Luderland: Berichte

Dieses Thema im Forum "Luderland, Leverkusen" wurde erstellt von freiercafe, 20. November 2015.

  1. freiercafe

    freiercafe forenmitarbeiter

    Registriert seit:
    12. März 2010
    Beiträge:
    2.766
    Dankeschöns:
    1.249
    Neueröffnung:

    FKK-Luderland
    FKK&Saunaclub
    Porschestr. 9
    51381 Leverkusen

    Telefon 02171-76 48 999
    www.fkk-luderland.sex
     
  2. Katjusha

    Katjusha Ober-FC-Spammer

    Registriert seit:
    19. Juni 2014
    Beiträge:
    367
    Dankeschöns:
    724
    Ort:
    Constanta
    aktuelle Info: 40,- die halbe Stunde.

    *kat
     
    Pussierstengel, Adrian Minune und jamesbond danken dafür.
  3. m73bonn

    m73bonn Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    11. August 2013
    Beiträge:
    52
    Dankeschöns:
    100
    Na, daß das nicht gutgeht wenn die Preise der gleichen Mädels 66% teurer sind als 20 Autominuten entfernt ist doch logisch.
    Vielleicht wird's ja wieder ein Tankstellengemäßes preisgewürfel wie bei der Freude :confused:
     
    muaddib130 und Pussierstengel danken dafür.
  4. Adrian Minune

    Adrian Minune Exil FC Freier

    Registriert seit:
    14. Juni 2014
    Beiträge:
    356
    Dankeschöns:
    1.105
    Ort:
    Bukarest
    Kurzbesuch bei den Ludern in Leverkusen

    Heute so gegen 15 Uhr angekommen,Verkehrstechnisch braucht man ca 5 min von A3 bis zum Club
    Angekommen ermal von der Theken Dl freundlich empfangen keine unbekannte Ex Verena .
    Anwesend 8 Dls keine war mir unbekannt ,einige waren schön am lachen nach dem Motto da ist er wieder ,der kleine Perverser Freier:D

    Anwesend Amanda Ex Verena die mit den großen Ohren:D
    Lisa,Janiena Ex-Freunde
    Alina der kleine Fickfloh Ex Romantika
    Sandra,Mona Rebekka eine vergessen

    Preise Eintritt 15 Euro durchgehend kein Fickzwang
    Halbe Stunde 40 Euro mit allen Extras nach Zimmergang direkt an
    die Dl zu Zahlen.
    Es wird von der Theken Dl darauf geachtet das die 30 min auch v
    von den Dl eingehalten wird die zwei Dls aus Hennef Annabelle hat
    wohl andere Ansichten mußten gestern gehen;)

    Der Culb ist sehr gemüdlich nicht zu groß oder zu klein eigendlich
    untypisch für einen RTC keine roten Teppiche schwarze Ledersofas

    Verpflegung Cafe, Softdringts Obst,Kekse ,Brötchen werden auf verlangen
    frisch geschmiert vom Lieferservice kann auch gegen aufpreis
    bestellt werden.

    Fickerei Janiena Ich konnte mich nicht erinnern ob Ich schon mal mit Ihr
    war schönes Anblasen auf dem Sofa , die Nummer hätte Ich auch
    auf dem Sofa beenden können ,aber wegsel auf Zimmer schöner
    Body kleine feste 75a Titts schöne aufgeräumte Muschie , nach
    Blaserei und Stellungskampf abschuss auf Body.

    Gästemäßig als Ich kam 1 nach 16 Uhr wurde es voller um die 10
    ein kommen und gehen. werde morgen noch mal hin fahren.

    Bis bald Adrian :winkewinke::winkewinke:
     
    moravia, thaigirllover, muaddib130 und 17 andere danken dafür.
  5. Katjusha

    Katjusha Ober-FC-Spammer

    Registriert seit:
    19. Juni 2014
    Beiträge:
    367
    Dankeschöns:
    724
    Ort:
    Constanta
    #5 Katjusha, 28. November 2015
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2015
    Deja vu im Luderland

    Tachn!

    Nach einigen Monaten Abstinenz (es kamen schon besorgte SMS von Forenkollegen...) melde ich mich mal zurück. :D
    Vorgestern erfuhr ich mehr zufällig, daß der Club in Leverkusen eröffnet hat. Also nix wie hin und antesten, dachte ich mir und der heutige Tag sollte es sein.
    Die Wegbeschreibung ist schonmal prima. Sogar ohne Navi gefunden. Draussen steht überall noch "Globe" aber nach dem Öffnen der Türe durch einen schwarzhaarigen Nackedei und dem Anblick der üblichen Requisiten (Kaffeekanne und Colaspender auf der Theke, Regale mit Handtüchern...) war mir klar: Hier biste richtig.

    Aktuelle Preise
    Als ich eintraf war das Preismodell noch 15,- Eintritt und 40,- je Nümmerchen. HH von 10-12 kein Eintritt.
    Das änderte sich allerdings so gegen 15.30 Uhr, als ein Mitarbeiter auf 70/80/90 reduzierte. Nagelt mich nicht mit den 70 und 80 fest. Ich habe mir nur gemerkt: 3x = 90. Das bedeutet in der Happy Hour eigentlich schon Preise wie im 1 EUR Laden.
    Für mich galt selbstredend noch der alte Kurs von morgens aber watt solls. Ich hatte einen tollen Nachmittag!


