ein älterer Bericht oder.....ER und das Einlösen von Versprechen

Dieses Thema im Forum "Unsere Ladys berichten" wurde erstellt von Tanja_Regensburg, 8. September 2010.

  1. Tanja_Regensburg

    Tanja_Regensburg Kampfkuschelmaus

    Registriert seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    576
    Dankeschöns:
    1.141
    Ort:
    Regensburg
    …PAUSE…!!! .. einen Kaffee , den habe ich mir jetzt verdient, nach 4 Std in dieser öden EDV- Schulung. Ich sitze vor dem PC und logge mich über einen kleinen Schleichweg auf der „verbotenen“ Seite ein……

    Ups, eine PN, wer schreibt mir denn da??? Nachdem ich mich vergewissert hab, dass niemand mitliest, siegt meine Neugier und als ich den Absender lese…..huscht ein Lächeln über mein Gesicht. Jemand, von dem ich schon lange nichts mehr gehört habe will sein Versprechen einlösen und mich in Regensburg besuchen.

    Nachdem wir uns über den Termin einig waren, hab ich ihm meine Handynummer geschickt, damit wir Näheres besprechen können…. geht schneller und ich erhoffte mir die Chance seine Stimme zu hören. Stimmen sind für mich wichtig, vor allem wenn ihr Klang mich streichelt.

    Nachdem aber nichts passierte ging ich ins Bett, und in meinem Kopf fing es an zu arbeiten…..

    Hmmm wie er wohl aussieht, was er wohl erwartet…. eigentlich war ja nur ein Kaffee-Date ausgemacht, ob das mehr wird???

    In meinen Träumen versunken grad beim Einschlafen, klingelt plötzlich das Handy… Ohhhh nee, welcher Idiot ruft mich denn mitten in der Nacht an.. ist doch schon weit nach Mitternacht…

    Leicht grummelig geh ich ran…. Ja, hallo……
    Ich bins…. kam als Antwort, schläfst du schon??
    Öhm nein, jetzt nicht mehr… wer ist denn ich bins?
    Na ich, Schatzi…….
    Uaaaaahhhhh , kannst dich wohl nicht zwischen Schaf und Ziege entscheiden….
    Gelächter auf der anderen Seite.. na na, bist du immer so garstig, da überleg ich mir den Besuch in Regensburg noch mal….
    Schon saß ich im Bett.. ER ruft an…..eine wirklich angenehme Stimme und ein anregender Gesprächspartner…Wir wollten nur kurz telefonieren. …. Haben wir auch .. kurz mal 2 Stunden….irgendwie haben wir uns auf Anhieb gut verstanden und hemmungslos geflirtet.

    Am nächsten Morgen beim überfliegen meiner Emails….. Post von ihm ....

    Ein Foto zum Abschrecken wie er meinte… grins … Bangemachen gilt nicht, und so schlimm sah das Foto nicht aus, eher im Gegenteil…. Genau meine Kragenweite..

    Weitere Details waren kurzfristig geklärt….und ein Hotel ausgesucht….

    Der Tag des Dates nahte und meine Aufregung nahm zu….. warum eigentlich, war doch ein ganz normales Date… hmm… seine Stimme hatte mich wohl verzaubert..

    Schon am Abend davor hab ich den Kleiderschrank durchwühlt, und war nicht schlüssig WAS ZIEH ICH AN…. Die Frage, die wohl jede Frau quält….und wie jede andere Frau hab ich nichts zum Anziehen…. Lach

    Na ja, hab mich dann für schlichtes Schwarz entschieden, Rock, Top und Jacke….

    Eine unruhige Nacht….. morgens seine SMS…. Etwas zerknirscht… entschuldige, aber ich habe nicht das versprochene Hotelzimmer bekommen, darfs auch ein anderes sein???

    Is doch egal, Hauptsache sauber, eine Dusche und ein Bett ist da!

    Der Vormittag wollte gar nicht vergehen…..ich kämpfte mich durch Exceldateien und hatte den Kopf aber immer wo anders, was mir der Dozent scheinbar übel nahm….. mögen sie mich heute nicht???

    Nicht nur heute, wollte ich antworten, habs mir aber verkniffen….

    Piep… SMS noch 140km und ich bin in Regensburg… bis wann kommst du?

    17.30h bin ich bei dir…. Schreib mir bitte die Zimmernummer…

    MITTAGSPAUSE…!!!!

    Piep…SMS ZI NR 136, 1. Stock ich freu mich auf dich!

    Ungeduldig , ersehnte ich das Ende des Unterrichts.....blieben mir doch nur knapp 2 Stunden zum "Vorbereiten".....

