Luderland: Berichte

Dieses Thema im Forum "Luderland, Leverkusen" wurde erstellt von freiercafe, 20. November 2015.

  1. Lennet

    Lennet Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    22. April 2018
    Beiträge:
    92
    Dankeschöns:
    1.449
    #581 Lennet, 28. September 2019
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2019
    Freitagmittag im Luderland

    Folgende Elf schickte der SC Opladen gestern aufs Feld:

    Anita
    Lori
    Alice
    Sarah
    Lorena
    Erika
    Veronika
    Elena
    Jasmin
    Selena
    Melly

    Erstes Zimmer mit Lori nachdem ich doch einige Zeit auf sie warten musste. Netter Kontakt und selten soviel Nähe und Streicheleinheiten auf einem RTC-Zimmer genossen. Zudem ZK sehr gut und BJ vom anderen Stern. Trotzdem ist der berühmte letzte Funke nicht übergesprungen und ich bin nicht restlos geflasht. Das mag aber auch daran liegen, dass meine Erwartungen extrem hoch waren. Die unvermeidliche B-Probe wird es zeigen.

    Apropos Wartezeit: insgesamt fand ich das LL mit etwas weniger Andrang nach der HH (eingetroffen gegen 13:15 Uhr) noch angenehmer und nehme die 10€ mehr dafür gerne in Kauf!

    Als zweites Zimmer die für mich unvermeidlich Erika. Die schönsten Brüste weit und breit und hier passt die Chemie einfach zu 120%! Gegenseitige Frotzeln und die hat echt was im Kopf, spricht gut Englisch und auch immer besser deutsch. Und die Zimmer werden immer besser, die ZK intensiver, der Kontakt netter.

    Ausflüge ins Luderland zwischendurch immer mal gerne wieder! Bis zum nächsten Mal!
     
    moravia, el Caesse, smart und 15 andere danken dafür.
  2. nowak

    nowak Bekannter Schrubber

    Registriert seit:
    11. Januar 2017
    Beiträge:
    395
    Dankeschöns:
    3.858
    Ort:
    kölle
    #582 nowak, 30. September 2019
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2019

    „Pupa ma!",

    im Land der Luder
    Sonntag von 13-20Uhr.

    Mädels: Alice, Erika, Anita, Jasmin, Lori, Lorena, Sarah, Melly, Veronica und Elena. ED-Katharina. Selina ist wohl wieder zu Hause, wann Sie wieder zurück ist weiß man ja bei Ihr nie. Michaela wird in Kürze wieder im Land erwartet.

    Jungs: Zwischen 14 und 16Uhr überschaubar, ansonsten Bum-Voll. Die Mädels haben heut' gut verdient.

    FK @Elrond17 ist schon da, immer wieder schön mit dem Herrn im Puff, obwohl wir nicht in allen Dingen übereinstimmen, aber vielleicht macht es das ja auch aus.
    Ein weiterer sympathischer FK stößt dazu und ein langjähriger Bekannter von Elrond. Für Unterhaltung zwischen den Höhepunkten war also trefflich gesorgt.
    Nicht nur wegen der Jungs, auch die Mädels waren gut drauf und für so manches Spässeken zwischendurch zu haben.

    Alice hat mich heute massiv angetriggert, nicht nur Ihr übliches Zunge rausstrecken, da kam ne Menge mehr.
    Na, wenn das so ist, dann setz ich mich halt mal zu Ihr.

    Alice
    „Pupa ma!"

    21Jahre
    kleines Flöhchen
    exakt 40Kg (hab' Sie heut' mal gefragt)
    süße, feste A-cups
    Mini-Popöchen
    lange, schwarze Haare
    Rumänien
    Ihr deutsch ist langsam OK
    Alice ist jut drupp und lacht mich an, kennt auch meinen Namen noch, ein bisschen smalltalk und alsbald beugt Sie sich hin zu mir, ich weiche spielerisch zurück. Alice stemmt die Hände in die Hüften und ruft lauthals „Pupa ma!".
    (Meine Ambitionen rumänisch zu lernen tendieren gegen Null. Am Ende versteht man noch alles was die Mädels so sagen, vor allen Dingen untereinander über uns reden, und das will man ja nun wirklich nicht.)
    Wir haben jetzt die Aufmerksamkeit des gesamten Clubs, ein wenig peinlich, aber auch lustig.
    Ein Mädel meint: „ 'Pupa ma' heißt 'Küss mich'."
    Des lieben Friedens willen, aber auch nur deswegen, tu ich wie mir geheißen.
    Bevor es noch mal laut wird schlage ich den Zimmergang vor. Haide. (und schon wieder rumänisch, männo.)

