Luderland: Erika, Anfang 20, Rumänien

Dieses Thema im Forum "Luderland, Leverkusen" wurde erstellt von dd1953dd, 25. Januar 2019.

  1. dd1953dd

    dd1953dd Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    6. November 2018
    Beiträge:
    163
    Dankeschöns:
    872
    Ort:
    fast zu nahe am Sky
    Auszug aus meinen Bericht von heute.

    Lori
    und Erika waren inzwischen auch mal da und frei. Aber beiden wirkten 'unnahbar' und erhielten sich nur untereinander.

    Bin dann einfach zu Erika und habe gefragt, ob ich mich setzten könnte: "Ja" war die Anwort AAAAABER kein Lächeln. Ich hätte wieder gehen sollen.

    Aber ihr junger knackiger Körper mit den schönen festen Brüsten sollte "verkostet" werden.
    Auf der Couch ist nix passiert, worüber ich hier schreiben könnte. Später die Frage "Zimmer?"

    5. Zimmer mit Erika! [​IMG] xxxxx ~ WHF: 45%

    Die Treppe hoch ihren geilen jungen Körper bestaunt. Aber im Zimmer kann null Nähe. Sie sagte mir, was sie alles nicht mag und ich sagte, ich will nur kuscheln. "Warum?" "Das ist das 5. Zimmer!".
    "Number 5?" und ein Schmollmund waren die Antwort. Ich hatte auch keine Luste zum Kuscheln mehr und lies sie blasen mit der Hoffnung, sie nochmal f..... zu können. Aber nach ein paar Versuchen Abbruch.

    Bin mir nicht sicher, ob ein Erstzimmer heute mit ihr anders gewesen wäre, deshalb sagte ich zu ihr, dass Sie das nächste Mal nicht "Number 5" ist. Und da war es - ein Lächeln. Danke Erika dafür - hat mir irgendwie den Tag dann doch gerettet.
     
    pique, nowak, Pattaya und 4 andere danken dafür.
  2. wandhalter

    wandhalter Guest

    Registriert seit:
    10. April 2010
    Beiträge:
    256
    Dankeschöns:
    533
    Heute waren im Luderland ca. 12 Mädels anwesend, u.a. Lori, Alice, Michaela, Lisa, Veronika und Erika. Mit Erika hatte ich ein sehr schönes Zimmer. Trotz ihrer 6-monatigen Auszeit konnte sie sich nicht nur an mich, sondern auch an meine Vorlieben gut erinnern. Sehr schöne und langendauernde ZK, viel Schmusen und beim Ficken in der Mission ständiger Augenkontakt. Gf-sex, wie ich ihn liebe. Hoffe, dass sie jetzt länger bleibt. Werde sie auf jeden Fall wieder buchen.
     
    Pattaya, Zalando, BenHur und 6 andere danken dafür.
  3. Archer

    Archer Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    30. Oktober 2017
    Beiträge:
    200
    Dankeschöns:
    1.571
    Erika & Alice - GF6 Dreier der extraklasse...

    (Einleitung hier - Sieben)

    Erika saß alleine auf der Couch, da nimmt man doch die Gelegenheit war und setzt sich dazu. Ein bisschen quatschi quatschi, dann schlage ich vor Alice zu holen (die gerade hinter der Theke rumwuselte). Ales klar, noch eine schöne junge Braut dazu auf die Couch, das wird gut!
    Also ein paar Sachen abgeklärt, unter anderem: sie beide zusammen genommen wiegen nur sehr knapp mehr als ich...... Aber ihr Alter addiert ist deutlich unter meinem! Yeah, gewonnen! :-|

