Haus Rita Herten-Westerholt

Dieses Thema im Forum "Ruhrgebiet" wurde erstellt von DJW, 23. Februar 2017.

  1. DJW

    DJW Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    36
    Dankeschöns:
    107
    Ort:
    Nördl. Ruhrgebiet
    Heute war ich wieder einmal in Herten-Westerholt.
    Habe im IR Anna aus Litauen gesehen und gedacht das könnte was werden.
    Eine Std. 100 Euronen.
    Ihr Service Angebot sah gut aus.
    Die Wirklichkeit sah anders aus.
    Fo: nur kurzund sofort gummi drauf.
    Lecken: Beine wurden sofort zusammen gedrückt das man ja nicht ran kam.
    Fingern: wurde sofort abgeblockt.
    GF: in verschieden Stellungen, immer nur kurz und dann Wechseln.
    Enttäuschung pur.
    Wiederholung: bei Anna 0%.
    In der Vergangenheit war ich zweimal da, bei Polinen, die waren richtig Geil.
    Viel Spass beim Nachtesten.
     
  2. albundy69

    albundy69 Womanizer

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    8.835
    Dankeschöns:
    21.903
    Ort:
    In der verbotenen Stadt
    Kontakt:

    Haus Rita
    Auf dem Hochstück 15
    Eingang Ecke Schlägel u. Eisen Str.
    45701 Herten

    Telefon:02366 930759
    Mobil:0160 2797518

    Anna:

    [​IMG]
     
    Glasperlenspiel dankt dafür.
  3. Knuddelbaer

    Knuddelbaer Milf Fan

    Registriert seit:
    14. November 2009
    Beiträge:
    12
    Dankeschöns:
    47
    Da ich etwas Tagesfreizeit hatte, begab ich mich zum Haus Rita in Herten. Kurz vorher angerufen, nach den Standartpreisen gefragt und die Anwesenheit der von mir ausgesuchten Dienstleiterin abgescheckt. Marta hatte ich mir zuvor auf der Seite wo das Revier intim wird, angesehen. Nach der Auskunft Marta ist verfügbar und Preise 50 für 30 bzw 80 für 75 gab es für mich kein Halten mehr.
    :reiter:
    Dort angekommen wurde mir von der Empfangsdame, Marta vorgestellt. Die Optik entsprach zum großen Teil den Fotos aus dem Internet und auch beim Alter, waren wohl nur wenige Jährchen gemogelt. Jetzt gab es für mich kein zurück mehr und da jemand anderes meinen Verstand übernommen hatte, buchte ich die 75 Min Variante.
    Nach der Geldübergabe gleich das erste Minus. Zur Waschung alleine über den offenen Flur, kein Eisbärenfell oder zumindest ein großes Handtuch. Als ich zurück ins Zimmer kam, verschwand Marta für gefühlte 5 Min zur Waschung. Im Internet war bei den Sprachen auch Deutsch aufgeführt, welches leider nicht der Fall war.
    Ausgepackt war die Maus ganz nett anzuschauen, nur die angeblichen C :titten2: waren schon recht weich und etwas schlaff. Körperküsse gab es nur sehr verhalten und anderen Küssen wurde geflissentlich ausgewichen. Zufassen durfte man, aber der absolut gesetzes konforme Verkehr wirkte als gäbe es Zeitdruck. Ein Gefühl von körperlicher Nähe war nicht vorhanden und der obligatorische Mehrstellungskampf inkl Franz wurde mechanisch abgespult. Nachdem Marta nicht zu einer langsameren Gangart zu bewegen war, habe ich dann nach zu kurzer Zeit :sperm: . Ein Ankuscheln nachher, war ihreseits nicht erwünscht. Da noch reichlich Zeit vorhanden war, wurde noch eine Massage angeboten.
    Selbst diese war aber nur von kurzer Dauer und man hatte das Gefühl von einem Kind massiert zu werden.
    So war ich nach 35 Min. schon wieder angezogen an der Tür. Das man in neuen Lokations und bei neuen Frauen schon mal Lehrgeld bezahlt, ist normal, nur das ich auch noch für die 75 Min Variante bezahlt habe, ärgert mich.:fire:
     
    Thomas027, Limited, Pfeiffe und 17 andere danken dafür.
  4. DeKlomp

    DeKlomp (Fast) alles hat ein Ende ...

    Registriert seit:
    22. Mai 2017
    Beiträge:
    800
    Dankeschöns:
    753
    Ort:
    mittendrin
    Auf der HP bzw. bei sechsprofis findet man Bilder von ihr und der Location.
    Link einstellen geht hier leider nicht mehr.
     
  5. Macchiato

    Macchiato Team Freiercafe

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    3.533
    Dankeschöns:
    3.423
  6. DeKlomp

    DeKlomp (Fast) alles hat ein Ende ...

    Registriert seit:
    22. Mai 2017
    Beiträge:
    800
    Dankeschöns:
    753
    Ort:
    mittendrin
    Vorhin (noch) nicht!
    Aber kein Kunststück, wenn man die Einstellungen als Admin ändert ... :D
     
  7. trifte

    trifte Visualist

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    151
    Dankeschöns:
    614
    Nicole aus dem Haus Rita

    Heute Morgen hab ich mich im Rahmen eines kleinen Zeitfensters, das keinen Clubbesuch erlaubte, mal wieder von BC-Berichten inspirieren lassen und das Haus Rita in Herten aufgesucht.

