Luderland: Berichte

Dieses Thema im Forum "Luderland, Leverkusen" wurde erstellt von freiercafe, 20. November 2015.

  1. Elrond17

    Elrond17 Powerclubber und Milfinator

    Registriert seit:
    23. November 2016
    Beiträge:
    863
    Dankeschöns:
    7.305
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen
    #601 Elrond17, 5. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2019
    Stopp im Luderland

    Tja, so kann es gehen: der eine will nur mal kurz zum Einkaufen und landet im schönsten Land der Welt, der andere hat einen Kundentermin zeitig beenden können und fand sich auf der Rückfahrt in der Porschestraße wieder. Das "geschenkte" Zeitfenster wollte natürlich gut genutzt werden. Genau genommen freute ich mich auch schon auf Anita (26 Jahre aus Rumänien, 1,53m groß, KF etwas mehr, Cup: C, blond, sitzt auf dem Sofa direkt an der Theke) die bei meinem letzten Besuch ständig besetzt war.

    Der Wunsch sollte sich auch erfüllen, aber erstmal erfolgte der Check-In für 30 Taler bei Christina. Netten Smalltalk gehalten, während Anitas Sofa unbesetzt war. Da ihre Schuhe daneben standen, war sie wohl in der Umkleide.

    Als ich mit dem Duschen fertig war, erblickte ich plötzlich aus dem Augenwinkel ein bekanntes Gesicht: mein Bekannter, den ich kürzlich schon mal überraschend hier getroffen hatte, war auch da. Netter Zufall!

    Aber erstmal ging es zu Anita aufs Sofa, nachdem ich ihr vorher schon bedeutet hatte, dass ich zu ihr kommen wolle. Und dort wurde erzählt, geraucht, massiert, geknutscht. Schön. Auch die Einsatzbereitschaft des kleinen Herrn Elronds wurde schon mal getestet, aber der ließ sich heute Zeit. Trotzdem: haide camera.

    Zimmer 3 war mal wieder belegt, also wurde das Nebenzimmer genommen. Bevor es los ging, hatte Anita noch einen kleinen Krampf im Bein, der sich aber schon bald wieder löste. Im Stehen wurde dann direkt schön weitergeküsst, dann sprang sie mal aufs Bett und überragte mich tatsächlich um ein paar cm. Anita ging etwas tiefer, hockte sich aufs Bett und machte sich blasbereit. Vorher ein treuer Blick und "darf ich?" Na klar, freue mich schon, wenn du wieder so wunderbar zärtlich bläst, was Anita dann auch tat.

    Anschließend war ich mit Verwöhnen dran: ein wenig kuscheln und Muschilecken, bis sie wieder zu blasen anfing. Noch ein wenig 69er bis Anita aufsattelte und mich mit ihren einmaligen Reiterkünsten beeindruckte. Weiter in der Missio und dann Doggy, bis ich mich entlud.

    Reinigen, kuscheln und etwas AST rundeten dieses wunderbare Zimmer ab. Am Spind gab es 30,- für schöne 25 Minuten. Multumesc liebe Anita!

    Anschließend war Gelegenheit, sich ausgiebig mit dem Kollegen auszutauschen über unsere Pufferfahrungen und unser gemeinsames Hobby.

    Zwischendurch hier und dann mal ein Flirt mit einem der Mädels ("Pupa ma"), Lori begrüßt und einfach die Entspannungszeit genossen.

    Nach gut 2 Stunden im Land ging es dann sehr zufrieden wieder heim.

    Und nun Abendabschluss mit einem Bunnahabhain aus dem Octavfass (Edition Duncan Taylor). Lecker!
     
    moravia, Harvey, Ovechkin und 29 andere danken dafür.
  2. Pattaya

    Pattaya Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    741
    Dankeschöns:
    6.435
    Eine Wohlfühloase am Rande von Leverkusen:)
    Ich kenne schon seit Anfang an das Luderland und immer wieder waren da echt tolle Mädels ich "denke oft an Piroschka "Damals die symp. Ungarinnen:) !
    Stand Aktuell 15 im Schaukasten :):) ! Es fehlten MELLY & SELINA !
    Heute war mir nach was jungen knackigen upload_2019-11-10_11-34-13.jpeg ] Jungen !
    Das Sofa von ANGELA 20 Jahre gestürmt :) Sie ist eim sehr symp. :ass1:gross und schööööön schlank !
    Auf dem Sofa bekommst man schon schöne :bussi: Auf dem Zimmer geht`s dann mit Geschwindigkeit weiter aber Du bekommst eine sehr gutes
    GESAMTPAKET !
    upload_2019-11-10_11-49-52.jpeg


