Fkk-Verena (Villa Verena), Dortmund

Dieses Thema im Forum "Saunaclubs allgemein (ohne Unterforum)" wurde erstellt von pique, 19. Juni 2013.

  1. pique

    pique "Hurenvermesser___

    Registriert seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    1.004
    Dankeschöns:
    10.989
    Mein Erstbesuch in der Tabulos oasis on the A-40


    Am frühen Nachmittag da eingetroffen richtet euch auf 30min bis 45min Stau
    ein in der Woche am Nachmittag auf der A 40-A 45...

    Kleine Einweisung von der netten Dame Name leider vergessen der Club hat eine gute Aufteilung und man braucht keine Treppen steigen...
    acht Damen und fünf Stecher waren anwesend...
    Irgendwie bin ich gleich bei der Blonden Deutschen hängen geblieben groß
    lange Beine.Der Hammer ist sie hat 4 Jahre bei mir um die Ecke gewohnt sie
    macht alles from ass to month usw.beim nächsten Besuch werde ich sie fuck
    sie war Gestern schon etwas sauer...
    Hatte meine Augen (Schwanz)bei der blonden Rumänien 19 Jahre in den Haaren etwas rot stich sie ist nicht zu übersehen...
    Die ist doch der Hammer onkel gülle oder nicht oder hast du sie nicht gesehen
    in 3 Std...
    Vielleicht hast du mich gesehen braun gebrannt (kein Solarium)am linken Arm
    ein blaues bendel(Vor der Tür eine E Klasse)hatte 10 min.mit ihr rumgeknutscht bin mit ihr dann ins Zimmer sie hatte wohl Auer Auer habe das
    Zimmer gleich abgebrochen bin zur Cheffin und durfte mir eine neue Dame
    wählen sie sagte nur du must dir auch gleich die bestaussehende nehmen...

    Aber sei doch Ehrlich onkel gülle von der optik ist dieses Girl ein knaller aleine
    schon die kleine süße nose kein Zinken...

    Mein 1 Zimmer:Vanessa Rumänien ca.23 Jahre 160 Meter hoch wir haben uns
    etwas warm gemacht auf dem Sofa und ab ins Zimmer gutes FO gute 4
    Stellungen gefickt mit ihr und dann hab ich ihr alles über die titten in das face
    gespritzt war echt ein geiles Zimmer so muß das auch sein...

    WHL 100%

    Nach einer großen Pause Jessika getroffen Bulgarien hatte mit ihr Richtig spass
    auf der Holliwood Schaukel FO vom feinsten sie zieht den Ständer bis zum Ende rein spuckt viel einfach sau geil habe auch gefickt auf der Schaukel bis
    sich ein Stecher mit einem Stuhl da hingesetzt hat haben ihn etwas gucken
    lassen....
    Dann sind wir in ein extra helles Zimmer und haben geil gefickt...

    Nur wegen Jessika 21 Jahre würde ich da immer wieder hin fahren aber ich will
    auf der Holliwood Schaukel ficken...

    WHL 1000% wieviel Sterne gibt es alle fünf...

    Jetzt zu Dir Herr Wutz den Cent gibt es nicht zurück das ist Staub (Trinkgeld)
    den meisten Staub hab ich im Urlaub gelassen bei der Putzfrau kein Witz aber
    So. früh 05.30 Uhr hat sie sich bei mir verabschiedet guten Heimflug...
    Ich weiß was du jetzt denkst nein sie war nicht fickbar...

    Komme doch mal mit die Tage in den neuen Club oder bist Du jetzt Abstinent
    ich schon seit Germany ziro Alkohol...


    gut stich euch allen egal was ihr fickt !!!:winkewinke:
     
    bestboy, moravia, Mister Ed und 13 andere danken dafür.
  2. albundy69

    albundy69 Womanizer

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    8.668
    Dankeschöns:
    20.906
    Ort:
    In der verbotenen Stadt
    Mein Senf zur Neueröffnung

    Offenbar bin ich an Pique vorbeigerannt, denn ich bin gegen 19 Uhr in der Villa Verena aufgeschlagen.

    Grund des Besuchs:

    Ich wollte mir einfach einmal ein Bild machen mit dem Ziel, einigen Missverständnissen Erfahrungen von vor Ort entgegensetzen zu können, letztendlich reizte mich allerdings der spottbillige Eintrittspreis von derzeit 9,99€ incl. Der Chance, in Altdeutscher Manier tabulose und willige Junghuren beglücken zu können.:p

    Die Location ist allgemein bekannt und ist identisch mit dem ehemaligen Belami, einst eine edele Sektbar in den 90ern, danach die Kultlocation für Türken in Dortmund, zuletzt absolut heruntergekommen.

    Neue Firmierung & HP, alte Adresse und Nummer:

    FKK Verena
    Kressenweg 6
    44379 Dortmund
    Telefon: 0231 - 6 18 52 63
    Tägl. 10-23 Uhr (letzter Einlass)
    http://www.fkk-verena.sex/

    Laut Homepage und Bildwerbung wird ab sofort das Modell der AO RTCs-gefahren, derzeit mit vergünstigtem Eintritt (Lockangebot).

