Luderland: Berichte

Dieses Thema im Forum "Luderland, Leverkusen" wurde erstellt von freiercafe, 20. November 2015.

  1. Elrond17

    Elrond17 Powerclubber und Milfinator

    Registriert seit:
    23. November 2016
    Beiträge:
    877
    Dankeschöns:
    7.555
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen
    #601 Elrond17, 5. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2019
    Stopp im Luderland

    Tja, so kann es gehen: der eine will nur mal kurz zum Einkaufen und landet im schönsten Land der Welt, der andere hat einen Kundentermin zeitig beenden können und fand sich auf der Rückfahrt in der Porschestraße wieder. Das "geschenkte" Zeitfenster wollte natürlich gut genutzt werden. Genau genommen freute ich mich auch schon auf Anita (26 Jahre aus Rumänien, 1,53m groß, KF etwas mehr, Cup: C, blond, sitzt auf dem Sofa direkt an der Theke) die bei meinem letzten Besuch ständig besetzt war.

    Der Wunsch sollte sich auch erfüllen, aber erstmal erfolgte der Check-In für 30 Taler bei Christina. Netten Smalltalk gehalten, während Anitas Sofa unbesetzt war. Da ihre Schuhe daneben standen, war sie wohl in der Umkleide.

    Als ich mit dem Duschen fertig war, erblickte ich plötzlich aus dem Augenwinkel ein bekanntes Gesicht: mein Bekannter, den ich kürzlich schon mal überraschend hier getroffen hatte, war auch da. Netter Zufall!

    Aber erstmal ging es zu Anita aufs Sofa, nachdem ich ihr vorher schon bedeutet hatte, dass ich zu ihr kommen wolle. Und dort wurde erzählt, geraucht, massiert, geknutscht. Schön. Auch die Einsatzbereitschaft des kleinen Herrn Elronds wurde schon mal getestet, aber der ließ sich heute Zeit. Trotzdem: haide camera.

    Zimmer 3 war mal wieder belegt, also wurde das Nebenzimmer genommen. Bevor es los ging, hatte Anita noch einen kleinen Krampf im Bein, der sich aber schon bald wieder löste. Im Stehen wurde dann direkt schön weitergeküsst, dann sprang sie mal aufs Bett und überragte mich tatsächlich um ein paar cm. Anita ging etwas tiefer, hockte sich aufs Bett und machte sich blasbereit. Vorher ein treuer Blick und "darf ich?" Na klar, freue mich schon, wenn du wieder so wunderbar zärtlich bläst, was Anita dann auch tat.

    Anschließend war ich mit Verwöhnen dran: ein wenig kuscheln und Muschilecken, bis sie wieder zu blasen anfing. Noch ein wenig 69er bis Anita aufsattelte und mich mit ihren einmaligen Reiterkünsten beeindruckte. Weiter in der Missio und dann Doggy, bis ich mich entlud.

    Reinigen, kuscheln und etwas AST rundeten dieses wunderbare Zimmer ab. Am Spind gab es 30,- für schöne 25 Minuten. Multumesc liebe Anita!

    Anschließend war Gelegenheit, sich ausgiebig mit dem Kollegen auszutauschen über unsere Pufferfahrungen und unser gemeinsames Hobby.

    Zwischendurch hier und dann mal ein Flirt mit einem der Mädels ("Pupa ma"), Lori begrüßt und einfach die Entspannungszeit genossen.

    Nach gut 2 Stunden im Land ging es dann sehr zufrieden wieder heim.

    Und nun Abendabschluss mit einem Bunnahabhain aus dem Octavfass (Edition Duncan Taylor). Lecker!
     
    Caracol, moravia, Harvey und 30 andere danken dafür.
  2. Pattaya

    Pattaya Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    749
    Dankeschöns:
    6.603
    Eine Wohlfühloase am Rande von Leverkusen:)
    Ich kenne schon seit Anfang an das Luderland und immer wieder waren da echt tolle Mädels ich "denke oft an Piroschka "Damals die symp. Ungarinnen:) !
    Stand Aktuell 15 im Schaukasten :):) ! Es fehlten MELLY & SELINA !
    Heute war mir nach was jungen knackigen upload_2019-11-10_11-34-13.jpeg ] Jungen !
    Das Sofa von ANGELA 20 Jahre gestürmt :) Sie ist eim sehr symp. :ass1:gross und schööööön schlank !
    Auf dem Sofa bekommst man schon schöne :bussi: Auf dem Zimmer geht`s dann mit Geschwindigkeit weiter aber Du bekommst eine sehr gutes
    GESAMTPAKET !
    upload_2019-11-10_11-49-52.jpeg


    ANGELA
    Grazie

    21Jahre
    ca 1,70
    wirkt wie Sportlerin
    B-cups etwas schlaff
    lange, dunkle Haare
    sehr ahnsehnlich , Tattos
    symphatisch
    Rumänien
    deutsch recht gut
    Kosten : 30 Euro für 25 min
    Wiederholung : Küssen , Franze und Poppen :4stern: JA Auf jedenfall
    Nach einer langen Pause:tasse:
    FLIRTEN mit ALICE

    [​IMG]Wenn Sie gut gelaunt ist geht kein Weg an Ihr vorbei !!!
    Sie hopst auf Dich das Leichtgewicht und man bekommt gleich ordentliche :bussi: da ist Sie überhaupt nicht geizig :):)
    Im Zimmer legt Sie los wie die Feuerwehr ;)
    Die kleinen A :titten2: mit diesen zartrosa Nippeln liegen schön in einer Hand:rolleyes:
    Die Muschi ist sowas von aufgeräumt:sabber: wenn Sie zum :reiter:aufsattelt :sabber: leider ist es nur etwas traben beleibe kein Galopp.
    Paradediziplin Küssen und Poppen einfach geil diesen :ass1:in der Hand zu halten :5stern:.

    ALICE
    kleiner Floh

    Sie sass auf dem Wäschekorb die Füsse baumelten in der Luft:cool:

    20 Jahre
    ca 1,50
    ganz zart
    A-cups mit zartrosa Nippeln
    lange, dunkle Haare
    schlank , klein und hübsch
    Rumänien
    deutsch recht gut
    Kosten : 30 Euro für 25 min

    Dieser kleine :ass1:ist wirklich :sabber: sehr Lecker !
    Insgesamt war es wieder eine schöne Zeit im LUDERLAND mit vielen tollen CDL !
    Immer gern wieder :adios:

     
  3. drüberunddrunter

    drüberunddrunter Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    9. November 2019
    Beiträge:
    56
    Dankeschöns:
    505
    War gestern noch im LuLa und hatte das Vergnügen, Selina und Bianca nach der Rückkehr aus dem Urlaub wiederzusehen.

    FULL HOUSE- Anwesend waren
    Melly, Maya, Alice, Oana, Michaela, Angela, Andrea, Jasmin, Lorena, Anita, Lori, Veronica.

    Beim Kaffee auf der Couch erstmal etwas runterkommen, dachte ich mir, und bemerkte zwischendurch, dass sich Selina und Bianca unterhielten, und wenn ich sie anschaute, schmunzelten wie die Honigkuchenpferde.:)

    Als ich meinen Kaffee aufhatte, habe ich mich dann zu Selina gesetzt und bei nettem Smalltalk über Urlaub usw. gingen wir beide auf Tuchfühlung. Irgendwann würde es mir hier zu eng und fragte, warum wir nicht aufs Zimmer gehen und ggf. Bianca für ein Trio mitnehmen wollen. Das fand sie offensichtlich gut, winkte Bianca herüber und es gab eine nette :bussi:Begrüßung.
    Kurz darauf ging's ins 1.OG und nachdem auf dem riesigen Lotterbett alles vorbereitet war, fielen die beiden über mich her. Während Selina mit mir knutschte und mich auch ihre "Zwillinge" verwöhnen ließ, ließ Bianca es sich nicht nehmen, mich andernorts zu verwöhnen und ich musste sie zwischendurch bremsen, sonst wäre der Schuss zu früh losgegangen.
    Dann wechselten sich die beiden eine Weile ab und irgendwann merkte Selina, wonach mir zumute war.
    Sie bugsierte Bianca auf mich, die ritt, als wenn der Leibhaftige hinter/ unter? ihr wäre (Entzugserscheinungen?), mit den schönsten :titten2: Aussichten, kurz darau der Wechsel, Selina wollte auch nicht zu kurz kommen ...
    Die gab nun richtig Gas :fruitsex:bis ich eine kurze Atempause ihrerseits nutzte, mich nochmal um Bianca zu kümmern. Die präsentierte sich auf dem Rücken liegend, und als mir dann Selina dabei an den Beutel ging, konnte und wollte ich mich und :sperm: auch nicht mehr zurückhalten.