    Also dann: Zimmer!
    Erst mal mit beidem im Arm etwas relaxen und kuscheln, für geplant 40 minuten. Sanfte Küsse hier und da, überall auf den Körper. alles ruhig, und zärtlich, mit viel Nähe. Dann geht Erika nach unten, während Alice mich anlächelt, wir weiter küssen, und streicheln. Wo vorher Micalea und Lisa die Porno Nummer durchgezogen haben, war jetzt Gf6 mit zwei sehr süßen Mädels...
    Alice kuschelt weiter, leckt meinen Hals, knabbert an meinem Ohrläppchen und das ist genau der Punkt wo ich voll abgehe....sie stutzt kurz, merkt das und macht genau da weiter.... züngelt an meinem Ohr, und sie freut sich das sie ich gerade zittere..
    Dann wechseln sie sich ab, Alice geht runter, und Erika übernimmt das knutschen. Ich finde ja Alice bläst sogar besser als Erika, viel zärtlicher irgendwie.
    Wir haben viel Zeit, alles fließt ruhig und genüsslich da hin. Jetzt lege ich beide hin, auf den Rücken, Erika öffnet ihre kräftigen Beine und mit vielen Küssen gehe ich runter zu ihrem Schatzkästchen. Verhaltenes Feedback, also wechsel zu Alice. Ihre sehr viel grazileren Beine sind ein Genuß, und hier auch deutlich mehr Feedback. Ich schaue auf, sie liegen beide Händchen haltend und die Köpfe aneinander geschmiegt, und das ist wirklich ein schönes Bild!

    Langsam möchte ich mehr, da Erika schon so schön da liegt, bleibt sie so und wir fangen mit missionierung an. Alice lächelt, und streichelt Erika über die Brüste, und schaut mich schelmisch an. Erika ist kräftig, hat an den richtigen Stellen Muskeln und Pölsterchen, und siehtt einfach klasse aus.
    Doch Alice ist grazil, anschmiegsam und einladend verführerisch. Also schneller wechsel, und weiteres langsames, gefühlvolles ficken. Sie macht die Beine etwas breiter, aber ich muss langsamer machen, möchte noch mal zu Erika...

    Sie räkelt sich aiuf dem Bett, dreht sich um und präsentiert mir ihren Pracht-Hintern! Langsames eindringen, und sie stöhnt laut auf, und bewegt ihr Becken vor und zurück. Da hat man auch die genau richtige Menge zum anfassen, sie reckt sich lang aufs Bett und reckt den Popo hoch - Face down ass up thats how we like it!

    In der zwischenzeit hat sich Alice von hinten an mich rangeschlichen. Sie küsst meinen Rücken, langsam hoch, bis zum Nachen. Dann erinnert sie sich an meine Ohren..... das Biest! Sie streichelt meine Haare, knabbert an meinem Ohr und züngelt ... und ich krieg hier gerade multiple orgasmen oder sowas! Boah war das geil!

    Natürlich war dann ratz fatz schluss, heftiger Orgasmus und mir laufen warme und kalte schauer über den Rücken. Glückwunsch, die beiden grinsen mich an, besserer Dreier als mit Lisa&Micaela!

    Dann noch ein bisschen kuscheln, aber die beiden waren mir dann einfach zu heiß,und ich musste raus.Echt, so als Sandwich zwischen zwei heißen Schnitten, da wird mir schnell zu warm, also noch ein paar nette Küsse, und die Dusche haben wir uns alle verdient!

    Toller schmuse Dreier mit zwei unterschiedlichen, aber aufregenden und sympathischen Mädchen.
    /a

    /a
     
    Pluto, smart, BenHur und 4 andere danken dafür.
  4. Archer

    Archer Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    30. Oktober 2017
    Beiträge:
    200
    Dankeschöns:
    1.571
    Betthupferl Erika
    (letzter Akt, das Vorspiel hier - Sieben)