    Location
    Auffallend ist, daß noch kein roter Teppich liegt und noch nicht die üblichen Sofas. Ich finde die Einrichtung recht geschmackvoll. Dezent. Man sieht, daß dies vorher ein Päärchenclub war. Offenbar einer der gehobenen Klasse.
    Von der Größe her im EG etwa eine so groß wie eine 4-Zimmer Wohnung. Riesiger Aussenbereich mit Whirlpool, der allerdings aufgrund der Temperaturen zur Zeit eher nicht genutzt wird. Ab Frühjahr dürfte sich dies ziemlich geil gestalten.
    Duschen und Umkleiden sind ganz in Ordnung. Definitiv oberhalb Arabella Standard aber nicht so gut wie Freude.
    Im ersten Stock befinden sich gefühlte zwei Dutzend Zimmer. Alle gepflegt. Es fehlt nur irgendwie überall das Zewa. Und Toilettenpapier ist nichgt wirklich geeignet, denn das löst sich bei Berührung mit Feuchtigkeit auf ... aber das ist nicht wirklich ein Problem.
    Von der Atmosphäre her Alles in Allem sehr gemütlich. Dezente Beleuchtung, gute Musik und ansonsten die gewohnte Ausstattung: Kaffee, Cola, Fanta und Co., Brötchen, Obst. Man fühlt sich direkt irgendwie zu Hause.


    LineUp
    Es waren 6 Damen anwesend. Eine ist wieder in Hennef und eine macht ein paar Tage Pause. Es wird aber wieder aufgestockt, denn 6 Frauen sind laut Thekendame zu wenig. Das unterschreibe ich mal.


    Katjushas Tag...
    Mein erster Eindruck war: Hmm... ist aber ruhig hier. Das änderte sich allerdings sehr rasch. Ich hatte gerade meine Handtücher in Empfang genommen und war auf dem Weg in die Umkleide, als mir Hope Solo - oops ich meine Maya (ex Freude39) entgegenkam. "Was machst Du denn hier?", fragte sie mich. "Ich dachte, ich vögel ein wenig.", sagte ich und marschierte in die Umkleide. Damit war klar, wo die erste Buchung hingeht.

    1. Maya
    Maya saß mit einem recht ernsten Gesichtsausdruck auf ihrer Couch. Der hellte sich aber sehr schnell auf, als wir zusammen dort saßen. Sie hat nach eigener Aussage 7 Kilo abgenommen. Aber keine Sorge: Der Knackarsch ist nach wie vor vorhanden. Auch die Körbchenfüllung. Überhaupt finde ich, die Frau ist ein echter Hingucker.Sie küßt sehr leidenschaftlich, hat eine wundervoll weiche Haut und einen sehr schönen Blick. Wenn ich mit ihr auf der Couch sitze habe ich überhaupt nicht das Gefühl, bei einer DL zu sitzen, sondern bei einer Freundin (mit Benefits). Alles in Ruhe und auf die Uhr schaut eh keiner. Geblasen wird auf der Couch aber der Rest im Zimmer. Man kann es in meinen Freude Berichten lesen: Sie macht es zwar öffentlich aber sie mag es nicht. Und da ich weiß, wieviel Nähe sie auf dem Zimmer gibt, ist mir das dann auch lieber.
    Oben angekommen ohne Schuhe steht sie dann vor mir, schaut mich mit Hundeblick an und wir fangen an zu knutschen. Erst ganz zärtlich, dann immer heftiger. In diesem Moment denkt Katju sich: "Scheisse, jetzt kannste wieder Pause machen.... LKS Alarm".
    Der weitere Verlauf des Zimmer läßt sich so zusammenfassen: GF6 mit allem Zip und Zap. Sie setzt ihre Beckenbodenmuskulatur genau da ein, wo es paßt und in der Missie kurz vorm Finish (meinem) verdreht sie die Augen, daß ich fast nur noch das weiße sehe. Ein Traum. :sabber:


