Fkk-Verena (Villa Verena), Dortmund

Dieses Thema im Forum "Saunaclubs allgemein (ohne Unterforum)" wurde erstellt von pique, 19. Juni 2013.

  1. ArabFun6

    ArabFun6 Guten Morgen Deutschland

    Registriert seit:
    6. Dezember 2018
    Beiträge:
    462
    Dankeschöns:
    3.875
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Heute Morgen nach einem erfolgreichen Termin geläutet:)

    Gibt ja keine Sedcards mehr, die meisten Girls machten sich auch grad erst fertig, somit las Gabi mir die zu erwartenden DL vor .. in einem Tempo …wie soll man da mitschreiben Kurwa :megalach:

    unter anderem aber Mirella,für mich auch so eine sichere entspannte Buchung.

    Zimmer mit 1A Geknutsche, BJ zum:gott: und Ficken :fruitsex: Corona safe. Wobei es immer wieder ZK gab, also doch nicht Corona safe:effe:;)
    :4stern:Whl 100% /// 50 v 30 inkl. Tip
     
    frankenberg53, pcpopper, Root 69 und 17 andere danken dafür.
  2. papan

    papan Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    12. November 2015
    Beiträge:
    63
    Dankeschöns:
    293
    Nach der Freude war der zweiter Stopp der Runde letzte Tage dann die Verena. Letzte Chance zur HH genutzt.

    Die mir bislang unbekannte Irina leider wegen Langzeitbuchung nicht gesehen, aber holla: Vanessa sieht ja aus, wie die berühmte Arabella-Antonia in jung und klein.

    Leider war Vanessa irgendwie nicht so drauf, wie ich es mir erhofft hatte. Optisch sicherlich ein Knaller für Fans solcher Mädchen, aber...

    Nun ja. Der Tag war noch nicht so alt, dass nicht ein weiterer Halt möglich gewesen wäre. Auf zur Romantika aka Geistervilla.
     
    albundy69, Root 69, Bankster und 5 andere danken dafür.
  3. Bankster

    Bankster King of Popp

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    73
    Dankeschöns:
    845
    Ort:
    Kassel
    Den Service von Vanessa fand ich nicht so engagiert, aber das was sie machte war gut.
    „Er“ fühlte sich wohl in ihr.
     
    Wet&Dry, papan, Ho4 und 2 andere danken dafür.
  4. kehra

    kehra Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    8. Juli 2018
    Beiträge:
    31
    Dankeschöns:
    346
    Ende Januar hatte aich auch ein "Zimmä" mit Vanessa und kann nur zustimmen:
    Es war zwar kein verbranntes Geld, aber eher "Laufhausstandart".

    Das folgende mit Beki war im Vergleich dazu ein "Highlight".
     
    papan, NGC7000 und Sweetteenylover danken dafür.
  5. NGC7000

    NGC7000 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    22. September 2013
    Beiträge:
    300
    Dankeschöns:
    544
    Hallo,

    Beki , das war das Stichwort.

    wer kann mir bitte sagen wer in der Villa Verena gegenüber von Beki sitzt? Sie hat ganz kurze Haare wie schon geschrieben gegenüber Beki glaube leichte Locken hatte sie Strammer Body ca. 1,60 m goß hellhäutig.Sie schaute mich an als ich mit Beki aufs Zimmer ging wie willst mich mitnehmen?Das ich aber nicht tat.
    Nach Beki Zimmer mußte ich dann leider weg sonst ist Zug weg.

    Kann mir bitte jemand verraten wer diese DL war.Beim nächsten Mal wenn ich in die Villa Verena komme und sie ist da,kann ich gleich auf ihr Sofa steuerten.
     
    drüberunddrunter und Lebowski1234 danken dafür.
  6. vflpoppen

    vflpoppen Gutmensch

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    1.192
    Dankeschöns:
    3.253
    Vermutlich Aurelia...
     
    NGC7000 und drüberunddrunter danken dafür.
  7. freiercafe

    freiercafe forenmitarbeiter

    Registriert seit:
    12. März 2010
    Beiträge:
    2.767
    Dankeschöns:
    1.623
    Zur besseren Planung:

    In der Verena wird ab morgen täglich erst ab 11 Uhr geöffnet.

    Fr&Sa Abends mit open End.
     
    Schatz, NGC7000, Sexy Man und 2 andere danken dafür.
  8. Sexy Man

    Sexy Man Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    2. April 2010
    Beiträge:
    216
    Dankeschöns:
    119
    Lt. Homepage ist dort ab 19 h Happy Hour mit Eintritt für 15 €. Eine Einschränkung auf bestimmte Tage kann ich nicht erkennen, sollte also auch am WE gelten. Kann das ein entsprechend erfahrener Kollege bestätigen?
     
  9. Blinder11

    Blinder11 Stille Wasser sind tief..