    Ich hatte vor, Jenny für eine Runde GF6 zu buchen. Hatte von ihr viel Gutes gelesen. Mir war vor allem nach Knutschen, Blowjob und Lecken.

    Bei der Vorstellungsrunde war Jenny auch tatsächlich frei - aber ich Volldepp hab' mich von der Teenie-Optik ihrer Kollegin Nicole (Link: Haus Rita | NICOLE) hinreißen lassen. Im Grunde ahnte ich da schon, dass das mit meinen GF6-Wünschen nix werden konnte... Aber ich bin halt ein Sklave meiner Vorleibe für junge, schlanke, natürliche Dinger und warte bisher vergeblich auf die altersbedingte Umpolung auf MILFs.

    Nicole sieht super aus: Schlanke, sportliche Teenie-Traumfigur. Sie sagte, dass sie nur 30 Minuten Zeit hätte, was ohnehin mein Plan war. Nach dem Frischmachen fragte sie, was ich denn gerne hätte.
    Ich: "Blasen z.B."
    Sie: "Ok, mit Gummi."
    Ich: "Und 69 wäre fein"
    Sie: "Das macht 30 EUR extra!"
    Ich war komplett ernüchtert, überlegte dennoch kurz, lehnte dann aber ab. Was für ein Abturner! Ich hasse Nachkobern wie die Pest. GF6 ist GF6, für selbstverständliche Dinge wie Lecken oder Küssen zahle ich nichts extra. Für AV, BDSM usw. ok, aber nicht für GF6. Nach ZK hab' ich dann gar nicht mehr gefragt.

    In dem Moment hatte ich mich von der GF6-Illusion verabschiedet und wollte nur noch eine effektive Entsaftung. Und das war dann auch ok. Nicoles Gebläse war ganz in Ordnung, Altersmilde überkam mich und ihr hübscher Anblick entschädigte mich für das Verpasste. Schon nach 5 Minuten fragte Madame: "Soll ich noch weiternachen oder willst du ihn reinstecken?" Wollte ich noch nicht, ein bisschen musste sie jetzt auch arbeiten, fand ich. Was sie auch ohne Murren tat.

    Anschließend hab ich sie aufsatteln lassen und sie ritt mich - zu meiner Überraschung ohne Flutschi - nach Westen. Wobei: eigentlich ritt ich sie. Oder wie heißt das, wenn das Pferd sich bewegt und der Reiter nur die Beine breit macht? War aber auch egal, denn um Illusionen ging es ja eh nicht mehr. Nicoles wunderschöner, makelloser Körper auf mir altem Sack und der Blick auf ihre strammen A/B-Teenietitten reichte dann auch, um zügig und noch vor Sonnenuntergang in Laramie anzukommen.

    Für den Kurs kann ich nicht wirklich meckern, denn immerhin wurde ich effektiv entsaftet. Unterer Laufhausstandard würde ich sagen. Nächstes Mal muss es aber Jenny sein.

    P.S.: Nicole kann vermutlich eine richtige Drecksau sein oder zumindest werden, ich sehe da Potenzial. Aber derzeit ist noch meilenweit vom Profi entfernt. Vielleicht klappt es für jüngere und objektiv attraktivere, sportlichere Fickerkollegen auch besser mit ihr. An ihrer Stelle würde ich mir von so nem alten Sack wie mir auch einiges extra bezahlen lassen. ;-)
     
    nowak, Schatz, Pattaya und 11 andere danken dafür.
  8. Winnetou Kowalski

    Winnetou Kowalski Tippen ist bääh, aber ...

    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    2.421
    Dankeschöns:
    11.244
    Ort:
    Mitten in'n Pott
    Hast Du auch 'ne Preis-Info?
     
    trifte dankt dafür.
  9. trifte

    trifte Visualist

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    151
    Dankeschöns:
    614
    50430
    Sorry, beim Übertragen übersehen.
     
    Thomas027, Winnetou Kowalski und Limited danken dafür.
  10. Suchtie

    Suchtie Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    3. November 2010
    Beiträge:
    4
    Dankeschöns:
    51
    Tach,

    bin neu hier und wollte schon einmal meine Erfahrung teilen, sie ist zwar schon etwas her doch kommt Claudia noch dieses Jahr ins Haus Rita zurück.
    Claudia spricht gutes deutsch und eine gute Unterhaltung ist auch möglich, doch jetzt das wesentliche.
    Sie hat eine tolle Figur, nur die Brust ist nicht mega fest, allerdings hat sie keine Berührungsangst an diesen.
    Man kann sie ordentlich berühren, sie hat nur ein Manko, man kann sie nicht lecken. Dafür ist ihr Blowjob sehr gut und ihre ZK sind auch gut, wenn man damit leben kann und es respektiert hat man eine gute Zeit.
    Der Preis für den Service ist 50430 und enthält ZK und GV, weitere Extras brauche ich nicht.

    Bis dann
    Suchtie
     
    raum457, Lutonfreund, Pfeiffe und 6 andere danken dafür.