Dolly Buster Kino in Solingen

Dieses Thema im Forum "Kinos, Parkplätze & sonstiges" wurde erstellt von 1A Kunde, 7. Februar 2011.

  1. 1A Kunde

    1A Kunde Gentleman

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    406
    Dankeschöns:
    1.380
    Nur zur Vervollständigung meiner cineastischen Aktivitäten war ich am Sonntag im „Dolly Buster Kino“ in Solingen.
    Ich hatte gehört, dass es dort auch weibliche Platzanweiserinnen geben soll bzw. gegeben haben soll, allerdings war mir klar, dass ich diese an einem Sonntag nicht vorfinden würde.

    Also auf der Gördelerstr. 53 eingeloggt und 8,- Euro Eintritt für die Tageskarte bezahlt.

    Die Räumlichkeiten in der ersten Etage, oberhalb des Sex Shops, präsentierten sich auch für einen Nichtraucher recht angenehm. Akzeptable Sauerstoffwerte, saubere Räume und auch differenzierte Aufenthaltsräume sind vorhanden.

    Neben 4 „Groß“raumkinos (3x Heterofilme; 1x Homo) gibt es noch Kleinkinos mit einem Sessel als Sitzplatz. Alle Sitzgelegenheiten waren übrigens bequem, sauber und nicht defekt!

    Weitere Möglichkeiten Filme zu sehen, gibt es an einer Theke mit 4 Bildschirmen dahinter, 3 zusätzliche Einzelstehplatzmonitore und zum Glück auch sechs Kabinen mit GH’s. Da geht wohl immer was!

    Eine kleine „Dark Room Ecke“ rundet das Angebot ab.

    Fazit: Ein durchaus besuchbares Kino, das mit Servicepersonal bestückt auch für Heteros interessant sein dürfte. Leider kenne ich die aktuelle Damensituation nicht!
    Vielleicht kann ja mal einer der Kollegen...
     
  2. Timebandit

    Timebandit Gesperrt

    Registriert seit:
    17. September 2009
    Beiträge:
    1.068
    Dankeschöns:
    1.625
    Ort:
    In einer Stadt mit Dom in der Nähe von Frechen
    Wo finde ich das denn da?

    Die Homepage (die mir zumindest von denen vorliegt) ist der absolute Mega- Witz! : keine Tel.-Nr. keine Adresse. Zudem konnten die nichtmals "Solingen" richtig schreiben....

    So fängt man natürlich Kunden. Vielleicht sollte es ja auch ein Geheimtip bleiben.... :)
     
  3. The Tiger

    The Tiger Genitalveteran

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    4.429
    Dankeschöns:
    4.477
    Zunächst ein Danke für die Scoutarbeit des FK 1A Kunde ...

    Die Adresse (wie oben):

    Dolly Buster Sex Shop und Kino Solingen
    Goerdelerstraße 53
    42651 Solingen

    Die (m.E. entbehrliche) Tel.Nr. war nicht zu googeln ....
     
  4. Timebandit

    Timebandit Gesperrt

    Registriert seit:
    17. September 2009
    Beiträge:
    1.068
    Dankeschöns:
    1.625
    Ort:
    In einer Stadt mit Dom in der Nähe von Frechen
    War heute auch mal im Kino. Die Räumlichkeiten sind schon sehr groß. Alles was das Herz begehrt. Darkroom, diverse Kleinkinos und Kabinen.

    ES waren insgesamt 4 Typen da. Ansonsten tote Hose.

    Vorne an der Tür stand ein Schild "Keine Prostitution - Frauen kommen nur als Paar rein"....soviel zu dem Thema.

    Bin mit nem anderen Kinobesucher kurz ins Gespräch gekommen. Er scheint wohl öfter da zu sein. Frauen seien da im Kino mehr oder minder ein Fremdwort....

    Fazit: schönes Kino. Wer aber Sex (mit ner Frau haben will ist falsch aufgehoben) Ansonsten muss man selbst am Diddi rumspielen.
     
    Legio und albundy69 danken dafür.
  5. 1A Kunde

    1A Kunde Gentleman

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    406
    Dankeschöns:
    1.380
    Nachtest

    Um meiner Pflicht als umfassender Berichterstatter gerecht zu werden bin doch

    wieder im "Dolly Buster" in Solingen gelandet. Eher zufällig, geb' ich zu.

    Rahmenbedingungen sind wie vor beschrieben unverändert.

    Nur - und jetzt kommt's - eine DL vor Ort am späten Nachmittag!

    Kleine Dame, optisches Mittelmaß aber mit nettem Blick.

    Hatte leider kein großes Zeitfenster, so dass Test nicht stattgefunden hat und ich keine Infos zu Preisen und Service habe.

    Aber vielleicht gehe ja nochmal in Solingen shoppen...?
     
