Luderland: Emma, Rumänien

Dieses Thema im Forum "Luderland, Leverkusen" wurde erstellt von ArabFun6, 23. Januar 2020.

  1. ArabFun6

    ArabFun6 Guten Morgen Deutschland

    Registriert seit:
    6. Dezember 2018
    Beiträge:
    375
    Dankeschöns:
    3.379
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Alias: Emma
    Herkunft: Rumänien
    Alter: k.a.
    Haare: Blond, glatt
    Maße: Teenykörper, 1,55
    Merkmale: kleines Piercing an der Oberlippe, Strumpfband Tattoo am rechten Oberschenkel
    2. Sofa linke Wand (wenn die Theke im Rücken ist)
     
    Gigolo6, Pluto, albundy69 und 3 andere danken dafür.
  2. ArabFun6

    ArabFun6 Guten Morgen Deutschland

    Registriert seit:
    6. Dezember 2018
    Beiträge:
    375
    Dankeschöns:
    3.379
    Ort:
    Ruhrgebiet
     
  3. Der Schwarzwälder

    Der Schwarzwälder Der Geniesser

    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    93
    Dankeschöns:
    332
    Letze Woche hatte es mich auch mal wieder ins LuLa getrieben.

    Ein Ziel war Emma mal zu testen, ja obwohl ich durch die Berichte vorgewarnt war ...
    Gesagt getan, als sie frei war habe ich mich zu ihr auf Sofa gesetzt.
    Kurzes hallo mehr kam erstmal nicht, das irritierte mich nicht, da wenn man sie beobachtet sie meistens ein Flappe zieht
    und ziemlich desinteressiert drein schaut, wie gesagt ich war ja vorgewarnt.
    Es ja ein leichtes Küsschen mehr war es nicht, dann fing sie an mit der Lady auf dem Nachbarsofa zu quatschen und gleichzeitig
    kam der Griff bei mir unter Handtuch so sie fing an meinen Schwanz etwas zu wichsen.
    Ok das war dann doch schon ziemlich strange ...
    Da ich immer noch aufs Zimmer wollte lies die Frage von mir aus auch nicht lange auf sich warten.
    Im Zimmer packte sie erstmal ihr Equipment aus und begann meine Schwanz "sauber" zu wischen, war er schon aber egal,
    ohne Worte ohne alles fing sie dann an zu blasen, genauso mechanisch wie das wichsen unten auf dem Sofa war der Bj.
    Warum sie zwischendurch immer wieder reinigte, keine Ahnung, richtig hart war und wurde er so auch nicht.
    Wir wechselten daraufhin und ich leckte sie ein wenig, ohne große Erwartung, die gabs auch nicht, nur das man schon sagen muss
    ihre Pussy ist bildschön, wie sie ganzen ja auch sehr hübsch ist, daher eine Schande ,das da nicht mehr kommt.
    Na ja irgendwie hieß es dann die Sache zu Ende zu bringen, also ab in die Missio.
    Schöner Anblick, enge Pussy, geil stehe Brüste, und sogar ein zweimal ein lächeln ... dann sogar etwas stöhnen ... aber zu fake :(
    Es reichte gerade so um zum Finale zu kommen. Kurzes reinigen und dann ging es wieder runter zum duschen.

    Fazit: geringer Wiederholungsfaktor 10%, fürs erste Zimmer als Optikfick zum Druckabbau ist sie ok, mehr aber nicht.
    Wirklich echt schade, bei dem Körper könnten sie mit ein wenig mehr Nähe und besserem Service ne tolle Wahl sein.
    Aber sie will wohl nicht .....
     
  4. Biber1804

    Biber1804 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    24. Juni 2019
    Beiträge:
    71
    Dankeschöns:
    585
    Es ist schon faszinierend wie ein Teil der Freier sich zum Affen machen.

    Beispiel:
    Emma sitzt auf ihren Sofa und beschäftigt sich mit ihren Handy. Null reaktion auf die männlichen Gäste.
    Ein Gast will sich zu ihr setzen.
    Sie steht auf geht zum Getränkeautomaten.
    Der Gast hinterher. Versucht sie am Automaten anzusprechen.
    Sie reagiert nicht.
    Geht zu ihren Sofa, setzt sich wieder.
    Der Gast dackelt hinterher. Er spricht sie an und sie nimmt Ihre Tasche vom Sofaplatz neben sich, macht sich eine Zigarette an und guckt in der Gegend rum.
    Der Gast versucht ein Gespräch mit Ihr zu beginnen. Nach einiger Zeit antwortet sie kurz.
    Kein Streicheln, kein Lächeln, aber nach ein paar Minuten verschwinden die beiden aufs Zimmer.