    2. Lisa
    Nach Kaffee, Kippe, Dusche und nettem Smalltalk mit den anwesenden, extrem netten und witzigen Kollegen setzte ich mich wieder auf "meine" Couch, die inzwischen von Lisa beschlagnahmt wurde. Erkennbar an ihrer Handtasche - sie war irgendwo unterwegs, kam aber kurze Zeit später wieder. Lisa kannte ich vom sehen aus der Freude, hatte sie dort aber nie in die engere Wahl genommen. Großer Fehler! Das lag vielleicht an ihren Rastalocken. Heute hatte sie glatte, blonde Haare. So saßen wir dann auf der Couch und flirteten, bis sie meinte: "Hast Du Angst vor mir? Du kannst ruhig näher kommen." Ich war zwar noch zu faul mich zu bewegen aber die Geilheit hat gesiegt. Lisa ebenfalls eine Wahnsinns-Küsserin mit Zungenpiercing. Sie ging irgendwann so ganz selbstverständlich vom Knutschen zum Blowjob über. Jaaaa, das kann sie! Er wanderte immer tiefer rein. Der Kollege auf der Nachbarcouch meinte noch: "OMG was ist denn da passiert? Schau Dir die Fleischpeitsche an!" Ich sagte, daß sie den eh nicht ganz in den Mund bekommt, woraufhin sie mich angrinste, die Position wechselte (seitlich, sodaß der Blick Richtung Füße geht) und dann die komplette Länge in den Hals schob. Und zwar bis zum Anschlag. Der Kollege kam extra rüber und schaute um zu kontrollieren, daß nicht geschummelt wird. Er war wirklich ganz drin und ich schaute wie ein Auto - nur nich so schnell. :D
    Nach einer Weile meinte ich, ich wäre dran. Sie kletterte ein wenig und schwupp: Füße auf der Fensterbank, ihre schöne, dicke Pflaume in meinerm Gesicht und weiter gings in 69.
    Irgendwie war mir spätestens jetzt klar: Das wird ne Porno-Nummer. Sie sattelte auf und Katju denkt noch: Sch**e is das eng... erst langsam, dann so heftig, daß es rythmisch klatschte. Das fanden der Kollege und Maya offenbar so unterhaltsam, daß sie im Takt dazu in die Hände klatschten. Wir mußten kichern aber ich war zum Glück geil genug, sodaß klein Katju mitspielte.
    Weiter ging es auf dem Fußboden vor der Couch in der Missie. Das war für alle anwesenden zwar von gesteigertem Unterhaltungswert, für mich allerdings aufgrund der kratzigen Teppichs eher ungeil. Also Wechsel: Ich unten, sie Reiter in der Hocke.
    Geplant war diese Shownummer gar nicht. Es hat sich ergeben. Finale gab es keins, weil ich irgendwann einfach zu platt war. Ich meinte, ich geb Dir jetzt erstmal Kohle und Finish machen wir ein andermal.
    Ich fands geil und wie mir zwei Kollegen bestätigten, hatte es durchaus Unterhaltungswert. Narzistische Ader wieder mal ausgelebt. ;) Ich frage mich, was der schlanke, grauhaarige Bursche, der, wie ich später erfuhr ein Mitarbeiter der Kette war, sich wohl dachte. Der schaute zwischendrin auch mal grinsend um die Ecke. Und jaaaa.... ich hab das gesehen! :D

    Lisa muß ich unbedingt nochmal buchen aber dann schön ruhig aufm Zimmäää! Die Dame ist eine Wucht.


    3. Maya
    Eine lange Pause und eine ausgiebige Dusche später lande ich wieder bei Maya auf der Couch. Die Frau ist addictive. Zärtliches Knutschen, streicheln, Blickkontakt... unbeschreiblich. Ich liebkose ihren Hals und Nacken, woraufhin sie wegzuckt und sagt: Sofort aufhören! Schau mal hier: Gänsehaut. Ich lehne mich also wieder zurück und sitze ganz bequem neben ihr. Sie beugt sich rüber und bewegt ihren Kopf in Richtung Becken. "Was hast Du vor?" - "Ich hab' Hunger" und schwupp ist er in ihrer feuchten Schnute.
    Nach einer Weile kommt sie hoch, schaut mich an: "Los jetzt..." Ok, sie hat es gesagt aber ich habe es auch gedacht!
    Im Zimmer dann wieder ganz langsam angefangen und diesmal habe ich mir viel Zeit genommen, sie zu lecken. Lecker. Angefangen haben wir in der Missie aber dann dreht sie mich auf den Rücken und sattelt auf. Kniend, das Becken langsam vor und zurück bewegend. Das ist nicht die Art, die mir am meisten bringt aber ihr. Kenne ich aus der Freude und habe es auch schon im privaten Bereich erlebt. Ich vermute, der Gag daran ist, daß dabei der Kitzler an meinem Schambein stimuliert wird und ihr G-Punkt. Da mir Sex am meisten Spaß macht, wenn auch "Sie" etwas davon hat, liege ich da, halte sie in der Hüfte und genieße, während sie immer schneller wird, bis ich denke: "Gleich bricht er ab. o_O" Aber bevor das passierte, verdreht sie die die Augen, krümmt den Rücken und fängt an zu schluchzen - schaut mich mit glasigen Augen an. Wir lassen das so dahingestellt. Ich halte mich nicht für den Oberstecher der Nation.
    Wir haben dann noch in der Löffelchen, Doggy und zum Schluß in der Missie weitergemacht, bis auch ich schließlich zum unausweichlichen Ende kam. Aufstehen konnten wir beide erstmal nicht: Beine zittrig. :eek: und beide hatten wir das blööde Grinsen im Gesicht. Illusion pur!


    Fazit
    Gegen 17.00 Uhr verließ ich die Location FKK-Luderland mit einem fetten Grinsen nach einem Abschiedskuß von Lisa (Maya war "beschäftigt"). Die üblichen 10,- Öre Trinkgeld für den Club an die sehr nette Thekendame übergeben und ab nach Hause. Der Flüssigkeitsverlust muß mit Kölsch ersetzt werden.
    Eine nette Location mit hübschen Mädels, wie man es von den Läden der Kette gewohnt ist. Hingehen, vögeln, wohlfühlen.