    Letztes mal hat das kleine Biestchen mich ja mit Schlagzahlerhöhung und Gesicht abschlecken überrumpelt, heut' möchte ich diverseste Stellungen durchpimpern, was uns auch gelingt.
    Ich zwirbel Ihre leicht puffy Nippel, zieh sie lang und länger; je heftiger ich werde desto steiler geht Alice drauf. Ups, geil, abber mal so richtig geil.
    Blasen und lecken überspringen wir, eigentlich bei der süßen Muschi und den erstaunlich vielfältigen Blasekünsten von Alice 'ne Sünde, aber beim Nippelzwirbeln und Schlittenfahren stöpsel ich unversehens ein und kann ab da vom pimpern nicht mehr lassen.
    Die Stellungen mit Alice sind ausgesprochen vielfältig mit Ihr gehen viele Dinge ob des geringen Gewichts leicht von der Hand bzw. vom Schwanz.
    Beispiele: Kissen unterm Po ist Quatsch, Alice hebst du ohne Anstrengung mit einer Hand in Stellung. Ficken im stehen, Alice umschlingt deinen Nacken und ab geht sie die Lucy, ne die Alice.......'40 Kilo durch die Gegend vögeln', trifft es ganz gut.
    In irgendeiner Stellung macht es dann PENG.
    Hochgeistige Gespräche kann man mit der 21jährigen Göre wohl nicht führen (wer das will hat auch gehörig einen an der Klatsche), ansonsten ist Alice:
    Belastbar, man kann richtig knattern mit der Lütten.
    Ein Knutschmonster auf Ihre eigene etwas wilde Art.
    Ne Lustige, das Gegenteil von vor einem Jahr.
    Zwar heut' nicht gemacht; eine gute Bläserin, kein DT, aber Klarinette sowie Posaune spielt Sie beides.
    Ne Augenweide.
    30€ plus Tipp für 25 min.
    Ab und an kommt Alice nachher noch mal zu mir. Mitten im Club (mit Handtuch bekleidet) zeigen wir allen wie man im stehen vögelt. Oh mann, hab' ich mich heut' etwa zum Affen gemacht? Ach was, drauf gepfiffen.

    Das line-up ist heute klasse. Lori, Jasmin, Lorena, Sarah, Anita, Erika, Alice; alle für mich geile, sichere Bänke. Die Qual der Wahl, männo, meckern auf sehr hohem Niveau.
    Ach was, heut' gibt's 'Leipziger Allerlei', sprich junges Gemüse.

    Erika
    Sonnenschein

    21Jahre
    172cm
    sweet Babyspeck
    B-cups / schönste Titten weit und breit
    lange, blonde Haare
    hübsch
    wunderbar natürlich
    Rumänien
    deutsch OK
    Was sagt Erika, weil Sie das vorhin natürlich mitgekriegt hat, auf dem Sofa zu mir?
    Natürlich: „Pupa ma."
    Ihr Wunsch ist mir Befehl, gnädiges Mädel.
    Schöne Knutscherei.
    Aber bevor das hier zu unanständig wird, geleitet mich Erika, Schwanz in Hand, die Treppe hoch.
    Allein fürs streicheln, kneten, lutschen, saugen dieser 1A:5stern: Titten lohnt sich ein Zimmer mit Erika.
    Erika läßt die Söckchen an, Ihr ist kalt. Süß ist das.
    Erika läßt sich schön in's Mündchen vögeln.
    Die Knutscherei geht von Ihr aus, während ich Ihre Pussy wichse.
    Ich bin kein Haarfetischist. Wenn Erika Ihre Haare öffnet und schüttelt, könnte ich mich in diesem Punkt umorientieren.
    Dreistellungskampf. Drei mal klasse.
    Die Söckchen fliegen in die Ecke.
    Elrond war im Nachbarzimmer, er sagt wir wären laut gewesen, wir hätten viel gelacht. Jetzt wie er es sagt; stimmt. Erika hat Humor und kann über Situationskomik und mich gut ablachen. Ich mag das und lach dann gerne mit.
    Mittlerweile erstaunlich selbstbewußt ist das geile Schneckchen.
    In der Missio, lecker knutschend oder mich in den lachenden Augen verlierend, macht es PENG.
    Erika: „Puh, jetzt ist mir nicht mehr kalt."
    30€ plus Tipp für 25min.

    Im Hauptraum ist NIEMAND! Keine Frau, kein Mann! Da sind doch glatt alle gleichzeitig am vögeln. Nach und nach erscheint der ein oder andere und schließlich auch wieder die ein oder andere.

    Soll ich oder soll ich nicht?
    Ach was, wem will ich was vormachen, komm doch eh nicht aus dem Laden raus ohne mit Ihr zu vögeln.

    Anita
    Herrenreiterin

    26 Jahre
    160cm
    C-cups / laden zum spielen ein
    bisschen was dran
    sexy
    offenes, hübsches Gesicht
    Rumänien
    gutes deutsch
    ehrliche Haut
    Wonneproppen
    Auf dem Sofa gleitet meine Hand zwischen Anita's Schenkel. Anita macht dicht. Ihre Brüste soll ich auch nicht streicheln.
    „Ich darf ja gar nix!", echauffier ich mich. „Doch eins darfste." „Ja was denn?", frag ich. „Pupa ma!" „Bow, eh!"

