Joleen - Aura Escort

Dieses Thema im Forum "Escort & Hausbesuche" wurde erstellt von Sven_der_Stecher, 16. August 2018.

  1. Sven_der_Stecher

    Registriert seit:
    16. August 2018
    Beiträge:
    1
    Dankeschöns:
    4
    Servus Leute,
    da ich letztens in Köln bei einem Geschäftsmeeting mit anschließenden Essen war und dort ehrlich gesagt nicht alleine erscheinen wollte entschied ich mich, einen Escort Service in Anspruch zu nehmen. Ich suchte also vor der Reise in die Domstadt nach einer guten Escortagentur in Köln. Die meisten Websites einschließlich den Girls haben mir persönlich überhaupt nicht gefallen, so dass ich bei den Seiten der Anbieter eher skeptisch als lüstern wurde. Da ich aber wusste, dass es einer dieser Agenturen werden musste und entschied mich für das „geringste Übel“ zumindest was das Thema Website Layout anbelangt. Vielleicht bin ich auch nur etwas zu skeptisch da ich ursprünglich selbst aus der Webentwicklung komm und daher zu hohe Ansprüche an Websites stelle... Meine Wahl viel auf eine Agentur namens Aura Escort, ich habe sie zwar nur der zweiten Seite gefunden aber mir gefielen die Girls auf Anhieb. Obwohl gefühlte 100 Frauen auf der Seite verfügbar sind, waren lediglich 4 Escorts ab 2 Stunden buchbar. Ist jetzt nicht die größte Auswahl, aber lieber Klasse statt Masse und außerdem ist mir direkt die erste Dame schon ins Auge gefallen. Sie heißt Joleen, ist zarte 19 Jahre alt, 1,69 Meter groß und hat ein B Körbchen. Als ich mir die Bilder angeschaut hab, war ich ehrlich gesagt schon ziemlich aufgeregt, dieses Geschoss schon bald kennenlernen zu dürfen. Ich schaute mir zwar noch die Alternativen an, aber wusste eigentlich schon das meine Suche beendet war. Ich rief direkt bei Aura Escort an und fragte nach, ob denn die gute Joleen am Tag meines Meetings (Montag) Zeit hätte und bekam direkt eine Bestätigung, dass sie auch an besagter Uhrzeit Zeit hat. So machte ich einen Date für mein Geschäftsessen über zwei Stunden mit Joleen aus. Kosten inklusive Fahrtkosten: 510€. Nicht ganz das Schnäppchen des Jahres aber noch ein fairer Preis im Escort Bereich. Es verging ein bisschen Zeit aber als ich diese Woche dann in Kölle ankam und das Meeting mehr oder weniger erfolgreich hinter mich gebracht hatte, traf ich mich mit der süßen Joleen in Empfang meines Hotels. Sie sieht übrigens fast genau so aus wie auf den Bildern. Gut, man sah schon dass bisschen bei den Bildern auf der Seite getrickst wurde, aber es waren eher Kleinigkeiten, so dass man sie aufjedenfall erkenne konnte, weil sie immernoch die schönste Frau weit und breit war. Wir begrüßten uns und sprachen uns kurz ab (damit es nicht zu peinlichkeiten vor den Kollegen kommt) und ging dann gemeinsam mit ihr zum Essen. Es war jetzt nichts spektakuläres, es waren nur 2 Kollegen mit Anhang und unser Kunde mit seiner Frau da, welchen wir aber bereits seit einigen Jahren betreuen. Nach ein paar gelockerten Unterhaltungen und 2 Flaschen Sekt, war die Party auch shcon wieder vorbei und wir gingen wieder getrennte wege. Ich ging mit Joleen natürlich direkt zu meinem nahegelegenen Hotel, was glücklicherweise zu Fuß erreichbar war. Auf dem Zimmer angekommen ging es auch schon direkt los. Zuerst küssten wir uns ein bisschen und dann machte sie meinen Hosenstall auf und holte mein bestes Stück heraus und begann zu blasen. Teilweise machte sie das Französisch sogar ohne Hände und generell war es einfach sagenhaft von ihr einen gekaut zu bekommen. Anschließen ging es dann nochmal eine Spur härter zu. Sie ging auf alle viere und ich drückte ihr mein Bestes Stück in der Hündchenstellung erstmal schön zehn Minuten rein. Anschließend durfte ich sie auch nochmal Anal besorgen, was sogar nochmal ne Spur geiler war. Danach ging es nochmal über ins stehen und ich versuchte mit mehr oder weniger erfolg sie so nochmal zu beglücken. Jedoch waren die vorherigen Stellungen anscheinend schon zu viel für meinen kleinen Freund, sodass ich es nicht mehr lang aushielt. Ich musste dann erst mal abbrechen und mich wieder setzen aber die Gute hat sich nochmal zärtlich mit dem Mund um mich gekümmert ;)

    Fazit: Aura Escort ist zwar nicht sonderlich günstig und hat auch nicht unbedingt die schönste Website, jedoch recht ansehnliche Girls und in meinem Fall auch einen super Service boten. Beim nächsten Geschäftsessen mit dem gleichen Kunden werde ich definitiv wieder auf Joleen zurück greifen. So viel steht fest.
     