    Nach einer kurzen Relaxpause gingen wir drei :):):) wieder nach unten und die beiden bekamen ihre zweite Belohnung.
    .
    Fazit: :5stern: gerne wieder
     
    Thomas027, Caracol, pique und 25 andere danken dafür.
  4. drüberunddrunter

    drüberunddrunter Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    9. November 2019
    Beiträge:
    56
    Dankeschöns:
    505
    Aufgrund meines letzten, erlebnisreichen Besuchs musste ich heute nochmal zu den geilen Ludern.
    Nach freundlicher Begrüßung durch die ED Katarina gings an der Vitrine mit 13 Täfelchen vorbei. Melly, Maya, Alice, Oana, Michaela, Angela, Veronica, Jasmin, Anita waren an Bord. Selina & Bianca, die mich letztens rundum verwöhnt hatten auch, und diesmal standen Lorena und Ada auf der Liste meiner Kandidatinnen.
    Erstmal in Ruhe in den Feierabendmodus, und als Lorena von einer kleinen Pause zurückkam, ergatterte ich den freien Platz neben ihr. Beim Smalltalk erzählte, sie mir wie sie ihre fraulichen Rundungen verloren hat und jetzt nach 22kg soll es auch gut sein!
    Übers Eck sitzend kamen wir noch mit Ada ins Gespräch. Als es in Richtung Zimmer, waren wir uns schnell einig, einen Dreier hinzulegen.
    Oben alles zurechtgelegt und dann legten die beiden schön im Wechsel los, ZK, BJ, alles mein Herz usw. begehrte zur Genüge dabei, bis Ada sich auf mich schwang und :reiter:, bis ich um eine kleine Atempause bat. Dann forderte Lorena ihr "Recht" in Rückenlage und zu guter letzt bekam Ada noch eine Chance, die das Letzte aus mir herausholte.:sabber:
    Noch ein wenig gequatscht, mit dem Wunsch an Lorena, wieder ein wenig zuzulegen; das stand ihr besser und außerdem will ich mir hier beim Spaß keine blauen Flecken zulegen :)
    War ein geiler Abend, dafür gerne :4stern:

    Relaxed und zufrieden verließ ich das LuLa
    :klatsch:
     
    frankenberg53, Thomas027, Caracol und 26 andere danken dafür.
  5. General

    General Steht immer ..seinen Mann

    Registriert seit:
    1. Juni 2015
    Beiträge:
    95
    Dankeschöns:
    733
    Schlachtfeld: Luderland Leverkusen
    Anzahl Gegner: 3
    Anzahl Schlachten: 2x 25min, 1x 40min

    Moin Kameraden,

    der General auf der Suche nach neuen Schlachtfeldern findet sich doch unverhofft in Leverkusen wieder. Und da gab es doch was…
    Also Kurs gesetzt und Fix in die Heide.
    Sonntag, High Noon die Lokation geentert, 30 Euro Schlachtfeldpauschale abgedrückt und die Umkleide gesucht und gefunden.

    Kurzen Rundgang gemacht und Angela saß alleine auf dem Sofa. Da wusste der General die Gunst der Stunde zu nutzen und setzte sich neben sie.
    Kurzer Smalltalk, und ab in die Schlacht.

    Wow, so’n Körper haben zu dürfen…. Hmmm :sabber:

    Kurze, vorsichtige Küsse und schon taucht Angela ab zur Kanoneninspektion. Diese wurde in Gefechtsbereitschaft geblasen und schon wurde aufgesattelt. Es folgt ein kurzer heftiger Ritt, und die Kanone feuerte los…. Viel zu früh, aber was kann eine altgediente Kanone einer 1,70m-50kg-Granate entgegen setzen…..

    25 min waren rum, 30 Euro + TIP


    Nen Kaffee und ein Wasser später schenke Jasmina den General immer wieder wieder ein Lächeln.
    Also was soll’s, die nächste Schlacht ruft.
    Jasmina ist ein wenig kitzelig, man darf nicht überall anfassen.
    Es wurde geblasen, dann folgte lecken und ein Facesitting (der General zog Jasmina hoch zu sich). Ihre Pussy ist lecker und es machte Spaß.
    Geritten wurde auch noch und es erfolgte wirklich ein 2.ter Abschuss innerhalb kürzester Zeit.
    Auch hier wurde korrekt abgerechnet, 25 min waren rum, 30 Euro + TIP

    Puh, dass waren 2 Zimmer mit 2 Abschüssen in unter 2 Std… jetzt stellte sich die Frage nach unserem großen chinesischen Vorbild: WAT-NU ?
    Zu Früh zum Gehen, aber eigentlich fertig.

    Also noch als auf dem Sofa relaxt und den Mädels nachgeschaut.

    Irgendwie kam der General, nach einem Wasser holen, auf dem Sofa von Oana zu sitzen, die dann auch irgendwann kam.
    Nette Küsse, bisschen streicheln…. und die Zimmerfrage (wider besseren Wissens) mit „JA“ beantwortet….

    Oana lässt sich gerne und ausgiebig lecken, geblasen wurde auch und irgendwann kann die Ansage: „Noch 2 Minuten“…. HÄ?

    Scheinbar schauen die Mädels alle auf die Uhr, ist ja eigentlich auch gut.

    Der General sah aber Licht am Ende des Tunnels und hat verlängert.
    Mit Hilfe ein wenig Handarbeit schaffte es Oana wirklich noch, die Kanone zum 3.ten Abschuss des Tages zu bringen.
    40min – 50 Euro + TIP.

    Der General war fertig, 3 Abschüsse in 4 Stunden reichten, und der General machte sich, wirklich noch bei Tageslicht, auf den Heimweg.

    Luderland, der General dankt, das könnte ein neues Schlachtfeld für den General werden.

    gez. Der General :smoke1:
     
    frankenberg53, Thomas027, Caracol und 29 andere danken dafür.
  6. acafan

    acafan Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    28. Oktober 2015
    Beiträge:
    752
    Dankeschöns:
    3.333
    Mit höhen und tiefen ...aber immer noch gut genug

    noch von meinem Erstantritt begeistert bin ich gestern gegen Mittag ins Land der Luder gefahren .
    Soweit so gut ...echt schöner Club , gut besucht und alles so ohne Stress und und und ...könnte echt ein Stammclub werden ...wenn ...

    das line up war etwas flacher als letztes mal ...meine liebe Anna war nicht anwesend und auch so scheinen ein paar Mädels die ich letztes mal sehen konnte und durchweg eine Option für Anna gewesen wären nicht da .

    Der Tiefpunkt da Oana letztes mal einen richtig guten Eindruck auf mich machte sollte sie es werden die eine Stunde mit mir aushalten sollte .
    Noch nett hallo und gefragt wie es geht , boa die Alte war genervt irgendwie einen schlechten Tag gehabt , nachtrag das ich doch gerne 1 Stunde verbleiben wolle ..sie nicht sie müsse sich gerade um die Handtücher kümmern . Dann war sie auch um die Ecke und irgendwann mal später ich sitzend auf ihrer Couch kommt sie an ...nimmt ihr Handtuch und setzt sich auf eine andere Couch mit dem doofen Kommentar ich soll nicht so blöde gucken . Ich nur so ..he wenn du einen schlechten Tag hast ...sorry kann mein Geld woanders ausgeben .

    Angela war immer wieder gut gebucht ..kaum alleine sitzend ...1 Minute und schon war wieder jemand an ihrer Seite . War ja letztes mal und so geflasht hat sie auch nicht . Ok sie schaut sehr nice aus ...Service ok aber für eine Wiederholung ...irgendwie ist sie auch Prinzessin .

    Ich begab mich dann zu Ada 26 , Brille , Hochsteckfrisur , Konfektion 40 mit A - B Tits , sexy dessous naja einen Strapsgürtel an ...sonst natürlich nackig . Richtig geiler Arsch . Sitze auf der Couch , bekomme ich einen gewichst und wir fangen an zu Knutschen . Na logo haide Zimmer .
    Wir verschwanden nach oben . Der Blowjob mit Eierleckerei war top , Zungenpiercing ole . Das ficken war mega mit dirty talk ficke mich usw,
    Vor allem doggy bei diesem Prachtarsch , groß und knackig ...jawohl und Abschuss . 25 min. für 30 korrekt abgerechnet .

    Dann kam eine Zeit lange garnix . Irgendwie gefiel mir kein einziges Mädel mehr und wenn ich mir dachte ach kom dann schwupps saß schon ein Kollege neu auf der gewünschten Couch .

    Dann kam Selena ...36 Body ok ...durchschnitt und eigentlich garnicht mein Beuteschema aber irgendwie war sie nett lächelte mich immer an und das Stundenzimmer sollte noch drin sein . Ab auf die Couch ...wir fangen an etwas talking und schon wurde geknutscht aber wie ...am Stück 5 minuten . Oben auf dem Zimmer nach drei Minuten Knutscherei und etwas Gewaltexzesse ..war klar ...die und eine Stunde und du gehst happy nach Hause . Wir fickten wie die Kanninchen ...Blasen Eierlecken ...Arschlecken bei mir ...rammeln rammeln und wieder das und dies ...die kennt kein Ende die Frau ..Anal probiert ...aber keine Chance ...Schade . Schlagen gegen die Brüste und den Arsch und sie kein Mucken immer wieder dieses kurze Aufseufzen und es wurde munter weitergefickt .
    Muss sagen die Stunde mit ihr ist ganz weit oben anzusiedeln . So soll es nunmal sein ...auch wenn der Typ Frau nicht mein Schema war ..war der Service und der Spaß mit ihr top.

    Eine Stunde 70 Euro plus 10er Tip .

    Haben dann noch zusammen auf der Couch unten geraucht einen Kaffee getrunken . Bin dann Heim gefahren .
     
    Rudolfus, Caracol, albundy69 und 22 andere danken dafür.
  7. drüberunddrunter

    drüberunddrunter Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    9. November 2019
    Beiträge:
    56
    Dankeschöns:
    505
    #607 drüberunddrunter, 21. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2019
    Freie Bahn im Land der Luder
    Anscheinend versucht der Szene einen Platz und Stich in der wiedereröffneten "Villa Arabella", jedenfalls standen bei meinem Eintreffen relativ wenige Autos auf der Parkplatz.
    Doch einige standhafte haben die Chance auf Anita, Maya, Alice, Ada, Lorena, Selina, Bianca, Andrea, Oana, Michaela, Veronica, Melly, Elli (Verena "Elena") und Jasmin genutzt.