    Smiley dankt dafür.
  6. 1A Kunde

    1A Kunde Gentleman

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    406
    Dankeschöns:
    1.380
    Überraschung...

    Leider nicht P6 mäßig, aber dennoch...

    Schon lange nicht mehr im Sexkino in Solingen gewesen.
    Gestern tat sich ein Zeitloch auf und ich habe es genutzt, meine Eindrücke zu aktualisieren.

    Erstes Wow gab es beim Eintritt: 12,- am Gatter. dafür einmaliger Eintritt ohne Chance auf erneuten kostenlosen Besuch am gleichen Tag.
    Das soll sich aber laut Aussage des Verkaufpersonals noch ändern: geplant ist wohl eine Tageskarte für's Geld.

    Zweites Wow nach Betreten des Kinos. Das gesamte Kino ist modernisiert worden. Alle Bildschirme sind jetzt separat bedienbar und ermöglichen dem Besucher eine flexible Auswahl bei über 100 Filmen. Suche nach Themen möglich, schneller Vorlauf, Lautstärke etc., alles da!

    Zudem ist im Keller eine zusätzliche Besuchsfläche entstanden und bietet hier noch einmal diverse Gerätschaften.

    Auch Hardwaremäßig ist alles auf einem neuen, anspruchsvollen Stand!
    Technisch eines der besten Kinos die ich gesehen habe. Dazu sehr sauber.

    Aber leider gibts es keinen Hinweis auf weibliche Platzanweiserinnen.

    Lediglich ein allgemeines Plakat mit Hinweis, dass die Kinoladies ab und an ihre Party hier veranstalten und man sich im Internet hierüber informieren soll.

    Linkservice: http://www.kinogirls.com/kino/tag/dolly-buster/
     
    Pfeiffe, Tomto und Dongle danken dafür.
  7. sexlover

    sexlover Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    21. August 2014
    Beiträge:
    280
    Dankeschöns:
    685
    Die Kinogirls.com-Parties kann ich nur empfehlen. 6 Stunden vögeln für 40 € :D

    Am 02. März kommt übrigens Farah Slut. Ist ne richtige Drecksau. Hatte schon öfters das Vergnügen mit ihr...
     
  8. Oskarchen

    Oskarchen mit Trommelstock

    Registriert seit:
    4. Januar 2010
    Beiträge:
    15
    Dankeschöns:
    17
    Ort:
    Kulturhauptstadt
    #8 Oskarchen, 11. Januar 2020
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2020
    Erstbesuch

    Da es mich gestern beruflich in die Gegend verschlagen hatte und ich etwas Zeit totzuschlagen hatte googelte ich mal und stieß auf das Dolly Buster, immer noch in der Goerdelerstr. 32

    Der Eintritt kostet mittlerweile 14 € (wohl einmalig, ohne Wiedereintritt).

    DL gab es dort keine, hatte ich auch nicht erwartet. Das Schild 'Keine Prostitution' hängt immer noch am Eingang.

    Gleich hinter dem Drehkreuz befinden sich abschließbare Spinde. Leider nur neun Stück, die an diesem Abend alle belegt waren.
    Die technische und räumliche Ausstattung ist recht gut. Zahlreiche Räume und Spielwiesen unterschiedlicher Größe mit und ohne Gloryholes mit den bereits erwähnten Bildschirmen und reichhaltiger Filmauswahl.

    Negativ fällt auf, dass es nirgendwo Papierhandtücher gibt, nicht mal auf den Klos. Und aufgrund fehlender Klimatisierung ist es dort recht warm.

    In der oberen Etage vergnügte sich ein jüngeres Pärchen (etwa Ende 20) in einem kleineren Raum bei geöffneter Tür in allen erdenklichen Stellungen und Spielarten. Sie hatten sicherlich Spaß an Zuschauern, machten aber keine Ambitionen, zum Mitspielen aufzufordern, so dass ich mich in der unteren Etage umsah, wo sich außer einer etwas abgehalfterten Transe und einigen älteren onanierenden Herrschaften nicht viel tat, so dass ich ich erst mal dem Kinoprogramm widmete.

    Als mitr dies zu langweiig wurde, tat ioch einen erneuten Rundgang und erblickte ein älteres Paar, das mittlerweile eingetroffen war. Meinen interessierten Blick erwiderten Sie zunächst misstrauisch, so dass ich mich in eine der offenen Kabinen zurückzog und an mir spielte. Dies blieb wohl nicht unbemerkt, denn der Er des Paars beobachtete mich durch das Gloryhole und forderte mich später doch tatsächlich zum Mitkommen zum Spiel mit seiner Frau auf. So fand der Abend dann doch noch ein entspannendes Ende für mich.

    Werde das Dolly Buster sicher noch mal mit einem Besuch beehren.
     
    AND, albundy69, frauenfreund71 und 9 andere danken dafür.