Hof: Berichtethema

Dieses Thema im Forum "Saunaclubs allgemein (ohne Unterforum)" wurde erstellt von Pommes, 18. Dezember 2009.

  1. soothu nakki

    soothu nakki Stammschreiber

    Registriert seit:
    26. Dezember 2019
    Beiträge:
    21
    Dankeschöns:
    154
    Gibt es Neuigkeiten über Maria? Ich hoffe, es ist eine junge, schlanke, langhaarige Bulgarin mit tollen Naturbrüsten, die hier angesprochen wird.
     
  2. Ascari

    Ascari Das Phantom

    Registriert seit:
    11. September 2010
    Beiträge:
    245
    Dankeschöns:
    830
    Ort:
    Niederrhein
    Ich habe heute abgerufen. Erwartet würden:

    Anny
    Cleo
    Bianca
    Evelyn
    Sara
    Erika
    Maria ist wieder dar!
    Candy (ganz neu aus Ungarn).
     
    pcpopper, Pluto, Andy01 und 2 andere danken dafür.
  3. Andy01

    Andy01 Stammschreiber

    Registriert seit:
    7. Dezember 2014
    Beiträge:
    463
    Dankeschöns:
    1.294
    Ja das ist sie, vorausgesetzt, Anfang 30 geht bei dir noch als jung durch :).
     
  4. Exot

    Exot Stammschreiber

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    224
    Dankeschöns:
    446
    Hallo Gemeinde,

    kann jemand Sie beschreiben von der Optik und/oder Service her?
     
    cyclist765 dankt dafür.
  5. cyclist765

    cyclist765 Stammschreiber

    Registriert seit:
    8. April 2015
    Beiträge:
    57
    Dankeschöns:
    618
    Zu Hause im Schieferhof!
    Ich war gestern in Bernds FKK Club in Hennef, auch Schieferhof (nach der Straße) benannt. Ich habe ja immer Bedenken bei dem Club. Recht klein und die Inneneinrichtung aus den 80ern oder 90ern. Es sieht so aus, wie in Onkel Heinrichs Partykeller. Wenig Mädels. 70€ Eintritt. Aber dann überrollt dich dieser Laden jedes mal wieder.
    Womit?
    Du kommst rein und bist sofort Teil der Familie. Maria erkannte mich nach 2 Jahren sofort und hatte auch meinen Namen drauf. Die Barfrau ist immer für ein Pläuschchen bereit. Du kommst dir vor, wie in deiner Stammkneipe, nur dass immer mal wieder ein splitterfasernacktes Mädel an dir vorbeiläuft. Oder dir ihren Hintern entgegenstreckt.
    Es waren gestern 7 Mädels anwesend. Maria, Anni, Bianca, eine laute Polin (Kurva:D), Candy, und noch zwei andere deren Namen ich nicht mehr weiß.
    Nach ein bisschen Aklimatisierung hatte mich Maria, 32 überredet. Da machst du auch nichts falsch. Sie hat eine tolle Figur und schöne Möpse in C oder D. Mir reicht es jedenfallt. Sie hatte Mo oder Di Geburtstag. Gestern gab sie dann am späten Abend noch ne Flasche Champagner aus. Das passiert im Schieferhof schon mal öfter. Dann sitzt du mir den Mädels im Partykeller, schlürfst Schampus, wie der Verstappen nach dem Formel 1 Rennen, im Arm ne schöne Ungarin und der Tag ist vollkommen.
    Naja, wir haben vorher schön gevögelt, geknutscht und alles was dazu gehört. Ne Top Buchung. Immer wieder.
    Aber zurück zum Champagnerkeller. Bianca und Anni hatten es auf mich abgesehen. Ich klehnte ab. Zwei Frauen gleichzeitig sind zu viel für mich. Bianca meinte: Wie eine Bombe... Boooom! Sie ist bestimmt erst Anfang 20 und hat zwei schöne Zöpfe. B Tittchen und einen Körper, der von Michelangelo verewigt werden müsste. Unglaublich, dass so ein Mädel in so einem Club anzutreffen ist. Aber sie weiß wahrscheinlich auch warum. Anni ist so Ende 20 und ist eher etwas zu dünn mir kleinen Sillikontittchen. Beide bearbeiteten mich auf der Couch:blasen: und ich war dahin, willigte ein. Auch wenn ich nicht mehr wirklich Verantwortung für meine Taten übernehmen konnte.
    Zu dritt enterten wir die Kabine im Keller und dann machten die zwei mich richtig fertig. Anni lutschte meinen Schwanz, während Bianca auf meinem Gesicht saß und ich es ich mit meiner Zunge besorgte. Ich glaube, es gefiel ihr. Sehr sogar. Das ging dann ne halbe Stunde so. Ich, die ganze Zeit überfordert. Wohin mit meinen Händen, mit meiner Zunge, mit meinem Schwanz. Und die Mädels ritten mich abwechselnd oder saßen auf meinem Gesicht. Beide noch im Doggy genommen und dann irgendwann, irgendwie gefinisched.
    Ich kam gar nicht mehr raus aus dem Grinsen und werde bald wieder dort aufschlagen.
    Ach ja, Essen gab es auch. Büffet, wie von Omma gekocht. Lecker! Um 23 Uhr bin ich dann glückseelig nach Hause!
    Danke Mädels!!!
     