    Also pronto nach hause, im vorbeigehen noch schnell Essen gemacht für den Junior, während die Wanne einlief und dann "Vorabvorbereitungsvewöhnprogramm" ........ (baden, rasieren, Haare waschen, eincremen, Zähne putzen dezentes Make up usw.... grins... nicht was ihr jetzt gedacht habt)

    Mist schon so spät... schnell ins Auto.. und..... na logisch Rush hour...... steh an der Brücke vor dem Hotel, und die Idioten fahren einfach nicht weiter.....

    noch 6 Min...... ich hasse es unpünktlich zu sein.....wow es geht ja... alle haben das Gaspedal gefunden, und ich den letzten freien Parkplatz neben dem Hotel.....

    noch 3 Minuten bis halb..... schaff ich das ???

    Also nicht durch die Tiefgarage sondern durch die Lobby des Hotels in den Aufzug.... ja, noch eine Minute bis halb.....

    Handy rausgeholt im Gehen angerufen...

    ... Hi.....
    Auch Hi, wo bist du???

    Wenn du die Türe aufmachst.... DA!

    Die Tür ging auf und ER meinte mit einem breiten Grinsen im Gesicht.... Du bist ja pünktlich......

    Er sah richtig frech aus mit seiner Brille....natürlich erstmal richtig begrüßen und schauen, ob er auch küssen kann... bevor wir die Stadt unsicher machen und was essen gehen....

    Nur irgendwie lief ab hier etwas nicht mehr ganz so wie geplant..... lach

    Wer hier wen verführt hat, lässt sich nicht mehr so ganz rekonstruieren... nur mit dem Essen gehen wurde es nichts mehr.....

    Während sinnlich fordernder Küsse sanken wir auf das "zufällig" dastehende Bett, Kleidungsteil für Kleidungsteil flog in hohem Bogen auf die Ablage..... ich drohte noch .. vorsicht, ich schreib nen Bericht, wenn du nicht aufhörst.... lach... Mach doch war seine Antwort.....dann legte er die Brille ab und seine Uhr.....

    Ich spürte ihn hinter mir, seine Arme umschlangen meinen Körper und seine Lippen küssten sanft und zärtlich meinen Nacken.... boah Gänsehaut machte sich breit und ein Schauern lief mir über den Rücken .....langsam drehte ich mich um, meine Lippen suchten die seinen und dann wanderten sie über seinen Körper tiefer.....ohhh, da reckte sich mir seine Männlichkeit entgegen und meine Zunge.........

    ....leckt über seinen Bauchnabel, sanft knabbere ich mich an seiner Leiste entlang ... tiefer......... er genießt meine weiche feuchte Zunge und meine Lippen auf seiner Haut....

    ich spüre, wie die Gier langsam von Ihm Besitz ergreift.....

    kniee mich zwischen seine Beine, meine Hände greifen seine Pobacken......

    mein Gesicht ist ganz nah an seinem Schoß, und plötzlich steht sein Luststab ganz hart und steif vor meinem Gesicht ....meine Hand legt sich fest und hart um seinen Schaft, reibt langsam , seine Männlichkeit zuckt und bebt......

    Von oben sieht er wie sich meine Lippen über seine harte Lust stülpen, er spürt wie meine Zunge über seine Eichel streichelt, spürt wie mein Mund sanft, aber zielstrebig an seiner Eichel saugt. ....

    „Ja, ja , jaaaaaa….“,

    Ich höre Ihn leise, lustvoll stöhnen. Langsam beginne ich fester an seinem Schaft zu reiben, fester an seiner Eichel zu saugen, er drückt mir seinen Luststab tiefer in Deinen Mund, ......

    Ich fühle seine Lust, spüre seine Geilheit, spüre , wie sich auch in meiner Lendengegend Lust breit macht, wie es pocht......

    da befreit er sich und dreht mich auf den Rücken........

    seine Zungenspitze fährt zwischen meinen feuchten, Schamlippen auf und nieder, leckt über meinen Kitzler.......

    seine Zunge leckt mal spitz, hart und langsam, dann wieder breit, weich, schnell. seine Hände kneten meine Pobacken, streicheln meinen Po, drücken ihn fest und hart.....

    meine Hände lösen sich und streicheln über meinen Bauch zu den Brüsten.........

    Immer gieriger und fester leckt er meine Lustgrotte, ich spüre seine Zunge tief in mir, drücke mein Becken fest gegen sein Gesicht.......

    „Jaaaaaaa…mach weiter“ höre ich mich wie in Trance.... meine Stimme stöhnt und fleht.....