  2. frauenfreund71

    frauenfreund71 Don‘t like morning people. Or morning. Or people.

    Registriert seit:
    28. Juli 2012
    Beiträge:
    1.063
    Dankeschöns:
    3.669
    Das fnde ich schon recht mutig, beim Geschäftsessen mit einem langjährigen Kunden und dessen Frau mit einem Escort zu erscheinen, die du wenige Minuten zuvor zum ersten Mal gesehen hast.
    Stell dir mal die peinlichen Situationen vor, die da entstehen können:eek:

    Wie hast du sie denn den anderen Anwesenden vorgestellt?
    „Meine gute Bekannte aus Köln, nur 20 Jahre jünger als ich, wir haben aber schon im Sandkasten miteinander gespielt“?
    „Das ist Joleen, kostet mich 510€ und ich wil sie heute noch anal ficken, also lasst uns schnell was bestellen und zahlen.“?

    Nur mal so aus Interesse und falls ich auch mal Lust kriege ... :cool:
     
  3. Sexy Man

    Sexy Man Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    2. April 2010
    Beiträge:
    227
    Dankeschöns:
    112
    Gerade erst angemeldet und dann so ein Bericht? Das ist Werbung und sonst gar nichts.
     
  4. Thomas027

    Thomas027 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    10. März 2017
    Beiträge:
    1.390
    Dankeschöns:
    7.303
    ...für ein Dir völlig unbekanntes und darüber hinaus auch noch junges 19-jähriges Girlie? Und gehst damit zu einemGeschäftsessen, bei dem ein Kunde und obendrein noch seine Frau anwesend sind?

    Und wie es der Zufall will, war das Essen schnell und pünktlich beendet, so dass Du noch rechtzeitig mit der für nur 2 Stunden gebuchten „süßen Joleen“ in Dein „glücklicherweise“ nahegelegenes Hotel düsen konntest, wo das „Geschoss“ Dir an den „Hosenstall“ ging?

    "Ehrlich gesagt", guter Sven, Du magst ein Stecher sein, aber ein seriöser Geschäftsmann bist Du nicht, sondern eher einer, der hier auf seinen Hasenstall aufmerksam machen will :)
     
    Elrond17, Glasperlenspiel, nowak und 7 andere danken dafür.
  5. nowak

    nowak Bekannter Schrubber

    Registriert seit:
    11. Januar 2017
    Beiträge:
    774
    Dankeschöns:
    7.216
    Ort:
    kölle
    #5 nowak, 17. August 2018
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2018
    Hallo zusammen,

    ich hab Joleen auch schon mal für ein Geschäftsessen gebucht.
    Wir sind nach New York geflogen, Ihr wisst schon, in dem neuen Jet der Nasa der für die Strecke nur 15min. braucht.
    Beim Essen finger ich Ivana erstmal ein bisschen unter dem Tisch.
    Weil Donald meine lüsternen Blicke sieht und checkt, daß ich Joleen noch ficken möchte machen wir einen schnellen Deal.
    Der Jet landet auf dem Dach meines kölner Hotels.
    Joleen hat in Ihrer Pussy und Ihrem Arsch eine elektrische Melkmaschine eingebaut. Deshalb komme ich mit meinem 33cm langen Gerät ein knappes Dutzend mal in Ihr.
    Eigentlich wären für die 2Std. 510Euro fällig, doch weil ich so ein begnadeter Ficker bin verzichtet Joleen darauf und gibt mir noch Tipp.
    Alles in allem eine solide Optiknummer, nowak der Stecher hatte, ehrlich gesagt, schon bessere Dates.
     
    DerMaienberg, aicher, Agent069 und 10 andere danken dafür.
  6. Sexgott

    Sexgott Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2016
    Beiträge:
    10
    Dankeschöns:
    2
    Zum Businesslunch mit dem Escort... Auf manche Sachen muss man erstmal kommen, wie in einer schlechten Romcom :confused::p
     
  7. lollipop66

    lollipop66 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    2. Januar 2018
    Beiträge:
    560
    Dankeschöns:
    1.526
    Ich finde bei der Truppe keine Joleen, hab alles durchgesehen.
    So viele sind´s ja nicht.
    Johanna vielleicht ? Aber die ist 30
    Das Geschoß hätte ich mir schon gerne mal angesehen.
     
  8. Pussierstengel

    Pussierstengel Altes Huhn, gute Suppe

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Beiträge:
    648
    Dankeschöns:
    4.534
    Ort:
    Heute hier, morgen dort, bin kaum da.....
    Joleen ist mit der Kohle von Sven der Stecher mit 22 in Ruhestand gegangen.

    Klever ist wer ein Abo verkauft;)
     
    Thomas027 dankt dafür.