    Fakten:

    Bis auf einen neuen Außenanstrich, einer Innenensäuberung, mehrerer Hollywoodschaukeln, der Entsorgung der Teemaschine und der Dönermaschine und des maroden Außenpools erkenne ich keine Änderung gegenüber vorher. 95% aller Gäste werden sagen: ALLES exakt wie vorher. Farbgebung: Blau-Weiss.

    Eintritt wird incl. der ersten Nummer erhoben (40€ -2 ct.), weitere Nummern zahlt man separat.

    Die Werbung lässt vermuten, dass nun eine Nationentrennung vorgenommen wird. Dem ist nicht so, daher können wir gehässige Mausi-Gags stecken lassen. Beim Einlass habe ich das Gefühl, dass noch nicht einmal die Musik-CD ausgewechselt wurde. Nette Oriental-Music berieselt den Raum, Gäste sind 4 Türken und 4 Deutsche anwesend. Da mein Besuch an einem Hundstag mit 35 grad Stattfindet ist es sehr heiss und alle wirken ein bissl groggy.

    Lineup:

    Wie Pique in der Frageecke korrekt erwähnte besteht die Erstbesetzung incl. Thekenfrau aus der Truppe vom Dröscheder Berg (Derzeit wird dort renoviert). Alle wirken freundlich und dezent flirtwilig. Anwesend 8 Damen, von denen eine proper ist, der Rest schlank. Betrachtet Onkel Gülles Hetzversuche als Bullshit. Piques Schilderung ist eigentlich nichts hinzuzufügen und als amtlich zu betrachten. Da gibt’s auch keinen Spielraum der durch Geschmack begründbar ist..

    Subjektive Wertung: Optisch ist das derzeitige Lineup im Vergleich zu den eingefahrenen RTCs 2. Garnitur. Jedoch möchte ich nach 2 Tagen Öffnungszeit nicht darüber richten. In Anbetracht der schlanken Gästezahl passt es, jedoch muss der Laden sich erst einmal finden.

    Action:

    Wegen der Hitze halten sich manche Damen draußen auf und telefonieren mit ihren Kerlen, manche flirten recht nett. Da die Kerle aufgrund der Hitze jedoch wenig fickwillig sind kommt es mir langweilig vor. Aber egal: Oft kann man auch einwenig Abhängen genießen. Die Damen knutschen im Gegensatz zu Belami-Zeiten recht intensiv auf den Sofas, aus meiner Sicht ein kleines Indiz auf eine geänderte Stallregie.

    Meine Buchung geht an die schönste Dame des Abends: Roberta

    Roberta, 20 Jahre Rumänin
    KF 34 bei 170 cm
    Tolle B-C-Titten
    Braunes, leicht rötl. gefärbtes glattes langes Haar
    Ausdruckvolles Gesicht mit kantigem profil
    Tolle fesselnde Augen
    Sinnlicher Mund mit ausgeprägten Lippen
    Eine wirklich schöne Frau
    Kommunikation nur in Rumänisch möglich, da erst 1 Monat hier


    Die Nummer beginnt mit tollem Geknutsche auf dem Sofa, das absolut überzeugt, zwsichendurch geht die Hand immer zum Schwengel. Daher gehen wir aufs Zimmer.
    Hier wird ordentlich weitergeknutscht, jedoch wird die Dame danach zunehmend passiv.

    In fast pornoröser Manier schmiert sie sich die Möse mit Glitschi ein und sorgt dadurch durch eine geile Tonkulisse, leider entfällt dadurch die Leckmöglichkeit.:rolleyes:

    Also wird geblasen. Sehr fest, unter Einbeziehung der Eier, tadellos.

    Ficken klappt nicht, da angeblich mein Schwanz zu groß ist: Ein schlechter Scherz. Sie versucht es in der Reiterposition, jedoch klappt es nicht. Ihre Bemühungen, den Rest oral durchzuziehen sind jedoch bemüht, dass ich in Anbetracht der 29,99 nicht wirklich angefressen bin...Zumindest hat mein Anti AO Gelübde länger gehalten als bei anderen Versuchen, dieser Praktik abzuschwören. :D

    Wertung: Dank Flutschi und Nichtficken ein Optikflop, meines Achtens ist diese Lady am falschen Ort. Ich könnte sie mir als Haushaltshilfe, Kellnerin oder Kindergärtnerin sehr gut vorstellen, ne versaute Hure ist jedoch etwas anderes.


    Gesamtwertung: Ich halte der Location zu gute, dass man sich in der Einfahrphase befindet und man mit schmaler Besetzung gestartet hat. Hinzu kommt ein hundsmiserabeles Schwitzwetter. Ich denke mal, dass der Laden mit dem Preiskonzept trotzdem seine Klientel finden wird und hoffe, dass die eine oder andere Granate den Weg nach DO finden wird. Den Untergang der anliegenden Konkurrenzläden sehe ich weniger am Horizont. Zu sehr unterscheidet sich die Ausrichtung gegenüber diesen Läden.:winkewinke:
     
    Dorian.Gray, mannit2, mushroom und 24 andere danken dafür.
  3. pique

    pique "Hurenvermesser___

    Registriert seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    1.004
    Dankeschöns:
    10.989
    Mein Senf zur Neueröffnung

    hello Al ich habe gegen 20 Uhr den Club verlassen...
    Aber jetzt weiß ich ich hab Dich irgendwo gesehen... Genau wie So im PC
    Escort die Deutsche DL muß ich vom Palast kennen Velbert...
    Du kennst mich doch noch oder ich sage blos Deimlerstraße und Emilia...