    Schau mal, welches Häschen mir vor die Flinte kommt ...
    In der Zwischenzeit tänzelte Selina in schwarzen Halterlosen mit ihren prallen Hintern vorbei, Ada hatte sich nach einer Nummer ein Päuschen redlich verdient, Bianca mit dem stehenden Nippeln wurde mir von einem Gast vor der Nase weggeschnappt.
    Dann habe ich mich zu Elli gesetzt, mit der ich in ihrer Verena-Zeit schon gute Erfahrungen gemacht habe und es war ein nettes Wiedersehen. Nach einer Weile haben wir uns dann nach oben verzogen, sie machte sich eben noch mal frisch und dann ging's auf die Matte.
    :):bussi::poppen::reiter: und :fruitsex:.
    Zum Sch(l)uss schwebten wir beide im 8. :saint: und nach ein wenig relaxen ging's wieder nach unten.
    Elli hat sich die 30425+Tipp redlich verdient:danke:.:4stern:

    Erstmal eine Verschnaufpause eingelegt und dabei bemerkt, dass Selina und Bianca wieder miteinander tuschelten, fast wie bei meinem Besuch vor gut einer Woche, und wenn ich zu ihnen schauten schmunzelten.:) Die Mädels waren heute wohl etwas zu kurz gekommen und hätten wohl Spaß an einem Dreier gehabt, wollte ich aber nicht.

    Später habe ich mich dann zu Bianca gesetzt, :bussi:
    ein wenig quatschen, heute zuwenig Klienten, kein Orgasmus … jaja … schaun wir mal ...
    Treppe hoch und Spielwiese vorbereiten und weiter gings :bussi:, kuscheln, BJ,
    :blasen:
    in die 69 und da allmählich zeigte sich bei ihr eine Reaktion, ließ es mit sich geschehen und laufen (und das war kein Schauspiel :bg:)
    Als sie sich ein wenig erholt hatte wollte sie noch mehr, sattelte auf, :reiter:mit herrlichen Aussichten auf :titten2:, Wechsel :poppen:, dann sie in Rückenlage und feuerte mich an bis zum :wichsen:
    Da wollte und konnte ich mich nicht mehr zurückhalten. Mannomann, Bianca hatte wohl echt "Nachholbedarf" und es war geil.
    Noch einen kurzen Moment relaxed und dann gings wieder nach unten.
    Mit einem :bussi: und 25430 +Tip habe ich mich für :5stern: von Bianca verabschiedet.

    Dann wars für mich hier und heute :klatsch:
     
    Thomas027, Pluto, Caracol und 14 andere danken dafür.
  8. Pattaya

    Pattaya Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    749
    Dankeschöns:
    6.603
    Da einige Kollegen vor Ort waren trieb es mich ins schöne LUDERLAND !
    Der Einlass ist ja sehr locker und man ist gleich mitten drin :):):) Alles läuft hier so Easy ab die Mädelz sind echt gut drauf und im Sommer ist es fast nicht zu toppen !
    Die Sofas sind heute gut gefüllt mit :ass1:und mit ALICE die kleine leichte bis.............alles vertreten , es wippen die :titten2::titten2: also es gab jede menge zu :oops:o_O
    Nach einigen Fachpuffgesprächen:gruebel: setzte ich mich dann auf freie :love: SELENA Sofa !

    SELENA
    Sex Göttin

    Ü 30
    ca 1,60
    wirkt wie Frau von Nebenan
    kleine B-cups
    lange, dunkle Haare
    symphatisch
    Rumänien
    deutsch recht gut
    Küssen :5stern: Franze :5stern: und Poppen :5stern: egal ob :reiter:oder wildes :poppen:
    Gesamt einfach genial :sabber::sabber:
    Kosten : 30 Euro für 25 min
    Wiederholung : JA Auf jedenfall Tolle Frau mit der man sich gut unterhalten kann !
    Später wollte ich dann noch zu der Supernetten Miss :titten2: ERIKA
    Aber irgendwie verlies mich die Kraft !
    Gesamtfazit : Schöner Tag mit netten Kollegen und schönem SEX
     
  9. nowak

    nowak Bekannter Schrubber

    Registriert seit:
    11. Januar 2017
    Beiträge:
    437
    Dankeschöns:
    4.286
    Ort:
    kölle
    #609 nowak, 24. November 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. November 2019

    Freunde, Frauen, Forumskollegen,
    im Luderland

    Von allen gab es am Samstag reichlich.
    Koelsche, Gf6-Bereite, Elfenhafte, Fernöstliche............junge, ältere, alle Konfektionsgrößen waren vorhanden.
    Aber nun zu den Frauen, Full-House trifft es wohl. Das einzige Manko des Tages, die Qual der Wahl.

    Um 12Uhr30 angekommen, 30€ abgedrückt, Kollegen und Mädels begrüßt, bevor irgendwas anbrennt Michaela gesagt ich käme gleich zu Ihr, chick gemacht und schwupps auf's Sofa zu:

    Michaela,
    sinnliche Küsserin
    Michaela trägt heute Ihre natürlichen Haare, gefällt mir besser als alles Ixtensionsgedönse was Sie sonst hat.
    Klar, Michaelas Zunge geht sofort auf Erkundungsgang. Wenn man da ein wenig zurücknimmt ist Michaela immer noch die sinnlichste Küsserin im Land, obwohl die Konkurrenz auf diesem Gebiet groß ist.
    Weiss nicht was heute mit mir los ist, alle Mädels mit denen ich gezimmert hab' finger ich schon auf dem Sofa. Von den Spielchen angetörnt, geht's alsbald die Treppe hoch.
    Michaela beginnt bei meinen Eiern, brünstig stöhne ich, die Frage von Michaela ob Sie aufhören solle verneine ich vehement. Ups, Michaela rutscht ein wenig tiefer, das kenne ich von Ihr noch nicht. Sie dreht sich in die 69, lange halte ich das nicht mehr aus: Ficken.
    Was soll man zum vögeln mit Michaela groß schreiben!? Halt Rammeln mit Schmackes.
    Schönes auskuscheln, bis Michaela von mir absteigt.
    Hach, schön, gute Wahl für's erste Zimmer.
    30€ für 25min.

    Die Zeit bis sich unter dem Handtuch wieder was regt vergeht wie im Flug. Mit einigen Kollegen hätte ich mich gerne länger unterhalten, aber die Pflicht ruft:

    Selina
    Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die geilste im ganzen Land?
    Während ich schon wieder Muschi fingere kümmert sich Selina schon mal um meinen Ständer und erzählt mir was Sie mit dem gleich alles anstellen wird. Ganz schön eigennützig die geile.........
    Selina verschleppt mich in eines der hinteren Zimmer, immer ein gutes Zeichen bei Ihr, dann wird's nämlich laut, dann soll es nicht jede mitkriegen.
    Die Beine hoch, die so prächtig präsentierte Pussy kurz beschlabbert, den Pimmel mit Genuß drüber fahren lassen und dann rein in's Vergnügen. Nochmal das gleiche, ich mag den Augenblick des Einfahrens einfach.
    Drei Finger in die nasse Grotte und den Schwanz wieder rein. Die süßen kleinen Tittchen kneten, die Nippel lang ziehen.
    Am Spiegelbild geilen wir uns beide auf.
    Wie ich mir schon gedacht hatte wird's laut. Selina und ich schaffen es doch tatsächlich gleichzeitig.
    Herrliche Fickerei.
    30€ für25min.
    Die Diskussion übers fisten, hier im Diskussionsthread, fand Selina nicht lustig. Gegen ein paar Finger hat Sie mal gar nichts einzuwenden. Zum fisten allerdings sagt Selina wörtlich: "Ich bin doch keine Kuh."
    Also Jungs, haltet Euch zurück.

    Schön palavert mit den Jungs. Zeitweilig war das Wasser der Duschen, bei dem Andrang heut' auch verständlich, etwas kühl. Schön erfrischt wird es Zeit für ein letztes Zimmer.
    Die Qual der Wahl. Erika's Prachttitten, Lori's Charme, Jasmin's hübsches Lächeln, mal 'ne Neue? Ach was! Selbstverständlich:

    Anita,
    wer sonst
    Ein ereignisreiches Zimmer wird's mit vielem was Anita zu bieten hat. Sie gibt die Freundin und das süße Luder.
    Schmusige Küsse. Ausgiebiges blasen. Geile 69, Ihr runder Po ist einfach klasse. Genüssliches Pimpern. Heftiges Knattern. Diverse Stellungen, Anita wörtlich: “Heut' vögeln wir wohl das ganze Kamasutra durch."
    Werd' auch nicht jünger, zum Schluß muß Anita mit Mund und Hand ganz schön ackern.
    30€ plus Tipp für überzogene 25min.

    Die echte Borussia verliert gegen Union. Gut, daß ich heut' nicht Fußball geguckt habe!
    Freunde, Frauen, Forumskollegen war da die eindeutig wesentlich bessere Wahl.

    Dank Euch allen für den schönen Nachmittag.
    Wiederholung? 100%!

