paar einzelne Küsse aus.

    Bis ich irgendwann meinte "okay lass mal duschen".Die Zeit war garantiert auch schon längst rum.Hatte zwar das Gefühl Tiffany wäre mit mir wohl noch ewig liegen geblieben.Aber denke mal man muß es ja nicht übertreiben.Wäre nicht das erste Zimmer was ich hier deutlich überzogen hätte b.z.w. wohl schon hatte :peinlich:.

    Also sind wir beide erstmal gemeinsam duschen gegangen haben uns anschließend auf dem Zimmer wieder angezogen und sind dann wieder nach vorne an die Theke gegangen wo mir Tiffany erstmal einen ordendlichen Kaffee machte.

    Ich quatschte jetzt erst noch ne ganze Zeit mit ihr.Sie spricht mittlerweile ziemlich brauchbares Deutsch und geht regelmäßig zum Deutschsprachkurs.In der zwischen Zeit haben sich die anderen Damen wohl was zu essen gemacht und ich sagte schon zu Tiffany das sie ruhig auch was essen gehen solle und nicht meinetwegen mit mir an der Theke sitzen bleiben müsse.

    Aber Tiffany verneinte und meinte sie würde später etwas essen.Wir quatschten wirklich über Gott und die Welt und Tiffany gab mir auch Empfehlungen und Tipps zu den anderen Damen.

    Mit Babara welche ich bei meinem letzten Besuch hier gebucht hatte versteht sie sich wohl besonders gut.Eigendlich wollte ich ja jetzt erstmal Gabriella oder Tatjana ausprobieren.Tiffany meinte das Gabriella wohl hier sehr zu empfehlen wäre sie wäre mit ihr mal zusammen mit einem Gast auf dem Zimmer gewesen.

    Aber irgendwann kamen die Chefin und Babara dann auch mal wieder zur Theke wir alberten erstmal eine ganze Zeit rum und mir sind so einige wohl nicht ganz Ernst gemeinte Vorschläge gemacht worden.

    Naja irgendwann meinte Tiffany dann geh doch nochmal mit Babara und Babara begang auch darauf ziemlich mit mir zu flirten.Also okay ich bin dann kurz darauf nochmal mit Babara auf dem Zimmer gewesen.

    Erst nochmal zusammen ab unter die Dusche abgetrocknet und kaum hatte ich nach dem ich Babara auf's Zimmer gefolgt war die Tür hinter uns zugedrückt.

    Stürzte sich Barbara auch schon auf mich und begang heftig mit mir zu schmusen.Wir fielen dann schon fast schmusend ins Bett.Es ging ziemlich wild und leidenschaftlich zur Sache als Babara dann seitlich zu mir liegend sich meinem kleinem Freund widmete :blasen: .

    Ich fing dann hierbei auch an ihre süße kleine Spalte welche seitlich neben mir auf Augenhöhe war zu lecken.Das schien ihr sowie mir Offenbar richtig gut zu gefallen.Sie rieb mir hierbei genusvoll ihre süße Spalte durchs Gesicht und ich knettete hierbei sanft ihre süssen Backen und fuhr zwischen durch immer wieder leidenschaftlich mit einer Hand über ihren sexy Körper vom Arsch über den Rücken bis hin zu ihren süssen kleinen Titten :titten2:.

    Auch Babara begang mit einer Hand hierbei immer wieder leidenschaftlich über meinen Körper zu streichen.Bis sie sich dann irgendwann aus dieser Position über mir in die 69ziger begab.

    Man jetzt legte sie wirklich nochmal richtig los beim :blasen: blasen und auch hierbei wäre ich fast schon gekommen.:spin:

    Aber auch sie wollte ich eigendlich auch lieber noch ordendlich ficken.Ich weiss eigendlich gar nicht mehr wann sie mir dann die Pelle übegezogen hatte jedenfalls wie ich dann die 69ziger abbrechen wollte hatte sie die irgendwann fast unbemerkt drauf gerollt.

    Jetzt starteten wir erstmal in der Missio :poppen:.wobei wir dann auch heftig miteinander schmusten.

    Anschließend wechselten wir fast fließend in die Reiter :reiter:.Wobei ich dann immer wieder leidenschaftlich mit der einer Hand über ihren Oberkörper fuhr und zwischen durch immer mal wieder leidenschaftlich über ihre süssen kleinen :titten2: Titten rieb.