    :winkewinke:


    so long
    *kat
     
  6. Adrian Minune

    Adrian Minune Exil FC Freier

    Registriert seit:
    14. Juni 2014
    Beiträge:
    356
    Dankeschöns:
    1.105
    Ort:
    Bukarest
    #6 Adrian Minune, 28. November 2015
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2015
    Samstag bei den Ludern

    Anwesend heute nur 6 Dls eigendlich zu wenig für das Gästeaufkommen Nachmittags

    Dls; Lisa, Amanda ,Sandra,Janiena neu Betty und Maya Ex Freunde

    Wie schon vom Kollegen Katujscha beschrieben kam Nachmittags ein Vorstands Mietglied der RTC Gruppe.
    Das berühmte Zauberglas für die Geldscheine würde aufgestellt ,ab dann galt Fickzwang.

    Eintritt bis 12 Uhr frei dann 15 Euro 1 mal 50 Euro 2 mal 80 Euro 3 mal 90 Euro. mit dem Eintritt an die ED zu zahlen das Geld für die Zimmer für wird dann im Glas gebunkert , Nachbuchungen 40 Euro.

    Die preise können morgen aber schon wieder anders sein,ist halt so bei den RTC
     
    Superheb, muaddib130, HHansiate und 3 andere danken dafür.
  7. Katjusha

    Katjusha Ober-FC-Spammer

    Registriert seit:
    19. Juni 2014
    Beiträge:
    367
    Dankeschöns:
    724
    Ort:
    Constanta
    Ich hab Dich gesehen :D

    Spaß beiseite Cheffe, aber das klingt mir ein wenig zu negativ. Das neue Preismodell hätte mir 30 Öre gespart... also alles gut.

    Und von wegen Fickzwang: Weswegen fahren wir denn dahin? Wegen der tollen Cola und den belegten Brötchen? :D :D :D

    Ein anderer Kollege hat nach der Einführung des neuen Modells direkt einen 3er nachgebucht mit den Worten: "So! Heute wird das Weihnachtsgeld verfickt!" :winkewinke:

    so long
    *kat



    p.s.: Ich hab zwar mehr bezahlt aber bereue keinen einzigen verfickten euro. Die Damen waren jeden Cent wert. Und nein, ich bin kein bezahlter Werbeonkel. Ich bumse nur für mein Leben gerne ....
     
    muaddib130, Geniesser65 und Pussierstengel danken dafür.
  8. Franz-Hans

    Franz-Hans Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    10. September 2014
    Beiträge:
    173
    Dankeschöns:
    310
    yep, das kriegen die meist gut hin

    während in manchen anderen foren manchesmal die Mädels als hässlich oder nur durchschnittlich beschrieben werden kann ich aber aus vielen Besuchen bestätigen, daß die überwiegenden Girls wirklich schick aussehen und einen geilen service machen...
    wesentlich besser und engagierter als in den sonstigen Clubs, was nur manchesmal befremdlich ist, dass es immer einige wenige gibt, die den üblichen umfassenden rtc -service boykottieren...aber das sind gott sei dank bisher nur wenige...
     
  9. Loewe1974

    Loewe1974 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    18. August 2013
    Beiträge:
    165
    Dankeschöns:
    359
    Erstbesuch im FKK-Luderland

    ich war heute auch gegen 16:30 Uhr im Club, gefallen haben mir die recht moderne Ausstattung und die nette Thekenfrau Justina, die ich schon aus der Villa Verena kannte.

    Nicht gefallen haben mir die Spinde, die Türen lassen sich weit nach innen drücken, unsicherer gehts nicht. Die Wertfächer gehen gar nicht, sie sehen aus wie Bankschliessfächer, es geht so gut wie nichts rein, mein Handy und meine Geldbörse passten nicht gleichzeitig rein, beim nächsten Mal nehme ich nur ein paar Scheine mit.

    Leider waren alle 6 DLs schlank, ein Moppelchen wie Anna aus der Freude hat mir gefehlt. Justina merkte, dass ich lange nicht aufs Zimmer ging. Ich sagte ihr, dass eigentlich keine der anwesenden Frauen mein Typ ist. Sie meinte, dass Monika heute nicht kommen konnte, aber für die nächsten Tage angekündigt ist. Sie zeigte mir die Sedcard von ihr, ich war begeistert, es ist meine Monika:rolleyes:;), die seit fast einem Jahr verschollen war. Mit ihr hatte ihre viele 5 Sterne-Zimmer in RE. Am liebsten hätte ich mein Fickkärtchen zurück gegeben und mir das Zimmer fürs nächste Mal mit Monika aufgehoben, aber das ging ja leider nicht.

    Von den 6 anwesenden DLs gefielen mir am besten Maya und Sandra. Von Maya hat mir ein anderer Gast abgeraten, da sie mehr die Pornonummer anbietet, ich mag lieber GF6, Sandra schien erkältet zu sein, da ich morgen nach Gran Canaria fliege und nicht krank werden möchte, habe ich auf ein Zimmer mit ihr verzichtet.