    NGC7000, pique, Harvey und 28 andere danken dafür.
  6. EastEurope

    EastEurope Gesperrt

    Registriert seit:
    16. Juli 2015
    Beiträge:
    51
    Dankeschöns:
    119
    Ca 35, Naturtitten, mittellange braune Haare, kein schöner Arsch, aber gut gebucht. Kurzes nettes Gespräch geführt.
     
    Exot dankt dafür.
  7. EastEurope

    EastEurope Gesperrt

    Registriert seit:
    16. Juli 2015
    Beiträge:
    51
    Dankeschöns:
    119
    Bianca, 23 aus Rumänien ist dort der neue Star. Sieht eher deutsch/polnisch aus. Dauergebucht, gibt für 100 Euro Vollgas mit bestem Girlfriendsex. Das bekommt man in anderen Clubs nicht für 300 Euro. Kann mir zwar nicht vorstellen, dass sie das lange durchhält, aber aktuell ist sie in Topform.
     
    Winnetou Kowalski, Andy01 und Knipser danken dafür.
  8. Andy01

    Andy01 Stammschreiber

    Registriert seit:
    7. Dezember 2014
    Beiträge:
    463
    Dankeschöns:
    1.294
    Kann ich bestätigen. Sie gibt auch schon für 50 Euro Vollgas und ist dabei sooo hübsch! Verständigung in gutem Englisch, Deutschkenntnisse nur ein paar Brocken.
     
    Winnetou Kowalski, Pluto und Knipser danken dafür.
  9. Ascari

    Ascari Das Phantom

    Registriert seit:
    11. September 2010
    Beiträge:
    245
    Dankeschöns:
    830
    Ort:
    Niederrhein
    Mein letzter besuch stammte von Oktober 2020 also war es recht zeit um wieder nach Lichtenberg zu fahren. Die A3 war leider eine Baustelle Krise also hat die fahrt fast eine stunde langer gedauert. Der Parkplatz war fast voll also hab ich mich wagen auf den zweiten Parkplatz geführt. Wo jetzt auch einige boten und Camper standen.

    An der tur geklingelt und den laden mit Maske betreten. Ich übergab meinem negativen test, füllte de Kontaktdaten aus und wurde nach eine nette Begrüßung von Maria nach die umkleide begleitet.

    Das Wetter war sehr schon and diesem Freitag, circa 27 grad und die meiste gaste waren im Garten. Circa 20 Freier und 8 Madels.


    Anwesend waren heute:
    Ani
    Bianca
    Candy (ganz neu)
    Erika (Massage)
    Evelyn
    Maria
    Nina
    Sara

    Abwesend:
    Cleo
    Julia

    Cleo hatte ein freien Tag. Julia kommt bald wieder aber keine genaue anzage wann.

    CANDY
    Nationalität
    : Ungarn
    Alter: 30
    Größe: 165 cm
    Haare: lang, glatt und Braun
    Augenfarbe: Blau
    Oberweite: C Cup


    Nach eine weile mit Bianca geplaudert zu habe konnte ich dann meinem Objekt der Begierde Candy buchen. Sie wollte erst einen rauchen also gingen wir zur zweit im Garten. Sie hatte viel zu tun Heute also eine kleine Pause war nötig. Wir haben uns eine weile unterhalten und sie macht einen netten Eindruck. Hübsche Augen und Gesicht, sie hat lange Braune Haaren. Normale Figur+ mit hangende c-cups und etwas Bauchansatz. Nach eigene angaben 30 Jahre alt.