    Nach dem Schmuse Dreier mit Alice und Erika brauchte ich dann doch erst mal ne längere Pause. Also Sauna, den Körper pflegen, abhängen, quatschen. Veronika hab ich dann für heute aufgegeben, sie war auch schon wieder weg.
    Da mich der Knackpopo von Erika wirklich angemacht hatte, also nach de Pause wieder zu ihr hin, und da weiter gemacht wo das Zimmer aufgehört hatte. Couch haben wir eigentlich übersprungen, nur ein bisschen gequatscht, und albernheiten gemacht.
    Im Zimmer dann intensive Küsse, diemal hab ich sie ein bisschen länger verwöhnt, und sie hat aich so ein paar Stellen wo sie gestreichelt werden mag.
    Wir hatten 40 minuten geplant, also wollte ich erst mal langsam missionieren, ihr schönes gesicht und die tollen Haare auf dem Kissen, sie lächelt mich an, hach das ist schön wiirklich toll mit ihr! Sie ist ja kein Püpchen (ehrlich gesagt hat sie ziemlich Kraft, unter dem ich sag mal babyspeck sind schon Muckis...). Eigentlich wollte ich in Doggy mal richtig Gas gaben, war ja drites Zimmer und da muss ich mich schon immer anstregen, So ein richtiger Pony Ritt, mit ihrem blonden Pferdeschwanz, das wär geil geworden!
    Aber hier wars gerade so schön, und sie macht die Beine ganz weit auf und will tief genommen werden und ich merke hoppla, das kommt jetzt aber früh und dann isses auch schon vorbei....
    Also nix Porno Rammeln, aber bis zum Ende eine sehr nahe, sanfte und zärtliche Gf6 Nummer... Klasse!
    Den rest der Zeit dann noch gequatscht, sie ist irgendwie auch ein lustiges Mädel. Trotz Sprachprobleme haben wir viel gelacht, und sind dann kichernd zur Theke gegangen.
    WHF 105%.

    Das wars dann auch mit dem Luderland Fickmarathon, hat viel Spaß gemacht1

    Die Geschichte mit Veronika war aber noch nicht zu Ende, ich bin ja hartnäckig... ;-)

    /a
     
    pique, Pluto, smart und 8 andere danken dafür.
  5. nowak

    nowak Bekannter Schrubber

    Registriert seit:
    11. Januar 2017
    Beiträge:
    400
    Dankeschöns:
    3.903
    Ort:
    kölle
    Im Luderland da blüht ein kleines Blümelein und das heißt Erika!

    Erika

    21 Jahre
    172cm
    bisschen süßer Babyspeck
    1A, megafeste B-cups mit leicht puffy Nippeln
    hübsch
    Rumänien
    deutsch OK
    Vor einem Jahr hatte ich mit Erika ein nettes Optikzimmer.
    Weil das nur nett war, blühte das Blümelein für mich ein Jahr im verborgenen.
    Letzten Samstag hat Sie mich dann im wahrsten Sinne des Wortes wachgeküsst.
    Erika nimmt meinen Ständer in die Hand und geleitet mich so in den Garten und in eine der Hütten.
    Wenn das so anfängt, dann soll Sie mal machen, ich überlasse Erika die Zimmerführung; weise Entscheidung.
    Weiche, samtige Zungenküsse - bow,eh, ist Erika hübsch wenn Sie lächelt und gute Laune ausstrahlt - gekonnter blow, Ihre Hände bespielen meine Eier - 69, Jungmädchenpussy, ei,ei,ei - Löchlein fingern, ui,ui,ui - Reiter; diese Brüste, stramm und einfach schön - Doggy; Muschihaut stülpt sich über Schwanz - Missio; die puffy Nippel sind jetzt feste Perlen - Abgang mit Pauken und Trompeten.
    Erikas Service ist mittlerweile knapp vor 'sehr gut', Ihre Brüste sind wirklich beeindruckend fest, so richtig hübsch wird Erika wenn Sie auf dem Zimmer fröhlich und beinah ausgelassen mit dir spielt.
    30€ plus Tipp für 25min.

    Erikas Performance reicht noch nicht an Koryphäen wie Selina, Anita oder Michaela heran.
    Trotzdem, das 'Gesamtpaket Erika' sucht seinesgleichen, Erika ist im Job angekommen, UND WIE!
     