    Sie bekam hierbei ne ordendliche Gänsehaut und begang immer intensiver zu :reiter: reiten.Irgendwann merkte ich auch das sie zwischen durch immer wieder den Atem anhielt noch einen tick intensiver ritt bis auch sie irgendwann zuckte und ein lustvolles "oooaaahhhh" von sich gab.

    Ich schätze mal das auch sie hierbei gekommen ist nun wechselten wir nochmal in die :poppen: Doggie zu erst normal und später dann liegend.

    Hierbei kam ich dann ziemlich ins schwitzen.Sie merkte wohl auch das ich schon ziemlich kaputt war und wir wechselten jetzt noch mal in die Reiter wobei diesmal anderes herum und sie mich mit dem Arsch zu mir dann nochmal ordendlich bis zum Höhepunkt abritt.:p

    Man das war vielleicht alles in allem ne geile Nummer:).Auch mit Babara kuschelte ich jetzt erst noch was wir quatschten hierbei noch eine bischen und streichelten uns gegenseitig über unsere Körper.Auch hier hätt ich beinahe die Zeit vergessen und schätze mal das ich auch schon wieder drüber war.

    Also meinte ich irgendwann mal "oh ich glaub wir sollten jetzt aber auch mal duschen gehen".Naja irgendwie passiert mir das hier fast immer.Aber ich bin bisher eigendlich noch nie aufgefordert worden etwas nach zuzahlen.

    Aber okay das schlechte Gewissen hat dafür dann bei mir von mir aus dann aber doch schon mal den ein oder anderen Schein locker gemacht.

    Naja nach dem wir dann auch beide geduscht hatten sind wir dann auch wieder gemeinsam zur Theke.Barbara hat mir dann auch erstmal einen Kaffee gemacht und wir haben dann erstmal zusammen eine geraucht.Tiffany kam dann irgendwann auch nochmal dazu bis sie dann mit Tatjana zusammen hinten in die Sauna verschwunden ist.

    Ich hab mich jedenfalls mit Barbara erstmal noch gut unterhalten.Zwar manchmal mit kleineren Problemen weil Barbara lenrt erst noch Deutsch.Aber mit Hilfe von Englisch ein paar Worten Spanisch plus Hände und Füsse hat es dann doch geklappt.:D

    Tiffany kam dann aber irgendwann auch zusammen mit der Chefin wieder dazu.Hatten dann noch lange gequatsch und rumgealbert bis ich mich dann für diesen Abend erstmal wieder verabschiedet hatte und mich dann heimwärts machte.

    Fazit: Das war wirklich mal wieder ein gelungener Abend und die zwei Nummern auf dem Zimmer fand ich wirklich Top.

    Nachtrag:
    Hier nochmal ein Link zu Barbaras Daten...
    http://www.girl-finden.de/5087/Barbara/barbara.html

    und zu Tatjana die Neue...
    http://www.girl-finden.de/5087/Tatiana/tatiana.html

    Okay um es Vollständig zu machen hier auch nochmal Gabriellas Daten
    http://www.girl-finden.de/5087/Gabriela/gabriela.html

    Auf Wunsch hier auch nochmal die Preise:
    20min 50€
    30min 60€
    60min 120€
    eventuelle extra Wünsche muß man mit den Girls klären.
     
    Zalando, cuttyframm, mushroom und 5 andere danken dafür.
  20. cuttyframm

    cuttyframm Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    1.522
    Dankeschöns:
    2.924
    Ort:
    viersen
    #20 cuttyframm, 27. Februar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2013
    She goes wild-Weil's so schön war gleich nochmal

    Hatte heute eigendlich Ursprünglich geplant wieder beim CA aufzuschlagen.Aber andereseits die Damen da kenn ich ja schon alle in und auswendig und Tatjana und Gabriella haben mich bei meinen letzten Besuch gestern eigendlich ziemlich neugierig gemacht.

    Also hab ich mich heut gleich nochmal ins Rahserfeld aufgemacht. :D

    Bin so gegen 18Uhr meine ich dort aufgeschlagen und heute war da mal so richtig was los.