    Sehr offensiv hat mich Betty angemacht, nachdem sie mir einige Komplimente gamacht hatte, setzte sie sich auf meinen Schoss, das fühlte sich gar nicht schlecht an, also bat ich sie, einen Schlüssel zu holen.

    Im Zimmer gabs ZK, ein für mich zu festes FO (dass sie sanfter blasen sollte, verstand sie nicht) und GV in der Missio, die Schuhe wollte sie nicht ausziehen. Sie hat sich sehr viel Mühe gegeben, kommt aber nicht an Monika heran, Monika weiss eben genau, wodrauf ich stehe. Sie ist für mich mit Abstand die beste mollige DL in den RTCs in NRW.

    Beim nächsten Mal werde ich im Club vorher anrufen, ob sie da ist, damit ich mir eine weitere Enttäuschung ersparen kann :winkewinke:
     
    stechus kaktus, Ascari, muaddib130 und 10 andere danken dafür.
  10. fortebine

    fortebine Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    11. September 2015
    Beiträge:
    68
    Dankeschöns:
    510
    Erstbesuch Luderland

    Luderland, im Gewerbegebiet Leverkusen-Fixheide, ehemals Globe. Neueröffnung vor 2 Wochen.
    Parkplatz direkt vor der Türe.

    Aktuell: Eintritt frei, Preismodell wie einst in der Freude 1X 50, 2X80, 3X90 EUR. Im Vorfeld zu zahlen.
    Thekenfrau aus Polen sehr freundlich und bemüht.

    7 Sedcards lagen aus, Maya und Lisa kannte ich noch aus Freude-Zeiten, Bianca, Denisa und Sandra sollen wohl auch ehemals Freude sein wenn ich das richtig verstanden habe, dazu noch Kristina und eine Dame, deren Name mir nicht mehr einfällt.

    Der Club ist sehr gemütlich, ausser Poppen kann man hier, zumindest im Winter, nicht viel machen. Im Sommer bietet der Outdoorbereich reichlich Möglichkeiten.

    1. Zimmer ging an Maya, Rum, 29, schlank, a-Cups.


    Kannte sie bereits aus der Freude damals, und bin direkt zu ihr auf die Couch. Es folgte gute Zk´s sowie anblasen. Auf dem Zimmer ging es dann weiter mit knutschen und wildem FO, welches sie wunderbar beherrscht. Geile Illusion, wie die kleine Raubkatze einen dabei anguckt. Die Eier werden auch mit einbezogen. Im Anschluss dann Doggy und Missio, wo sie gut mitging. Dann Gummi wieder ab und Abschluss per FO bzw FT. Nach der Reinigung noch etwas ausgekuschelt und dann Verabschiedung.

    ZK= sehr gut
    FO inkl EL=sehr gut
    GVM= sehr gut

    Maya ist eine klare Empfehlung, noch bis Sonntag im Hause, dann heimaturlaub.

    Zimmer Nr 2 ging an Lisa, Rum,21, ebenfalls ehemals Freude

    Mit Lisa hatte ich Anfang des Jahres in der Freude bereits eine super nummer, dementsprechend war eine Buchung von Anfang an klar für mich.
    Auf der Couch übliche ZK, sehr gefühlvoll, ebenfalls das FO.
    Auf dem Zimmer dann erst was softer gestreichelt und geknutscht, bevor sie sich wieder meinem Schwanz widmete. Lisa beherrscht den blowjob ebenfalls aus dem FF und verwöhnte mich mit allen Facetten inkl DT. Dabei setzt sie ihr Piercing gekonnt ein. Gummiert, ein guter Ritt, dann gummi wieder ab und beendet per FT.

    ZK=sehr gut
    FO inkl EL= sehr sehr gut
    GVM=sehr gut

    auch hier eine klare Empfehlung.


    Nr 3 habe ich dann auf dem Sofa vor dem Porno-TV absolviert in Form eines blowjobs von Maya.

    Fazit:

    Kleiner RTC, der im sommer definitiv mehr charme versprühen wird aufgrund des Aussenbereiches. Die mädelsauswahl ist klein, aber meine getroffene Auswahl war mehr als erfolgreich. Insgesamt waren ca 4-8 andere Männer zeitgleich anwesend. Ein weiterer Besuch ist für mich nicht ausgeschlossen, hängt allerdings vom Line-Up ab.:winkewinke:
     
  11. Bombastic

    Bombastic Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    9. März 2010
    Beiträge:
    113
    Dankeschöns:
    316
    Heimspiel im Luderland

    Heute mal die Gunst eines freien Tages genutzt und ab nach Leverkusen, nur ca. 15km bis zum Heimatnest, also quasi ein Heimspiel gehabt.....:)

    Gegen 10:40 angekommen und das freundliche Preismodell vorgestellt bekommen. 50/80/90 und keinen Eintritt.
    Normalerweise ficke ich in 2-3h nur zweimal, hier habe ich mich aber zum Dreierticket hinreissen lassen.
    Nach dem Duschen und erstem Kaffee dann zu Alina gesetzt, sie hat ein echt nettes und freundliches Auftreten und der Service läßt auch keine Wünsche offen. Lange tiefe ZK, streicheln, echt gutes Vorspiel auf der Couch.
    Dann ab ins Zimmer und dort ging es auch in gleicher Art und Weise weiter. Sie ist zu empfehlen für alle die echten GF6 mögen. Sie fing beim Lecken gut mit und ließ sich ohne Murren in der Missio nehmen, auf gepflegt katholische
    Art halt......:)

    Bis zum bitteren Ende hat sie und ich es genossen, schön lange Auszucken lassen. Nach ca. 25min dann noch etwas PST und runter zur Abrechnung. Fazit: gute 95% Whf, leider sind ihre Zähne nicht ganz topp.