    Jupp240, Mark Aroni, Berto und 15 andere danken dafür.
  6. smart

    smart Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    24. Oktober 2016
    Beiträge:
    327
    Dankeschöns:
    1.674
    @nowak: Ich stimme Dir 100% zu; Erika war in der Tat wie ein schönes, etwas am Rande stehendes Blümelein, das man gern als sehr hübsche Dekoration des Anbahnungszimmers jederzeit wohlwollend schätzte, aber eben nicht ihrem eigentlichen Zweck entsprechend als SDL einsetzte. Sie hat sich sehr, sehr deutlich gesteigert.
    Ihre heutige Coolness und Selbstsicherheit, nicht übermäßig aber eben doch jetzt vorhanden, zeigt, sie ist nach langer kontinuierlicher Anlaufzeit im Job angekommen:
    • Ihre Stärken hat sie weiter ausgebaut, als da wären Kuscheln, Knutschen, Streicheln, jetzt sogar auch Reden - einfach GFS.
    • Und die ehemaligen Schwächen hat sie zurückgefahren. Meist lässt sie jetzt fingern zu, die Eier beschlabbert sie sehr, sehr gut, und zumindest etwas kräftiger darf man sie jetzt schon penetrieren. Kein Flutschi mehr, kein Muschi-Aua nach exakt 15 Minuten mehr.
    Wir haben sehr viel Spaß miteinander.
    Erika, eines der hübschesten Gesichter im Business mit wunderschönen Teenie Tits, ist jetzt weitaus mehr als nur ein Optikfick!
     
    Jupp240, Mark Aroni, pique und 13 andere danken dafür.
  7. Elrond17

    Elrond17 Powerclubber und Milfinator

    Registriert seit:
    23. November 2016
    Beiträge:
    833
    Dankeschöns:
    6.908
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen
    Wenn Erika lacht...

    Aus meinem Bericht vom 5.9.2019:

    Und hier noch der kleine Steckbrief zu Erika:

    ca. 20 Jahre aus Rumänien
    1,71m groß
    KF 34/36
    Cup: B
    Schlank
    mittellange blonde Haare
    Optik: sehr hübsches Gesicht, traumhaft schöne Figur
    Deutsch: gut

    ZK: sehr schön
    BJ: wunderbar
    Lecken: ja
    Fingern: ja
    GV: sehr schön, Reiter, Missio und Doggy
    Sympathie: oh ja
    Kundenorientierung: ja
    Dauer: 25 Min für 30,-
    Wiederholung: zu 100 %

    Das war ein wunderschönes Zimmer mit einer tollen jungen Frau.
     
    smart, gf6er, Jupp240 und 13 andere danken dafür.
  8. nowak

    nowak Bekannter Schrubber

    Registriert seit:
    11. Januar 2017
    Beiträge:
    400
    Dankeschöns:
    3.903
    Ort:
    kölle
    #8 nowak, 17. September 2019
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2019
    Erika,
    zu süß für Diabetiker
    Jung, hübsch, die schönsten Tittchen weit und breit, unverkrampft, servicestark, zugeneigt, lustig..................., und so ein Mädel schenkt dir ne halbe Stunde für 30€. IRRE!

    In der Gartenlaube küsst Erika sanft und verspielt.
    Erika lächelt und lacht in der Laube die ganze Zeit, auch Ihre schönen braunen Augen lachen.
    Blasen, 69, streicheln, knutschen.....
    Wenn sich, im Doggy, Erikas Muschihaut immer wieder um meinen Schwanz spannt wird mir ganz anders.......
    Im Reiter wippen und zittern die Brüste, die passen exakt in meine Hände, mir wird schon wieder ganz anders.......
    Missio, vögeln unter jetzt wildem küssen, mir wird völlig anders: PENG.
    Da hat die Süße, im Vergleich zum letzten mal, doch tatsächlich nochmal ein Schippchen drauf gelegt.
    Fazit: 'Man müßte nochmal zwanzig sein und so verliebt wie damals.......'
    30€ plus Tipp für 25 min.
     
    pique, Mark Aroni, smart und 11 andere danken dafür.
  9. Biber1804

    Biber1804 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    24. Juni 2019
    Beiträge:
    30
    Dankeschöns:
    205
    Erika ist seit mittlerweile ca. 2Jahren im Luderland. Am Anfang habe ich sie immer als kühle Schwedin bezeichnet. Sie hat nicht animiert. Nicht gelächelt und schien immer irgendwie unnahbar. Auf dem Zimmer war sie nicht aktiv. Ich hatte immer das Gefühl sie ließe es halt geschehen. Deswegen habe ich sie irgendwann auch nicht mehr gebucht.