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    21
    Dankeschöns:
    49
    Genau z.Z. täglich auch am Wochenende 15.- Euro ab 19.00 Uhr.
     
    Sexy Man und Kerby danken dafür.
  10. albundy69

    albundy69 Womanizer

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    9.364
    Dankeschöns:
    23.930
    Ort:
    In der verbotenen Stadt
    Bevor wir jetzt die eigentliche Info zerreden:

    Geändert haben sich nur die Öffnungszeiten, auch wenn für manche der Begriff Happy Hour gleichbedeutend mit den Öffnungszeiten ist.:D

    Konkret: Morgens erst ab 11Uhr. (vorher 10)
    Am Wochenende ist offen, bis niemand mehr kommt. (Bisher: Dicht 24 Uhr oder auch vorher)
     
    NGC7000 und sami danken dafür.
  11. NGC7000

    NGC7000 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    22. September 2013
    Beiträge:
    300
    Dankeschöns:
    544
    Also Bahnfahrer freundlich gestaltete Zeiten.Bis dahin kann ich mir was zum Essen kaufen.
     
  12. Zocker

    Zocker Benutzer

    Registriert seit:
    27. März 2010
    Beiträge:
    62
    Dankeschöns:
    441
    Wiederholungstäter in einem Dortmunder FKK Club am Freitag den 13.


    Am Freitag den 13. um 19.00 pünktlich zur HH im Industriegebiet Dorstfeld angekommen, nur 3 Autos in Sichtweite auf dem Parkplatz.

    Wie sich heute ja herausstellte wird dies erst einmal mein letzter Besuch in einem NRW Club gewesen sein.

    15 € bei einer blonden Empfangsgrazie gezahlt und die übliche Prozedur der Reinigung und Entkleidung vollzogen.

    Auf den Sofas saßen etwa 8 – 10 DL, nicht anwesend war Karina, die schon in Oster-Urlaub nach Rumänien aufgebrochen war. Ferner gesehen habe ich:


    Elena

    Vanessa

    Mirella

    Simona

    Beki

    Bianca

    Alice

    Irina

    Amy

    Eine sehr schlanke mit Augenrändern und hängenden Brüsten aber Knack - Popo. Name ??


    Der Männerandrang war auch während der HH nur mäßig, was man den Mädels m.E. auch anmerkte, es wurde nicht aufdringlich aber doch bestimmt freundlich an den Zweck eines Besuches in diesem Club aufmerksam gemacht. Lag es am Datum Freitag der 13, oder an der Corona Hysterie?


    Nachdem mir von einer sehr freundlichen Grazie mit rot gefärbten und lockig gestylten Haaren und starker Brille gesagt wurde das Karina bereits in vorgezogenen Oster Urlaub (Corona-Angst?) sei nahm ich neben dem Mauerblümchen Irina platz.


    Die Sofa – Unterhaltung war auf Grund erheblicher sprachlicher Schwierigkeiten nur extrem eingeschränkt möglich, aber sie bot sofort mit verbindlicher Nähe und GF – Geknutschte eine überzeugende Buchungsbestätigung.


    Nach recht langer Sitzung auf der Couch kam dann die Zimmerfrage ihrerseits, die natürlich mit ja beantwortet wurde.


    Auf dem Lotterbett bot Irina dann ein Programm welches nicht besser hätte sein können und auch von anderen FK schon hinreichend beschrieben wurde. Ich hätte nie gedacht dass eine so unscheinbar auf dem Sofa sitzende junge Frau eine solche überdurchschnittliche Dienstleistung bietet. Ich müsste

    Seiten beschreiben um dieses im Einzelnen darzustellen. Die Zimmerzeit wurde absolut korrekt eingehalten und es kam über die gesamte Zeit von 30 Minuten incl. einer Massage von ihr bei der ich auch merkte das dieses Mädel Kraft hat keine Eile oder gar Abzockmentalität auf. Irina ist weder übertrieben geschminkt, hat keine Tattoos oder Piercing und läuft auch nicht mit Stilethos in Wolkenkratzerhöhe auf.


    Sollte die Corona-Hysterie verflogen sein, was meiner Meinung noch Monate dauern wird, werde ich eine Buchungswiederholung starten. Bis dahin werden aber noch so einige Clubs und Mädels finanziell arg gebeutelt.


    Zocker
     
    Root 69, Wet&Dry, pcpopper und 15 andere danken dafür.
  13. sami

    sami Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    4. Januar 2010
    Beiträge:
    179
    Dankeschöns:
    503
    Heute an der Verena vorbeigefahren.
    Stahltor zu. Verrammelt.
    Was für ein trauriger Anblick.
    Traurige, düstere Stimmung an einem sonnigen Tag.
    Ich vermisse die Ladies,
    Gabi und Anastasia,
    die Kollegen
    und den guten Kaffee.