    Anita kniet auf dem Bett in Zimmer 3, das Bett mit der optimalen Höhe. Bissken Doggy im stehen, zum warmwerden.
    Bissken blasen, Mündchen vögeln, lecken, zum warmwerden.
    Erstmal Anitas Paradedisziplin, der Reiter, zum warmwerden.
    So, ab in die Missio, wir pimpern ganz langsam und steigern uns allmählich bis es richtig heftig wird. Anita läßt sich fallen.
    'Zum warmwerden', ha,ha. Mir ist nicht warm, mir ist heiß, ich schwitze wie ein Bär.
    'Zum warmwerden', phh. Allmählich wird mir klar, so wird das heut' nix mehr mit mir.
    Auch mit Mund und Hand wird Anita das nicht schaffen, ich lege selber Hand an. Ne, das war's, finito.
    Ich lass mich auf den Rücken fallen„, stehen tut er noch aber kommen wird er nicht mehr, schön war's trotzdem mit Anita.

    Anita grinst sich eins und sattelt nochmal auf. Ihr Reiter ist sonst sehr abwechslungsreich. Jetzt macht Sie nur die eine Bogenbewegung, die so gekonnt die Eichel massiert und reizt.
    PENG!
    Danke Anita! Ganz großes Kino!
    30€ plus Tipp für sicherlich überzogene 25min.

    Schon umgezogen verabschiede ich mich mit Küsschen von Anita, Erika und auch vom Elrond.

    Der junge Mann neben Ihr guckt zwar etwas sparsam, aber natürlich lasse ich mich nicht zweimal bitten als Alice zum Abschied ruft:

    „Pupa ma!"
     
    el Caesse, smart, Thomas027 und 22 andere danken dafür.
  3. Elrond17

    Elrond17 Powerclubber und Milfinator

    Registriert seit:
    23. November 2016
    Beiträge:
    829
    Dankeschöns:
    6.802
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen
    #583 Elrond17, 30. September 2019
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2019
    Mein längster Tag im Club

    So lange war ich tatsächlich noch nie in einem Club und dann auch noch in einem weitgehend verpflegungsfreien RTC. Das hat natürlich verschiedene Gründe: ich habe ein freies Wochenende, der FK nowak war dabei, weitere Bekannte sind plötzlich aufgetaucht und der Elrond hat mal mehr als ein Zimmer gemacht.

    Aber eins nach dem anderen: Sonntag 11:45 bin ich aufgebrochen und dummerweise in einen Stau auf der A1 geraten (Baustelle und Unfall), so halt gegen 13 Uhr im LuLa angekommen. Der FK nowak schrieb mir von unterwegs, er würde auch erst später ankommen, so war erstmal alles entspannt.

    Das Lineup war fast wie vom FK Lennet am Freitag beschrieben, es fehlte zu meinem großen Bedauern nur Selena.

    Nach dem Einchecken und Duschen erstmal die Lage gepeilt: es war voll. Tatsächlich waren zu der Zeit ziemlich sehr viele Herren da, die Damenwelt nahezu besetzt. Also erstmal mit Kaffee versorgt, etwas mit ED Katharina gequatscht und gewartet, was oder wer da so kommt. Die erste meiner favorisierten Damen war dann Anita, mit der ich es mir auf dem Sofa gemütlich machte. Unterdessen tauchte auch nowak auf, der aber recht bald weggebucht wurde. So blieb ich bei Anita und ging mit ihr nach ausgiebigem Unterhalten und Kuscheln nach oben aufs Zimmer.

    Ach Anita, bei dir ist es immer so schön: kuschelig, verschmust, diesmal ausgiebiges Lecken zu ihrem Wohlbefinden, schöner Blowjob von ihr, phantastischem Ritt, etwas Missio und Abschuss im Doggy. Reinigen und etwas AST, es war wunderbar und mein schönstes Zimmer heute. Anita, du bist einfach Spitzenklasse! An den Wertfächern 30,- für 25 Minuten Genuss pur.

    Unten dann den nowak wiedergetroffen, geduscht und lange unterhalten. Unterdessen wurde es mal etwas leerer und ruhiger in dem Laden, aber nach 16 Uhr tauchten wieder vermehrt neue Gäste auf. Ich weiß nicht mehr, wann genau, aber plötzlich stand ein Bekannter von einem ganz anderen Hobby in der Türe. Großes "Hallo" - damit hätten wir beide nicht unbedingt gerechnet, aber nun wissen wir, dass uns 2 Hobbies verbinden. Und der Talk wurde zu dritt weitergeführt, bis noch unerwartet der FK helfer9 auftauchte, so dass unsere Runde auf 4 Personen anwuchs.