    Doch am Samstag war ich positiv überrascht. Sie war aktiv am Animieren, hat immer ein lächeln auf den Lippen gehabt und schien wirklich gut gelaunt. Als Sie mich dann noch lächelnd aufforderte sich zu Ihr zu setzen war es um mich geschehen, Der Körper ist ja schon die 30 Euro Mindesteinsatz wert.

    Auf dem Sofa ausgiebiges Knutschen und streicheln. Auf dem Zimmer ein sehr gutes Blasen und schöner ausgiebiger Verkehr, langsam wie ich es wollte. So kam es, dass ich nach 40 Minuten zufrieden nach unten ging und Ihr 50 Euro übergab. Dafür bekam ich noch ein Küsschen. Im Wohnzimmer lächelte Sie mich, während ich meinen Kaffee vor dem Fahren trank auch noch nett an. Begleitete mich zur Tür und gab mir wieder einen Kuss.

    Sie hatte mich wiedererkannt. Das hatte mich echt gewundert nach meiner obigen Beschreibung. Es wird wohl in näherer Zukunft eine Wiederholung geben.
     
    Mark Aroni, KaosSon, joethelion und 10 andere danken dafür.
  10. nowak

    nowak Bekannter Schrubber

    Registriert seit:
    11. Januar 2017
    Beiträge:
    400
    Dankeschöns:
    3.903
    Ort:
    kölle
    #10 nowak, 2. Oktober 2019
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2019
    Erika
    Wir sind verliebt
    Ich bin verliebt in Erika und Sie auch in mich. Auf dem Sofa strahlt und lacht Sie mich an, küsst mich, ich bin für Sie der einzige auf der schönen, weiten Welt. Auf dem Zimmer sind wir auch verliebt und auch noch 'ne Zeitlang nach dem Zimmer.
    Bis sich der nächste neben Sie setzt den Sie anlacht, anstrahlt und küsst als wäre er der einzige auf der Welt. Da schau an, da sind schon wieder zwei verliebt.

    Erika macht das helle Licht an. Sie weiß, daß ich Sie sehen möchte. Gut gemerkt meine Liebe.
    Erstmal an die Tittchen! Allein für's streicheln, küssen, kneten, lutschen, saugen dieser 1A+Titten lohnt sich ein Zimmer mit Erika. Sie ist zurecht stolz auf diese Prachtexemplare, und da ist es auch schon, dieses bezaubernde Lächeln, Erikas Augen wirken bernsteinfarben im Zimmerlicht.
    Ich bin kein Haarfetischist. Wenn Erika Ihre blonden Haare öffnet und schüttelt, diese dann Ihr Gesicht einrahmen, könnte ich mich in diesem Punkt umorientieren.
    Erika läßt die Söckchen an, Ihr ist kalt. Süß ist das.
    Jetzt aber lecker in's Mündchen vögeln, damit ein Hauch von Porno in die Sache kommt. Schöne Knutscherei, während ich Ihre Muschi wichse.
    Die Söckchen fliegen in die Ecke.
    Dreistellungskampf. Geile Titten. Popo und Muschi im Doggy, ui,ui,ui. Knattern in der Missio, gut ficken kann Sie auch noch, ich komme richtig schön.
    Erika: „Jetzt ist mir nicht mehr kalt."
    30€ für 25min.
     
  11. Elrond17

    Elrond17 Powerclubber und Milfinator

    Registriert seit:
    23. November 2016
    Beiträge:
    833
    Dankeschöns:
    6.908
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen
    Erika - was ist das schön mit dir

    Aus meinen Berichten vom 30.9. und 2.10.2019:

    Das schreit natürlich nach einer Wiederholung und so war ich gestern nochmal mit Erika zusammen:

    Und wieder ein kleiner Steckbrief zu Erika:

    ca. 20 Jahre aus Rumänien
    1,71m groß
    KF 34/36
    Cup: B
    Schlank
    mittellange blond gefärbte Haare
    Optik: sehr hübsches Gesicht, traumhaft schöne Figur
    Deutsch: gut

    ZK: nimmt langsam Traumqualität an
    BJ: kurz, aber wunderbar
    Lecken: ja
    Fingern: ja
    GV: sehr schön, Reiter, Missio und Doggy
    Sympathie: oh ja
    Kundenorientierung: ja
    Dauer: 25 Min für 30,-
    Wiederholung: zu 100 %