    Mit der Rumänien genau so war es bei mir auch ich kam mir nur scheiße vor
    das zu schreiben...
    Ich konnte meinen Chip behalten du lass dir nächstes mal einen Freien
    Eintritt und einen Chip geben.

    Aber die sah schon gut aus Größe 165 cm meine ich...

    Ich werde die Tage noch mal vorbeischauen im Vorprogramm will ich aber
    auf der Schaukel ficken egal wer da guckt wenn nicht gehe ich da nie
    wieder hin...:cool::winkewinke:
     
    Crimson12 und (gelöschter Benutzer) danken dafür.
  4. Gaucho

    Gaucho Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.189
    Dankeschöns:
    2.686
    Verena - Fakten zur Renovierung

    Belami - die Renovierung: Es wurde die Fassade mit einem neuen Anstrich versehen in Blau-Weiß (besonderer Geschmack vom Chef oder absichtliche Provokation. Keine Ahnung).

    Die Sauna ist defekt, siehe Hinweisschild (Mehrere türkische Kollegen weinten bittere Tränen).

    Die Ablagen in den Duschen gibt es nicht mehr (Wo nix ist, kann auch nichts abgelegt werden. Maul halten und Brille auflassen beim Duschen).

    Im Vorraum der Dusche fehlt ein Wäschepuff (Als FK wirft man sein nasses Handtuch einfach in den Vorraum, so sah es jedenfalls aus).

    Die Hollywood-Schaukeln sind frisch vom Sperrmüll oder haben einen Tornado überstanden. Den alten Whirlpool gibt's schon lange nicht mehr.

    Wenigstens die alten Campingstühle sind noch. Da wird sich der eine oder andere gleich heimisch fühlen.

    Habe ich etwas vergessen bei der Renovierung? Leute, Hallo, hier ist ja überhaupt nichts gemacht worden :eek:

    Trotzdem: Ich hatte ein solides Zimmer mit Jessica (ZK, FO, Verkehr nur noch mit Gummi in den AO-Clubs). Die beiden anderen in Frage kommenden Damen gingen nicht. Einmal Mundgeruch, einmal Zahnstatus.

    Wenn das dort mal annähernd so werden soll wie in der Grimbergsauna oder im Arabella, ist hier intensivste Nacharbeit notwendig. Ich glaube jedoch nicht, daß dies dort einmal so werden wird.

    Für 40 Euro incl. Eintritt ok. Lieber etwas mehr investieren und woanders hinfahren, falls man richtige FKK-"Partys" haben möchte. Im neuen Belami wird wohl erstmal ein strikter Sparkurs gefahren.

    Muß man mögen ;)
     
    Aligator, Willi69, Tomto und 7 andere danken dafür.
  5. Schlappschwanz

    Schlappschwanz Aktiver User

    Registriert seit:
    9. August 2012
    Beiträge:
    12
    Dankeschöns:
    37
    Schwanzus Longus in Verena, aber nicht in Roberta

    Für billig Geld mal richtig Ficken und auch nen Flop wegstecken können, waren meine ersten Gedanken die mir durch den Kopp zischten als ich die Berichte von Pique und AlBundy las.

    Die Location ist schließlich ne alt bekannte und nen 40er für eine Nummer mit Eintritt und vollem Programm sind für so ne Erstinspektion mal fast ideal.

    Also rein in die alte Stube, wo dat “Belamie“ Schild immer noch die Klingel ziert – macht aber nix. Drinnen ist auch allet beim Alten und die 40 Ocken auf den Tresen gelegt und nen Bändchen mit Schild bekommen.
    Die Umkleide ist auch dieselbe geblieben – dafür konnte ich mir jedoch mal den Garten mit den wohl nun schon legendären Hollywood Schaukeln anschauen – ist nicht sonderlich gepflegt, aber wer später mit den Mädels rumsauen will, sollte sich da nicht so haben.

    Am Tresen sind Photos der Mädels, wo dann drauf steht:
    Mache Alles oder Mache Alles ausser Anal oder ….meist aber Alles

    Die 3 Schaukeln sind schon mal sauber und laden an sonnigen Tagen mal so richtig ein für Schweinerein – leider spielte sich alles mehr drinnen ab.

    Drinnen ist es ruhig, vielleicht sind 8 – 10 Mädels da, aber nur maximal 5 Männer, fast paradiesische Zustände, denn die Mädels sind flirtwillig, gesprächig, aufgeschlossen und 6 an der Zahl sogar deutschsprachig. Ich mache Bekanntschaft mit Jessica (Tolle Pussy mit langen Lappen) und einigen weiteren Mädels – irgendwie wollen mich alle haben, was mich natürlich ein wenig geil macht. Die ganze Stimmung ist ausgelassen, nie langweilig und Pique hat recht, wenn er an nem sonnigen Tag die Gunst der Stunde nutzt und mit nem Mädel draussen was klar macht – dafür war et jedoch zu kalt.