    Derweil bekam ich dann doch noch mal Lust, es mit einem zweiten Zimmer zu versuchen, meine Auserkorene war Lori, mit der ich schon länger nicht mehr unterwegs war. Nach ausgiebigen Sofagekuschel ging es mit ihr dann auch nach oben (in mein Lieblingszimmer 3), wo wir fröhlich weitermachten: Küssen, Kuscheln, Lecken, Blasen bis der kleine Herr Elrond keine Lust mehr hatte. Schade, aber es war trotzdem schön mit Lori. Auch sie erhielt am Wertfach 30,-

    Wieder wurde bei Kaffee, Bifi und Kleingebäck weiter geplaudert und, obwohl ich eigentlich schon längst wieder weg sein wollte, weiter in dem Laden gesessen. Der Bekannte musste dann irgendwann weg und so blieben nowak und helfer9 übrig.

    Nachdem es zwischenzeitlich wieder etwas leerer war, füllte es sich zur HH wieder leicht. Eigentlich hatte ich ja nicht vor, noch ein Zimmer zu absolvieren, aber die süße Erika hatte es mir wirklich angetan. Wider besserem Wissen also zu ihr gesetzt und gekuschelt, dann aufs Zimmer.

    Und es kam, wie es kommen musste: traumhaft schönes Schmusen und Kuscheln mit einem wunderhübschen Mädchen, schön geleckt, gevögelt und geblasen, aber wieder kein Abschuss. Schade, aber so ist es halt leider. Und die Mädels können wahrlich nix dafür.
    Natürlich gab es auch für Erika 30,- Bereut habe ich es allerdings auch nicht.

    Aber das war es dann auch für mich. Um 20:30 Uhr trat ich dann den Heimweg an (nachdem nowak sich schon früher verabschiedet hatte) und wurde von Anita noch mit Küssen an der Türe verabschiedet.

    7 1/2 Stunden in einem Club: das habe ich bisher noch nicht geschafft, aber es war ein rundum schöner Tag, den auch die kleinen Defizite nicht trüben konnte. Das Luderland ist halt einfach ein schönes Land, in dem ich mich auch gerne mal etwas länger aufhalte.
     
    moravia, smart, Thomas027 und 28 andere danken dafür.
  4. Elrond17

    Elrond17 Powerclubber und Milfinator

    Registriert seit:
    23. November 2016
    Beiträge:
    829
    Dankeschöns:
    6.802
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen
    Urlaubsstart in Leverkusen

    Heute den letzten Arbeitstag vor dem Urlaub gehabt, mit allem Trara, was so dazu gehört. Immerhin muss man ja unbedingt noch die Welt retten ;) Am Feierabend wollte ich eigentlich zu Rumy - kein Termin frei. Sky-Micaela hätte mich auch mal gereizt. Aber was macht der Herr Elrond, nachdem er gelesen hat, dass FK KaosSon auch da ist? Natürlich ins Luderland fahren und sich auf Anita, Erika, und... freuen.

    Eingecheckt, umgekleidet, dann die Mädels und den FK begrüßt, Alice mit einem Klaps auf den Popo. Aber Erika strahlt mich so süß und verführerisch an, dass die Entscheidung für heute sehr rasch fällt. Außerdem bin ich ihr von Sonntag noch eine Samenspende schuldig ;)

    Auf dem Sofa wird erst geraucht und etwas geschwätzt, dabei gibt es schon die ersten Küsse, die sich schon bald in intensive ZK verwandeln (so weit zu der aktuellen ZK-Diskussion). Nee, nee, nowak: ich bin in Erika verliebt und sie in mich. Zumindest für den Moment. Wo findet man nur sonst noch so tolle Küsserinnen, die offensichtlich auch noch Spaß daran haben oder zumindest vermitteln, es sei so? Die Einsatzbereitschaft des kleinen Herrn Elrond wird auch schon getestet und dann geht es ab nach oben.

    Die Nummer 3 ist frei - hurra! Mein Lieblingszimmer. Auf dem hohen großen Bett wird weiter geknutscht, was das Zeug hält. Zwischendurch begrüße ich mal Erikas wunderschöne Nippel, ihr Bauchnabelpiercing und die schöne Muschi. Mein Lecken und Fingern genießt Erika eher still, ab und an kommt mal ein Lächeln. Dann drehen wir uns um und sie bläst den kleinen Herrn Elrond auf Betriebsgröße.

    Aufsatteln zum Reiter und es wird wunderbar gevögelt, mit Wechsel in die Missio und dann weiter im Doggystyle bis zum Finale furioso. Noch etwas auskuscheln, dann sind die 25 Minuten auch schon rum. Vielen herzlichen Dank, liebe Erika, das war eine sehr schöne Zeit mit Dir!

    Am Wertfach gibt es die verdienten 30,- und wir trennen uns für kurze Zeit zum Duschen.