    ANGELA
    Grazie

    21Jahre
    ca 1,70
    wirkt wie Sportlerin
    B-cups etwas schlaff
    lange, dunkle Haare
    sehr ahnsehnlich , Tattos
    symphatisch
    Rumänien
    deutsch recht gut
    Kosten : 30 Euro für 25 min
    Wiederholung : Küssen , Franze und Poppen :4stern: JA Auf jedenfall
    Nach einer langen Pause:tasse:
    FLIRTEN mit ALICE

    [​IMG]Wenn Sie gut gelaunt ist geht kein Weg an Ihr vorbei !!!
    Sie hopst auf Dich das Leichtgewicht und man bekommt gleich ordentliche :bussi: da ist Sie überhaupt nicht geizig :):)
    Im Zimmer legt Sie los wie die Feuerwehr ;)
    Die kleinen A :titten2: mit diesen zartrosa Nippeln liegen schön in einer Hand:rolleyes:
    Die Muschi ist sowas von aufgeräumt:sabber: wenn Sie zum :reiter:aufsattelt :sabber: leider ist es nur etwas traben beleibe kein Galopp.
    Paradediziplin Küssen und Poppen einfach geil diesen :ass1:in der Hand zu halten :5stern:.

    ALICE
    kleiner Floh

    Sie sass auf dem Wäschekorb die Füsse baumelten in der Luft:cool:

    20 Jahre
    ca 1,50
    ganz zart
    A-cups mit zartrosa Nippeln
    lange, dunkle Haare
    schlank , klein und hübsch
    Rumänien
    deutsch recht gut
    Kosten : 30 Euro für 25 min

    Dieser kleine :ass1:ist wirklich :sabber: sehr Lecker !
    Insgesamt war es wieder eine schöne Zeit im LUDERLAND mit vielen tollen CDL !
    Immer gern wieder :adios:

     
    moravia, smart, Ho4 und 29 andere danken dafür.
  3. drüberunddrunter

    drüberunddrunter Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    9. November 2019
    Beiträge:
    19
    Dankeschöns:
    192
    War gestern noch im LuLa und hatte das Vergnügen, Selina und Bianca nach der Rückkehr aus dem Urlaub wiederzusehen.

    FULL HOUSE- Anwesend waren
    Melly, Maya, Alice, Oana, Michaela, Angela, Andrea, Jasmin, Lorena, Anita, Lori, Veronica.

    Beim Kaffee auf der Couch erstmal etwas runterkommen, dachte ich mir, und bemerkte zwischendurch, dass sich Selina und Bianca unterhielten, und wenn ich sie anschaute, schmunzelten wie die Honigkuchenpferde.:)

    Als ich meinen Kaffee aufhatte, habe ich mich dann zu Selina gesetzt und bei nettem Smalltalk über Urlaub usw. gingen wir beide auf Tuchfühlung. Irgendwann würde es mir hier zu eng und fragte, warum wir nicht aufs Zimmer gehen und ggf. Bianca für ein Trio mitnehmen wollen. Das fand sie offensichtlich gut, winkte Bianca herüber und es gab eine nette :bussi:Begrüßung.
    Kurz darauf ging's ins 1.OG und nachdem auf dem riesigen Lotterbett alles vorbereitet war, fielen die beiden über mich her. Während Selina mit mir knutschte und mich auch ihre "Zwillinge" verwöhnen ließ, ließ Bianca es sich nicht nehmen, mich andernorts zu verwöhnen und ich musste sie zwischendurch bremsen, sonst wäre der Schuss zu früh losgegangen.
    Dann wechselten sich die beiden eine Weile ab und irgendwann merkte Selina, wonach mir zumute war.
    Sie bugsierte Bianca auf mich, die ritt, als wenn der Leibhaftige hinter/ unter? ihr wäre (Entzugserscheinungen?), mit den schönsten :titten2: Aussichten, kurz darau der Wechsel, Selina wollte auch nicht zu kurz kommen ...
    Die gab nun richtig Gas :fruitsex:bis ich eine kurze Atempause ihrerseits nutzte, mich nochmal um Bianca zu kümmern. Die präsentierte sich auf dem Rücken liegend, und als mir dann Selina dabei an den Beutel ging, konnte und wollte ich mich und :sperm: auch nicht mehr zurückhalten.