    Im Zimmer gab es dann tolle Zungenküssen. Blasen kann sie auch gut und nach eine runde 69 hab ich sie auch mich gebeten. Reiten kann sie auch und machte sie viel muhe obwohl ich schon bemerkte das sie etwas müde war. Danach haben wir im missio gevogelt und wieder gab es Zungenküssen. Im missio hab ich dann auch abgespritzt. Wir hatten noch was zeit übrig also gab es dann schonen kuscheln und AST.

    Fazit: eine gute solide Nummer, Candy macht sich auch viel muhe. Wiederholung Faktor ist gering. Der funke sprang irgendwie nicht ganz über.

    :3stern:
    Franzosisch = Ja, gut
    Deapthroat =
    EL = Ja
    Augenkontakt = Ja
    ZK = Ja, sehr lange
    GF6 = Ja
    Porno-Sex = nein
    Lecken = Ja
    Stellungen = Reiter und Missio
    Fingern = Nein
    WHF = 40%
    Zeit = 30 min.
    Kosten = € 50



    Bianca
    Nationalität
    : Rumänisch
    Alter: 23
    Größe: 160 cm
    Haare: lang, etwas wellich und Blond
    Augenfarbe: Braun
    Oberweite: B Cup

    Nach ein langen Intermezzo wurde die zweite runde angesagt. Jetzt mit Bianca, die Rumänische jüngere Variante von Britney Spears. Hübsch, Frech, gut gelaunt und ausgelassen. Auf der Couch gab es geile Zungen küsse und hab ich auch ihren geilen Arsch massiert. Ihr hand bewegte sich unten mein Handtuch und sie stellte fest das meinem Zauberstab schon einsetzt bereit war.

    Im Zimmer gab es wieder zungenkussen, jetzt beim stehen. Sie setzte sich dann auf das Bette und verwohnte dann mit ihren mund mein Schwanz. Nicht unbedingt beeindruckend. Dar gibt es noch was zu lernen. Sie machte sie trotzdem viel muhe. Ich legte mich auf das und wir wechselten in 69. Ich leckte ihre geile rasierte muschi mit zwei hande auf ihren "teenie Arsch". Sie sattelte dann auf für ein sehr geilen cowgirl. Ihre beide fußen zwischen meine Beinen und ihre Zwillinge hangend vor mein Gesicht die ich dann auch gerne geleckt habe. Ich hab sie dann im missio gefickt und es gab wieder zungenkussen. Sie ist leider sehr kitzelig im Gesicht und Nacken also besser man halt die Lippen auf ihre Lippen oder man schaut einfach in ihre traumhafte Augen. Danach war doggy angesagt und hab sie dann herrlich von hinten gefickt. Sie war klitschnass und der Anblick auf ihren jungen Arsch war einfach mega geil. Hab sie dann langer als ich normal mache im doggy gefickt. Den Anblick auf ihren Arsch hat mich mega angeturnt, und ihre Muschi fühlte so viel besser an als im misso oder Reiter. Ich dann auch in doggy abgespritzt.

    Fazit: Hof Talent, die gut küssen kann und sich auch gerne lecken last. Ficken ist mega geil. Blasen dar fehlt die Erfahrung leider noch.

    :3stern:
    Franzosisch = Passabel
    Deapthroat = Nein
    EL = Ja
    Augenkontakt = Ja, mega schön
    ZK = Ja, gut
    GF6 = Ja
    Porno-Sex = Ja
    Lecken = Ja
    Stellungen = Doggy, Reiter und Missio
    Fingern = Ja, auch mit zwei fingern
    WHF = 75%
    Zeit = 20 min.
    Kosten = € 50


    Nach dem Zimmer mit Bianca bin ich dann noch ein par stunden geblieben. Die Atmosphäre im Hof war locker. Die Samen hatten alle viel zu tun. Es war trotzdem nicht schwierig um eine bestimmte Dame zu buchen. Ich hab dann um 22.00 zufrieden den Hof verlassen. Ich hoffe im August wieder dar zu sein.
     