    Irgendwann bin ich dann jedoch von dem Mädel gegenüber gepackt oder besser gesagt von ihren Titten, die ganz natürlich als B-Korb fallen, das Gesicht wirkt bräunlich und bei dem roten Licht auch ganz ansehnlich, bei näherer Betrachtung sieht man unter dem Make Up natürlich viele kleine Pickelchen, aber ich will der ja auch nicht wie nen Hund dat Gesicht abschlecken.

    Nach anfänglicher Zurückhaltung auf Grund von Müdigkeit und auch vermeintlicher Schüchternheit kommt dann doch ein Gespräch in Gange, wo über deutsch und englisch auch Konversation betrieben werden kann – Google Translate hilft da auch immer und ab dem Zeitpunkt ist die Kleine dann auch ganz süss, anschmiegsam und lieb – die anderen Mädels finden es im übrigen Scheisse, dass ich neben Roberta sitze und nicht mit ihnen weiter flirte.

    Sie taut immer mehr auf und irgendwie ist sie fast verliebt….in mich?

    Nach wilder Knutscherei auf der Couch fühlte ich schon mal bei ihrer Spalte vor, die bereits nass war und dann ging´s ab aufs Zimmer, denn es sollte ja so weiter gehen – denkste!

    Auf dem Zimmer legte sie sich dann erstmal auf´s Bett und erzählte immer was von Handy bis es darin gipfelte – kann vielleicht auch nen Misverständnis gewesen sein – ob ich ihr nicht eines schenken könnte: Meines!
    Also wollte ich dann mal weiter machen, aber beim Vorspiel Richtung Pussy merkte ich schon den Urinalgeruch und wusste, dass die letzte Dusche wohl auch schon was her war: weggdreht.
    Wer nun an Verkehr dachte – Fehlanzeige, denn das Blasen klappte ja noch so eben, nicht doll, viel Handeinsatz und variantenreich ist auch was anderes, aber….okay

    Aber nun…..mein Schwanz ist zu groß….also wurde nix mit Ficken, aber Aufnahme war auch nicht drin….gut da die Pussy stank, wollte ich da eh nicht mehr rein und somit blieb dann nur noch die gute alte Handentspannung.

    Brav fragte sie mich nach der Ejakulation, ob denn alles okay wäre und ich benannte sie deutlichst als Katastrophe und riet ihr zu einem anderen Job. Auch wenn sie nun bat dies nicht weiterzuleiten an den Chef, so kann ich nur sagen:

    Da alle anderen Mädels mehr als bemüht sind und auch passabel ansehnlich sind oder auch Nutten Kommen und Gehen, der Betreiber jedoch bleibt, meldete ich im Sinne des Betreibers dass man vielleicht mal nen Gespräch mit dem Mädel suchen sollte, denn spätestens die Nummer mit dem Handy war mir dann doch zuviel.

    Fazit:
    Für 40€ incl. einer Nummer sollte sich jeder mal nen Eindruck machen und dem Laden ne Chance geben, denn alle anderen Mädels haben diese verdient
     
  6. CarloCoxxNutten

    CarloCoxxNutten Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    53
    Dankeschöns:
    91
    Roberta

    Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Hygiene und Service sind katastrophal. :mad:
     
  7. Martinez

    Martinez Ursus maritimus libenter

    Registriert seit:
    24. Februar 2010
    Beiträge:
    225
    Dankeschöns:
    1.594
    Geiz ist manchmal alles andere als geil! FKK Verena Do :-(

    Konnte meine Neugier auf den wiedereröffneten Billig-Schnellficker Club an der A40 nicht zügeln, so dass ich auch mal dort war:

    Im Kopf hatte ich, für den zugegebenen günstigen Obolus von EUR 40 inkl Eintritt mal nen kurzen Boxenstop einzulegen, um hierbei ne schöne Blasnummer mit Aufnahme und umrahmenden Sauna Vergnügen zu erleben.

    Sauna fiel schon mal komplett aus, da ein Schild dran pappte "DEFEKT"... Na toll!

    Ambiente/Service übrigens, wie auch schon im BelAmie zuvor, absolut: bottom of the barrell ! Innen wurd da imho gar nichts gemacht...

    So sagt es die Homepage:

    "Neueröffnung!
    In einer Top-Location direkt an der Autobahn A40 und A45 ertwartet dich der geilste und größte FKK-Club in der Ruhrgebiets-Metropole Dortmund. Im Herzen vom Ruhrgebiet erwarten den Gourmet Altdeutsche FKK-Parties mit splitternackten tabulosen AO-Girls. Leidenschaftliche Zungenküsse, Französisch Total, Anal und mehr ist bei uns ganz normal und kostet keinen Aufpreis. "

    Die Realität sieht aber so aus:

    Noch immer die alten sperrmüllreifen Sofas, Spinde, Stühle, Tische draußen alle dreckig... ewig nicht mehr abgewischt... und das obwohl ja glaube ich erst am 18.06. die Neueröffnung war...Badelatschen kreuz und quer durcheinander, so dass ich ewig brauchte um ein gleiches Paar der Größe 45 zu finden .... In der Umkleide zig gebrauchte Handtücher Badelatschen überall verteilt, welche die wohl "zufriedenen Vorgänger" so hinterliessen.. Fußboden stellenweise nass.... Duschen zwar gut temperierbar, aber sehr kurze Intervalle, konnte man zigmal drücken für eine normale Dusche.. Auch auf dem Lokus vorm Urinal undefinierbare Flüssigkeitslachen, die niemanden zu stören schienen, mich jedoch sehr wohl!