    Während seine Zunge mich weiter verwöhnt, wandern seine Hände über meinen Rücken, unter meinen Seiten nach vorne, greifen meine wippenden Brüste. Mit seinen Fingern zieht er sanft an meinen steifen Nippeln, reibt und knetet sie zwischen seinen Fingern,vorsichtig zieht er an den Piercings..... . Ein lustvoller Schmerz durchzuckt mich, brennt sanft in mir.......


    ich spüre wie das Beben und Zucken meiner Schnecke immer stärker wird, wie sie Blitze der Lust durch meinen Körper schießt.

    Er steht auf.....so schnell habe ich selten ein Kondom mit dem Mund abgerollt.... nimmt seinen Schwanz in die Hand, lässt seine Eichel zwischen meinen Schamlippen auf und ab streicheln, reibt über meinen Kitzler. Plötzlich stoßt er seine Eichel in meine Schnecke, ein heftiges Zucken durchfährt mich, ich stöhne lustvoll auf. sein Becken drückt seinen Schwanz tief in mich,

    Jetzt ist er ganz in mir, ganz tief. „Jaaaaaaa, stoß mich, biiiitte...“ höre ich mich lustvoll stöhnen.

    Er stößt erst langsam und sanft, dann immer schneller und fester. bis wir beide ..... explodieren.....

    Erschöpft liegt er neben mir, ich kuschle mich in seinen Arm und genieße seine Nähe.....

    Langsam erholen wir uns beide und ich werde mit Trauben gefüttert..... (Abendessen fiel aus wegen .... grins)

    Die Lebensgeister kehren langsam zurück... wir unterhalten uns ein Weilchen, ich bekomme Streichelenheiten und eine Massage.... was natürlich nicht lange gut geht, da dabei meine Lust wieder erwacht... und tja, da sorge ich dann auch dafür, dass seine Lust wieder von ihm Besitz ergreift.....

    dieses Spiel spielen wir abwechselnd, bis wir erstaunt feststellen.... oh man, schon soooooooooooooooooooo spät....

    und das wo ich doch morgens um 6h aus dem Bett muss...... blöde Schulung....

    ganz fest in seinen Arm gekuschelt .... Löffelchen.. grins schlafen wir ein....

    Eigentlich wollte ich mich morgens wegschleichen......wollte ihn noch schlafen lassen, aber ganz Gentleman ist er kurz mit aufgestanden.....
    noch ein bisserl gekuschelt.... und dann musste ich los......


    mit einem breiten Grinsen kam ich 5 Minuten zu spät in den Unterricht....

    Der Dozent meinte.... na wohl eine heiße Nacht gehabt.....


    hihi, wenn der wüsste, wie Recht er doch hatte.......


    und dann......piep eine SMS reißt mich aus meinen Gedanken.....

    du hast unser Sektfrühstück verpasst.....

    Das war unfair...... aber das wird noch nachgeholt.... lach


    Hab diesen zweiten Teil von Ihm genehmigen lassen, denn ohne seine Zustimmung würde ich nie so ins Detail gehen......


    Bewertung:

    Männlich, D

    ca 40, schlank, sportlich

    sowohl zärtlicher, wie auch wild und fordernder Liebhaber.....

    Hat keine Stellung verweigert... grins, also Kamasutra geeignet

    Zungenkünstler... beim Küssen, wie auch beim Lecken... man merkt er ist im ständigen Training

    *BFS-Feeling vom ersten Augenblick.....

    Ausdauernd und Genussvoll....... die Nacht war kurz.....hatt nur knapp 4 Std Schlaf bis zum Aufstehen ;-)

    Fürsorglich... grins na ja, zum Essen hab ich an dem Abend nichts mehr bekommen, wurde ersatzweise mit Trauben gefüttert.....

    Location.... er ist meist in Clubs anzutreffen...

    Wiederholungsfaktor 1000%


    Busserl Tanja

    * Boyfriend
     
    cuttyframm, Pipimann, nickme und 16 andere danken dafür.
  2. Macchiato

    Macchiato Team Freiercafe

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    3.473
    Dankeschöns:
    3.274
    Ich bin mal so frei und habe unseren Damen einen Bereich eingerichtet, in dem sie Erlebnisberichte einstellen können.

    Wäre doch schade, wenn derartige Beiträge im Poesiethema versacken...
    :winkewinke:
     
    Liebling dankt dafür.
  3. Tanja_Regensburg

    Tanja_Regensburg Kampfkuschelmaus

    Registriert seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    576
    Dankeschöns:
    1.141
    Ort:
    Regensburg
    Dankeschön, aber ich hab nicht nur "schöne" Berichte....
    auch andere Geschichten aus meinem Alltagsleben.

    Dieser Bericht ist 1 Jahr alt, und derjenige, den es betrifft.... der kennt ihn auch ... gelle ;-)

    Dann wünsche ich mir mal, dass Kolleginnen von mir auch "Berichte" oder besser gesagt Geschichten aus dem Alltag hier schreiben...