    Nach dem Duschen und ausgiebigen Frühstück (frische belegte Brötchen und Kaffee) dann die Lage sondiert und mir mein zweites Sahnestück rausgepickt. Maya, ein echt geiler Körper, mit Fickstelzen gut 185cm groß und ein Body
    wie gemalt. Auch hier tiefe ZK, nicht ganz so leidenschaftlich wie mit meiner ersten Gespielich, aber das Anblasen auf der Couch etwas besser.
    Übrigigens sieht sie Hope Solo aus den USA schon irgendwie ähnlich....:)

    Auch hier auf dem Zimmer ging es in gleicher Manier weiter, beim Blasen ging sie dann aber etwas mit zuviel Druck zur Sache. Dafür auch hier beim Lecken und bei Vögeln wieder gut (gespielte?) Leidenschaft, auch hier mit echten GF6
    bis zum süßen Ende incl. Auszucken. Auch hier WhF gute 95%, sie ist ein echter Optikfick mit Hardbody.

    Allerdings geht sie Sonntag auf Heimaturlaub und weis nicht genau wann sie wieder zurückkommt, hängt halt davon ab wie lange das sauer verdiente Geld zuhause reicht.....:)

    Nach dem Abrechnen unten an der Theke dann wieder Duschen, Kaffee und geschaut was die Lage so hergibt.

    Leider hat sich mein potentiell drittes "Opfer" eine süße blonde Namens Susi zusammen mit Maya zum Einkaufen verabschiedet und für mich dann leider wegen Zeitdruck nicht mehr greifbar.
    Die letzte Nummer dann mit Janina verbracht, bestes Anblasen auf der Couch, lange tiefe ZK und dann im Zimmer leider keinen katholischen Service und das bei meinem dritten mal......:-(
    Trotzdem dann a tergo zuende gefickt, bis der Schweiß am Arsch runterläuft und ich einem Herzkasper nahe war.
    Schade, daher für mich nur einen Whf von 30%, wenn ich das vorher weis das sie keinen GF6 mag würde ich sie zuerst buchen.
    Dann fällt das Kommen für mich leichter.
    Unter dem Strich ein guter, 3h Aufenthalt der Dank der Nähe zu meinem Wohnort mit Sicherheit wiederholt wird.

    Ab Januar wird aber Eintritt verlangt, wer kann sollte den Club also vorher testen.....!
     
    Pinguino, Macchiato, Schatz und 16 andere danken dafür.
  12. stechus kaktus

    stechus kaktus leidet am Coolidge Effekt

    Registriert seit:
    14. Dezember 2015
    Beiträge:
    48
    Dankeschöns:
    293
    Ort:
    waschechter Rheinländer
    1. Besuch im Luderland - 27.11.15

    Liebe Gemeinde,
    da ich seit heute neu hier im Forum dabei bin, einmal "zurück in die (meinige) Zukunft"!
    "Damals" vor knapp 3 Wochen war noch das Preismodell 15€ Eintritt und für ne halbe Stunde 40 €uronen incl. Extras.
    zu dem Club haben meine Vorgänger alles wissenswerte schon geschrieben, ich beschränke mich mal auf's wichtige ;-)
    "Entjungfert" hat mich Amanda, ihre großen Hupen haben mich direkt angestiert, da konnte ich einfach nicht anders als ab auf's Zimmer. Tolles FO und schön langsam gepimpert, GF6 nennt ihr das glaube ich, ZK natürlich auch! Belohnt wurde sie auch mit einem TG, was sie sehr erfreute! Was mich allerdings ein wenig verwunderte, bis zum Verlassen des Clubs wurde ich anschliessend keines Blickes mehr gewürdigt.... Frauen....
    Ansonsten wäre sie ohne weiteres ins Recall gekommen!
    Nach einer kurzen Erholungspause kam Lisa, das blonde Blasewunder! Dieser kleine Frechdachs ist einfach zum liebhaben, natürlich verspielt und kann suuuuper knutschen.
    Nach ein wenig rumalbern auf dem Zimmer ging's los - FO
    Wenn jemand "an der Waffe" gut ausgebildet ist - dann sie!!!!:blasen:
    Anschliessend ging's in die 69 über und ich wollte gar nicht mehr wechseln, also raus mit der Freude, tolle Aufnahme ihrerseits!
    Dann noch kurz ein wenig ausgekuschelt und versprochen, das wir auch noch pimpern werden. Allerdings war sie dann so stark frequentiert das ich mein Versprechen verschieben musste.
    Dann noch tollen Smalltalk mit Justina, sie klärte mich Novizen noch ein wenig auf und dann war ich auch schon weg!
    Wiederholfaktor in dem kleinen Club 100%
     
    Pinguino, Adrian Minune, HHansiate und 7 andere danken dafür.
  13. stechus kaktus

    stechus kaktus leidet am Coolidge Effekt

    Registriert seit:
    14. Dezember 2015
    Beiträge:
    48
    Dankeschöns:
    293
    Ort:
    waschechter Rheinländer
    2. Besuch im Luderland am 13.12.15

    Ja mei...iss denn heut scho Weihnachten???
    Eintritt frei, 1x 50€, 2x 80€ und 3x 90€ - all incl.