     
  10. S7eben

    S7eben aka. Mr. Flymind ;)

    Registriert seit:
    14. Februar 2014
    Beiträge:
    288
    Dankeschöns:
    1.931
    Ort:
    Winterfell
    Finger im Po, Mexi.. ne, Luderland - „Prominenz“ unter sich

    Einigermaßen pünktlich schlug auch ich bei diesem Männerbazar, welcher es werden sollte auf.
    10:30 Uhr wurde mir von der netten, aufgedunsenen Polin für schlanke €30 der Einlass zu diesem Spektakulum gewährt.
    HH zu 20 Talern gibt´s nicht mehr.
    Es war bereits reges Treiben zu vernehmen und auch Lori hatte schon mit einem Stunden Termin zu „kämpfen“ , wie ich später ihrem süß verschwitzten Gesichtsausdruck entnehmen durfte ;) ..
    Der „Schock“ traf mich nach Monaten Abstinenz jedoch, also ich die für ihre Verhältnisse vollkommen erschlankte Loredana erblickte :eek: , Respekt für diese Leistung, unabhängig ob es einem nur mehr oder weniger gut gefällt :daumenhoch: .

    Insgesamt schmückten 14 Fotos den Kasten.
    Dem noch relativ ausbleibenden Männersturm vorbeugend, flitzte ich nach ihrem wiederkommen, direkt auf Alicés Couch :D .
    Sie sah heute, nicht zuletzt wegen ihres Make-Up´s besonders jung und sexy aus ;) , so zumindest meine Ansicht.

    Alice│RO│20J.│ca. 1,55m│schlankererererer│A Titties│lange, schwarze Haare

    K/ZK » :5stern: , viel, innig und lecker
    BJ » :4stern: , sanft, Naß und angenehmer Druck mit leichtem DT
    GV» :5stern: , nach kurzer „Eingewöhnung“ fordert sie richtig.
    Finish » :sperm: in der Doggy. Leider entstöpselt sie anschließend immer sehr schnell
    AST » Nö
    In der Umkleide dann für knappe 20 Min. wie immer €50 inkl. Tip :daumenhoch:

    Da mittlerweile annähernd alle angekündigten FK eingetrudelt sind, wurde natürlich auch viel und Sinnvoll geschnackt :D .

    Mein zweites Zimmer gönnte ich mir bereits knapp 30 Min. später, in dem ich die Gelegenheit ergriff & mich Flott zu Selina setzte.

    Selina│RO│Anfang 30J.│ca. 1,60m│Natur B´s│langes schwarzes Haar│Piercing überm linken Auge│normale Figurwundervolle Augen !

    Auf der Couch bereits startet ein Fummelfeuerwerk und ein Atemraubendes Knutschgewitter :p ..Und schweinische Sachen werden Selina typisch ebenfalls in den Gehör Kanal geflüstert, sofern dort nicht gerade ihre Zunge steckt ;) ..

    K/ZK
    » :5stern:
    BJ » :5stern:
    EL » :5stern:
    DT » :5stern:
    ZA » :5stern:
    FA » :5stern:
    GV » :5stern:
    Finish » :sperm: in der Missio , mit langen Nachschieben und auszucken :p .
    AST » Na klar, selbst wenn mal die ein oder andere Minute drüber ist.
    In der Umkleide dann für ca. 35-40 Minuten verdiente €70 inkl. Tip :daumenhoch:
    Fazit Selina : 100% liebenswerte Drecksau :D

    Die letzten Kollegen sind eingetroffen, davon einige mir bislang unbekannte.
    Danke für die netten, aber auch positiv Dümmlichen Gespräche zwischen den Runden, auch an der Minister ;), welcher mir an der Bar standhaft als Resonanzkörper diente :D.

    Zimmer 3 durfte ich teilen mit der wunderschönen ?? (Da schlägt der Hirnfraß wieder zu) :rolleyes: ..War vor geraumer Zeit bereits in der Venus und in der Verena tätig..

    ???│RO│Mitte 20J.│ca. 1,65m│mittellange, schwarze Haare│normale Figur│ wundervolle, leicht hängende B/C Cups│sehr sehr hübsches Gesicht

    Sie war etwas bestürzt, als sie merkte, das ich anscheinend keinen blassen Schimmer hatte, das ich wohl schon einmal mit ihr ein Zimmer geteilte :D, vor Zentauren von Jahren in der Venus.

    K/ZK » :5stern: , sehr weiche Lippen und ein wahres Knutschmonster. Zunge wie ein V10 ;)
    BJ » :5stern: , unfassbar ausdauernd, super Naß und mit perfektem Druck !
    DT » :5stern: , immer wieder & fast bis zum Anschlag
    EL » :4stern: , leckend & Züngelnd
    GV » :5stern: , der Porno ist Real :p ! Egal welche Stellung, sie macht alles mit Eigeninitiative und schön langsam zum zugucken ;) ..
    Finish » :sperm: In der Reverse Reiter, mit laaaangen nachschieben durch ihre Beckenbewegung :sabber: , super Affen geil :daumenhoch: .
    AST » Jupp, bis die Zeit ausgeschöpft ist :)
    In der Umkleide wurden dann für gute 25 Min, mehr als verdiente €50 übergeben, inkl. Tip :daumenhoch:

    Im Anschluss gab es noch Kurzweilige Gespräche unter und mit den Kollegen, das war schon witzig anzusehen, so viele Puff Bekanntschaften untereinander und die Mädels hatten auch sichtlich ihren Spaß :supi: ..
    Ich wollte mich für Zimmer No. 4 noch an Erika ranschmeißen, diese war jedoch zum Schluß stets „belegt“.
    War aber kein größeres Problem, da ich eh noch die Location wechselte ;) ..

    Ein erfrischend gelungener Besuch nach so vielen Monaten.
    Es hat mich gefreut, so viele Kollegen, neu wie alt Bekannt zu treffen, dies bereicherte den Aufenthalt ungemein :D
    Gerne nochmals in so belebter Runde.

    Die Stimme aus dem Grab sagt mir...
    4DD2E55A-0F6A-4EEC-8476-31589CAEF0E5.jpeg Der nächste Besuch wird kommen :winkewinke:
     
    drüberunddrunter, fux, Knipser und 29 andere danken dafür.
  11. Elrond17

    Elrond17 Powerclubber und Milfinator

    Registriert seit:
    23. November 2016
    Beiträge:
    877
    Dankeschöns:
    7.555
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen
    #611 Elrond17, 24. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2019
    Wunderbarer Samstag im Land der Luder

    Die FK haben vorgelegt, nu kommen auch noch meine Erlebnisse dazu. Vorab: es war ein toller gelungener Samstag mit sehr netten FK, von denen ich einige bis dato noch nicht kannte, tollen Gesprächen und natürlich klasse Frauen.

    Kurz vor 12 trudelte ich im Lande ein, Check-In für 30,- bei der gut gelaunten ED Katharina und ab in die Umkleide und Dusche (die linke Brause hat übrigens jetzt eine vernünftige Mischarmatur, leider mangelte es etwas an heißem Wasser...). Die schon anwesenden FK kurz begrüßt.

    Mein Plan für den Samstag war eigentlich, das erste Zimmer mit Selina zu haben, sofern sie nicht schon besetzt ist. Was sie natürlich war... Also kurz Anita begrüßt, die auch schon im Gespräch mit einem FK war, wo ich nun auch nicht mehr zwischengrätschen wollte.

    ABER: Wie mir kurz vor der Abfahrt von einem anderen FK schon am Telefon mitgeteilt wurde, ist Erika (Rumänien, ca. 20J., blond, 1.71m, KF 36, Traumcups in B) wieder da! Hurra, mit ihrem Lächeln geht die Sonne auf. Ich hatte den Eindruck, dass sie sich auch freute, mich nach ihrem Urlaub wiederzusehen. Also zu der süßen Maus aufs Sofa gesetzt und erstmal ausgiebig unterhalten, was natürlich in schöne Knutscherei und Fummelei überging. Ihre Frage, ob wir aufs Zimmer sollten, mochte ich nur mit einem fröhlichen JA beantworten.

    Oben wurde innigst weitergeknutscht. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal so schöne und innige ZK getauscht habe. Und das von einem jungen Mädel mit einem alten Knacker... Natürlich musste ich ihre Traumtitten gebührend begrüßen und mich dann langsam nach unten vorarbeiten. Das Lecken und Fingern schien Erika durchaus zu gefallen, es ging zwar nicht über den Berg, aber sie wurde pitschnass. Anschließend gab es von Erika noch ein wunderbares Gebläse.

    Aufgrund der Nässe war auch beim Einlochen im Reiter kein Flutschi erforderlich. Und es war sehr schön, mit ihr zu vögeln, auch in der Missio und der Doggy, die wegen meiner Geilheit auch nur recht kurz war.

    Nach dem Reinigen noch schöner AST, bis es unten 30,- für wirklich schöne 25 Minuten mit einem unglaublich hübschen und lieben Mädel gab. Vielen Dank, liebe Erika!

    Dann wurde Kaffee getrunken, geraucht, Bifi gemampft und mal mit diesen, mal mit jenen FK geplaudert. Die Zeit verging wie im Fluge. Zwischendurch immer mal wieder überlegt, ob ich noch ein zweites Zimmer mache.

    Irgendwann mal kurz mit Anita geschwätzt, die mir jedoch sagte, dass sie gerade auf eine abgemachte Buchung warte. Später fragte sie mich, ob ich ihr böse deswegen sei. Natürlich nicht! Es gibt ja noch weitere Möglichkeiten und wir sehen uns auch sicher bald wieder.

