Inzidenzstufe 0 NRW?

Dieses Thema im Forum "Themen zur Corona Pandemie" wurde erstellt von purebluerollerfridge, 8. Juli 2021.

  1. duck4

    duck4 Aktiver User

    Registriert seit:
    7. Juli 2021
    Beiträge:
    28
    Dankeschöns:
    42
    In DO, DU, GE sieht es noch ganz gut aus...
     
  2. Winnetou Kowalski

    Winnetou Kowalski Tippen ist bääh, aber ...

    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    3.085
    Dankeschöns:
    14.964
    Ort:
    Mitten in'n Pott
    Weiß hier jemand auswendig, ob dabei Sonn- und Feiertage mitzählen?
    Bei der vorherigen umgekehrten Abstufung zählten diese nicht mit.

    .
     
  3. happy69gmx

    happy69gmx Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    124
    Dankeschöns:
    91
    Habe irgendwo gelesen dass es um fünf hintereinander liegende Tage geht. Wochenenden (SA/SO) werden nicht mitgezählt. Wie das mit Feiertagen unter der Woche gerechnet wird kann ich nicht sagen. Ich würde mal vermuten dass diese dann wie ein gewöhnlicher Wochentag gerechnet werden.
     
  4. Winnetou Kowalski

    Winnetou Kowalski Tippen ist bääh, aber ...

    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    3.085
    Dankeschöns:
    14.964
    Ort:
    Mitten in'n Pott
    Das war beim Runterzählen! Da zählten die Samstage (Werktag) schon mit, die Sonn- und Feiertage nicht.

    Jetzt geht es - wie @Tomto schon richtig schreibt - um 8 Tage.
    Daher meine Frage.
     
    Lutonfreund dankt dafür.
  5. Geiler Bock

    Geiler Bock Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    151
    Dankeschöns:
    431
    Ab 01. August soll es eine neue Bundes-Verordnung geben. Mal schauen, was da kommt...
     
    Harvey dankt dafür.
  6. Tomto

    Tomto Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    897
    Dankeschöns:
    4.987
    Naja, es ist reichlich verwirrend. Bei der Höherstufung war schon immer von Kalendertagen die Rede. Bei der letzten Änderung (gültig seit 14.7.)) wurde dann auch für Herunterstufung die Formulierung von „Werktage“ in „Kalendertage“ geändert. Scheint nur kaum jemandem aufgefallen zu sein. Nebenbei gibts immer noch das Hintertürchen bei „dynamischem und nicht lokal begrenztem Infektionsgeschehen“ schon nach drei Tagen zu verschärfen, wie bei den Stufen 1->2 und 2->3.

    https://www.land.nrw/sites/default/...713_coronaschvo_ab_14.07.2021_lesefassung.pdf
     
  7. happy69gmx

    happy69gmx Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    124
    Dankeschöns:
    91
    Ich merke gerade, ich bin wohl etwas überfordert mit der ganzen Sache :uhoh:
     
  8. Sowilo

    Sowilo Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    7. September 2018
    Beiträge:
    47
    Dankeschöns:
    143
    Das wird spannend, wie die vielen geimpften Wähler dann neu "verordnet" werden, präventive Härte vor der 4ten Welle oder großzügige Wahlkampfgeschenke..
     
    Knipser dankt dafür.
  9. acafan

    acafan Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    28. Oktober 2015
    Beiträge:
    796
    Dankeschöns:
    3.444
    Tip : schnell nochmal ficken gehen . Die Zahlen steigen ...musste heute schon wieder im Gym mit Maske trainieren.
     
    Knipser dankt dafür.
  10. duck4

    duck4 Aktiver User

    Registriert seit:
    7. Juli 2021
    Beiträge:
    28
    Dankeschöns:
    42
    Sieht zunehmend so aus als wäre die Halbwertszeit der Wirkung dieser ganzen experimentellen und nur per Notfallregelung voreilig zugelassenen "Impfungen" ziemlich kurz...
     
    Pluto und Baron Samedi danken dafür.
  11. Baron Samedi

    Baron Samedi Gesperrt

    Registriert seit:
    26. Mai 2021
    Beiträge:
    44
    Dankeschöns:
    73
    Es kommt immer drauf an, aus welcher Seite man sich die Sache anschaut.
    Für die Pharma Mafi..ähm für die Pharma Industrie hat die Geldspritze in Milliarden Höhe Freudentränen bewirkt.
     
    Pluto und Lustliebhaber danken dafür.
  12. Mark Aroni

    Mark Aroni Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    29. Juni 2012
    Beiträge:
    985
    Dankeschöns:
    6.093
    ... das ist doch alles an offensichtlicher Lächerlichkeit nicht mehr zu überbieten, aber gibt immer noch genügend Schwachmaten, die ihr FB-Profil mit einem "ich bin 2fach geimpft" Nonsens aufhübschen.
    Über eine Impfung, die 3x/Jahr erfolgen muss und kaum schützt (s. England) zu 50€/Dosis freuen sich hauptsächlich unsere politikerfreundlichen superintegrierten Mustermigranten und jetzt Vielfachmilliadäre von Biontech.
    Ich will mal wissen wie die FB-Bildchen in 5 Jahren aussehen ... "ich mache mit und bin 15x geimpft!"? ... für soviele grüne Häkchen ist auf dem Profilbild doch gar kein Platz...