    Mädels

    Nur ne handvoll anwesend 6-8 vielleicht, davon gut die Hälfte schon rein optisch für mich nicht zu buchen... Ein zwei ganz hübsche darunter, welche aber ziemlich teilnahmslos, die gegenüberliegende Wand anstarrten und für mich so mit auch nicht interessant erschienen.

    Einzig Lilly aus BG verstand es ein wenig per Augenkontakt und Lächeln über die Sofas hinweg zu flirten. Ihr Gesicht gefiel mir auch, so dass ich mich zu ihr gesellte. Auf dem Sofa dann auch ein paar ganz ordentliche ZK und dann aber schnell auf Kammer... Dort angekommen, gab es leider nur noch abspritzorientierten Laufhaus style... Gar nichts dolles... Was für mich aber dann die Krönung war entpuppte sich dahingehend , als ich sie fairerweise fragte, ob ich denn auch im Mund kommen dürfe?

    Ihr werdet es erraten, die Antwort war nein!

    Die Servicekarte von Lilly wies hingegen aus: "Macht Alles außer Anal"... Verarschen kann ich mich alleine... Irgendwie blies und wichste sie mich dann doch noch fertig, aber ich war auch fertig mit dem Laden und bin danach schnell wieder raus da!

    Ne Freunde der Sonne, das war wirklich ein Clubbesuch zum Abgewöhnen!

    Alle Suchtgefährdeten sollten mal dort hingehen, denn dann ist es erstmal echt wieder gut mit P6...zum Glück gibt es ja viele andere Adressen wo einem so etwas erspart bleibt.

    Auch wenn ich demnächst 40 EUR für den Besuch des Clubs bekommen würde, könnt Ihr sicher sein, dass ich lieber mit dem Arsch zu Hause bleiben werde.

    Gruß
    Martinez
     
  8. Nephalem

    Nephalem Aktiver User

    Registriert seit:
    28. Juni 2012
    Beiträge:
    8
    Dankeschöns:
    44
    #8 Nephalem, 23. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2013
    Also ich kann den laden nicht empfehlen. Bin morgens direkt um kurz nach zehn aufgeschlagen. 7 Mädchen anwesend. Hierbei handelte es sich ausschliesslich um RumBul Mädchen. Ich habe mir Roberta oder so ähnlich ausgesucht. Sie wat die für mich ansprechendste. Hatte ich es mal gelassen. Ich will es kurz machen. Blasen war schnelles Kopf rauf und runter. Küssen sehr zaghaft. Finger liess sie sich fast gar nicht. Dann in die Missio. Nein Schatzi auch Schwanz zu gross .... ( ich denke das nicht wirklich. Habe keinen Pferde riemen ) hat immer mit den Beinen den weg kurz gemacht. Sprachlich kamen wir auf keinen Nenner. Kein deutsch kein Englisch..... Irgendwie die Nummer zuende gebracht und den laden zum letzten mal verlassen.
    Im Gegensatz zu früher ist nicht renoviert. ( ausser dem schrecklichen Anstrich von aussen .... )
    Die spinde sind Trümmer. Duschen haben keine ablage. Innen wie davor. Draussen nicht gepflegt. Zwei schmuddelige Hollywood schaukeln und ungepflegte Anlage. Sauna defekt ... Abgerockte Sessel und und und .
    Kurzum 40,€ verbrannt. Wer billig will kauft zwei mal ...
    Mein Tipp ...legt etwas drauf und fährt in einen ordentlichen Club oder einer DL
    Gruss
    Nephalem
     
    Dorian.Gray, Martinez, Kevin Lomax und 2 andere danken dafür.
  9. Lurtz

    Lurtz Guest

    FKK Verena - alles beim alten und dennoch neu

    Also, nach der ganzen negativen Presse hier im Forum hatte ich ja eigentlich schon gar keine Lust mehr im Ex-Belami aufzuschlagen; zumal ich da in der Vergangenheit schon einige Euros verbrannt habe. Andererseits gab es dort aber auch schon sehr gute und nachhaltig wirkende Erlebnisse für mich (bei minimalem Kosteneinsatz).
    Ich hatte noch 70€ im Portemonnaie und Lust und Zeit auf eine Hure.
    Wohin sollte ich fahren? Sky war mir zu weit, Neby angesichts 30€ Eintritt und den immer selben Frauen zu teuer, also doch mal in den Kresseweg 6 fahren?
    Warum nicht...bei 10€ Eintritt und 30Euro Hochzeitsnacht kann man ja nicht viel falsch machen.

    Entree

    Eine skinny hübsche Dunkelhaarige öffnete die Tür (früher Nachmittag) und lies mich ein. 10€ gelatzt zzgl. 30€ fürs erste Zimmer (im Voraus) und los ging's.
    Duschen und Umkleiden sind unverändert seit Belamie-Zeiten. Was sich geändert hat ist die Mädchenauswahl.