    nickme, paulmadrid, BodoEigner und 18 andere danken dafür.
  10. Feigenblatt

    Feigenblatt Stammschreiber

    Registriert seit:
    5. August 2021
    Beiträge:
    25
    Dankeschöns:
    130
    Candy wird für mein Dafürhalten nicht ganz richtig beschrieben. Sie hat grüne Augen; blaue hat Cleo. Ihre Haare sind auch eher dunkelblond als braun. Die Figur ist durchaus etwas unförmig und die OW ist auch kein C-Format.

    Dauerknutscherin, leicht devot, sehr empfänglich für Zärtlichkeiten, dennoch nicht zimperlich, mag inniges Fingern, echter GF6 möglich (erst wenige Wochen im Pay6), für die kurze Zeit erstaunlich gutes Deutsch (ggf. Englisch erforderlich)
     
  11. Ascari

    Ascari Das Phantom

    Registriert seit:
    11. September 2010
    Beiträge:
    245
    Dankeschöns:
    830
    Ort:
    Niederrhein
    Candy sagte mir sie hat Blau Grüne augen. An dem tag war sie Brunette. Manche mädels gehen jede woche zum Frisör also die har farbe kann anders sein.
     
  12. Feigenblatt

    Feigenblatt Stammschreiber

    Registriert seit:
    5. August 2021
    Beiträge:
    25
    Dankeschöns:
    130
    #392 Feigenblatt, 6. August 2021
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2021
    Die „Hof-Hexe“ Maria kann meine Gedanken lesen – nicht ganz oder doch?

    Das Feigenblatt auf Freiersfüßen, mal wieder in Hennef! Flatrate? Gibbet ja leider nich… und doch wieder Schieferhof – Letzter Juli-Freitag – 15:20 Uhr Check In – 00:50 Uhr Check Out

    Der Hof ist doch echt was Besonderes. Selbst, wenn man jahrelang dort nicht zu Gast war, gehört man doch ganz schnell wieder zur Familie. Gut, liegt natürlich auch ein wenig an einem selbst. Beim Check-In stand mir Maria, der bulgarische Tittentraum zur Seite. Mir ihr sollte es am späten Abend auch noch ein Nickerchen mit „F“ geben.

    Maria, BUL, 32 Jahre, 167cm, KF 36/38, also 5kg mehr als richtig schlank, wunderbare rund geschwungene D-Cups natur, steißbeinlange (rot-)braune Haare (Extentions), volltätowierte Körperhälfte plus Rücken und ein wenig vorne oberhalb, völlig harmonisch, wenig Farbe, Schuhgröße 36, seit rund 8 Jahren im Hof, praktisch für alles und jeden Mist zu haben, ein faszinierender Mix aus allem Möglichen, Hexe und Hure, Prinzessin und Ziege, Vollblutweib und Mädchen.

    Am Freitag zuvor, bei bestem Wetter, hatte ich im Garten den besten Platz, denn ich saß praktisch vis a vis als das Bulgarenblümchen von einem „Promi-Bienerich“ in der Gartenlaube bestäubt wurde. Ein Wegflanken von hinten im Stehen und dabei machte Marias Face den Wackeldackel im Bretterbudenfenster. Ihre Möpse wohl ebenso, aber „unsichtbar“ für mich. Was diesem Quickie folgte, war mein erster Zimmergang mit Miss M aus B. Wir hatten also unsere kleine Vorgeschichte.


    Witziger Weise wiederholte sich die Gegebenheit in vergleichbarer Manier am Freitag drauf. Im Keller, in der Infrarotsauna wird Maria von hinten gepimpert und ich habe meinen Sitzplatz auf der Kellercouch gegenüber. Als sie mich währenddessen erblickt, kann sie sich ein Grinsen nicht verkneifen; vielleicht hat sie sogar richtig gelacht!? Das Dolby Surround zum Fick war ein bisschen leise, um nicht zu sagen, nicht vorhanden. Daher halt fraglich, ob. Aber die Fassungslosigkeit war ihrer Mimik zu entnehmen. Ich mag es, wenn Huren sich mit mir beschäftigen, obwohl sie anderweitig bespielt werden.