    Nach dem Zimmer musste ich mich erstmal mit Cola und später Kaffee und Bifi versorgen, dann wurde noch etwas mit KaosSon geschwätzt. Schön, wenn noch jemand zum Unterhalten da ist.

    Schön und beeindruckend ist auch immer wieder die Atmosphäre in dem Laden. Die Mädels haben Spaß mit sich und den Gästen, auch wenn man gerade keine Absicht hat, aufs Zimmer zu gehen.

    Dann wurde es aber leider schon wieder Zeit für den Aufbruch. Nach dem Ankleiden von Erika mit schönen Küssen verabschiedet. Auf einmal kommt vom Nebensofa "Pupa ma!". Also bekommt Alice auch ihre Küsschen :D
    Dann aber los, sonst wird das nix mehr. An der Türe von einer gut gelaunten Anita verabschiedet und nach Hause gefahren. Das war schon mal ein traumhaft schöner Start in den Urlaub.

    Luderland, mein Lieblingsland, ganz bald komme ich wieder, z.B. am Freitag Abend.
     
    moravia, el Caesse, Pussierstengel und 27 andere danken dafür.
  5. Elrond17

    Elrond17 Powerclubber und Milfinator

    Registriert seit:
    23. November 2016
    Beiträge:
    829
    Dankeschöns:
    6.802
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen
    #585 Elrond17, 4. Oktober 2019
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2019
    Oh, wie schön ist Luderland...

    ...und da riecht es nicht von oben bis unten nach Bananen (wie in Panama ;) ). Aber dafür ist es voll von schönen Mädchen, nämlich Alice, Erika, Anita, Lori, Elena, Melly, Jasmin, Kristina, Andrea und Sarah.

    Einfach wunderbar, den ersten richtigen Urlaubsabend dort zu verbringen, nachdem der Tag mit einem Besuch in der Claudius-Therme zum saunieren genutzt wurde.

    Mit FK nowak verabredet und fast zeitgleich mit ihm angekommen. Erstmal 20,- HH-Eintritt bezahlt, frisch gemacht und dann unsere Lieben begrüßt. Für mich war klar: heute sollte es Anita sein. Mit ihr schön auf dem Sofa geschwätzt und geknutscht, bis es hieß: "haide", während nowak schon längst unterwegs war.

    Auf dem Zimmer wurde schön weiter geküsst, erst im Stehen, dann auf dem Bettchen, bis Anita meinte, ihr wäre gerade eine neue Stellung eingefallen. Sie legte sich auf den Rücken, zog die Beine an sich und ließ mich sie von oben vögeln. Das habe ich bisher nur im Porno so gesehen. Wurde aber auch etwas anstrengend und so wurde geleckt (ihre Muschi und meine Kugeln) und der kleine Herr Elrond wieder in Betriebsbereitschaft geblasen. Es folgte der Anita-Ritt (einfach nur gut) und dann umdrehen in die Missio ohne abzudocken. Das macht schon Spaß, beim vögeln in dieses strahlende Gesicht zu schauen. Anita vermittelt einem immer das Gefühl, dass es ihr auch Spaß machen würde. Zum Abschluss in die Doggy gewechselt bis zum Finale. Auch dabei hat sie eine tolle Technik, die Eichel zu reizen bis zum geht-nicht-mehr. Einfach klasse.

    Es folgte noch ein schöner AST nach einem tollen Zimmer, bei dem nicht nur gevögelt wurde, sondern wir auch viel Spaß hatten und auch mal herzlich lachen mussten.

    Multumesc, liebe Anita. Mit Geld ist das eigentlich kaum zu bezahlen, aber dennoch gab es am Wertfach 30,- für gut 25 Minuten und nochmal schöne Küsse.

    Auf dem Sofa wartete schon der nowak auf mich (er meinte, ich hätte wieder gestrahlt wie ein Honigkuchenpferd - unglaublich!) und es wurde erstmal geschwätzt, bis wir uns zur Dusche begaben.

    Danach trafen wir eine tanzende Anita wieder und Tanzbär Elrond konnte natürlich nicht widerstehen, mitzumachen. Besonders schön war, dass es mitnichten so peinlich war, wie in anderen Locations, sondern einfach nur Spaß gemacht hat.

    Später saßen wir dann wie Waldorf und Statler auf einem der hinteren Sofas und beobachteten von dort das Treiben: "was macht der denn da mit meiner Erika?" - "und der mit meiner Anita?" Lustig wars.

    Im Gegensatz zu nowak reichte meine Power dann nicht mehr für ein zweites Zimmer und so verabschiedeten wir uns dann.

    Beim Gehen noch Christina "Tschüss" gesagt und Jasmin brachte mich zur Türe, allerdings nicht, bevor es noch einen Kuss von Alice gab. "Pupa ma!"

