Maria, Köln Zollstock

Dieses Thema im Forum "Köln, Bonn" wurde erstellt von student25, 2. September 2010.

Schlagworte:
  1. student25

    student25 Neuling

    Registriert seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    1
    Dankeschöns:
    4
    Hallo zusammen,

    nun möchte ich doch auch einmal meine Berichtspremiere abgeben. Ich habe kürzlich einmal Maria in Köln-Zollstock ( http://www.6relax.de/club/name/maria/from_a/club_133/from_kategorie/girls-privatclubs ) besucht. Ich habe sie, dienstlich bedingt, erst an einem Samstagabend gegen 21:00 Uhr angerufen und wurde freundlich am Telefon empfangen. Wir haben für 22:15 noch einen Termin vereinbart. Die Wegfindung funktionierte mit mehreren Telefonaten, sodass ich aber nach gut 20 Minuten das Haus gefunden hatte. Sie hat eine Wohnung in einem Hochhaus in Köln-Zollstock. Der Empfang war sehr nett und Ihre (Privat-)Wohnung war wirklich geschmackvoll eingerichtet. Der Start verlief etwas zögerlich...Wir unterhielten uns geschätzte 20-30 Minuten über alles Mögliche. Dann kam die obligatorische Reinigung und anschließend zogen wir uns gegenseitig aus. Als ich ihr gesagt hatte, dass ich die etwas härtere Gangart bevorzuge, holte sie auch gleich diverse Spielzeuge hinzu. Nach dem sie mir meine Hoden mit einem Strumpfband abgebunden hatte, ließ sie sich von mir fingern. Für das erste Mal auch gleich recht tief. Gleichzeitig fing sie an, sich um den "kleinen" Studenten zu kümmern. Sie leckte erst vorsichtig die Eichel, um ihn dann gleich tief in den Mund zu nehmen. Das gefiel ihm natürlich nicht schlecht. Ab und zu leiß ich meine Finger in Richtung ihrer Rosette gleiten, was ihr auch nicht unangenehm war. Bald darauf setzte sie sich auf mein Gesicht und ließ sich von mir beide Löcher lecken. Dabei spielte sie mir ausgiebig an meinem Schwanz und meinen Eiern. Als sie sich dann auf meinen kleinen Studenten setzte, dauerte es nicht mehr lange, bis ich mich in die Lümmeltüte entleerte.

    Die Hardfacts:

    Dauer insgesamt: ca. 2 Stunden
    Dauer sexueller Kontakt: ca. 1 Stunde
    Service: leichte Erziehung, Fingern, Verkehr, Französisch beidseitig, anales Lecken...
    Alter: ca. 50 Jahre, Fotos bei SR entsprechen der Realität
    Ambiente: sehr angenehm, gleichzeitig ihre Privatwohnung
    Kosten: 100,- € ;meiner Meinung nach nicht zu teuer...
    Wiederholungsfaktor: ist vorhanden, ich freu mich schon aufs nächste Mal

    Schöne Grüße
    -der student-
     
  2. The Tiger

    The Tiger Genitalveteran

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    4.429
    Dankeschöns:
    4.479
  3. jimbob62

    jimbob62 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    15. Juni 2010
    Beiträge:
    84
    Dankeschöns:
    129
    Uschi in Köln Zollstock

    http://www.6relax.de/club_girls_detail/name/uschi/girl/uschi#girls_117

    Habe diese Dame besucht:

    Um es vorweg zu nehmen :
    Die Aussicht aus dem 21.ten Stock über Köln , der Piccolo und die Musik waren das Beste an dem Besuch.

    ZK mit fast geschlossenem Mund , FO immer mit der Hand am Rohr ,
    69 war gut

    In allen Stellungen kam mir irgendwie kein Gefühl auf , hat mich dann leer gesaugt und dann schnell ins Bad.

    Alles in allem eine Nummer ohne irgendwelche Erotik...

    Die Stunde zu 80 dauerte dann nur 50 min - ews wurde Schluss gemacht.
    Ach ja ; KF 44 kommt eher hin.....


    Wiederholungsgefahr: NEVER !!
     
    Winnetou Kowalski, Tomto und albundy69 danken dafür.