    Maria lies es sich nicht nehmen, nach dieser Saunanummer, ihre besamten Glocken im Kellerraum zu präsentieren. Nackig und neckig tanzte sie durchs Untergeschoss, bevor sie treppauf entschwandt. Was folgte hatte Folgen. Im EG, in Thekennähe erblickte sie mich und meinte „Ich kann deine Gedanken lesen, FB! - Was hast du vor? - Ich muss duschen gehen!“

    Musste sie nicht und wenn Maria wirklich meine Gedanken lesen könnte, hätte sie auch nicht zu Beginn des Zimmers zum Zewa gegriffen. Ihr Flötenspiel inkl. EL & ZA finde ich prima und zu Beginn des Fickens stellte ich fest, dass ich sie gar nicht so eng in Erinnerung hatte. Zudem fiel mir auf, dass die ZK erst im Moment der Vereinigung so richtig intensiv wurden. Hatte ich auch so nicht auf dem Schirm! Egal, die Performance, die Haptik, das Dargebotene stimmte für meinen Geschmack und erleichtere mich um nen Hunni beim späteren Check-Out kurz vor der Sperrstunde.
     
    Pluto, Knipser, nickme und 19 andere danken dafür.
  13. cyclist765

    cyclist765 Stammschreiber

    Registriert seit:
    8. April 2015
    Beiträge:
    57
    Dankeschöns:
    618
    Hallo Freunde des gepflegten Beischlafes, am Donnerstag habe ich mich mit einem kleinen Kater aufgemacht in den Saunaclub nach Hennef. Sauna zum ausschwitzen und was leckeres essen. Es gab Schweinefilet in Sahnesoße. Wie bei Muttern. Großartig! Sauna geht natürloch auch immer.
    Anwesend waren insgesamt 6 Mädels: Candy, Maria, Cleo, Bianca, Erika (die Hummel) und ein Mädel, dessen Namen ich nicht kenne (aus der PSR).
    Leider war die deutsche Susanne nicht da. Cleo und Susanne sind noch auf meiner Liste. Die Barfrau gab mir ein paar Infos zu Susanne. Sie sei unentschuldigt nicht da und sie hofft, dass sie in der nächsten Woche wieder da ist.
    Jedenfalls hatte ich dann Candy auf dem Schirm. Sie kommt aus Ungarn und hat etwas Verdorbenes in ihrem Blick. Die Figur ist etwas unförmig aber das störte mich nicht. Schön an der Theke gab es intensive Zungenküsse. Die gab es auf dem Zimmer auch sehr intensiv. Im Stehen hab ich sie dann von hinten gefingert und das gefiel ihr schön ganz gut. Danach gab sie ein richtig schönes Blaskonzert. Sie mag es wirklich sehr gerne, fest genommen zu werden. Zuerst sattelte sie aber bei mir auf: Hüa!!! Und gefinished im Doggy. Sie ist vielleicht keine Optikgranat, weiß aber ganz genau, was sie macht und hat viel Spaß beim Sex.
    An diesem Abend bin ich dann recht früh gegangen. Demnächst mal wieder ein schöner Freitagabend im Keller. Nach Möglichkeit mit Cleo und Susanne. Werde mich mal erkundigen, wann sie wieder da ist.
    Gruß vom Cyclisten
     