    Durchweg junge (maximal 25 Jahre) dunkelhaarige (Rumäninen, Bulgarien , Türkinnen) hockten auf den Couchen (bestimmt 10 Stück an derZahl) Ca. 5 Kerle waren auch schon da.

    Ich setzte mich mit einem gut schmeckenden Kaffee auf eines der freien Sofas und bekam eine Bauchtanzeinlage von zwei glutäugigen Schönheiten geboten, von denen ich mir eine auch für das erste Zimmer schnappte.

    Julia, angeblich Türkei, ca. Mitte 20, recht klein -ca. 1,60m, lange dunkle Haare, weibliche Formen mit etwas Greifspeck, interessante Augen, animiert kräftig. Spricht leidlich gutes Deutsch.

    Couchaktion: Mein Schniepel wurde zart gestreichelt, keine Küsse oder ähnliches. Dafür räkelt sie sich verführerisch mit gespreizten Beinen auf dem Sofa herum. Ich fummel ein bischen.
    Auf dem Zimmer anblasen - pusten wäre der richtige Ausdruck gewesen! Der Schwanz landet nicht wirklich in ihrem Mund. Viel Gewichse bringt meinen Schwanz schliesslich in eine aufrechte Position. Julia quatscht mir die Ohren voll "Ich sehe aus wie ein Pornostar (Name vergessen), findest Du nicht??", "mache ich dich geil?!" usw.
    Was nervt sind die sich wiederholenden Fragen, ob ich nicht länger mit ihr auf dem Zimmer verbringen will....ich sage "Wollen erstmal sehen was Du so zu bieten hast".
    Dann zieht sie mir ein Gummi über (!) In einem AO-Laden eher ungewöhnlich wie ich finde, aber gut
    Ich ficke sie ein paar Stösse in der Missio, sie lässt sich auf die Aktion kaum ein, starrt Löcher in die Decke und ist damit beschäftigt sich selber im Spiegel zu betrachten. Es kommt keine Stimmung auf, zumal sie zwischendurch anfängt zu reden "Ist es gut? Wollen wir länger machen? Wir machen heute 5 Zimmer, ok??"
    Irgendwann bin ich es leid (nach ca. 15 Minuten) und ziehe mich aus ihr zurück. Sie fragt was los sei, ob ich vielleicht verlängern will (!!) Nein!! Sicher nicht.
    Sie wäre schon einmal gekommen Habe ich nix von gemerkt, aber sage ihr "Schön, dann steht es ja 1:0 für Dich! Ich kann mir aber eine Verlängerung oder Wiederholungsbuchung nur bei einem Stand von mindestens 1:1 vorstellen!"
    Sie versucht es mit allen Mitteln: "wir nehmen ein anderes Zimmer", "Du machst erstmal ne Pause, dann gehen wir nochmal!" usw. und so fort. Als sie merkt, dass alles Verhandeln nichts bringt, spielt sie die Schmollende.

    Sie zieht eine Schnute und wir verlassen das Zimmer.
    Fazit: 30€ in den Sand gesetzt, nicht abgespritzt.

    FO: nein. Nur FM und das auch nur angedeutet.
    GV: mit Kondom. Missio. Leidenschaftslos und unengagiert.
    Küssen: nein.
    Lecken: weder ich bei ihr, noch sie bei mir.
    [​IMG]

    Auch ich ziehe eine Flunsch. Hatte vor dem Zimmergang bessere Laune als nachher. So sollte es ja nicht sein.
    Neben mir auf der Couch sitzt eine wirklich hübsche junge Frau die mich über die imaginäre Grenze der Sessellehne anspricht. Um nicht schreien zu müssen ziehe ich samt Handtuch zu ihr um und lerne Meggi kennen.

    Meggi (19 Jahre, Türkin, ca 1,67m groß, weibliche Figur (nicht dick!) feste schön geformte Brüste, hübsches Gesicht, könnte die Schwester von Neby-Leila sein). Sie gab an, den zweiten Tag im FKK Verena zu arbeiten. Nur Rudimentäre Deutsch-Kenntnisse

    Couchaktion:
    Streicheln und Körperküsse, Ich lecke an ihrem Ohr und atme ihren lieblichen Duft ein.
    Zimmer:
    Meggi krabbelt aufs Bett, streckt mir ihren Arsch entgegen. Schöne Muschi, noch schönere Rosette bieten sich zum Lecken an. Ich züngle ihr Pochloch was ihr offenbar gefällt: sie stösst mit dem Becken vor und zurück um Zungenanal-gefickt zu werden. Dann bedeutet sie mir, mich auf den Rücken zu legen und bläst meinen Schwanz hoch. Ich kann ihren herrlichen Arsch dabei schön abgreifen.
    Dann steckt sie sich meinen Schwanz blank in die Muschi und reitet mich mit dem Rücken zu mir ab. Das macht Spaß! Fühlt sich verdammt eng und geil an. Ich packe ihre Backen und gebe den Ficktakt vor. Sie variiert mit ihren Beinen noch ein wenig die Position, setzt sich fest auf meinen Schwanz und rotiert mit dem Becken und fragt mehrfach nach, ob ich komme.
    Normalerweise brauche ich ja ewig, aber dieses 19 jährige süsse Ding macht mich fertig!
    Nach knapp 20 Minuten hat sie mich soweit - ich frage noch einmal nach, ob ich in ihr kommen darf und sie gibt mir die Erlaubnis "ja komm' in mir!" Feuer frei! Tief in ihre Muschi spritze ich also ab.
    Wieder rotiert sie mit ihrem Becken um alles aus meinem Schwanz heraus zu quetschen. und ich verlasse glücklich entleert das Zimmer mit ihr.