    Zu erst hab ich es mir mal wieder an der Theke gemütlich gemacht einen Kaffee getrunken und dazu ein Zigarettchen geraucht.Hatte dann erst noch kurz was mit der Chefin gequatsch welche mir dann aber Tatjana an die Theke geschickt hatte und sich dann erstmal anderen Dingen gewidmet hatte.

    Hab mit Tatjana erstmal gut was gequatsch und geflirtet bis ich dann nach ca.30-40Minuten mit ihr auf's Zimmer gegangen bin.Erst noch kurz nacheinander geduscht und dann ab auf's Zimmer.

    Tatjana ist ne hübsche sexy Spanierin mit schönen weiblichen Rundungen.Naja sie sieht das wohl anders und ist mit sich etwas unzufrieden weil sie einen klitze kleinen Bauchansatz hat.Aber ich finde das passt eigendlich zu ihr und wirkt sehr weiblich und ich persönlich find das eigendlich ganz süss. :p

    Aber naja so sind die Mädels halt. :D

    Ich lag schon auf dem Bett wie Tatjana dann langsam zu mir ins Bett gekrabbelt kam.Ein schöner Anblick wie ich fand und ich begann gleich mit ihr innig zu schmusen.

    Sind es erstmal ziemlich ruhig und gefühlvoll angegangen mit schmusen streicheln und gegenseitigen Liebkosungen.

    Bis Tatjana dann erstmal langsam abtauchte und gefühlvoll anfing zu :blasen: blasen.:p

    Man wirklich herrlich und anregend lutschte sie mir meinen kleinen Freund und gummierte ihn dann behutsam.

    Anschließen küssten wir uns und Tatjana begann dann aufzusatteln :reiter: .

    Hierbei schmusten wir immer wieder und Tatjana richtete sich zwischen durch dann auch immer mal wieder auf rekelte sich erregt auf mir und ich streichelte ihr dann über ihre hübschen straffen :titten2: Titten.

    Man was für schöne glatte straffe kleine B-Cups mit festen kleinen Perllen großen Nippel.Die Dinger hatten es mir wirklich angetan und ich massiere(knettete) sie zwischen durch leicht und rieb mit den Daumen kreisend über ihre Nippel welche hier bei dann noch ein bischen anschwillten und schön hart wurden.:)

    Später wechselten wir dann in die :poppen: Doggie.Auch hier war ich begeistert von ihren süssen runden :popo1: Po.Ich fickte sie dann von hinten und massierte hierbei zwischen durch diese schönen glatten runden straffen Backen. mmmhhh :p

    Ich fürhte sie dann langsam in die Doggie liegend.Wobei ich dann nicht wiederstehen konnte mit meinen Lippen ihren geilen Körper zu schmecken.

    Irgendwann wechselten wir dann noch in die Missio wo wir dann zwischen durch immer wieder liebevoll miteinander schmusten.

    Zum Schluß wechselten wir aber dann noch mal in die Reiter bei der ich dann auch letztendlich kam und meine Ladung in die Gummitüte schoß. :redhat:

    Nun kuschelten und schmusten wir erst noch was bis wir dann letztendlich wieder unter die Dusche hüpften.
    Anschließend zogen wir uns dann wieder an und sind dann gemeinsam in Richtung Theke gegangen wo Tatjana mir dann erstmal einen Kaffee machte.

    Wir quatschten dann noch eine weile bis Barbara dann dazu kam.Barbara bat mich dann um eine Zigarette setzte sich zu mir und wir rauchten erstmal zusammen eine und quatschten was.

    Tatjana hatte sich dann auch erstmal verabschiedet und ging nach hinten offensichtlich telefonieren.

    Also machte mir Barbara dann erst noch einen Kaffee und wir begannen nun ein wirklich langes Gespräch über Spanien,Deutschland,Musik,Hobbys,Filme und Serien und und und.Irgendwann fragte sie mich auch ob ich später nochmal auf's Zimmer gehen will sie wollte wohl auch gerne mit mir.

    Ich meinte das ich eigendlich Gabriella auch gerne mal ausprobieren wolle.Naja allerdings war Gabriella erst noch am telefonieren und war dann kurze Zeit später dann auch gegangen.

    Also quatschten und quatschten Barbara und ich weiter irgendwann holte sie dann ihre Handy und wir guckten zusammen verschiedene lustige kleine Videos.Hatten wirklich ne menge Spaß bis Barbara dann irgendwann wild mit mir zu schmusen begann.