    Das waren wieder zwei wunderschöne Zimmer mit einer tollen jungen Frau.
     
    pique, smart, nowak und 10 andere danken dafür.
  12. nowak

    nowak Bekannter Schrubber

    Registriert seit:
    11. Januar 2017
    Beiträge:
    400
    Dankeschöns:
    3.903
    Ort:
    kölle
    #12 nowak, 7. Oktober 2019
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2019
    Erika
    He, schönes Kind,
    komm sag geschwind,
    wer bist denn Duu, eh?
    (Nina Hagen)

    Das schöne Kind steckt mich sofort mit Ihrer guten Laune an. Während Erika auf dem Sofa das Knutschen anfängt, wandern meine Finger heimlich zwischen Ihre Pobacken zur Muschi und hinein in diese.
    Erika grinst sich eins. Ab auf's Zimmer abber mal sowas von ab auf's Zimmer.

    Wild treiben wir es heute. Die beiden Handtücher die wir ausgebreitet haben sind am Ende zwei Würste in den Ecken vom Bett.
    Erika fühlt sich super an, allein die Jungmädchentitten, stramm mit leicht puffy Nippeln.......ich glaub' das erwähnte ich bereits.
    Wir rollen küssend auf die Matratze, Erika landet oben. Pussy-sliding ist angesagt, bis ich vor Geilheit brumme und stöhne. Erika lacht mich aus, ich mag das bei Ihr. Jetzt aber rein mit dem Pimmel in's Vergnügen, und wieder raus, und drei Finger in's Nasse. Wichsen und Pimpern wechseln sich ab, ich lach Erika aus, denn jetzt quieckt und stöhnt Sie.
    Fließend wechseln wir die Stellungen, für die ich zum teil keinen Namen habe, blasen und 69 sind auch dabei. Ups, 'komm wieder rein', Erika wär' fast aus dem Bett gefallen.
    Trotz aller Wildheit bleibt es ein Kuschelzimmer, widerspricht sich, is abber so.
    Ausgedehnter, langsamer, schubweiser Abgang, wie ich ihn so schön schon lange nicht mehr hatte.
    Klasse, Erika. Vielen Dank.
    Wenn mir vor zwei Monaten jemand gesagt hätte Erika und ich würden so ein Zimmer veranstalten, den hätte ich für verrückt erklärt.
    Erika steigert sich von mal zu mal.
    30€ plus Tipp für 25min.
     
    pique, smart, Ho4 und 14 andere danken dafür.
  13. mitanu

    mitanu Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    465
    Dankeschöns:
    2.817
    welch eine Performance...

    Ich hatte noch viel Zeit und vor allem Lust.... doch auf wen? Da gab es trotz 3 vorheriger Zimmer immer noch genügend Alternativen, vor allem wenn man als Klubjungfrau noch (fast) keine DL kannte!

    Gleich, in den ersten Klubminuten, da lief mir ein keckes, doch recht selbstbewußtes, Mädel über den Weg. Figürlich gerade noch so in meinem persönlichem Grenzbereich, aber ihr Gesicht hatte irgendetwas...?! Es zwang mich immer wieder und öfters es anzuschauen. Was das Ganze noch verschärfte, bei keinem unserer Zusammentreffen reagierte sie auf meine Blicke! Sollte sie schon arrogant sein, oder es gar nicht "nötig" haben? Das heizte mein Interesse für sie immer mehr an.
    Ca. 1-2 Stunden vor unserem Zimmergang, ging sie langsam darauf ein... ob bewußt oder nicht...? Als ERIKA dann mal mit LORI auf deren Sofa Blödsinn machte, stand ich neben ihrem Sofa und deutete an dass ich zu ihr wolle. Zunächst ein total ungläubiger Blick ob der Tatsache, dann ein lächeln und Fingerzeig dort Platz zu nehmen. Sekunden später saß sie strahlend und ankuschelnd neben mir. Na wenn das kein tolles Entree war.
    Sprachlich hatte es anfangs etwas gehapert, aber wenn man sehr langsam deutsch spricht, dann bevorzugt sie diese Sprache auch gegenüber der englischen.