    Fazit: 30€ investiert. 19 jähriges, hübsches Ding innerlich besamt.


    FO: ja.
    GV: AO, Reiter reverse, engagiert aber abspritzorientiert, lässt sich in die Muschi spritzen
    Küssen: nein. Auf der Couch zaghafte Küsse auf die Wange und meinen Oberkörper
    Lecken: ich bei ihr: Anallingus
    [​IMG]

    Resümee:
    Letztlich hat sich baulich in dem Laden überhaupt nichts verändert, das Mädchenlineup ist aufgestockt worden und ich erlebte heute einen Flop und eine gute Nummer.
    Für 70€ gibt es da nichts zu meckern. 2 Cola und 2 Kaffee waren inklusive.
    Julia sollte m.E. den Laden besser verlassen, sie passt nicht in das AO Konzept und kobert bis einem schwindlig wird bei mangelhaftem Service. Meggi passt gut in den Laden und ich hoffe dass sie noch weiter dort bleibt und ich sie alsbald erneut besamen kann Handwerklich stimmte es bei ihr. Illusionen darf man sich dabei aber nicht machen. Es ist ganz klare Geschäftsmaxime, kurze Zimmerzeiten abzuficken. Am liebsten sind den Mädels Mehrfachbucher. Auch Meggi fragte unmittelbar nach ihrer Befüllung "Nachher nochmal?"

    Ach ja: die berühmt-berüchtigte Roberta scheint nicht mehr dort zu sein, habe sie bei den Setcards nicht entdecken können ;-)
     
  10. vflpoppen

    vflpoppen Gutmensch

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    1.183
    Dankeschöns:
    3.190
    Eintritt jetzt 20 Euro ;-) also werden 50 beim Einlass fällig.
     
    Lebemann und pique danken dafür.
  11. suboy00

    suboy00 Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2013
    Beiträge:
    5
    Dankeschöns:
    7
    auf der Homepage steht noch 9,99 Eintritt, das gleiche ist auch bei FKK Alina, auf der Homepage steht 19,99 Eintritt aber Vorort sind dann 29,99 Euro fällig, ehrlich gesagt für 60 Euro kann man dann lieber in andere Clubs gehen .
     
  12. cruelintention

    cruelintention Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    10. April 2010
    Beiträge:
    54
    Dankeschöns:
    45
    Einfach mal mit PF5 neu Laden dann siehst Du aktuellen Beträge ;)
     
  13. pique

    pique "Hurenvermesser___

    Registriert seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    1.004
    Dankeschöns:
    10.989
    #13 pique, 2. Juli 2013
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2013
    FKK Verena neuer Eintrittspreis

    Hallo Jungs
    War Heute im Club Verena das zweite mal...

    Beim Eintritt sind fällig 20 EUR plus 30 EUR fürs erste Zimmer...
    Und für die weiteren Zimmer dann immer 30 EUR shit habe
    aber damit gerechnet...

    Hatte 2 Zimmer Berichte Donnerstag Alice Deutsch ein geiles
    Mund spritz Zimmer ohne Zunge plus Schlucken...

    2 Zimmer Amalia optik Zimmer gut aussehende Rumänien
    mit knackarsch...

    Meggi ist keine 19 Jährige Türkin ( Bulgarien ) hatte sie mal
    angetestet Super Zungenküsse...
    15 Damen waren Heute am Start...

    Andrea Rumänien auch ein optik schuss besser wie der fick
    floh den wir kennen al :cool::winkewinke:
     
    Tomto, Tom-Yam-Gung, ChessStar und 3 andere danken dafür.
  14. pique

    pique "Hurenvermesser___

    Registriert seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    1.004
    Dankeschöns:
    10.989
    Mein zweiter Besuch in der Villa Verona der fick technisch sehr gut war

    Gestern um 16 Uhr netter Empfang von der Theken Dame...
    15 Damen anwesend plus ca: 5 Stecher.Nach dem frisch machen bin ich erst
    mal raus unter freien Himmel und habe einen plausch gemacht mit ein paar
    Girls...

    Dann habe ich mich mit Alice (Alica)auf eine Holliwood Schaukel gesetzt...
    Sie hat sich eine kippe geraucht und ich habe ja was wohl gefummelt...

    Anschließend hat sie meinen Schwanz vom feinsten ein FO verpasst vom Schwanz war nichs mehr zu sehen.Und jetzt mal ohne zu prahlen meiner ist
    nicht der winzigste.Dann bin ich auf der Schauckel gleich blank in die Muschi
    gefahren und wir haben etwas gefickt...
    An den Herrn auf der Nachbar Schauckel jetzt weist du wer ich bin gestört
    hast du mich nicht...
    (einen Satz noch mal zu den 3 Holliwood Schauckeln egal wer das geschrieben
    hatte Schrott,die sind ca:1 Jahr alt und in top Zustand)
    Dann sind wir ins Zimmer gegangen und alles hat gelacht weil ich mit einer
    Latte da durch gelaufen bin...