    Pluto, smart, Knipser und 13 andere danken dafür.
  14. cyclist765

    cyclist765 Stammschreiber

    Registriert seit:
    8. April 2015
    Beiträge:
    57
    Dankeschöns:
    618
    Es ist eine Personalfrage
    In der letzten Woche war die Personaldecke im Schieferhof etwas dünn, daher verzichtete ich auf einen Besuch und bin nach Dierdorf gefahren. Das war mal gar nix, aber dazu schaut lieber in das Forum dort.
    In Hennef machen das Personal den Unterschied. Am Montag war ich also wieder im Schieferhof. Das Wetter war ziemlich bescheiden aber die Stimmung im Club war wie (fast) immer sehr familiär und daher gut. Anwesend waren: Maria, Isa, Bianca, Erika und ein neues Mädel namens Vanessa. Cleo soll am Mittwoch zurückkommen.
    Maria ist immer eine Reise wert. Sie ist einfach ein verrücktes Huhn und unbeschreiblich.
    Vanessa (21) kommt ebenso, wie Maria aus Bulgarien. Maria habe ich als Dolmetscher mit aufs Zimmer genommen und mich dort von beiden Mädels gleichzeitig verwöhnen lassen. Vanessa ist ein absolutes Naturtalent beim Französisch:blasen:. Richtig, richtig gut und ein absolutes Muss für eine Wiederholung. Vanessa ist blond, hat leicht hängende C-Boobies und grüne Augen zum verlieben. Am Montag war ihr erster Tag und daher war sie noch ein bisschen zurückhaltend in der Kundenaquise aber auf dem Zimmer ging sie richtig ab. Die Menage a trois war mal wieder richtig gut. Vielen Dank Mädels! Ihr habt mich glücklich gemacht.:danke:
    Das Essen ist dort immer gut! Die Barmädels sind auch immer offen für einen Plausch.
    Nach eine kleinen Pause habe ich mich dann Bianca gewidmet. Ober besser sie hat sich mir gewidmet. Im Kellerraum hat sie mir auf dem Barhocker richtig schön die Flöte geblasen. Nach ein paar Minuten ging es dann aufs Zimmer und da hab ich mich dann ihrer Muschi gewidmet. (Gruß nach Dierdorf: Hier darf man das!!!:deffe:)
    Irgendwann ging sie darauf ziemlich ab und konnte ihr Stöhnen nicht mehr zurückhalten und jauchzte immer mal wieder laut auf. Beim Doggy kribbelte ihre Muschi immer noch und wir beide hatten viel Spaß bis zum :sperm:.
    Hoffentlich machen die blöden C-Zahlen machen uns nicht den Spaß kaputt, dann werde ich im Herbst dort bestimmt öfter auflaufen und mache Vanessa, Maria, Cleo und Bianca reich...
     
    duck4, nickme, Winnetou Kowalski und 15 andere danken dafür.
  15. Sabata

    Sabata The Racebear

    Registriert seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    392
    Dankeschöns:
    1.528
    Ort:
    Remunj
    Kurva, wieder da nach 18 monate pause!

    "Hey now!!
    I love black and white, dreaming of black and white
    You love black and white, run runaway
    See chameleon, lying there in the sun
    All things to everyone run runaway, hey

    If you're in the swing, money and everything
    If you're in the swing, run runaway
    See chameleon lying there in the sun
    All things to everyone run runaway. Whoa"


    Anderthalb 'kurva' jahre bin ich nicht im stande gewesen den Hof zu besuchen. Und dann hab ich doch noch etwas gewartet dank cyclist's posting hieroben, eine woche geht schon noch ;) Dank die überflutungsprobleme rundum Erftstad und Bad Neuenahr is er aber schwer an Köln vorbei. Ich war in urlaub und kam aus der richtung Koblenz, aber mein handy hat mich dann richtung Remagen, Bonn geschickt. Vielbefahren, aber es ging irgendwie. Hab einfach die Slade mappe auf dem radio angeklickt



    Mit kleinen verzögerung in Lichtenberg gelandet, Conny das Gelbe Buchlein (die hollandische version von ein Impfpass) gezeigt und entree gezahlt. Sechs frauen anwesend, drei kenne ich sehr gut (Maria, Cleo und Nina), eine hab ich dat letzte mal in dezember 2019 gesehen (Bianca hieß die) und zwei neue sind da: Vanessa und Isa. Sarah ist laut massage / nachrichtendienst Erica abgewandert (gerüchteküche flüstert Elsdorf). Unter die gäste auch ein paar aus NL und Belgiën. Kollegen Goedemorgenallemaal (ich kurze immer ab nach GMA) und Picasso_1 aus IJBF dabei, plus jemand der dort mitliest. Ausführliche gespräche mußten warten, den GMA wurde von Cleo entführt und ich sollte schnellsten eine wahl treffen für die erste Runde. Ich war zu spät, Bianca wurde mir weggeschnappt. Maria bot eine gelegenheit unsere bekanntschaft zu erneuern nach lange auszeit. Dat hat super hingehauen, am anfang war sie ganz nett und lieb, danach sollte ich mal was sport machen und sie ficken, ich sei ja noch jung. Danke für das "kompliment" und die ausrede, kannst du haben, heheh. nach ungefähr 30 minuten hat maria so gut dagegen gehalten dat turbo 1 Bumm machte am nachmittag. No mercy for the soldiers, the king or me

