Luderland: Alexa, 31, Rumänien

Dieses Thema im Forum "Luderland, Leverkusen" wurde erstellt von smart, 13. Juli 2021.

  1. smart

    smart Stammschreiber

    Registriert seit:
    24. Oktober 2016
    Beiträge:
    1.202
    Dankeschöns:
    7.728
    Alexa
    31 Jahre (dieses Gesicht ginge für 25 durch), Bukarest/Rumänien
    ebenmäßiges, bild-hübsches Gesicht, braune Augen,
    165 cm, KF36 schlank mit Bäuchlein, hoch sitzende schwache Taille, mittelgroßer Arsch
    A-Cups recht leergesogen, blasser bis mittlerer Teint
    schwarz-braune Haare um den Kopf gewickelt, vermutlich mehr als schulterlang
    Tattoos: keine; Piercings: keine
    brauchbares Deutsch (gut, wenn sie nicht so scheu wäre), 2 Jahre in Deutschland aber absolut neu im Gewerbe: seit Sonntag neu im Job und im Luderland
    trägt blass-rote 160er-Riemchen-Pleasers mit goldenem Plateau und Heel
    recht große äußere Schamlippen
     
  2. smart

    smart Stammschreiber

    Registriert seit:
    24. Oktober 2016
    Beiträge:
    1.202
    Dankeschöns:
    7.728
    Alexa: brandneu im Gewerbe! Ihre frische Art hat mir gefallen.

    Alexa ist absolut neu im Gewerbe, hat aber schon 2 Jahre in Deutschland in was Anderem gearbeitet. Auf der Couch wirkt sie wie ein scheues Reh, und der allererste Eindruck ist, die muss ja ganz neu im Job sein. Tattoo-frei ist sie ebenso, und die Schminke wirkt sehr dezent, ihren Stil unterstützend. Immerhin,ein paar Männerblicke fängt sie mit etwas Anlaufzeit ein, und lächelt zurück.
    Ihr Deutsch ist recht brauchbar und vor allem wirkt sie normal und freundlich. Zimmä!

    Küsse im Stehen zuerst sehr, sehr oberflächlich, aber mit dem näher Kennenlernen werden daraus recht ordentliche Zungenküsse. Schon während des Abgreifens, wenn sie mir an den Schwanz geht, wird klar, die ist absolut neu im Gewerbe. Sie will ganz eindeutig performen, muss aber eben noch ganz viel lernen.

    Ihr Gebläse ist noch sehr, sehr oberflächlich, ein bißchen an der Eichel nuckeln, wenngleich sehr ausdauernd, aber die Eier schließt sie tatsächlich mit ein, und das sehr gut. Sie baut sich währenddessen so auf, dass ich mit einem benetzten Finger an ihre Futt kann, und die großen Schamlippen öffnen sich dabei. Als ich Alexa lecke, stöhnt sie erstaunlich authentisch, die Lippen öffnen sich und verändern nach einiger Zeit den Geschmack, und gefallen tut’s ihr schon, aber sie kann sich natürlich noch nicht ganz fallenlassen.

    Beim Fick öffnet sie die Beine schön weit ohne Berührungsängste. Sie geht gut mit, schaut beim Ficken tief in meine Augen zurück, und drückt Gefallen aus. Beinspielchen sind noch deutlich ungelenkig, aber grundsätzlich erlaubt. Das leise Gestöhne bleibt authentisch und angenehm. Auch härtere Gangart geht sie mit, lässt sich etwas im Bett hochbolzen und maunzt nicht, als ihr Kopf oben am Bettrahmen kaum noch Platz findet. Auch nach dem Abschuss lässt sie es ruhig angehen, etwas Kuscheln und Unterhaltung. 30€ für 25 Minuten.

    Alexa ist eine überaus Hübsche, nicht so hot wie Angela, sondern eben hübsch und sehr jung aussehend geblieben. Ich könnte mir vorstellen, dass sie bei ihrem Engagement sehr schnell lernt, und eine solide Performerin wird. Wer eine perfekte Hure will, sollte allerdings wirklich noch warten bis er sich an Alexa heranmacht. Obwohl eine absolute Anfängerin, mir hat’s gefallen! – Mal etwas völlig anderes.
     
    RocketMan, optimist, frankenberg53 und 30 andere danken dafür.
  3. Rana

    Rana Stammschreiber

    Registriert seit:
    20. Juli 2020
    Beiträge:
    27
    Dankeschöns:
    128
    Irgendwann diese Woche im Luderland … Alexa … Alexa ist nicht neu im Gewerbe … schon 2014 einmal für eine Woche den Job ausprobiert und dann doch in der Fleischindustrie gearbeitet … Sie ist 32 Jahre alt …sehr zurückhaltend … Mann kann auch devot sagen … ist aktuell noch megaweit entfernt von einer guten Performance … bietet Clubservice und ja es stimmt … Sie will performen … aber es fehlt einfach noch an vielen Stellen … Entwicklungspotenzial hat sie auf jeden Fall … aber ein TOP-Tipp für die Männerwelt wird sie aus meiner Sicht auch in Zukunft nicht werden. Wiederholung gerne … alleine um zu sehen wie Sie sich entwickelt … aber für den Moment sind mir eine Tina oder Lori deutlich vorne … Kollegas … baut sie behutsam auf und seid nett zu IHR
     
    optimist, helfer9, Harvey und 13 andere danken dafür.
  4. mitanu

    mitanu Stammschreiber

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    664
    Dankeschöns:
    3.945
    … ja da gibt es noch reichlich Entwicklungspotential. Küsse nur getupft. Berührungen relevanter Stellen ihres Körpers versucht sie vorsichtig auszuweichen. Versucht von Anfang an gleich auf Handhobel zu gehen und dann zum BJ. Dieser ist aber IHRE Paradedisziplin. Und Ficken tut sie auch gern - aller alles unter der Prämisse des schnellen Abschusses. Als ich sie dann beim Lecken soweit hatte das sie sich darauf einliess, kam ein heftiger Nieser und dann verfiel sie wieder in ihren alten Rhythmus... Unter diesen Umständen gibt es dann erst mal keine Wiederholung.
     
    VIII, optimist, Pattaya und 8 andere danken dafür.
  5. Fux

    Fux Stammschreiber

    Registriert seit:
    5. August 2020
    Beiträge:
    186
    Dankeschöns:
    444
    Ganz kurz: Hatte heute ein Zimmer mit ihr. Schließe mich den Vorrednern an. In einem Laufhaus wäre sie leistungsmäßig in der oberen Hälfte anzusiedeln. Bei dem hohen Erwartungshorizont, den man im Luderland hat, gehört sie dort zu den low Performerinnen.
     
    VIII, mitanu, jack2 und eine weitere Person dankt dafür.
  6. SGorek

    SGorek SashG

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    6
    Dankeschöns:
    3
    Absolute Traumfrau super Service charmat und intelligent
     
    VIII dankt dafür.