    Emma muss noch viel lernen. Sie hat das Aussehen um allen anderen den Rang abzulaufen.
     
    smart, optimist, Lutonfreund und 14 andere danken dafür.
  5. Der Schwarzwälder

    Der Schwarzwälder Der Geniesser

    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    93
    Dankeschöns:
    332
    Warum sollte sie sich änder solange das doch funktioniert.
    Sie ist nicht dumm sie macht ihre Zimmer.
    Wenn müssen wir dazulernen und so Frauen aus dem Weg gehen !
     
    smart, Biber1804 und mitanu danken dafür.
  6. albundy69

    albundy69 Womanizer

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    8.979
    Dankeschöns:
    22.462
    Ort:
    In der verbotenen Stadt
    ...oder anfangen, Signale zu lesen. Wieso bucht man Frauen, die Desinteresse zeigen?
     
    smart, Lutonfreund, frankenberg53 und 7 andere danken dafür.
  7. nowak

    nowak Bekannter Schrubber

    Registriert seit:
    11. Januar 2017
    Beiträge:
    521
    Dankeschöns:
    5.238
    Ort:
    kölle
    Immer noch steht auf Emma's Stirn: 'Rühr mich nicht an, fick 'ne andere.'

    Scheint aber so langsam ein wenig zu verblassen.

    Gestern:
    - Sie redet, macht sogar Scherze, mit den anderen Mädels. Dort scheint Sie angekommen zu sein.
    - Sie lächelt mich doch glatt einmal an.
    - Ein Kollege meinte es wäre gar nicht so schlecht mit Ihr gewesen, mehr ließ er sich nicht entlocken.
    - Auf dem Anbahnungsmöbel knutscht Sie wesentlich mehr als noch vor einer Woche.

    Es gibt ja genug Beispiele (Erika, Alice, ......) von Mädels die im Luderland die Kurve gekriegt haben.
    Es bleibt spannend.
    Mein Tip, in zwei Monaten punktet Sie nicht nur mit Ihrer leckeren Optik.
     
    smart, Lutonfreund, Lebowski1234 und 10 andere danken dafür.
  8. Sikes

    Sikes Aktiver User

    Registriert seit:
    9. Februar 2020
    Beiträge:
    3
    Dankeschöns:
    32
    Ich hatte Anfang des Jahres, als die Stamm Besetzung noch nicht wieder da war ein Zimmer mit Ihr.
    Schon auf der Couch ahnte ich was da kommt, aber der Druck und Ihre Optik trieben mich aufs Zimmer.
    Alles sehr mechanisch. Blasen kann sie und sie sieht auch Hammer aus, aber wenn ein Mädel weil Mann nicht nach 3 x stoßen kommt und dann auch noch einen Stellungswechsel erfragt die Augen verdreht, dann kommt keine Stimmung auf. Wobei sie es dann mit Gleitcreme und der Hand wegen der Optik gut zu abschluss gebracht hat.

    Das erste Zimmer im Luderland, wo ich keinen Tip gegeben habe.

    Wenn sie vom Service her die Kurve kriegt, hurra. Aber da hat sie noch einen weiten Weg vor sich, wenn sie vom Service her an Lori, Erica oder Angela ran kommen will.

    Dann allerdings :sabber:
     
  9. Archer

    Archer Bekannter Beschreiber

    Registriert seit:
    30. Oktober 2017
    Beiträge:
    375
    Dankeschöns:
    2.791
    Was auch wirklich hilft, ist ihr ein bisschen Zeit zu geben und auf ihre Signale zu achten. Sie ist eben kein Blondes fickpüppchen, sondern eine erwachsene SDL die ihrem Job nachgeht. Manchmal besser, manchmal könnte es vielleicht besser sein.
    Ich glaube aber auch das ihr die Stimmung und die anderen SDL im LuLa gut tun werden.
    Das ist auch etwas was das LuLa für mich besonders macht...
     
    smart, ArabFun6, frankenberg53 und 4 andere danken dafür.
  10. Chodu2710

    Chodu2710 Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2016
    Beiträge:
    1
    Dankeschöns:
    1
    Auch wenn Emma schön ist, muss sie einen guten Service geben. Sie kann nicht nur Geld nehmen, weil sie wenig schön ist als andere Mädchen im Luderland. Ich habe eine Idee, wie wir sie schneller verbessern können. Wir sollten ein Trio mit Emma und Selina oder Emma und Lori oder Emma und Maya machen, dann wird sie lernen, wie ihre Partnermädchen im Trio ihre Kunden glücklich und zufrieden machen. Ich erwarte bald einen Bericht des Trios, das Emma mit anderen Mädchen anruft. Machen wir Emma für uns alle so gut wie Erika.
     