    Nach einer kurzen Relaxpause gingen wir drei :):):) wieder nach unten und die beiden bekamen ihre zweite Belohnung.
    .
    Fazit: :5stern: gerne wieder
     
    pique, Mark Aroni, moravia und 23 andere danken dafür.
  4. drüberunddrunter

    drüberunddrunter Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    9. November 2019
    Beiträge:
    19
    Dankeschöns:
    192
    Aufgrund meines letzten, erlebnisreichen Besuchs musste ich heute nochmal zu den geilen Ludern.
    Nach freundlicher Begrüßung durch die ED Katarina gings an der Vitrine mit 13 Täfelchen vorbei. Melly, Maya, Alice, Oana, Michaela, Angela, Veronica, Jasmin, Anita waren an Bord. Selina & Bianca, die mich letztens rundum verwöhnt hatten auch, und diesmal standen Lorena und Ada auf der Liste meiner Kandidatinnen.
    Erstmal in Ruhe in den Feierabendmodus, und als Lorena von einer kleinen Pause zurückkam, ergatterte ich den freien Platz neben ihr. Beim Smalltalk erzählte, sie mir wie sie ihre fraulichen Rundungen verloren hat und jetzt nach 22kg soll es auch gut sein!
    Übers Eck sitzend kamen wir noch mit Ada ins Gespräch. Als es in Richtung Zimmer, waren wir uns schnell einig, einen Dreier hinzulegen.
    Oben alles zurechtgelegt und dann legten die beiden schön im Wechsel los, ZK, BJ, alles mein Herz usw. begehrte zur Genüge dabei, bis Ada sich auf mich schwang und :reiter:, bis ich um eine kleine Atempause bat. Dann forderte Lorena ihr "Recht" in Rückenlage und zu guter letzt bekam Ada noch eine Chance, die das Letzte aus mir herausholte.:sabber:
    Noch ein wenig gequatscht, mit dem Wunsch an Lorena, wieder ein wenig zuzulegen; das stand ihr besser und außerdem will ich mir hier beim Spaß keine blauen Flecken zulegen :)
    War ein geiler Abend, dafür gerne :4stern:

    Relaxed und zufrieden verließ ich das LuLa
    :klatsch:
     
    Mark Aroni, moravia, Root 69 und 22 andere danken dafür.
  5. General

    General Steht immer ..seinen Mann

    Registriert seit:
    1. Juni 2015
    Beiträge:
    95
    Dankeschöns:
    725
    Schlachtfeld: Luderland Leverkusen
    Anzahl Gegner: 3
    Anzahl Schlachten: 2x 25min, 1x 40min

    Moin Kameraden,

    der General auf der Suche nach neuen Schlachtfeldern findet sich doch unverhofft in Leverkusen wieder. Und da gab es doch was…
    Also Kurs gesetzt und Fix in die Heide.
    Sonntag, High Noon die Lokation geentert, 30 Euro Schlachtfeldpauschale abgedrückt und die Umkleide gesucht und gefunden.

    Kurzen Rundgang gemacht und Angela saß alleine auf dem Sofa. Da wusste der General die Gunst der Stunde zu nutzen und setzte sich neben sie.
    Kurzer Smalltalk, und ab in die Schlacht.

    Wow, so’n Körper haben zu dürfen…. Hmmm :sabber:

    Kurze, vorsichtige Küsse und schon taucht Angela ab zur Kanoneninspektion. Diese wurde in Gefechtsbereitschaft geblasen und schon wurde aufgesattelt. Es folgt ein kurzer heftiger Ritt, und die Kanone feuerte los…. Viel zu früh, aber was kann eine altgediente Kanone einer 1,70m-50kg-Granate entgegen setzen…..

    25 min waren rum, 30 Euro + TIP


    Nen Kaffee und ein Wasser später schenke Jasmina den General immer wieder wieder ein Lächeln.
    Also was soll’s, die nächste Schlacht ruft.
    Jasmina ist ein wenig kitzelig, man darf nicht überall anfassen.
    Es wurde geblasen, dann folgte lecken und ein Facesitting (der General zog Jasmina hoch zu sich). Ihre Pussy ist lecker und es machte Spaß.
    Geritten wurde auch noch und es erfolgte wirklich ein 2.ter Abschuss innerhalb kürzester Zeit.
    Auch hier wurde korrekt abgerechnet, 25 min waren rum, 30 Euro + TIP

    Puh, dass waren 2 Zimmer mit 2 Abschüssen in unter 2 Std… jetzt stellte sich die Frage nach unserem großen chinesischen Vorbild: WAT-NU ?
    Zu Früh zum Gehen, aber eigentlich fertig.