    So kann der Urlaub jetzt auch weitergehen :D
     
    moravia, pique, Jupp240 und 15 andere danken dafür.
  6. nowak

    nowak Bekannter Schrubber

    Registriert seit:
    11. Januar 2017
    Beiträge:
    395
    Dankeschöns:
    3.858
    Ort:
    kölle
    #586 nowak, 5. Oktober 2019
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2019

    Ein zufriedenstellender Puffbesuch

    im Land der Luder​

    Eintritt:
    • 10-12Uhr 20€
    • 12-19Uhr 30€
    • ab 19Uhr 20€
    • letzte Runde 23Uhr30
    • Die happy-hour Zeiten und Preise bleiben konstant und wechseln höchstens von 19 zu 18Uhr.

    Zimmerpreise:
    • 25min. 30€
    • 40min. 50€
    • 60min. 70€

    Service:
    • 'Eh Mann, wir sind im Luderland.'

    Es wird mal wieder Zeit für einen kleinen, ausgesprochen subjektiven, Abriss über das Luderland im Allgemeinen und die Mädels im Besonderen.

    Zu essen gibt es Bifis, Kekse und Obst. Zu trinken eine kleine Auswahl an Softgetränken und sehr guten Filterkaffee.
    Die Sauna ist heiß. Der Duschraum ist geräumig, die Duschen lassen sich gut temperieren, das Duschgel ist billig. Einmal hab' ich erlebt, daß der Abfluss verstopft war, nicht schön, aber, hach Gottchen.
    Die Anbahnungsräume haben Wohnzimmerflair, sind relativ hell, man sieht was man bekommt.
    Im Sommer ist der geräumige Garten mit seinen Laubenzimmern ein schöner Ort zum schwätzen, entspannen und pimpern.
    Die Zimmer im ersten Stock sind individuell, und recht groß, haben Charme, ein gewisser Renovierungsstau ist zum Teil nicht von der Hand zu weisen. Die Zimmer im hinteren Bereich sind klein, praktisch und neu; werden aber selten genutzt.
    Empfangsdame Christina ist freundlich und humorvoll, Sie hat den Laden im Griff auch ohne laut werden zu müssen.
    Es herrscht eine entspannte Atmosphäre.
    Viele geile Zimmer hatte ich im Land, ein paar mäßige, keins wo ich mich richtig drüber geärgert hätte.
    Zimmerzeiten werden von den Mädels großzügig gehandhabt, man ist nicht mit der Minute auf der Welt. Einer der wenigen Läden wo die Abzockgefahr gegen null tendiert.

    Zu den heute anwesenden Mädels:

    Anita-26Jahre, proper und sexy
    Anita ist Vollprofi mit Herz. Mal gibt Sie die Freundin, mal die Pornobraut, mal die Lüsterne, dann wieder die Kuschelige. Anita hat ein Gespür dafür was du gerade brauchst, außer die Devote hab' ich mit Ihr schon alles erlebt. Im übrigen reitet sie wie der Teufel. Ich habe noch nie erlebt, daß jemand etwas schlechtes über Sie oder Ihre Zimmerkünste gesagt hätte.
    Heute habe ich es glatt geschafft mal nicht mit Ihr zu vögeln, bin ein wenig stolz auf mich.

    Alice-21Jahre, niedliches, kleines 40Kg Flöhchen
    Hab' mal über Sie gesagt: 'Alice ist wie ne Schachtel Pralinen, man weiß nie was man bekommt'.
    Heute kam verhaltene Anmache von Ihr und als Sie dann noch ne Kopfschmerztablette einwarf dachte ich mir 'Ne lass mal, da kriegste heut' nur saure Drops.' Nun gut, dann spielen wir halt das nächste mal ein paar neue Stellungen durch von den in etwa 27.000 die auf unserer to-do-Liste stehen. Bei 40Kg und Ihrer Gelenkigkeit geht da nämlich ne Menge.

    Lori-27Jahre, schlank, charmant
    Nur ein Wort: Königshure

    Jasmin-25Jahre, hübsches Mädel von nebenan
    Jasmin hat für mich das geilste Fahrgestell weit und breit (wirklich sehr subjektiv). Mit Jasmin muß man sich auf dem Zimmer etwas Zeit lassen. Irgendwann geht dann die Post ab und es wird unvergesslich. Das war mir heut' ein wenig zu kompliziert, mir fehlte der; Achtung; Esprit.

    Melly-38Jahre soll Sie sein, ich kann's kaum glauben, hätte 30 gesagt
    Wir haben heute eher zufällig auf Sofas nebeneinander gesessen und miteinander geplaudert. Melly macht einen tiefenentspannten Eindruck.
    Muß dringend mal mit Ihr zimmern, zumal man nur gutes über Sie hört.