    Maria, Bulgarien, ende 20
    tolle figur, lange braune haare, C-cup
    50 euros für halbe stunde
    Fazit: Yep, I like her, schuldig euer ehren. Withings armbanduhr meinte es hat mich 200 calorien und 900 schritte gekostet, genau so verrückt wie Maria also

    Falsche Grill und amazing Kamikaze Hirsch gulash

    Danach duschen und das buffet checken. Normal bin ich schon kein Klöse fan, aber diesmal war es besonders schlimm, alsob jemand Tapetenkleber mit rein gemacht hat. Laut info's hatte Rosi ein problem mit dem kocher gehabt, war auch grill geschaltet und nicht auf kochen. Ups, gegrillte klöse also. Die "Sprengstoffräumung" legte das gefärliche objekt in Boullion für den Abendbrot. Salatbar war gut, grillhähnchen auch, und die überraschung kam mit dank an den hirschgulash. Zufälligerweise hatte ich zwei tage zuvor im Schwarzwald fast ein zusammstoß mit ein Hirsch gehabt. Im nebel ist er mich einfach vor mein Auto gelaufen, hopsa so über die Haube gesprungen und weg, nicht mal ein kratzer! Wie böse so was endet sah ich am nächsten tag, als ich auf der Hünsrück zwei stunden stau hatte wegen Aufräumarbeiten nachdem ein Polo in ein Hirsch geknallt war. Autsch, dies war also meine Rache. Ihr werdet alle zur Gulash verarbeitet ihr verdammte Hirsche. Oder vielleicht soll ich mal nach Gelderland, ein paar Wölfe überreden aus zu wandern und mal nach zu helfen.

    Okay, zuruck nach thema. GMA kam irgendwie verdutz und halb taub vom Zimmer mit Cleo, sie ist ein bischen laut geworden als es ihr gefallen hat. Diese maske hilf auch nicht um ihn zu fragen ob alles in ordnung war (nein es war kein brot mer da). Später ging es dan wieder und setzen wir uns fast alle draussen. GMA, Picasso, Maria, Cleo und Nina. Ich wollte dan Bianca ansprechen, aber die wollte nicht (zuviele buchungen denke ich) also das bewahren wir auf. Mit Nina und Cleo waren runden 2 und 3 aber schnell festgelegt. GMA mußte dann weg (er hatte angst in Köln im Hotel bleiben zu müssen wegen stau probleme) und Maria hat Picasso entführt. Ich hab mich dan Nina mitgeschnappt, auch schon fast 2 oder 3 jahre her dat ich sie getroffen habe. Blasen macht sie immer noch gut, ihre zunge ist aber auch gefährlich um jemand verrückt zu machen. Ging zo schnell wie Charlie Daniels' Banjo. Danach hatte ich die chance ihre gelenkigkeit noch mal aus zu probieren. Auch hier hate es nicht soviel mühe gekostet turbo 2 "in die mauer" zu schicken. Beng

    Nina, Bulgarien, ???
    sehr schlanke, blondierte haare (hochgesteckt wie früher Miley Cyrus)
    50 für halbe stunde
    Fazit: Stand on it son, or she'll put you in the wall :D

    Kurva!

    Nach zimmer wollte Nina dann wissen wo ich meine Adidas mundmaske her hatte, und ob ich nicht eine für sie aufbewahren kann. Erica kam plötzlich auch dazu, wollte eine tute von den Kopiko's die ich immer noch in eine Büchse mitführe. Ich hätte vielleicht nicht sagen sollen dat ich nach urlaub nochmal vorbei kommen will in september. Cleo wollte auch was, aber ich hab dank ihre "kurva" stoppworte zwischendurch nix verstanden (könnte auch an Jim Beam Cola liegen der sie geschenkt bekam. Es wurde später und kälter also setzen wir uns alle im keller. Es wurde viel geplaudert, etwas genervt (ihr Polen säuft alle, ihr Bulgaren klaut alles) aber das war nur spass. Als Cleo dann aber über ihren ersten Legalen Job erzählte, wollte jeder wissen was mit der FauxPas los war. Was Fur Illegales Hast Du Gemacht HääH!!?? Ob fauxpas oder nicht, sie hat sich rausgeredet und wir wissen noch nix.