    Aber Selina (Ü30, Rumänien, ca. 1,60m, KF 36, B-Cups, schlank, lange schwarze Haare) war tatsächlich mal frei. So konnte ich meinen Plan dann doch noch Wirklichkeit werden lassen. Auf dem Sofa wurde sich erstmal nett unterhalten, was in eine wilde Knutscherei überging. Haide, camera! Auf dem Zimmer warf sie sich aufs Bett und ließ mich erstmal machen. Auch Selina küsst einfach nur toll und als ich ihren Körper mit Zunge und Fingern weiter bearbeitete, zeigte sie schon deutliche Reaktionen. Gespielt oder nicht, egal. Es wurde geleckt, gefingert, geblasen, was das Zeug hielt - nass und tief. Und dann gevögelt wie dolle. Das macht mit Selina so richtig Spaß und war Genuss pur.

    Auch mit ihr nach dem Reinigen noch etwas gequatscht und an den Wertfächern 30,- für die tollen 25 Minuten überreicht. Vielen Dank, liebe Selina!

    Noch einen Kaffee getrunken und mit den FK unterhalten, aber dann ging es doch schon wieder heim. Immerhin hatte ich an dem Abend ja noch ein Whiskytasting vor mir.

    Jungs und Mädels, das war ein wirklich klasse Tag mit euch!
     
  12. Thomas027

    Thomas027 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    10. März 2017
    Beiträge:
    1.420
    Dankeschöns:
    7.168
    #612 Thomas027, 25. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2019
    Luderland: 1 x Super, 2 x gut, 1 x nichtgut

    Genauso war es :)

    Bin so um 13 Uhr dazugestoßen, die meisten der Fkler waren schon vor Ort, Elrond hat uns bekannt gemacht, ich hab kurz Händchen gedrückt und bin dann aber schnell zu

    MICHAELA, denn ich hatte schwer Druck auf der Flinte, der musste raus. Also auf dem Sofa nur kurz geknutscht und die Zungen gespeichelt - die Frau hat nen schönen Schlabberlappen, denn sie mir fordernd ins Maul schiebt - und dann mit steifen Rohr dem geilen Weib hinterher ins Zimmer.

    Dort nicht lange gefackelt, hab sie mir geschnappt, ihre dicken Titten abgegriffen, ihre Ritze gefingert, Madame geht hervorragend mit, wir kommen gar nicht zum Blasen, ich sag „Komm, lass uns sofort ficken“, sie legt sich auf den Rücken, macht ihre Beine breit und schaut mich lüstern auffordernd an - und dann steck ich auch schon drin und bumse meine Geilheit in ihr Lustfleisch hinein, welches warm, geschwollen und nass ist, kein Wunder, denn FK nowak war vorher mit ihr los und hat sie gut vorgeölt, so bin ich hineingeglitten wie geschmiert, besten Dank der Herr für die Vorarbeit.

    30 € plus kleiner Tip.

    Fazit:
    Michaela war für mich die ordinäre Lustdirne, das kann sie hervorragend, ich bin mein Zeugs mit Schmackes und lautem Gejaule losgeworden. Note 2.
    (wer mehr zu der Dame wissen will, findet hier Sedcard und Berichte: Luderland: Micaela, Ende 20, Rumänien )

    * * * * *

    Der erste Druck ist weg, aber keine Ahnung was los ist, denn kaum wechsele ich ein paar Worte mit nowak, da sehe ich OANA, die scharfe Zigeunerkebse, und schon bin ich wieder spitz. Ich kenne sie noch nicht, nowak instruiert mich kurz, er hatte bislang zwei Zimmer mit ihr, das erste war so lala, das zweite hingegen bombig. Also bin ich zu ihr aufs Sofa, erzähle ihr von nowaks Infos und frag sie, ob es machbar wäre, dass wir zuerst die bombige Version absolvieren, die laue Nummer könnten wir dann ja später schieben. Sie lacht und legt los mit Zungenküssen und Ständerwichsen. Jedoch nicht lange, denn ich bin scharf drauf, sie von hinten zu besteigen, also schnell die Treppen hoch aufs Zimmer.

    Dort bitte ich sie, sich im Stehen zu bücken und mir ihre Ritze hinzuhalten, sie machts und ich bürste das Mädel im Stehdoggy bis sich meine Brünstigkeit ein wenig legt. Dann lasse ichs ruhiger angehen, wir gehen auf die Matratze und Oana verwöhnt ne Zeitlang lutschend meinen Schlauch (macht sie sehr schön), den ich ihr etwas später in der Missio in die Punze schiebe und dann ficken wir gemütlich schaukelnd. Dabei unterhalten wir uns, ich frag sie, ob sie Anal anbietet (nein, mag sie nicht). Und wie ist es mit Pissen? Ja das ist möglich, nur nicht jetzt, da ihre Blase leer ist. Aber später, wenn sie was getrunken hat, dann würde sie auf mich zukommen, wir würden noch mal losziehen und sie würde meinen Schwanz anbrunzen oder wohin ich es auch möchte. Dieses Gequatsche bringt meine Geilheit wieder auf Vordermann und so leg ich los und pumpe das Finale herbei.

    30 € plus kleiner Tip.

    Fazit:
    Ich hab eine feine Entdeckung gemacht, wird wiederholt. Note 2.
    (Sedcard und Berichte zu Oana: Luderland: Oana, Mitte 20, Rumänien )

    * * * * *

    Jetzt eine etwas längere Pause und Klönen mit den Kollegen. Bis ich das mache, worauf ich mich am meisten gefreut habe: ich gehe zu LOREANA.

    Und es wird wieder, wie beim letzten Mal (siehe hier: Luderland: Loreana, Mitte 20, Rumänien ), ein wunderbares Vergnügen.

    Blasen kann die Frau, ich bin entzückt. Die zuerst noch leicht weiche Nudel wird mit hohem Unterdruck gesaugt und gelutscht und ist ratzfatz knüppelsteif. Dabei positioniert sie sich so dass ich ihre Möse im Spiegel sehen kann.

    Wir machen alles durch, so wie es uns gerade kommt, Doggy, Reiterei und dann - wie jedesmal, wegen ihrer AUGEN ! - in die Missio, wo sie mich bezaubernd anschaut und mitmacht und lacht und stöhnt und mich neckt und dann wieder mich aufgeilt und anfeuert mit Schweineworten...

    Jau ich bin begeistert von dem Mädel, es ist ein Heidenspaß mit ihr.

    Nach dem Vollzug unseres Geschlechtsverkehrs liegen wir zusammen Arm in Arm und kommen langsam runter. Wir streicheln uns und dann massiert Loreana meinen Kopf und meine Stirn. Herrlich ist das, die Wohlfühlschauer gehen runter bis in die Füße und ich genieße eine klasse Entspannung.

    30 € plus großer Tip.

    Fazit:
    Ein Zimmer der Extraklasse. Note 1.

    * * * * *

    Nach dem Verputzen einer Pizza und weiterem Geplauder mit Kollegen schließe ich die Vögelei ab mit ELLI.

    Zu ihr mach ichs kurz:

    Elli bläst echt stark. Ihre Zunge wirbelt am Schweif, sie verschlingt ihn sehr tief, sie lutscht in vielen Variationen. Das war sehr gut.

    Nicht so begeistert bin ich von der Rammelei, irgendwie ist sie nicht gerade engagiert dabei.

    Und das Ende war gar nichts: wir treibens in der Missio und kurz bevor ich absame schließt sie ihre Augen und dreht ihren Kopf zur Seite.
    Na sowas. Hab sie nach dem Warum gefragt, sie meinte, dass sie vier Schachteln Zigis am Tag raucht, da hätte sie einen schlechten Atem, den sie mir nicht ins Gesicht pusten wollte.

    30 €, kein Tip. Note 3,5.

    Fazit
    Keine Wiederholung.
    (Sedcard und Berichte zu Elli: Luderland: Elli, 31, Rumänien )

    * * * * *

    Etwas Drumherum:

    - Die kleine ALICE habe ich nur ein Mal gesehen, sie war oft und teilweise auch sehr lange auf dem Zimmer.

    - Wenn man Hunger hat, kann man aus einer Speisekarte wählen und beim Pizzaservice ordern. Habe eine kleine Pizza bestellt, war lecker, 6,50 Euro.

    - In den Zimmern gibt es Fußbodenheizung. Angenehm bei kalter Witterung.

    -
    Ja, habe mich gefreut, endlich mal unseren Lumpensammler ;) anzutreffen. Wir hatten uns immer wieder mal verabredet, es hat aber nie geklappt bisher. Ein netter Zeitgenosse, der gerne mal rumwitzelt und mir erzählt hat von seinen Wanderungen zu den Kompost(ela)haufen :D

    - Unser Mopedfahrer ist hoffentlich heil - trotz 250 kmh auf der Autobahn - zu Hause angekommen! :)
     
    Ovechkin, Pfeiffe, ArabFun6 und 28 andere danken dafür.
  13. Koelschjung78

    Koelschjung78 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    15. März 2019
    Beiträge:
    33
    Dankeschöns:
    266
    So trug ist sich am Samstagvormittag zu, dass zum ludern gerufen wurde, und eine Fußballmannschaft aus dem Forum folgte.

    Gegen kurz nach 11 Uhr war es schon recht voll auf dem Parkplatz. Mit meinem kleinen Nobel-Hobel fand ich aber noch eine kleine Lücke und wenige Minuten später sah ich mich an der Theke um einen Obolus für den Eintritt zu entrichten.

    Nach dem frisch machen und einem Kaffee sowie einem frischen Croissant aus der Tüte ging es erstmal zu Bestandsaufnahme. Toll, welche Damen darauf gefahren wurden, man möchte sagen top Besetzung - leider fehlte mir Sarah, die sich bereits zuvor in den Urlaub verabschiedet hatte.