    ... ups, sorry, bin ich jetzt wieder ein Covidiot? ;)
     
    Pluto, Jeffi24 und Steve Rhodes danken dafür.
  13. Skywalker

    Skywalker Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    14. September 2020
    Beiträge:
    46
    Dankeschöns:
    118
    AND dankt dafür.
  14. Nudelsepp70

    Nudelsepp70 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    22. Februar 2020
    Beiträge:
    299
    Dankeschöns:
    444
    Wo kann man die Preise für eine Impfdosis einsehen? 50 Euro ist ja ein Phantasie Preis, obwohl die positiven Nebenwirkungen diesen Preis rechtfertigen. Viagra ist seit meiner Zweitimpfung Vergangenheit:sabber:
     
    AND und leckschlumpf danken dafür.
  15. Mark Aroni

    Mark Aroni Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    29. Juni 2012
    Beiträge:
    985
    Dankeschöns:
    6.093
    Das ist kein Fantasie-Preis, sondern das was Uğur $ahin vom Staate Deutschland, respektive der EU verlangt hat.

    In Relation zu 10€ für ne China Maske oder 18€ für nen Schnelltest, den man heute für 0,89€ bei Aldi bekommt, sogar noch billig.
    Dämmerts??;)
     
    Pluto, Baron Samedi und Robinr25 danken dafür.
  16. Nudelsepp70

    Nudelsepp70 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    22. Februar 2020
    Beiträge:
    299
    Dankeschöns:
    444
    Bitte nicht nur den ersten Wasserstandspreis nennen sondern auch den Realpreis.
    Die EU bestellte im Sommer 2020 500 Millionen Dosen zum Preis von 15.50 Euro. Die USA bestellte 100 Millionen Dosen zu je 16 Euro.

    Lass doch bitte die Übertreibungen.
     
    Pluto, spooks, Schatz und 3 andere danken dafür.
  17. MiRi70

    MiRi70 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    23. Dezember 2019
    Beiträge:
    389
    Dankeschöns:
    720
    Das ist er (in meinen Augen zumindest) tatsächlich, auch wenn man den Unterton in deinem Kommentar deutlich herauslesen kann.
    Abitur gemacht, Studium mit Auszeichnung abgeschlossen, da kann man nicht meckern.
    Das er inzwischen Milliardär ist, ruft natürlich eine Vielzahl von Neidern auf den Plan. Ich möchte aber zu bedenken geben, dass er in Deutschland lebt und forscht und auch hier von seinem Einkommen Steuern zahlt.
    Man muss ihn jetzt nicht mögen und auch nicht das, was er beruflich macht aber ihn relativ abwertend "superintegrierten Mustermigranten" zu bezeichnen, na ich weiß nicht, wie du dir ansonsten Integration vorstellst.
    Schau dir z.B. einmal unsere deutschen Supersportler an (Vettel, Schumacher, Becker, Graf...), die doch recht zahlreich ins Ausland abwandern um dort Steuern an den deutschen Staat zu sparen, obwohl sie vorher eben genau diese Annehmlichkeiten genossen haben. Sicherlich spielt da auch die Steuerpolitik der Regierung eine gewichtige Rolle aber das ist ein anderes Thema.
    Es also immer darauf zu reduzieren, wo jemand geboren wurde, ist in meinen Augen doch eine ziemlich naive Einstellung.
     
  18. lollipop66

    lollipop66 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    2. Januar 2018
    Beiträge:
    913
    Dankeschöns:
    2.234
    Da könnt Ihr nachlesen, was derzeit die Vakzine kosten.
    Die Spanne reicht von USD 1,78 bis USD 18,00 für Covid

    Zum Vergleich :
    Eine Dosis Tollwut Impfstoff kostet Eur 95,00, davon braucht man 5 Stück


    [​IMG]

    Hier die Preisliste für Impfungen in Österreich.
    Zu den Kosten der Einzeldosis kommen noch die Kosten für den Arzt ( Eur 11,00 )

    Preise Impfung Institut für Reisemedizin und Tropenmedizin
     
    Pluto, AND, Pattaya und eine weitere Person dankt dafür.
  19. Mark Aroni

    Mark Aroni Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    29. Juni 2012
    Beiträge:
    985
    Dankeschöns:
    6.093
    Ich habe überhaupt nix gegen die beiden und wo die herkommen und auch nicht, dass jetzt vielfache Milliardäre sind.
    Ich wollte damit nur darauf anspielen, dass es der Politik natürlich sehr entgegenkommt, dass sie türkische Wurzeln haben und somit ein super Gegenbeispiel für die total in den Sand gesetzte Einwanderungs- und Integrationspolitik dienen.
    Daher hängt man denen auch gleich direkt das Bundesverdienstkreuz um.

    Zum Zweiten wollte och nur noch einmal darauf aufmerksam machen, dass es hier nicht um Gesundheitsvorsorge, starker Staat, Solidarität geht, sondern einzig und allein um Kohle, Kohle und nochmal Kohle.
    Oder glaubt hier einer ernsthaft, dass Biontech und Moderna usw. auf einmal Tempo-Weltmeister in der Erfindung neuer Impfszoffe sind, wo man bis 2019 Jahre dafür gebraucht hat?
    Naja, Wunder passieren und wer an dke glaubt soll sich jährlich 3x impfen lassen ...
     
    Pluto dankt dafür.
  20. Gromit

    Gromit Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    16. Januar 2018
    Beiträge:
    97
    Dankeschöns:
    552
    Das ist wohl eher der Tatsache geschuldet dass ein neues Verfahren zur Entwicklung von mRNA Impfstoffen entwickelt wurde.

    Da dauert es nur noch einen Bruchteil der vorherigen Entwicklungszeit.

    Brief--> Email , Abacus--> Quantencomputer...

    Vielleicht wird es auch noch mal eine alternative Methode bei den Vektorimpfstoffen geben in Zukunft welche den Zeitraum verkürzt.

    Die Diskussion über mögliche Langzeitschäden wegen ausgefallener Langzeittests stelle ich nicht in Frage, bevor die Diskussion wieder losgeht....
     
    Winnetou Kowalski und Pluto danken dafür.