    Ich kam jetzt wirklich kam noch dazu sie ganz normal zu buchen und wir hätten es beinahe schon auf der Theke getrieben.Aber ich meinte dann "okay lass mal auf's Zimmer" und ich legte ihr dann die Kohle hin.

    Mittlerweile war es auch schon 21:45Uhr um 22uhr ist eigendlich Feierabend.Aber okay so ganz genau sieht man das hier nicht.Wir sind dann eben fix auf's Zimmer entledigten uns unserer Klamotten und sind dann zusammen unter die Dusche gesprungen.

    Auch hier unter der Dusche sind wir regelrecht übereinander hergefallen.Hätten wir grad ein Gummi parat gehabt hätten wir es vermutlich hier schon getrieben und es gar nicht erst auf's Zimmer geschaft.

    Eigendliches duschen war kaum drin und auch beim abtrocknen konnten wir schwer die Finger von einander lassen.Wir sind dann wirklich schmusend rüber ins Zimmer.:p

    Kaum im Bett ging es dann richtig wild zur Sache.Es war wirklich ein schwer zubeschreibenes wildes hin und her quer durch Bett schmusten und liebkosten wir uns irgendwann leckte ich sie wären sie meinen kleinen Freund wie wild :blasen: blies.(Meine die wäre hierbei auch schon mal gekommen)

    Wir konnten wirklich keine Sekunden die Finger und die Lippen voneinander lassen.Okay irgendwann schafften wir es dann doch kurz und sie hatte hierbei ruckzuck meinen kleinen Freund gummiert.Aber die Pause war wirklich von ziemlich kurzer Dauer.

    Wir schmusten direkt wie wild weiter wärend sie dann begann aufzusatteln :reiter:.

    Nun begann eine wilde :poppen: Popperei mit vielen fließenden Stellungswechseln fast alle ohne rauszuziehen.Weiss es jetzt gar nicht mehr so genau meine zweimal mußte ich den hierbei dann wohl doch mal kurz rausziehen.

    Jedenfalls war ich irgendwann Schweiß gebadet und total K.o. sie übernahm dann das Komando sie drehte mich dann seitlich auf den Rücken zog mir die Pelle runter und begann zu :blasen: blasen.

    Hier bei hielt sie mit einer Hand meinen kleinen Freund bearbeitete ihn wild mit den Lippen und rieb sich mit der anderen Hand ihre süsse Spalte.

    Ich konnte wirklich nur noch stöhnen und stöhnen und versuchte dabei ihren Rücken zu streichelt.Ich merkte auch wieder das sie eine ziemliche Gänsehaut
    bekam.

    Scheint bei ihr wohl immer so zu sein kurz bevor sie kommt.Es dauerte auch nicht lange da stöhnte ich nur noch "ohh ohhhh ich komme"

    Naja im selben Moment stöhnte sie auch nur noch und ich spritze ihr hier bei ein bischen an die Wange der Rest verteilte sich in meiner Leistengegend.:sabber: :p

    Man das war heftig da fehlen einem glatt die Worte.:)

    Sie kuschelte sich dann auch gleich feste an mich und rieb dann später ihren Körper über meinen Sperma verschmierten Schwanz.

    Wir schmusten dann noch was und kuschelten bis wir uns dann mit Zewa säuberten und dann erstmal wieder zusammen unter die Dusche sprangen.

    Unter der Dusche wuschen wir uns dann erstmal gegenseitig gründlich und schmusten noch was rum.Bis wir dann irgendwann wieder Richtung Zimmer sind hier erstmal Ordnung schafften und ich mich dann anzog.

    Nun begleitet mich Barbara noch in ein Handtuch gewickelt zur Tür und verabschiedete sich noch ausführlich von mir.Ich rief dann noch "good night" und "bye bye" in den Club und verließ ihn dann für heute auch.:winkewinke:

    Ich kann nur sagen es war wieder mal ein wirklich gelungener Abend und Barbara war wirklich absolute spitze(Okay die Sympahtie scheint zweifellos zustimmen) ;)

    Kann jedenfalls nur sagen :danke: es war wirklich Klasse.:)

     
    Joshuathree, thaigirllover, Tomto und 4 andere danken dafür.