    Bereits nach dem Aufstehen am Morgen stellte ich fest, dass es nicht mein Tag ist - der eine oder andere kennt das vielleicht? Man nimmt sich einen tollen Tag mit vielen Frauen vor und letztlich hat man eigentlich - wenn man da ist - doch keine wirkliche Lust. Auch die nett anzuschauen in Damen konnten da irgendwie keine rechte Abhilfe leisten.

    Also wurde es ein Tag mit ganz vielen netten Gesprächen, viel lachen und ganz vielen netten Menschen, die ich kennenlernen durfte. Zwischendurch war mir irgendwie kalt, so dass ich die Sauna nutzte, die glücklicherweise nicht so heiß war, wie ich sie in Erinnerung hatte. So konnte man gut einige Minuten aushalten, ohne gleich zu zerfließen. Nachdem es mir wieder warm war und der Tag schon etwas vorgerückt war, spürte ich doch ein Ziehen in den Lenden...
    Ich war mir allerdings nicht sicher, wer es werden sollte, da mich Alice mit ihren langen Haaren und dem hübsch geschminkten Gesicht in Verbindung mit dem zierlichen Körper zwar sehr gereizt hat, allerdings zumindest der Mimik nach keinen guten Tag hatte.

    So wurde es letzten Endes Erika. es war gar nicht mal so leicht, sie auf der Couch vorzufinden, da sie häufig gebucht, jedoch auch fleißig im Haus unterwegs war und dort für Ordnung sorgte.

    Nachdem ich einen Platz auf der Couch ergattern durfte, fingen wir zunächst mit zarten küssen und Berührungen an uns auf Temperatur zu bringen.

    Nach ein paar Minuten ging es dann aufs Zimmer:D
    Welch ein hübsches Gesicht und welch eine tolle bzw feine Oberweite dazu... Wer sie kennt, weiß wovon ich rede. Auf dem Zimmer wurde dann das Vorspiel mit wunderschönen küssen eingeleitet.
    Leider vergaß ich immer wieder, dass mein Bart sie am Hals gekitzelt hat.
    Also ging ich einfach eine Etage tiefer und schleckte genüsslich ihre süße Dose aus.:peinlich:
    Kurze Zeit später wurde dann in Mission die wunderschöne Zeit eingeläutet. Nachdem ich das Gefühl hatte, dass auch sie das Geschehen sehr genießt, warte ich sie mich zu reiten. Nach dem aufsatteln konnte ich die wunderschönen Brüste begutachten, begrapschen und liebkosen. Nach wenigen Minuten hat sie mich dann doch geschafft.
    Nach einer guten halben Stunde ging es zur korrekten Abrechnung zzgl. Tip.

    Ein paar Kaffee und Gespräche später überlegte ich noch kurz, mir doch noch den kleinen Floh zu gönnen, verschob dies jedoch auf einen anderen Tag.

    Mit einem persönlichen Minusrekord von nur einer Nummer verließ ich dennoch glücklich und entspannt das LuLa gegen 17 Uhr. Es ist nicht aller Tage Abend, ich komme wieder, keine Frage:cool:
     
    pique, Pfeiffe, drüberunddrunter und 18 andere danken dafür.
  14. fux

    fux Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    84
    Dankeschöns:
    313
    Endlich wieder mal ein vollständiger Bericht von mir: Ich war letztes Wochenende Samstag im LULaLLev. Grund für den Besuch war ein von FK Nowag einberufenes Treffen mit zahlreichen FK, siehe oben, ich erinnere mich an Elrond17, Pattaya, Koelschjung78, Nowag und S7eben. Wir haben nett gequatscht, Käffchen getrunken, Softdrinks geschlürft und das eine oder andere süße Stück, Obst und Würstchen vertilgt. Nett war´s. Ich freue mich auf das nächste Treffen! :prost:
    Gehabt Euch wohl, LG Fux!

    Ach so, da war noch was! :megalach:
    An jenem Tag gab es vor Ort 14 paarungswillige oder gar -wütige Damen. Immerhin 5 fanden mein Gehör. Also, ich meine, sie fanden eigentlich was anderes, aber dadurch sozusagen mein Gehör. Ach, ihr wisst schon!
    Als erstes, da ich etwas zu feiern hatte, habe ich mir einen 4er gegönnt. Veronica, Lorena, Michaela waren zu beglücken. Ich werde jetzt noch ganz nervös wenn ich daran denke. Wer mit einer von denen schon im Zimmer war weiß, wie die sich auf einen stürzen. Was soll ich im Detail schreiben, lest die Berichte. 40 Minuten lutschen, küssen, blasen, poppen in allen denkbaren Positionen und Geschwindigkeiten, über-, unter- und nebeneinander. Wenn Zeit und Konto es zuließen würde ich das jeden Tag machen! Vielen Dank Ihr 3! :sabber::danke:
    Übrigens: Verrichtungsort war eine der Kammern unten. Das waren an diesem Tag überhaupt die beliebtesten. Alle Zimmer im langen Gang oben blieben unbenutzt, weil unbeheizt. Schade, damit wenig Zimmerauswahl!

    Wie ich schrieb, da genug FK´s da waren konnte ich mich danach nett erholen und quatschen. Nach ausreichender Regeneration empfahl mir FK Kölscherjung78 Ada! Da sie mir gefiel setzte ich mich zu ihr. Sie spricht wirklich gut deutsch, ist nett anzusehen und scheut keine Nähe. Nach einiger Zeit waren wir handelseinig und zogen uns wieder in eine der unteren Kammern zurück. Ein weiteres super Zimmer, Dank an Kölscherjung78 für den Tipp, Dank an Ada für das Zimmer! :danke:

    Und ewig grüßt das Murmeltier:
    "Wie ich schrieb, da genug FK´s da waren konnte ich mich danach nett erholen und quatschen. Nach ausreichender Regeneration..."
    Uff, das Alter. Wie hieß sie? Ich bin ziemlich sicher, Bianca. Versteht mich nicht falsch, das Zimmer war ebenso gut wie die vorherigen, aber ich habs echt vergessen. Empfehlung auch für sie, Dank an sie, gerne wieder! :danke:
     
    frankenberg53, Pfeiffe, Mark Aroni und 14 andere danken dafür.
  15. mausi64

    mausi64 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    8. Januar 2015
    Beiträge:
    15
    Dankeschöns:
    48
    Gestern Abend bei Ada gelandet. Es war der entspannteste Abend, den ich seit langem hatte. Wir hatten ein erstes Zimmer und es war verschmust und geil. Sie ist eine wunderbare Gesprächspartnerin, sie ist charmant und frech und witzig. Sie bläst einfühlsam und ficken mit ihr ist der Wahnsinn, garniert mit ihren Anfeuerungen. Ihr Körper gefällt mir richtig gut, die Rückansicht ist Hammer. Küssen kann sie und schmusig ist sie auch. Kurz: es war toll!
    Nach einer längeren Pause, ich konnte den Mädels beim langweilen zusehen, Alice beim Tanzen erleben, entschloss ich mich für ein weiteres Zimmer. Und weil sie da auf ihrem Sofa so reizend aussah bin ich wieder zu Ada. Und was soll ich sagen: ein ganz anderes Zimmer: Das war diesmal Porno: sie lud mich zu allen möglichen Stellungen ein, die extrem geil waren. Zimmer 3 läd besonders dazu ein. Dazu feuerte sie mich wieder mit ihrem Dirty Talk an. Leider schwächelte ich am Ende, aber Ada wollte das nicht hinnehmen und hat wirklich alles versucht, um mich zum Abschluss zu bringen. Hat nicht geklappt, was bei dem Angebot eigentlich nciht verständlich ist. Danach war noch Zeit für AST. Danke Ada!:bussi:
    Zusammengefasst: das war Champions-League. Ada du bist die Beste und ich werde wieder kommen - mit roter Schleife ;)
    Insider: den Bericht hab ich gefunden, er war nicht über dich.
     
    Pfeiffe, Root 69, lollipop66 und 14 andere danken dafür.
  16. albundy69

    albundy69 Womanizer

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    8.657
    Dankeschöns:
    20.853
    Ort:
    In der verbotenen Stadt
    Ähhm...wie darf man das als Nicht-Insider verstehen?:gruebel:
     
  17. fluxkompensator

    fluxkompensator Aktiver User

    Registriert seit:
    29. November 2019
    Beiträge:
    2
    Dankeschöns:
    41
    #617 fluxkompensator, 29. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2019
    Erst mal ein Hallo in die Runde.
    Ich bin neu in der Clubszene, also erst seit September unterwegs und lese hier seit geraumer Zeit mit. Jetzt musste ich mich aber mal anmelden.:rolleyes:
    Meine Erfahrungen in den Clubs waren bisher mehr durchwachsen, ein paar ganz nette Zimmer, aber nichts im Vergleich zum heutigen. Bisher war ich 4x Mondial,1x Samya,1x Freude 39,1x Freudenhaus Münster,1x Penelope, 2x Luderland Lev. Also wie ihr seht Frischling.:burndown:

    Aufgrund der Berichte über Ada, wollte ich eigentlich mit ihr ein Zimmer machen. Aber am Telefon hatte ich erfahren das sie heute ihren freien Tag hat. Mmmmh, trotzdem hinfahren??? Ich brauche halt eine gewisse Optik, sonst läuft bei mir gar nichts. Alice hatte ich schon, sie ist ja wirklich ein süßer kleiner Floh, aber heute musste es was anderes sein. Ich fasste mir ein Herz denn der Kompensator schrie nach Zeitreise und machte den kleinen Sprung nach Leverkusen.
    13 Ladies waren heute anwesend, man entschuldige das ich nicht alle zusammen bekomme, deswegen erspare ich mir hier ein Aufzählen. Nur so viel, die Service Granaten, so wie ich es hier immer lese, Oana, Michaela, Erika waren da. Aufgrund der Optik vielen Oana und Michaela bei mir direkt durchs Raster. Michala war super nett, warf mir immer Blicke zu, kümmerte sich um mich als ich alleine auf einem der beiden einsamen Sessel saß. Echt süß die Michaela, aber leider leider der Körper. Ohne ein bisschen Figur, no go.
    Also saß ich so für mich hin und genoß die Club Atmosphäre. Nette Mädels die nackt vor einem rum liefen. Trank Wasser und entspannte einfach. Tja was mache ich nun? Den süßen Floh Alice? Lori? oder Erika? Erika ist so in meinem optischen Grenzbereich, ich weiß ich bin wählerisch, aber ist so.
    Ich weiß jetzt nicht wie Blondie heisst, sie saß da auf dem Sofa das direkt neben dem braunen Einzelsessel steht. Quasi Vis a Vis der Theke und es kam da ein junger Südeuropäer auf sie zu ohne erstmal ein paar nette Worte zu reden oder Hallo zu sagen und meinte nur ob sie mit ihm aufs Zimmer ginge. Sie nickte und er ging Pascha mäßig vor. Sie steckte sich nur den Finger in den Rachen als wenn sie :kotz2:müsste und ich fing laut an zu lachen. Sie hatte es nicht ganz gecheckt das da noch einer war. Blickte zu mir und fing auch an zu lachen.:supi:
    Ich habe echt großen Respekt vor dem Mädels, was sie da über sich ergehen lassen müssen. Auf jeden Fall war es ein sehr kurzes Zimmer. Gefühlt 10 min. da sah ich sie wieder unten. Ok, Mr. No Nice Guy hätte mehr bekommen können. Bezahlt hat er sie, also gehe ich nicht von einem Abbruch aus.
    Naja ich saß immer noch in meinem Sessel, Alice schon sehr lange auf dem Zimmer, Erika auch nicht zu sehen, aber da kam Lori und weg war sie wieder. Alle anderen waren nichts für mich. Ach ja gehst halt mal vorm pimpern in die Sauna anstatt danach. Biste wenigstens schön sterilisiert wenn wieder etwas brauchbares da ist. Puh die Sauna war echt heiss. Heisser als ich es gewohnt bin. Also nach ein paar Minuten raus, abduschen und wieder Wasser. Bei so einer Frauendürre muss man ordentlich trinken. Meine 3 die ich ins Auge gefasst habe waren alle nicht zu sehen. Mmmh, bevor mir jemand Lori wegschnappt, ab auf ihr Sofa. Da sprach mich wieder Michaela an, die direkt das Nachbarsofa hat. Lori ist besetz, jo sehe ich. Ja aber Lori ist bis Feierabend besetzt.:scared: Vo meinem geistigen Auge sah ich gerade wie mein Fluxkompensator mir ins Gesicht spuckt. Hättest mal nicht so ne lange beobachtungsrunde gestartet.:321:Auf jeden Fall kam ich noch in eine nette Unterhaltung mit Michaela. Sie ist wirklich eine nette. Aber sorry, der Balg, nein geht leider nicht.:heul:

    :bounce::bounce:ERIKA:bounce::bounce:

    Ich drehte eine neue Runde durch den Club und holte mir...........nein kein Wasser, sondern eine Cola:devilfinger:. Yessss, das war der Joker. Ich stand noch ne Weile am Tresen und siehe da, Erika erschien auf der Bühne. Ok, bevor du jetzt ungefickt das Land verlässt schnell zu ihr aufs Sofa, Michala gegenüber war mit jemanden beschäftigt und Erika wollte sich gerade eine Zigarette anstecken. Sie schaute rüber und ich sah in ihren Augen, das sie eine Pause wollte und sagte, rauch ruhig erstmal in Ruhe. :smoke1:
    Sie lächelte mich an und steckte sich die Zigarette an. Wir unterhielten uns sofort nett und sie meinte komm näher, also dockte ich mehr oder weniger an. Irgendwie wurde es ihr mit der Zigarette zu blöde und sie zog noch ein zwei mal hastig dran und fing sofort eine wilde Knutscherei mit mir an. Holy Moly, sowas kannte ich von DL noch nicht, ja doch Alice, aber das war auf dem Zimmer. Erika gab auf dem Sofa schon Vollgas. Puhhhh ich rauche seit 17 jähren nicht mehr und bekam sofort die volle Drohung, aber lecker war es.:smoke:
    Dann tastete sie sich zu meinem Kompensator vor, also mit der Hand und massierte diesen Kostentreiber und Zeitverkürzer. Jo das hatte ich auch noch nicht. Auf dem Sofa sitzend auf dem Präsentierteller und Betriebsbereit :banana:. Sie schaute mich an und fragte willst du aufs Zimmer? Ich sagte nö:devil:, sie lachte und wir standen auf und gingen aufs Zimmer 5. Oh man so eine Knutscherei habe ich mit einer DL noch nie erlebt. Ist schon lange her, so eine Nähe überhaupt bekommen zu haben. Wir knutschten, sie massierte meinen Zeitverkürzer, ich erschmeckte sie von oben bis unten. Lecken Fingern alles ging. Dann wieder hoch, sie wollte einfach noch mehr küssen. So aufgeladen wie meine Zeitmaschine gerade war, war es mir auch Recht so. Ich wollte was von ihr haben. Dann wanderte Erika Richtung Zeitmaschine und blies was das Zeugs hielt. Puh manchmal fast schon zu heftig aber geil war es. Dann ging es in den 69 und ich dürfte sie backside beackern. Ich liebe es wenn eine Lady 69 richtig kann und Erika, oh man ich könnte mich da schon dran gewöhnen.:sabber:
    Dann wanderte sie rum und auf mich drauf, ganz nah also so richtig nah und wieder ging die Knutschorgie weiter. Immer wieder tiefe Blicke. Sag mal bin ich hier gerade mit einer Partnerin dran oder ist das hier Pay for time? Dann sattelte Erika auf und gab sich meinem Rhythmus hin. Ich bin kein Duracell Fan sondern mag es im Takt und zwar langsam und langsam immer schneller werdend. Irgendwann, ich habe mal wieder Raum und Zeit vergessen machte es Paaaaffff und wir waren zurück am 28.11.2019 22:35. :baumel:
    Meine Fresse, was hatte ich da gerade mit Erika erlebt? War das echt, war das Spiel? Auf jeden Fall das mit Abstand beste Zimmer was ich und meine Zeitmaschine jeh erlebt haben für Geld. Danach noch etwas kuscheln mit......knutschen. Sag mal ist das noch normal? So viel Nähe in einem Club?
    Ein ganz großes :danke:an Erika und ich würde dich zu 100% immer wieder auf meine Zeitreise nehmen.
    Von 10 Punkten war dies für mich eine 11.

    Unten gab es dann 304überzogene 25 Plus Tip
     
    frankenberg53, pique, Pfeiffe und 20 andere danken dafür.
  18. core_85

    core_85 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    18. November 2019
    Beiträge:
    7
    Dankeschöns:
    91
    Hallo Leute,

    ich war am Mittwoch in Köln unterwegs und musste mir zwischen 11 und 13 die Zeit vertreiben, also was nu? Eben hier im Forum nachgesehen was die Community vorschlägt. 10min fahrt bis LuderLand, also.:duckweg:
    ca. 10:30Uhr angekommen und erstmal 30€ an der Kasse bezahlt. Umziehen, duschen und schauen was so gibt. Im Schaukasten sind 12 Damen ausgestellt, ich sehe aber nur 7 Puppen gelangweilt auf den Sofas. :gruebel: Naja, erstmal umziehen und eine Runde drehen. Die Wertsachen in diesem mini Safe zu verstauen ist ja kaum möglich. Hab mein Handy zu weit rein geschoben und konnte es nicht mal mehr greifen, da meine Hand zu groß für das Fach ist. :eek:

    Der Laden scheint gemütlich zu sein. Im Keller die Duschen und Sauna, in der Mitte der Kontaktraum und oben die Zimmer. Es gibt kein Frühstück :heul:, schade... . Also erstmal :tasse: und :smoke:.

    Wahrscheinlich ist es noch zu früh. Was mich verwundert hat, es sind ca. 8 Nudelträger hier und beim Kaffee holen kamen noch 2 rein die sagten die sind zum ersten mal hier. Beim zweiten Kaffee kam wieder einer, der sagte "Ich bin das erste mal hier". Ich fragte mich,ob alle den gleichen Termin um 13Uhr bei FORD wie ich haben? Dann wird es richtig peinlich. :badteeth: oder witzig :megalach:.

    Da ich ja auf den Optikfick stehe, käme zu diesen Zeitpunkt nur eine für mich in frage. Nicht immer ist Optik = Service, aber wem erzähle ich das. :p Also zu ihr hin.

    Sie sagt sie heißt Alice

    Sie sieht wirklich süß aus, wie andere schon berichtet haben. Kann auch etwas deutsch und sagte mir Sie wäre 19, obwohl Sie schon im Januar 20 war. Also scheint Sie wohl rückwärts zu altern... Egal ich hätte Sie auch mit 30 genommen.
    Mhh, jetzt aufs Handy gucken können und ihre Bewertung abgreifen.. MISTo_O das geht nicht. Also Service abgefragt. Schwanz im :ass1:macht Sie nicht. Finger im :popo1: auch nicht. CIF :wixi:nein und im Mund auch nicht. Egal, die mini Muschi ist es wert. Ich hatte Bock, also los aufs Zimmer. Oben angekommen direkt rechts um die Ecke das erste Zimmer. Müsste Zimmernummer zwischen 1 und 30 sein :devilfinger:. Haha da muss ich beim schreiben selber über den pro Witz lachen.