    Knipser dankt dafür.
  11. mitanu

    mitanu Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    509
    Dankeschöns:
    3.249
    Sofern EMMA überhaupt dazu bereit ist einen Dreier zu machen - und insbesondere einen mit einer der oben genannten Servicegaranten...?!
     
  12. frauenfreund71

    frauenfreund71 O tempora o mores

    Registriert seit:
    28. Juli 2012
    Beiträge:
    472
    Dankeschöns:
    1.313
    #12 frauenfreund71, 18. Februar 2020
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2020
    Dann zwitschere ich jetzt mal (fast) live aus dem Luderland. Heute nachmittag dort aufgeschlagen und festgestellt, dass eine gute Besetzung und vergleichsweise wenig Handtuchträger anwesend waren. Vielleicht bin ich durch meine Besuche während der HH mehr Konkurrenz gewohnt. Es war jedenfalls gemütlich und für 30€ Eintritt gab es RTC-Standard: Kaffee, Obst und viel nackte Haut zu bestaunen.
    Da heute 2 Dinge unerwartet zusammen kamen, nämlich Geld und Zeit, ließ ich es auch entspannt angehen.

    Was allerdings meinen Blutdruck schon beim Eintritt in die Höhe trieb, war Emma. Klein, zierlich, stehende A-B, blond gefärbte Haare.
    Ich kannte natürlich dank des Forums die zweigeteilten Berichte zu ihr, entschied mich dann aber nach einem ausführlichen Saunagang dazu, es zu wagen. Um es vorwegzunehmen, ich wurde nicht enttäuscht, wenn auch leichte Abzüge in der B-Note zu beklagen waren.

    Schon auf dem Sofa gab es intensive ZK, kein Porno, aber da ich den Valentinstag ja verschlafen hatte, kam das genau recht. Dazu wurde das Handtuch gestreichelt, so dass ich auf dem Weg zum Zimmer keine Angst haben musste, es könne runterrutschen. Ich war also schon mal gut gelaunt, könnt ihr eich denken.

    Im Zimmer dann stehend weitere ZK, sehr verhalten, was aber nicht negativ ist. Dann auf dem Bett die Säuberung mit Feuchttuch, ok, will ich mich jetzt nicht drüber beschweren. Das Blasen war gut und tief, fast ein bisschen zu schnell. Ich denke, dass man sie gut dirigieren kann, wenn man seine Wünsche klar und freundlich äussert. Sehr schön war das Kribbeln an den Eiern und am Unterboden mit ihren langen Nägeln. Zwischendurch immer wieder ein geiler Blick zu mir mit einen verschmitzten Lächeln. Das macht sie echt gut.
    Danach legte ich sie rücklings aufs Bett und wollte mich doch noch etwas mit diesem Pracht-Teeny-Body beschäftigen. Also Zunge taus, Nippel, Kitzler und Schamlippen angesaugt und es mir (und ihr) gut gehen lassen. Am Ende war ich dann wohl etwas zu schnell, zu geil und wollte ja auch noch einlochen, obwohl mich ihre leichten Zuckungen schon gereizt haben.
    Also nochmal Seitenwechsel, sie zwischen meine Beine und den Kleinen Freund nochmal in Stellung geblasen. Dann aufgesattelt und sie legte in der gleichen Geschwindigkeit los wie beim Blasen. Ich bat sie, langsamer zu machen, was sie sofort umsetze und da wurde es eine richtig geile Nummer. Alle Gedanken an Stellungswechsel o.ä. waren verflogen u d ich sah nur noch diesen schlanken Teenybody, der sich auf mir schlängelte. Da dauerte es dann auch nicht lange, bis der „kleine Tod“ sich unmissverständlich ankündigte. Kleiner AST, Küsschen und 30€ wechselten die Besitzer.

    Fazit Emma:
    Keine Pornodarstellerin mit der alles geht, das ist klar. Aber ein liebes und nettes Mädel, das sehr süss schauen kann, Spas versteht und für zärtlichen Sex zu haben ist. Auf dem Sofa die ZK und ihre verschmitzten Blicke haben es mir angetan. Ich denke, man muss sie eben etwas führen und auch versuchen, einen persönlichen Draht zu ihr zu bekommen. Vielleicht macht auch eine längere Buchung Sinn, so dass man Zeit hat, sich näher zu kommen.
    Ich finde sie jedenfalls sehr gut und kann sie nur empfehlen. Und ein bisschen Eitelkeit bei mir ist natürlich auch dabei, wenn so eine hübsche junge Maid einen alten Sack im Handtuch wie mich so sweet anlächelt. :)
     