    Schönes, Negatives und eventuell auch Nachdenkenswertes oder Witziges...

    LG Tanja
     
    cuttyframm dankt dafür.
  4. Avatar

    Avatar Suchender

    Registriert seit:
    16. November 2009
    Beiträge:
    229
    Dankeschöns:
    289
    Sehr geil geschrieben.

    Schon beim lesen habe ich gedacht das sich das ja privater und auftregender entwickelt als vielleicht ein normales (Escort) Date.

    Und auch das was später passiert ist.
    Das wahr doch Leidenschaft, private Intimität,

    Hast du dennoch Geld von ihm genommen, obwohl das so einen privaten Charakter genommen hat?

    Oder siehst du das ganz nüchtern. Passiert villeicht nicht oft im "Berufsleben" so eine "angenehme" Konstellation, aber wird halt gerne mitgenommen nach dem Motto wenns passt umso besser?

    Ich bin bisher immer davon ausgegangen das SW eine gewisse Distanz halten, einfach nicht alles teilen oder geben.
    Aber du warst 100% mit Leidenschaft dabei. Ist das dann noch ein beruflicher Kontakt?
     
  5. Tanja_Regensburg

    Tanja_Regensburg Kampfkuschelmaus

    Registriert seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    576
    Dankeschöns:
    1.141
    Ort:
    Regensburg
    Lieber Avatar,

    ich bin SDL und hatte ein Date....

    ob ich am Ende des Dates Geld genommen habe und wieviel... das überlasse ich deiner Phantasie

    das sind Details, dich ich in einem Bericht über ein Date nicht erwähnen "muss" will... schmunzel.

    Tanja

    PS, ich hab auch über andere Dates geschrieben, aber nie erwähnt was und wieviel, oder wie lange genau.....
    ist in diesem Fall unwichtig
     
    cuttyframm dankt dafür.
  6. Avatar

    Avatar Suchender

    Registriert seit:
    16. November 2009
    Beiträge:
    229
    Dankeschöns:
    289
    Hallo,

    ich wollte auch nicht wissen wieviel, sondern ob überhaupt.

    Schließlich ist zumindest dieses als Escortdate geplantes Treffen, doch stark in den privaten, leidenschaftlichen, intimen Bereich gerutscht.

    Oder habe ich zu viel hineininterpretiert und es war einfach ein sehr geiles und gelungenes berufliches Treffen ?
     
  7. tatwaffe

    tatwaffe Unbeugsam

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.476
    Dankeschöns:
    3.361
    Toller Bericht Tanja, das muss man schon sagen.

    Interessant auch mal etwas aus der Damenwelt zu lesen. Ich find's gut, dass bei Dir BFS-Feeling aufgekommen ist.

    Warum soll denn bitte eine SDL nicht auch auf der Jagd nach Lust und einer schönen Nummer sein?
     
  8. der Eichhölzer

    der Eichhölzer Oralist

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    248
    Dankeschöns:
    874
    Ort:
    im Sauerland
    da schließe ich mich dem Checker an. Warum soll man das Angenehme nicht mit dem Nützlichen verbinden? Ist doch klasse, wenn das mal klappt.
     
  9. inara

    inara Neuling

    Registriert seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    1
    Dankeschöns:
    0
    Ort:
    Graz
    Ist das eher die Ausnahme oder sind Escort-Treffen öfter mal so angenehm?
     
  10. Tanja_Regensburg

    Tanja_Regensburg Kampfkuschelmaus

    Registriert seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    576
    Dankeschöns:
    1.141
    Ort:
    Regensburg
    Wenn du dir die "richtige" Dame für dich aussuchst, können Escort-Dates so verlaufen....
    Es gibt einige, die solche Dates erleben, aber leider auch viele, die daneben gehen, weil die chemie einfach nicht gestimmt hat und keiner von Beiden den Mumm hatte rechtzeitig abzubrechen.

    Soche Dates kann man auch bei Hotel und Hausbesuchen, in Wohnungen und und und erleben...
    Hat nicht speziell etwas mit Escort zu tun.

    Wünsche dir viele schöne Dates, egal in welcher Location oder bei Escorts.

    LG Tanja
     
    cuttyframm dankt dafür.
  11. irrumator

    irrumator Guest

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Beiträge:
    438
    Dankeschöns:
    503
    Ort:
    kölle
    upps

    hallo tanja,

    ich bin grade bei der rückkehr ins forenleben und zum pay6 und dann finde ich dich hier.

    und dann lese ich auch noch, das du bis zum 9.4 in köln warst

    brrrr

    erinner mich gerne an unser kaffeetrinken

    der irru
     
    Tanja_Regensburg dankt dafür.