    War kurz vor 12 im Club, 10-11 DL waren schon anwesend, ganz Hupenfixiert stach mir Rebecka ins Gesicht, aber sie war noch nicht Gespächs- bzw. Kontaktbereit - naja dann eben nicht....
    Dann eben erstmal in die Sauna sich selber heiss machen und direkt ein tolles Gespräch mit Nuku mit sehr wertvollen Tipps! Er stellte mir seine Verlobte vor, es herrschte eine lockere Stimmung in unserer Ecke, gegenüber wurde immer noch Trübsal geblasen, naja wenigstens etwas :p
    Empfohlen wurde mir die Sandra, eigentlich nicht so sehr mein Typ, aber ich stand ja schliesslich unter Druck.
    Dafür wurde aber ein sehr guter Service abgeliefert, FO, Doggie, Missionar, Rittmeisterin, Tüte ab und 69 bis zum bitteren Ende.... schöööön!
    Dann Lisa getroffen, aber sie war schon wieder besetzt, hat sich aber sehr gefreut mich zu sehen!
    Auf Empfehlung von Nuku habe ich mich sehr sympatisch mit der bulgarischen Freundin Fanny seiner "Verlobten" unterhalten und dann ab auf's Zimmer, tolles FO und dann wurde ab nach Laramie geritten, sehr symphatische Frau mit sehr gefühlvollem GF6.
    Anschliessend einen Gast mit einem sehr markanten Bademantel angesprochen, na Du, auch aus Pattaya mitgebracht? großes Gelächter und dann sassen wir zu 5. in den Clubsesseln und unterhielten uns ausgiebig, einfach ein schöner Nachmittag der so doof anfi.... egal!!!!!
    Lisa hat bestimmt Kilometergeld bekommen, unterwegs wie Forrest Gump!
    Als ich mich dann zwischen der Göttin Deela(?) und einer anderen (die mit der Hawaii-Aloha-Kette) entscheiden wollte, kam Lisa angesprungen, hatte wohl den Braten gerochen....Habe ihr erstmal ne Verschnaufpause gegönnt und wir haben gequtscht und nen Kaffee getrunken, dann auf's Zimmer und ich konnte mein Versprechen endlich einlösen. Absolut toller GF6, diesmal aber schön gepimpert mit tollen, rhytmischen Beckenbewegungen. ZK, FO alles einfach klasse. Lisa ist ab dem 23.12. zu Hause.
    Mamasang Christina vom Empfang konnte mir eine Öffnung zw. den Feiertagen nicht bestätigen, da wohl eine Massenflucht in den Balkan stattfinden wird (verkehrte Welt...) - sei den Mädels aber von Herzen gegönnt mit ihren Familien zu feiern!
    Also immer mal auf die Homepage schauen!
    Man sieht sich!:supi:
     
  14. Pommes

    Pommes Bin dann mal weg ...

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    377
    Dankeschöns:
    1.649
    Für Lau rein ohne Freikarte :)

    Das geht auch nur wenn der Club schon von sich aus kein Eintritt verlangt.

    So kam es dann für mich das ich mal in Opladen vorbei schaute und am späten Nachmittag in der Porschestraße eintraff. Am Tor noch das Logo vom Globe am Haus selber keinerlei Hinweise auf das Luderland ... egal einfach mal klingeln für 0 Euro kann man ja nicht viel falsch machen.

    Rein in die gute Stube und gleich eine erste nackte DL gesichtet die mir 2 Handtücher reichte. Ob nun 2 oder 3 Zimmer ist ja nur 10 Euro mehr also 3 :D 90 Euro ärmer ging es nach kurzer Wegbeschreibung auf den Weg in die Umkleide. Die Spinde sind zweckmäßig nicht mehr und nicht weniger. Ein Sicherheitsgefühl überkommt einem anderswo auch nicht wirklich. Ok es fehlen die Überwachungskameras. Aber wer will die schon ;).

    Zurück an der Theke die Setcards studiert hmm ... kenne keine von den Girls ... war das wirklich schlau 90 Euro auszugeben ... ein erster Blick in die Runde :confused: ich glaube das war ein Fehler. Aber der erste Eindruck täuscht ja manchmal und so hatte ich immer noch leise Hoffnung das da doch noch ein paar dabei sind wo Kopf und auch Schwanz sagen joo :). Ein weitere Blick zeigte mir dann ohh da sind ja bekannte Gesichter :winkewinke: ein Stammgast aus der PSR und aus HP Zeiten waren zu sichten und auch für Gespräche offen. Was mich echt überrascht hat war das Gästeverhältnis ich hätte ja gedacht das Deutsche Gäste eher in der Unterzahl sind. Es war jedoch ganz anders ... etwa 3/4 der Gäste waren Deutsche dazu noch ein paar NL und 2 ausm Morgenland :cool:.