    Also noch als auf dem Sofa relaxt und den Mädels nachgeschaut.

    Irgendwie kam der General, nach einem Wasser holen, auf dem Sofa von Oana zu sitzen, die dann auch irgendwann kam.
    Nette Küsse, bisschen streicheln…. und die Zimmerfrage (wider besseren Wissens) mit „JA“ beantwortet….

    Oana lässt sich gerne und ausgiebig lecken, geblasen wurde auch und irgendwann kann die Ansage: „Noch 2 Minuten“…. HÄ?

    Scheinbar schauen die Mädels alle auf die Uhr, ist ja eigentlich auch gut.

    Der General sah aber Licht am Ende des Tunnels und hat verlängert.
    Mit Hilfe ein wenig Handarbeit schaffte es Oana wirklich noch, die Kanone zum 3.ten Abschuss des Tages zu bringen.
    40min – 50 Euro + TIP.

    Der General war fertig, 3 Abschüsse in 4 Stunden reichten, und der General machte sich, wirklich noch bei Tageslicht, auf den Heimweg.

    Luderland, der General dankt, das könnte ein neues Schlachtfeld für den General werden.

    gez. Der General :smoke1:
     
    Pfeiffe, Lutonfreund, derrote1 und 26 andere danken dafür.
  6. acafan

    acafan Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    28. Oktober 2015
    Beiträge:
    748
    Dankeschöns:
    3.291
    Mit höhen und tiefen ...aber immer noch gut genug

    noch von meinem Erstantritt begeistert bin ich gestern gegen Mittag ins Land der Luder gefahren .
    Soweit so gut ...echt schöner Club , gut besucht und alles so ohne Stress und und und ...könnte echt ein Stammclub werden ...wenn ...

    das line up war etwas flacher als letztes mal ...meine liebe Anna war nicht anwesend und auch so scheinen ein paar Mädels die ich letztes mal sehen konnte und durchweg eine Option für Anna gewesen wären nicht da .

    Der Tiefpunkt da Oana letztes mal einen richtig guten Eindruck auf mich machte sollte sie es werden die eine Stunde mit mir aushalten sollte .
    Noch nett hallo und gefragt wie es geht , boa die Alte war genervt irgendwie einen schlechten Tag gehabt , nachtrag das ich doch gerne 1 Stunde verbleiben wolle ..sie nicht sie müsse sich gerade um die Handtücher kümmern . Dann war sie auch um die Ecke und irgendwann mal später ich sitzend auf ihrer Couch kommt sie an ...nimmt ihr Handtuch und setzt sich auf eine andere Couch mit dem doofen Kommentar ich soll nicht so blöde gucken . Ich nur so ..he wenn du einen schlechten Tag hast ...sorry kann mein Geld woanders ausgeben .

    Angela war immer wieder gut gebucht ..kaum alleine sitzend ...1 Minute und schon war wieder jemand an ihrer Seite . War ja letztes mal und so geflasht hat sie auch nicht . Ok sie schaut sehr nice aus ...Service ok aber für eine Wiederholung ...irgendwie ist sie auch Prinzessin .

    Ich begab mich dann zu Ada 26 , Brille , Hochsteckfrisur , Konfektion 40 mit A - B Tits , sexy dessous naja einen Strapsgürtel an ...sonst natürlich nackig . Richtig geiler Arsch . Sitze auf der Couch , bekomme ich einen gewichst und wir fangen an zu Knutschen . Na logo haide Zimmer .
    Wir verschwanden nach oben . Der Blowjob mit Eierleckerei war top , Zungenpiercing ole . Das ficken war mega mit dirty talk ficke mich usw,
    Vor allem doggy bei diesem Prachtarsch , groß und knackig ...jawohl und Abschuss . 25 min. für 30 korrekt abgerechnet .

    Dann kam eine Zeit lange garnix . Irgendwie gefiel mir kein einziges Mädel mehr und wenn ich mir dachte ach kom dann schwupps saß schon ein Kollege neu auf der gewünschten Couch .