    smart, Fos, Gigolo6 und 18 andere danken dafür.
  13. Pattaya

    Pattaya Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    821
    Dankeschöns:
    7.686
    Es war höchste Zeit den Ludern im Luderland einen Besuch abzustatten war ja einige Zeit mein zweites Wohnzimmer :)
    Es war ja schon einiges Los Freitag Nachmittags :gruebel: 14 FOTOS schmückten den Schaukasten :)
    Ausser SANDRA & EMMA kleiner Wirbelwind;) kenne ich soweit alle :gruebel:
    Zu SANDRA Sie war vorher in der ARABELLA gutes Deutsch hübsche kleine :titten2: konnte mir niemand gross was sagen :(
    ERIKA hat ja seit kurzem eine Brille sieht schon scharf aus upload_2020-2-22_11-17-39.jpeg :sabber:
    Aber ERIKA war im Ruhemodus :gruebel: kenne ich gar nicht so von Ihr ;) Da ich schon ettliche gute Zimmer mit Ihr hatte finde ich es nicht weiter schlimm !
    Na gut im Luderland gibt es genug Alternativen so ging ich ein Sofa weiter zu Mikaela ist ein Luderland Urgestein ich hatte Sie schon vor einiger Zeit und da gab es nix zu meckern :)
    MIKAELA bietet das Rundherumsorglos Paket an ob :troest: :blasen:und :bussi: und :poppen: und an Ihrer Spalte konnte man schön spielen :).

    Insgesamt hatte ich alles für einen schönen Clubnachmittag mit :tasse: gute Unterhaltung und gutem SEX ! Kosten : Die alten Preise 30€ für etwas mehr wie 20 min.
    Als nächstes würde ich mal SANDRA & EMMA testen ........SANDRA macht einen so abgeklärten Eindruck :gruebel:
    Da die meisten anderen Clubs vor meiner Haustür sind :gruebel: LUDERLAND erst wieder im Sommer.
    Da ich eigentlich noch nicht genug hatte ging es dannzu Futtern und zur :ass1:und :titten2: Show und natürlich zum Fussball :) 20 km weiter !
     
    drüberunddrunter, mitanu, Pfeiffe und 15 andere danken dafür.
  14. Longo

    Longo Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2018
    Beiträge:
    6
    Dankeschöns:
    20
    Ich komme mal auf Emma zurück. Die wirklichen Gründe für ihre distanzierte Art werden wir nicht rausfinden.
    Sie ist halt so, allerdings macht sie den Job auch schon gut vier Jahre. Und wirklich Lust auf Sex scheint sie nicht oft zu haben, das können andere besser vortäuschen ;)
    Und für das was ihr Körper in euren Köpfen auslöst kann sie ja nichts. Ich denke daher nicht das sie sich großartig ändern wird!
    Aber wer weiß....
     
    smart, mitanu, drüberunddrunter und 7 andere danken dafür.
  15. Der Schwarzwälder

    Der Schwarzwälder Der Geniesser

    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    93
    Dankeschöns:
    332
    Hallo zusamen,

    ich möchte hier jetzt keinen wirklichen Bericht schreiben, auch wenn ich das gerne täte,
    aber wird ja wohl im Moment nicht mehr gewünscht, aber zumindest ein paar Wort möchte ich dann doch sagen :(

    Ich muss zugeben, ich war Anfangs auch sehr skeptisch was Emma angeht, und habe da auch keine Entwicklung
    zum besseren vermutet.
    Dies muss ich dann jetzt doch aber revidieren.
    Für mich persönlich, kann natürlich bei jedem anders sein,
    hat sich Emma in den letzten zwei Monaten im LuLa deutlich zum positiven entwickelt. :supi:

    Das fängt bereits auf dem Sofa an. Ich kann mich sehr nett mit ihr unterhalten, es wird auch mal gelacht,
    es gibt immer mal wieder ein Küsschen, Streicheleinheiten usw.
    Das setzt sich auf dem Zimmer so fort und der Service ist grundsolide, nix zu meckern,
    natürlich mit Luft nach oben.

    Von daher alles tutti ;)

    LG
     
  16. Anonymous

    Anonymous Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    8. Januar 2019
    Beiträge:
    349
    Dankeschöns:
    813
    Ich fand ihren Service letztes Jahr in der Venus nicht von schlechten Eltern... als sie dieses Jahr nach längerer Pause im LuLa wieder aufgetaucht ist schien sie allerdings vergleichsweise demotiviert und auch etwas isoliert.

    Schön zu hören daß sie langsam ein bischen auftaut, vielleicht paßt ihr das Umfeld in Leverkusen mittlweile ja auch besser als das in Duisburg...