    Danach war's aber so weit, Cleo zieht mich im Zimmer für Kurva Runde 3. GMA's warnung auf ihre Hifi-schreie auf zu passen war nicht so notwendig. Ich denke ich hatte gluck dat ich sie ein paar mal küsste als sie aufschrie. Da gab's also nicht viel zu hören oder erschrecken. Nur im doggy klang sie wirklich laut wie den Lamborghini V10 DTM den ich am wochenende dann in Nurburgring gesehen habe. Oropax wäre da vielleicht nutzlich gewesen.

    Cleo, Polen, in die 30
    schlank, schwarze haare, b-cup
    100 euro nummer, und hätte es gerne nochmal gemacht, aber sie hat mich am Ende meines Lateins gekriegt (einde van mn latijn = alle kraft weg). Kurva Grande also, (ist mir so rausgerutscht, und sie kriegt ein lachanfall)

    Damit war's dan schluss. Pott Kaffee wartet schon (danke Rosi), und danach ging ich umziehen. Mit Cleo und Nina finanzielles vereinbart, Maria's ging in ihren schränkchen. Buzzi und weg mit mir. Bis nächste mal in zwei wochen. Jetz keinen Staus also ruhig die A3 hoch zum hotel, eine mp3 von Racoon lief da mit ein Hangover song namens Feel Like Flying. Past gut, war etwas angetrunken vor euforie



    "Yeah... I'm walking home after drinking all my pennies.
    So now I've got a beatbox in my head (boom pa bom-bo-bom pa)
    Probably seems funny to you honey, bunny.
    Well it ain't and when I'm home I'm going straight to bed.

    Wow! Walking home and I haven't got a planning.
    Because of all the pennies in my head.
    Well I'm pretty flip and I'm losing grip rocksteady, Betty.
    Pretty fly but I'm all right. I don't need a cigarette,
    'Cause I feel like flying. Woow, damn right!
    I feel like flying. I've got a rotor on my head.
    And I feel like flying. Yep Oh I feel like flying (mweoowww)"
     
    duck4, Harvey, cyclist765 und 13 andere danken dafür.
  16. Exot

    Exot Stammschreiber

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    224
    Dankeschöns:
    446
    Kann bitte jemand mal diese Isa beschreiben? Danke :)
     
  17. Feigenblatt

    Feigenblatt Stammschreiber

    Registriert seit:
    5. August 2021
    Beiträge:
    25
    Dankeschöns:
    130
    #397 Feigenblatt, 27. August 2021
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2021
    Isa (RUM) ist BJ 83, ~ 165cm groß, B-Cups mit Knopfnippeln, normal schlank (KF36) mit straßenköterfarbenen (nicht wirklich blond bis hellbraun) mittellangen, leicht lockigen Haaren. Macht wohl keine Aufnahme (Stichwort Hofstandard), fröhlich, hilfsbereit und freundlich im Wesen. Hurenuntypisch ziemlich "normal", zumal sie bereits 13 Jahre auf dem "Hurenbuckel" hat - deutsche Konservation möglich.

    btw: Maria ist 32, Nina 44 und Cleo ebenfalls BJ 83
     
    paulmadrid, Ascari, nickme und 2 andere danken dafür.
  18. Exot

    Exot Stammschreiber

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    224
    Dankeschöns:
    446
    Danke schön, dann werde ich sie mir mal beiläufig anschauen und nicht extra ihretwegen in den Hof starten.
     
  19. Ascari

    Ascari Das Phantom

    Registriert seit:
    11. September 2010
    Beiträge:
    245
    Dankeschöns:
    830
    Ort:
    Niederrhein
    Ich dachte sie war früher auch im Babylon
     
  20. Feigenblatt

    Feigenblatt Stammschreiber

    Registriert seit:
    5. August 2021
    Beiträge:
    25
    Dankeschöns:
    130
    Ist auch völlig richtig gedacht. War als "Mia" im Babylon (ca. 2013/14) und in der PSR für 4 oder 5 Jahre
     
    ArabFun6 und Pattaya danken dafür.