    Dann kam Selena ...36 Body ok ...durchschnitt und eigentlich garnicht mein Beuteschema aber irgendwie war sie nett lächelte mich immer an und das Stundenzimmer sollte noch drin sein . Ab auf die Couch ...wir fangen an etwas talking und schon wurde geknutscht aber wie ...am Stück 5 minuten . Oben auf dem Zimmer nach drei Minuten Knutscherei und etwas Gewaltexzesse ..war klar ...die und eine Stunde und du gehst happy nach Hause . Wir fickten wie die Kanninchen ...Blasen Eierlecken ...Arschlecken bei mir ...rammeln rammeln und wieder das und dies ...die kennt kein Ende die Frau ..Anal probiert ...aber keine Chance ...Schade . Schlagen gegen die Brüste und den Arsch und sie kein Mucken immer wieder dieses kurze Aufseufzen und es wurde munter weitergefickt .
    Muss sagen die Stunde mit ihr ist ganz weit oben anzusiedeln . So soll es nunmal sein ...auch wenn der Typ Frau nicht mein Schema war ..war der Service und der Spaß mit ihr top.

    Eine Stunde 70 Euro plus 10er Tip .

    Haben dann noch zusammen auf der Couch unten geraucht einen Kaffee getrunken . Bin dann Heim gefahren .
     
  7. drüberunddrunter

    drüberunddrunter Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    9. November 2019
    Beiträge:
    19
    Dankeschöns:
    192
    #607 drüberunddrunter, 21. November 2019 um 20:30 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2019 um 03:16 Uhr
    Freie Bahn im Land der Luder
    Anscheinend versucht der Szene einen Platz und Stich in der wiedereröffneten "Villa Arabella", jedenfalls standen bei meinem Eintreffen relativ wenige Autos auf der Parkplatz.
    Doch einige standhafte haben die Chance auf Anita, Maya, Alice, Ada, Lorena, Selina, Bianca, Andrea, Oana, Michaela, Veronica, Melly, Elli (Verena "Elena") und Jasmin genutzt.

    Schau mal, welches Häschen mir vor die Flinte kommt ...
    In der Zwischenzeit tänzelte Selina in schwarzen Halterlosen mit ihren prallen Hintern vorbei, Ada hatte sich nach einer Nummer ein Päuschen redlich verdient, Bianca mit dem stehenden Nippeln wurde mir von einem Gast vor der Nase weggeschnappt.
    Dann habe ich mich zu Elli gesetzt, mit der ich in ihrer Verena-Zeit schon gute Erfahrungen gemacht habe und es war ein nettes Wiedersehen. Nach einer Weile haben wir uns dann nach oben verzogen, sie machte sich eben noch mal frisch und dann ging's auf die Matte.
    :):bussi::poppen::reiter: und :fruitsex:.
    Zum Sch(l)uss schwebten wir beide im 8. :saint: und nach ein wenig relaxen ging's wieder nach unten.
    Elli hat sich die 30425+Tipp redlich verdient:danke:.:4stern:

    Erstmal eine Verschnaufpause eingelegt und dabei bemerkt, dass Selina und Bianca wieder miteinander tuschelten, fast wie bei meinem Besuch vor gut einer Woche, und wenn ich zu ihnen schauten schmunzelten.:) Die Mädels waren heute wohl etwas zu kurz gekommen und hätten wohl Spaß an einem Dreier gehabt, wollte ich aber nicht.

    Später habe ich mich dann zu Bianca gesetzt, :bussi:
    ein wenig quatschen, heute zuwenig Klienten, kein Orgasmus … jaja … schaun wir mal ...
    Treppe hoch und Spielwiese vorbereiten und weiter gings :bussi:, kuscheln, BJ,
    :blasen:
    in die 69 und da allmählich zeigte sich bei ihr eine Reaktion, ließ es mit sich geschehen und laufen (und das war kein Schauspiel :bg:)
    Als sie sich ein wenig erholt hatte wollte sie noch mehr, sattelte auf, :reiter:mit herrlichen Aussichten auf :titten2:, Wechsel :poppen:, dann sie in Rückenlage und feuerte mich an bis zum :wichsen:
    Da wollte und konnte ich mich nicht mehr zurückhalten. Mannomann, Bianca hatte wohl echt "Nachholbedarf" und es war geil.
    Noch einen kurzen Moment relaxed und dann gings wieder nach unten.
    Mit einem :bussi: und 25430 +Tip habe ich mich für :5stern: von Bianca verabschiedet.

    Dann wars für mich hier und heute :klatsch:
     
    Lutonfreund, BenHur, Pfeiffe und 8 andere danken dafür.