    Zimmer: 1 Alica 26 Jahre ca:173 Meter hoch sie ist wohl auch bi sexuell...

    sehr gutes FO man kann ihr den Schwanz auch richtig ins Gesicht hauen
    anschließend 4 s Stellungen gefickt.AN macht sie zur zeit nicht popo tut weh
    hat sie mir aber vorher gesagt.

    Zum Ende dann sehr gutes FO sie auf den Knien ich im stehen und ich durfte
    ihr alles in den Mund spritzen sie hat nicht gezuckt mit dem Mund nur mit den
    Augen und hat alles so richtig professonell geschluckt.
    Anschließend hat sie mir den Schwanz ganß sauber geleckt...

    WHL 100 %

    Nach einer großen Pause mit Meggi Bulgarien etwas unterhalten(25 %Deutsch)
    auch etwas geknutscht mit ihr...

    Aber 3 Rumänien in der Ecke haben es mir angetan also bin ich rüber habe mich gleich zu Amalia gesetzt...
    Hatte ein sehr nettes Gespräch mit den dreien und sehr viel Spass.
    Bin dann mit Amalia aufs Zimmer mit einer tierischen Latte wieder mal im
    MC-6 wär ich mit allen dreien aufs Zimmer...

    Zimmer: 2 Amalia Rumänien 26 Jahre ca:170 Meter hoch gutes FO sehr gutes
    69 mit ihr top Figur knck Po 50 kg.bis 55 kg.sehr gutes doggy mit ihr sie hat
    mir dann mit sehr guten HE den Saft noch mal so richtig raus geholt.
    Mit ihr kann mann auch so richtig knutschen auch gute ZK
    nach 30 min. war ich fix und fertig...

    WHL immer wieder

    Bin dann gleich in die Sauna gut das ich nicht gewettet habe mit den Jungs
    das ich 60 min. schaffe.( Sauna hatte 50 Grad bis 55 Grad )
    45 min. habe ich geschafft.Ohne Zimmer hätte ich 60 min.geschafft.
    (habe in meinem früherren leben mit Sauna gewicht gemacht )
    wo ich raus kam habe ich gesagt ich komme vom Zimmer alles hat gelacht...

    Scheiß egal du lebst nur einmal...
    Die Chefin hat mir nicht geglaubt das ich vom Zimmer komme...

    Nach 45 min. Pause und 1 liter Wasser bin ich nach Hause...

    Vielen Dank der Chefin war ein schöner Nachmittag bei euch komme bestimmt
    wieder auch wegen Jessika ABER ICH WILL AUF DER SCHAUKEL FICKEN....

    euch allen gut stich egal was ihr fickt !!!:cool: :winkewinke::winkewinke:
     
  15. RambaZamba

    RambaZamba Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    25. März 2011
    Beiträge:
    78
    Dankeschöns:
    117
    Netter Bericht...

    Alice ist deutsch?? Wie sieht sie aus?
     
  16. pique

    pique "Hurenvermesser___

    Registriert seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    1.004
    Dankeschöns:
    10.989
    Alice Deutsch

    :cool:Sie ist blond nicht zu verfehlen aussehen Durchnitt nicht mein Typ aber vielleicht dein Typ...(sie macht Super Service) mache es so wie ich habe
    vorm Eintritt bezahlen schon mal gefragt wo ist Meggi...

    Amalia und Andrea das ist schon was fürs Auge Andrea habe ich gefragt
    sie macht auch Mund spritzen aber keine Vollendung....

    bei mir ist heute kino Tag 22.40 Uhr Evil Dead:eek:

    Vielleicht bis die Tage auf der Hollywood Schaukel...

    gut stich !!!:winkewinke:
     
  17. Crimson12

    Crimson12 Querquatschkopf

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    1.856
    Dankeschöns:
    1.384
    Ort:
    Hannover
    #17 Crimson12, 4. Juli 2013
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2013
    Interessant, das funktioniert?
    Erst mit der einen knutschen und dann zur anderen gehen? :winkewinke:

    Anmerkung: unter knutschen verstehe ich ZK und angrabschen an Busen, Muschi und Po und n entsprechend vice-versa
     
    Xx_er dankt dafür.
  18. pique

    pique "Hurenvermesser___

    Registriert seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    1.004
    Dankeschöns:
    10.989
    Zitat von Crimson 12 das funktioniert

    ja hat es Crimson der Hauptgrund war auch einer hatte Berichtet KZ und
    das wollte ich testen...

    (wollte mit ihr eigentlich auch ein Zimmer machen die Auswahl war groß
    diesen Tag,ja und dann habe ich Amalia gesehen)

    sorry Crimson so war es...:winkewinke:
     
    Crimson12 dankt dafür.
  19. jethro

    jethro Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    14. Juni 2012
    Beiträge:
    187
    Dankeschöns:
    100
    Ort:
    Dortmund
    Hat Amalia im Moment schwarze oder blonde Haare? Kann man die kleine auch durch den Hintereingang beglücken?
     
    pique dankt dafür.
  20. RambaZamba

    RambaZamba Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    25. März 2011
    Beiträge:
    78
    Dankeschöns:
    117
    NEIN!!!!!!!!!!