    Sarah-23Jahre, schlank, immer sehr höflich
    Immer schön das helle Licht einschalten, denn Sarah's helle Haut und Ihr hellrosa Püssken sind außergewöhnlich.
    Sarah brennt kein Feuerwerk ab, das liegt nicht in Ihrer Natur. Sie ist sehr zuvorkommend und zu allen Schandtaten bereit. Kenne Liebhaber von Gf6 die in's Land nur wegen Ihr kommen.

    Elena-30Jahre, bisschen was dran, Girl next door
    War noch nicht mit Ihr auf dem Zimmer, sieht nach ehrlichem Sex aus.

    Andrea-hübsches Mädel
    Mehr kann ich zu Andrea nicht sagen, irgendwie geht die an mir vorbei.

    Mir fehlten heute:
    Lorena-mit den schönsten schwarzen Augen ever, die beim vögeln richtig abgeht.
    Michaela-beste Küsserin im Land, die gut und belastbar vögelt.
    Selina-die dich auch schon mal in ein's der hinteren Zimmer schleppt. Wenn Sie das tut, freu dich, denn dann hat Selina bock auf's vögeln, dann wird's laut, dann soll es nicht jeder mitkriegen.
    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

    Freitag Abend im Land, von 19-23Uhr.

    Der Herr @Elrond17 und ich kommen gleichzeitig an im Land.

    Erst poppen, dann plaudern.

    Während Elrond sich zu Anita setzt, setz ich mich zu

    Erika
    He, schönes Kind,
    komm sag geschwind,
    wer bist denn Duu, eh?
    (Nina Hagen)

    Das schöne Kind steckt mich sofort an mit ihrer guten Laune. Während Erika auf dem Sofa zärtlich küsst, wandern meine Finger schon mal heimlich zärtlich zwischen Ihre Pobacken zur und in die Pussy. Erika lacht sich eins. 'Haide Zimmer' aber sowas von haide!

    Wild haben wir's heut' getrieben! Die beiden Handtücher die wir ausgebreitet hatten waren am Ende zwei Würste in den Ecken vom Bett.
    Knutschend rollen wir auf's Bett. Erika landet oben. Ne, ne, ich will noch nicht rein. Erstmal pussy-sliding bis ich vor Geilheit brumme und stöhne, Erika lacht mich aus, ich mag das. So, jetzt abber doch rein mit Ihm. Ne Zeitlang pimpern, dann wieder raus mit Ihm und stattdessen drei Finger in's Nasse. Schwanz rein, Finger rein, Schwanz rein, Finger rein......... Ich lach Erika aus, denn jetzt quieckt und stöhnt Sie.
    Fließend wechseln wir die Stellungen. Ups, 'komm wieder rein', Erika wär' fast aus dem Bett gefallen.
    Ach ja, 1A 69 gab es zwischendurch auch noch.
    Trotz aller Wildheit bleibt es ein Kuschelzimmer, widerspricht sich, is abber so. Langer, sanfter, ausgedehnter Abgang; hatte ich so schön schon lange nicht mehr.
    Klasse Erika, vielen Dank.
    30€ plus Tipp für 25min.

    Elrond kommt mit Anita vom Zimmer und strahlt mal wieder wie ein frisch gevögeltes Eichhörnchen.

    Elrond und ich gehen gemeinsam duschen, als wir zurück kommen tanzt Anita im Hauptraum.
    'Tanzbär', fand da jetzt nichts bäriges dran, gabt ein durchaus schönes Paar ab, Ihr beiden (bis auf die Badeschlappen).

    Elrond sucht das Weite und ich such

    Kristina
    Sind ZK Grundvorraussetzung für eine zufriedenstellende Nummer?

    25Jahre
    170cm
    schlank und grazil
    kleine hängende Brüste
    geiles Fahrgestell mit Knackpopo
    hübsch
    schwarze Haare, erst zu langen Zöpfen geflochten, nachher offen
    (Zöpfe find ich besser, von wegen 'Hüa')
    Rumänien
    gutes deutsch
    Die Nummer mit Kristina eignet sich gut als Beispiel für die im Moment diskutierte Zungenkussfrage.
    Kristina und ich unterhalten uns auf dem Sofa durchaus angeregt, viel mehr kommt aber nicht von Ihr, schon gar keine Zungenküsse. Heißt ja noch nix. Im Luderland frag' ich wegen der extrem geringen Flopgefahr nie was ab, außerdem hat der Kerl unter dem Handtuch sich schon längst entschieden.