    ERIKA geht direkt auf Körperkontakt und die ersten Küsse lassen nicht lange auf sich warten. Zunächst - eine Enttäuschung - nur samtig-weiche Küsse, ohne Z. Aber die waren so gut, das sogleich sich ein Handtuchalarm aufbaute. Viel Abgreifen wurde auch nicht praktiziert, auch keine Nahkampfregeln erörtert --> haide, ab ins Lotterbett.

    Hier gab es anfangs auch noch keine ZK, aber ihr fester Jungmädchenbody, und vor allem die Referenztitties, machten alles wett.
    Lange hielt ich mich da nicht auf, sondern rutschte gleich runter an ihren Altar der Lust. Was für ein schönes, zartes und kleines Teil - halt eben 20 Jahre. Nach wenigen Zungenschlägen wurde ERIKA locker, ließ sich darauf ein und ging in den Genießermodus. Ja das war schon ausgiebig ohne sie zum Summit zu treiben. Zu ihr hoch gerutscht um mir noch ein paar Küsse abzuholen - aber was für eine Wendung... jetzt gab es referenzwürdige ZK der Premiumliga. Und das war viel besser als ich jemals erwartet hatte. Konnte evtl. die Leckeinlage ihren Stimmungswandel gebracht haben... egal, Hauptsache es ist so passiert!

    Kollega war schon absolut spitz auf ihre Französischlektion und die hatte es in sich!!! Ich glaubte zunächst im falschen Film zu sein... eine 20-jährige und solch ein BJ - HAMMER. Das war der Beste in diesem Jahr bisher, vielleicht auch einige Jahre vorher. Ich war einfach hin und weg. So konnte mich noch keine DL in dieser Disziplin begeistern, und schon gar nicht im vierten Zimmer. Hier sagte ich ihr schon die Verlängerung (auf eine Stunde) an, welche sie mit einem schelmischen Grinsen quittierte.

    Nun ging es endlich zum lang ersehnten sportlichen Teil über. Natürlich der Start in der Missio um ausgiebig knutschen zu können. Und Blickkontakten wich sie keinesfalls aus und strahlte mich tief an. Dann folgten noch modifizierte Missios und das Löffelchen, wo ich total gut an ihren schnucke-ligen Teenybrüstchen andocken konnte.
    Anschließend brachte ERIKA die Doggy ins Spiel, aber bei ihrem Charakterpo - warum denn nicht. Jetzt kann ich FK Nowaks Elogen bezüglich ihrer Schamlippen bei dieser Stellung absolut nachvoll-ziehen und besten Gewissens bestätigen!
    Und das gleiche gilt auch für den Reiter-revers, mit dem Birnenpo und den sich auf- und einrollen-den Schamlippen. Einfach größtes Kino.

    Die Stunde neigte sich langsam dem Ende zu und mein bester Freund war durch die vielen Zimmer total überreizt und konnte nicht kapitulieren, trotz ausreichend Druck auf der Pfanne. Habe dann mit Erika ein kombiniertes Doppel aus Mund und Hand vereinbart, wobei die letzten Hübe wieder mit ihren Premium-ZK garniert waren. Damit initiierte sie eine fulminante Explosion.... sie lächelte bei meinen letzten Zuckungen. Ja, ERIKA weiß was sie kann.
    Unsere letzten Minuten verbrachten wir mit reinigen, auskuscheln… alles gemütlich und entspannt, wie das gesamte Zimmer.

    FAZIT: Von den 4 erlebten DL im LuLa, hatte sie kontinuierlich und in allen Disziplinen am meisten gepunktet. Und das mit ihren 20 Jahren!
    Sie liegt sogar noch ein wenig vor LORI, und die ist schon Premiumsegment. Besonders hervor zu heben (für meinen Geschmack) sind ihre ZK und der BJ. Deshalb, volle Punktzahl in allen Punkten des Leverkusener Nahkampfes und 100% WHF.
    Spannend könnte ich mir noch Vergleiche mit SELINA, MICAELA und VERONIKA vorstellen, welche gestern nicht da waren.
     
    Pluto, pique, smart und 12 andere danken dafür.