    Was Frauen angeht waren so 10-15 anwesend inkl. Thekenkraft. Rein Optisch haben mir nur knapp 1 Handvoll der Frauen zugesagt. Ich wollte auch nicht wie ein 80jähriger Gast der da war noch 1mal nachlösen für 4 Ficks ... ne ne das muss nicht sein.

    Also 3 mal ficken und gut ist.

    Zimmer 1 und 2 ging an Dea, 22 aus RUM vorher in Hennef gewesen. Auf der Couch gab es schon sehr tiefes :blasen: . Aufn Zimmer setzte sich das fort und dazu Küssen mit ganz wenig Zunge ;). Aber wer kommt hier schon zum küssen hin :D.
    Gefickt wurde auch in verschieden Stellungen. Abschluss erfolgte bei der ersten Runde in der Misso. Bei Zimmer 2 hatte ich den Fehler gemacht kurz nach der Saune zu ficken. Irgendwie wollte mein Schwanz da nicht mit machen :bigmotz: egal ficken kann auch ohne spritzen spass bereiten.

    Zimmer 3 ging dann an Christina, Anfang 20 auch aus RUM auch vorher in Hennef gewesen. Auch bei ihr auf der Couch gab es schon sehr tiefes :blasen: . Aufn Zimmer dann FO sehr tief inkl. EL und auch Küssen mit etwas mehr Zungeneinsatz ... gefickt hab ich auch Abschluss erfolgte in der Doggy :D.

    Zwischen den Zimmern und auch davor mit einigen Gästen ins Gespräch gekommen.
    In der Dusche traf ich auch noch auf einen aus NL der vorher in Hennef vor verschlossenen Türen stand und dann noch schnell nach Opladen zum ficken gefahren ist. Das nenn ich mal Einsatz :p.

    Kritikpunkte:
    - Sauna : Eine Gummimatte auf den Boden legen der ist sowas von heiß.
    - Dusche : Den Schimmel an der Decke bekämpfen.
    - Müll ab und an mal einsammeln (z.B. Schränken neben der Sauna oben drauf :eek:)

    Werde wohl wenn ich es zeitlich einrichten kann nochmal vor Weihnachten dort aufschlagen.
     
    wanderer55, Rivera, alimbalim und 17 andere danken dafür.
  15. Dongle

    Dongle Auslaufmodell

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    2.348
    Dankeschöns:
    1.757
    Ort:
    mittig
    Bei "so vielen" Damen dort iss dann wohl Hennef geschlossen???
     
    Glasperlenspiel dankt dafür.
  16. Bombastic

    Bombastic Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    9. März 2010
    Beiträge:
    113
    Dankeschöns:
    316
    jo, ist bis mitte Januar zu!

     
    Pinguino, Dongle und Pussierstengel danken dafür.
  17. Dongle

    Dongle Auslaufmodell

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    2.348
    Dankeschöns:
    1.757
    Ort:
    mittig

    8 Sedcards und ein Dame ohne ... die hat mich geschafft!:p

    Preismodell laut Theken-Dame Monika

    1x50
    2x80
    3x90

    wobei das iss ja noch ockeeh ABER :besserwisser:

    Zubuchen kostet jedesmall wiedern Fuffi!!


    Kritische Nachfrage wurde mit Hinweis auf Festlegungen des Chefs beantwortet.
    Wie auch immer ... die 2 x mit der gleichen Dame :p waren wauhhhh! :gott:

    Da ich fast auf den Tag genau vor 5 Jahren zu Zeiten des PC Globe wegen Freikarte bei eisigsten Außentemperaturen dort war (Bericht iss im Archiv) und heut bei fast tropischen Bedingungen innen und außen mein "Weihnachts-Geschenk" bekommen habe, werde ich auch noch was Längeres schreiben.
    Nur nicht gleich ... :prost:
     
  18. finder

    finder Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    192
    Dankeschöns:
    466
    Wegelagerer zur Weihnachtszeit

    mein dritter besuch bei den ludern innerhalb der letzten 2 Wochen, leider jetzt mit Preisaufschlag von 19,99€

    da hatte ich mich so gefreut, endlich mal für nen fuffi ne schnelle nummer in der nähe von köln zu schieben, ist jetzt leider vorbei.

    ich bin dann aber trotzdem geblieben und hatte ein eher mäßiges zimmer mit Denise klasse figur aber das wars dann auch schon.

    ZK nicht wirklich
    FO 4 von 10 punkten
    EL nix
    Fingern nix

    WHF 20%

    gruß

    finder
     
    muaddib130, hierundda, Honeyslab und 4 andere danken dafür.
  19. Tdriver

    Tdriver Aktiver User

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    83
    Dankeschöns:
    42
    also 70 €. Nein danke. Dann gehe ich lieber ins Aca-Gold (happy hour) für 60 € und hab noch gutes Essen und einen ordentlichen Club dabei. Ok kein Fkk
     
    klappi und jamesbond danken dafür.
  20. finder

    finder Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    192
    Dankeschöns:
    466
    genau, für 70€ kriege ich überall mehr:D