    Kristina löst sich aus meiner Umarmung und bittet mich auf's Bett, Sie möchte offensichtlich das Knutschen im stehen umgehen. Find' ich nicht so schlimm, Knutschorgien am Anfang vom Zimmer brauch ich nicht. ZK gleich beim Sex, hmm, ne andere Sache.
    Kristina bläst hart und gut. Ich will Ihre Pussy befummeln. „Warte", sagt Kristina. Was denn jetzt, auch kein Pussyfingern? Kristina befeuchtet Ihre Muschi mit Spucke. Oh, hab' nix gesacht, so fingert es sich natürlich besser.
    Kristina sattelt auf, Tittchen einsaugen, Finger innen Po, macht schon Spaß, aber Küsse vermeidet Sie. Kristina gibt Gas, hab' den Eindruck Sie will mich schnell abmelken. (Vergleich zu Alice, die hat mich vor zwei Wochen auch versucht schnell abzumelken, Sie hat's geschafft, allerdings mit Mega ZK dazu.)
    Ne, nix da, ab in die Doggy. Immer wieder zieh ich meinen Schwanz ganz raus und steck Ihn dann wieder ganz rein. Gut das Muschipfürze nicht stinken. Geb' Gas, Kristina stöhnt, ich frag' ob alles in Ordnung ist und erhalte als Antwort ein keuschendes: „Jaa, aahh." Kristina geht ab, möchte jedoch in die Missio.
    Ich werde schön am Hals beknutscht, Zungenküsse die den Namen kaum verdienen muß ich einfordern. Hmmm, mit Pech kommt mir ohne küssen schon mal mein Steifer abhanden, deshalb fang ich an zu knattern. Kristina macht Geräusche, die ich als durchaus nicht gespielt empfinde, ich wämse was ich kann und geb' den Brüllochsen.
    Beide müssen wir heftig durchpusten. Als wir auch nur halbwegs zu Atem gekommen sind zeigt Kristina an, das Sie das Zimmer ohne Auskuscheln als beendet betrachtet.
    30€ für 25min.
    Die reine Knatterzeit wäre wohl mit ZK halb so lang gewesen, gerade der Orgasmus wird halt vom Kopf gesteuert und dort rotiert es bei mir mit ZK nun mal viel heftiger als ohne.
    Hübsche Frau, die sich gut anfühlt; bisschen Schweinerei; geiles, heftiges Geknattere; keine Zungenküsse - Wiederholung? Bei der Konkurrenz im Luderland eher nicht.
    Andere haben sich im Land positiv entwickelt, schaun mer mal und richtig gut vögeln kann se ja.

    Ein zufriedenstellender Puffbesuch war's allemal.

    Küssen bei der Geldübergabe ist in Moment ja auch Thema.
    Neues Thema: 'Küssen beim verlassen des Puffs. Albern oder Supi?

    Ich find's ein bisschen albern.
    Ach was, ist Supi, zumindest im Luderland.
     
    mitanu, moravia, Sid und 26 andere danken dafür.
  7. Pattaya

    Pattaya Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    709
    Dankeschöns:
    5.994
    Meine Kollegen Nowak & Elround haben mich richtig wuschig gemacht :sabber: vom LUDERLAND so habe ich die ganze Nacht schlecht geschlafen [​IMG]

    geträumt von ERIKA ............. upload_2019-10-6_1-40-44.jpeg !
    Meine ganzen anderen Panungen " storniert " ab ins Luderland natürlich nicht rechtzeitig zur HH eingetroffen :(
    30 Euro gelöhnt und ab unter die Dusche und warten auf ERIKA :gruebel:
    Sie war natürlich besetzt :( also warten;)
    Dann kam Sie :) und auf dem Sofa die ersten :troest: und ersten :bussi:un der griff unter das Handtuch :gruebel:
    Ab ins Obergeschoss zur suite Nr. 3 ......Das schönste Zimmer:)
    Auf dem Riesen Bett habe ich zuerst schön Ihre schönen :titten2: abgegriffen dann habe ich ERIKA geküsst und Sie hat sauschön :blasen:
    mit leichtem Unterdruck dann [​IMG] 2 Stellungen :gruebel: und schön :saint: im 7 Himmel !


    Erika
    Liebes freundliches Mädel von Nebenan

    21Jahre
    ca 1,60
    etwas Babyspeck
    B-cups / stramme Titten
    lange, blonde Haare
    hübsch
    wunderbar natürlich
    Rumänien
    deutsch wird immer besser ! Ich kenne Sie ca 2 Jahre .
    Kosten : Noch 30 Euro für 25 min
    Fazit : Ein Besuch lohnt sich im Luderland :danke:
     

    Anhänge:

  8. Anonymous

    Anonymous Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    8. Januar 2019
    Beiträge:
    149
    Dankeschöns:
    371
    Angela

    ex-Venus,
    klein, schlank, A-Cups, gute Figur, seitliche Tattoos, hübsches Gesicht, gutes Deutsch.

    Endlich mal wieder was Neues & halbwegs Erwachsenes für die Skinny-Fans im LuLa. Und das Mädel ist nicht nur hübsch, sondern auch nett und service-stark mit gewissem Illusionsfaktor. Da kam schon mehr rüber als bei Kristina...

    Für mich ein neues Highlight in Leverkusen, hoffentlich bleibt sie noch eine Weile...
     
    Pattaya, pique, Biber1804 und 6 andere danken dafür.