    Bett fertig gemacht und hingelegt. Auf einmal fing Sie an wild zu Knutschen. Mit Zunge und fummeln ohne ende.:knuddel:
    Ich war richtig überrascht. Ihre Zunge war überall, im Ohr, Nippel, Hals. Wow Wow Wow, ich freu mich schon wenn Sie mit Ihrer Zunge gleich meinen Schwanz so glücklich macht. Großes Kopfkino. Wilde Knutscherei, wie mit 16 ging noch so 5min weiter. Ich zu Ihr, jetzt das gleiche hier unten bitte. Und Sie :blasen:. Vom Gefühl her ganz ok. Nach 10sec. steht er wie eine eins. Geil, jetzt soll Sie so weiter machen dachte ich, aber dann.....Sie hört nach 30sec auf. :gruebel:
    Ich so "ahm, was ist los?" Sie "nix".
    Irgenwie verstehe ich die Situation gerade nicht. Da packt Sie mich wieder zum Knutschen und legt sich willig hin. Blasen ist normalerweise der längste Akt für mich, oder sogar der einzige. Sie scheint voll auf die wilde Knutscherei zu stehen und ich bin auch schon mega rattig.
    Gummi, Spucke und los gehts. Erst Missio. Dabei immer diese wilde Knutscherei und Ihre Zunge in meinem Ohr. (P.S. an den Admin. Mir fehlt ein Ohr Emoji.)
    Die Lust wurde immer größer und ich immer wilder und härter. Stoßfest ist Sie, das muss man ihr lassen, obwohl schon einige DL Schwierigkeiten mit meinem Rohr hatten und bei Ihrer Körpergröße fand ich es mega antörnend. :supi: Stellungswechsel alle 2-3 min. Ich habe Sie im Bett einfach dauernd gedreht. :poppen: :smileysex: Die Fickfrequenz wurde immer höher. 20min lang und 2 Stöße pro Sekunde. Wir beide haben mega geschwitzt. Ich schau auf die Uhr.... oh schon 25min. Jetzt muss ich kommen. Also nochmal mein Versuch Sie zu überreden. :devil:
    Ich sage zu ihr "mach mal so:sabber: ich will :wichsen:." Aber keine Chance...
    Ok ich versuche es mal anders " Baby leg dich hin, ich knie mich zwischen deine Beine und spritze :wichsen: dir auf den Bauch." :devil:
    Mein Druck war so hoch, ich dachte ich könnte doch ihr Gesicht treffen. :devilfinger:
    Leider kam ich nur bis zu den :titten:, aber es hat Spaß gemacht. Sie war zwar passiv, aber ich habe die Initiative übernommen, ohne was zu tun, was Sie nicht wollte.
    Insgesamt 7/10

    OV: :2stern: Viel zu kurz.
    EL: nein
    Blickkontakt: nein
    ZK: mega:5stern:
    Lecken: ja
    Fingern: nicht gemacht
    GV: :4stern: nur weil ich dominant war, sonst :3stern:
    GF6-Faktor: :4stern: ich denke hoch
    Porno-Faktor: :1stern: wenig bis nix (wo sind Null Sterne)
    Illusionsfaktor Optik: :5stern:Gut 9/10. Die 10/10 hält noch Vanessa aus F39
    30425 + TIP


    Danach duschen und Kippe, Kaffee und :winkewinke:.
     
    frankenberg53, pique, Pfeiffe und 14 andere danken dafür.
  19. drüberunddrunter

    drüberunddrunter Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    9. November 2019
    Beiträge:
    56
    Dankeschöns:
    505
    #619 drüberunddrunter, 30. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2019
    Musste eben ein Zwischenstop im "Ländle" einlegen, "zufällig" jemand der FK anwesend?

    Zahlkellnerin ist heute Katharina, im Service 14: Andrea, Maya, Alice, Ada, Lorena, Bianca, Oana, Erika, Lori, Michaela, Veronica, Melly, Elli, Jasmin.
    Die meisten Mädels hatten ein Sektgläschen an ihrem Platz, bei Michaela stand eine Rose, sie feiert wohl ihren 23. ... oder so

    Nach 1- 3 Kaffee habe mich dann zu Michaela gesetzt, ein wenig gequatscht, dann geknutscht mit tiefen ZK, wie man sie von ihr kennt. Dabei könnte ich schon mal vorfühlen.
    Dann ging's zur Geburtstagsfeier nach oben.
    Der Tisch war gedeckt und Michaele zündete die Geburtstagskerze an, o.k die brannte.
    Da musste ich dchon aufpassen, denn hier blies es ganz schön, dann schwang sie sich auf den Tisch :fruitsex: und ich bekam zwei prächtige Guggelhupfs :titten2: präsentiert, Wechsel um die Pflaumen-Sahneschnitte zu probieren, köstlich.
    Sie probierte dann noch die Vanille-Rolle :blasen:und dann waren wir beide satt, mussten schon schwer atmen und zu ihrer Begeisterung bekam sie dann ein volles Feuerwerk abgeschossen :wichsen:
    HAPPY BIRTHDAY, MICHAELA & :danke:
     
  20. Elrond17

    Elrond17 Powerclubber und Milfinator

    Registriert seit:
    23. November 2016
    Beiträge:
    877
    Dankeschöns:
    7.555
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen
    #620 Elrond17, 30. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2019
    Feierabendabstecher nach Leverkusen

    Oh, Mann, was war das für eine Woche. Extrem viel Arbeit, Stress, das verunglückte Date am Mittwoch (Rumina von KM, Solingen), so hatte ich deutlichen Entspannungsbedarf. Außerdem wollte ich gerne vor dem Wochenende noch eine Samenspende loswerden.

    Da die Woche voll genug war, konnte ich am gestrigen Freitag mal etwas eher in den Feierabend und ins Wochenende gehen, so dass sich der Abstecher nach Leverkusen geradezu anbot. Kurz vor 15 Uhr angekommen und der Parkplatz war rappelvoll, so dass ich erstmals an der Straße parken musste. Bei Katharina für 30,- eingecheckt und in fast leere Räume geschaut, obwohl reichlich Damen zugegen waren. Katharina meinte schon, dass Anita nicht da sei, aber ich wusste schon von ihr selber, dass sie diese Woche daheim ist. In der Umkleide und Dusche dagegen ziemlicher Trubel an Herren. Aber ok, ein wenig Zeit hatte ich ja schon und so langsam verschob sich das Gleichgewicht eher Richtung Damen. Diesmal wurde übrigens das Handy auf lautlos gestellt und im Wertfach verstaut - gsd hat auch niemand angerufen...

    Nach dem Auffrischen erstmal mit Kaffee versorgt und mit der Puff-Lotterie begonnen: wer von meinen aktuellen Favoritinnen als erste kommt, die wird gebucht. Und das war... Erika! Heute ungeschminkt und wunderschön. Selina war wohl noch auf dem Zimmer, Anita gar nicht da, andere Damen noch unterwegs oder schon wieder besetzt.

    Aber Erika ist eigentlich nie eine schlechte Wahl! Schön begrüßt und zu ihr aufs Sofa gesetzt. Nach ein wenig Smalltalk hatte ich ihre Zunge schon in meinem Hals. Oh, Mann, Erika küsst einfach nur schön. Und sie lässt sich Zeit auf dem Sofa, so dass ich in aller Ruhe ankommen kann.

    Aber dann ging es doch langsam nach oben aufs Zimmer. 1-5 waren besetzt, so dass es die Nummer 6 wurde. Auch ein schönes großes Bett und relativ geräumig. Auf dem Bettchen ging es dann mit feinsten Küssen weiter und nachdem ich Erikas kitzeligsten Stellen begrüßt habe, ging es nach unten, um ihre schöne Muschi zu verwöhnen. Erika genießt eher still. Dann der Turnaround und Erika begrüßt den kleinen Herrn Elrond. Was ich gerne mag, ist, dass sie von der Seite bläst, so dass ich sie schön streicheln kann. Ihr Gebläse ist sehr schön und nach kurzer Zeit sattelt sie auf zum reiten. Dabei legt sie sich mit dem Oberkörper auf mich, so dass wir schon weiter küssen können. Umdrehen in die Missio und weiter geschmust. Dann aber zum Abschluss in die Doggy und da ist es um mich geschehen. Insgesamt GF6 vom allerfeinsten.

    Nach gut 20 Minuten Reinigung und noch etwas AST auf dem Zimmer. Am Wertfach gibt es für Erika 30,- und für mich ein Küsschen. Multumesc, liebe Erika, es war wieder wunderschön mit dir!

    Apropos GF6: nach dem Duschen traf ich in der Umkleide noch den FK @gf6er, der sich gerade zum Aufbruch bereit machte. Klar haben wir uns noch ein wenig unterhalten.

    Dann nochmal in die heiligen Hallen gesetzt, ein paar Worte mit Selina gewechselt, einen Kaffee getrunken und ne Ziggi geraucht. Da ich noch einen Abendtermin vor mir hatte, hieß es für mich auch, nach einem kurzen aber sehr befriedigenden Clubaufenthalt aufzubrechen. Bis bald, du schönes Land der Luder.
     
    Ho4, Grauerbademantel 1, albundy69 und 19 andere danken dafür.