Mia, 21, Deutsche

Dieses Thema im Forum "Zooparkplatz Duisburg" wurde erstellt von Pfeiffe, 16. Juni 2017.

  1. Pfeiffe

    Pfeiffe Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    14. November 2012
    Beiträge:
    169
    Dankeschöns:
    2.050
    Wie letztens schon berichtet finde ich das Angebot dort augenblicklick ganz passabel und so ergab sich dann mal wieder eine weitere Testrunde dort vor Ort.

    Insgesamt waren während meiner Anwesenheit fast 20 Mädels dort, keines was mich 1000%ig überzeugte, aber das süsse Lächeln und Strahlen in ihren Augen überzeugte mich und somit durfte Mia mir den Marsch blasen.

    Mia, angeblich 21, Deutsche, ca. 170cm, dunkle Haare, C Cups und ein wenig Speck auf den Hüften und am Bauch, aber lecker. 25,- für FM, 30 für GVM, 40 für beides.

    Am Konzertort angekommen machte Mia sich obenrum frei und begann Ihr Tagwerk. Gutes, ausdauerndes FM, HE dezent bei mir auf vorheriger Ansage, weiss nicht ob es sonst anders ist, und das geile Abgreifen Ihrer Titten und ihres verpackten Arsches brachten mich schon mal in Wallung. Gerne hätte ich noch Ihre Titten abgeschleckt, aber das wollte sie partout nicht (auch nicht für Aufpreis) und somit musste ich leider ablaichen ohne ihre geilen dicken Nippel zu verköstigen.

    Fazit, nette junge deutsche Maus, sauber, gute Konversation, Service sehr solide (gut) und die wird auch bestimmt gut beim Reiten sein. Könnte ich mir als Wiederholung auf jeden Fall gut vorstellen
     
    badura, Rivera, mitanu und 2 andere danken dafür.
  2. Skinnyasia

    Skinnyasia Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2013
    Beiträge:
    4
    Dankeschöns:
    22
    Ich kann mich nur anschließen hatte heute das Vergnügen mit ihr . Einfach:blasen:klasse :poppen:echt super :titten2:: sind schön griffig . Und die kleine hat auch was im Kopf . Macht richtig Spaß mit ihr
     
    Premiumtester, Ramses und bestboy danken dafür.
  3. Pfeiffe

    Pfeiffe Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    14. November 2012
    Beiträge:
    169
    Dankeschöns:
    2.050
    Reiten im Auto

    Endlich mal wieder zeit für einen kleinen Spätausflug und diesen dann für einen Ritt zum und am Zooparkplatz genutzt. Zur Verfügung standen wirklich eine ganze Menge an DL, zu sehr vernünftigen Konditionen. Von jung bis alt, von dünn bis mollig, von knackig bis verwelkt, von Titten die man suchen muss bis zu Titten die für Atombomben gehalten werden können. Preislich geht es da augenblicklich ab 20 Euro fürs :blasen: los.

    Ich entschied mich aber noch einmal für Mia, Anfang 20, Deutsche und sollte es nicht bereuen. Diesmal die Fickvariante für 30 Euro inkl. Freilegung der relevanten Stellen gebucht.

    Der Pferdepimmel stand schnell und so konnte die Stute recht zügig aufsitzen. Einmal mit Gesicht zu mir, sodass ich die Titten sehen und fühlen konnte und einmal mit Gesicht zur Scheibe, sodass ich die Titten schön abgreifen konnte.

    Ablaichung, Reinigung und schon war der Job erledigt. Für die schnelle Nummer aus meiner Sicht eine gute Alternative.

    Stand letzte Mal in der dritten Reihe. Übrigens habe ich diesmal einen Wagen vom Bürger- und Ordnungsamt gesehen. Die sind aber nur gefahren und haben, zumindest in den 1 1/2 Minuten die ich dahinter war, nicht angehalten. Ob die ala TÜV auch noch die Pneus prüfen wollten, keine Ahnung. Ich stelle es mir aber ziemlich schräg vor, wenn man gerade :poppen::blasen: beschäftigt ist und vor aller Welt plötzlich ein Licht auf das Objekt der Begierde geleuchtet wird :eek:
     
    pique, Thomas027, Pussierstengel und 3 andere danken dafür.
  4. Pfeiffe

    Pfeiffe Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    14. November 2012
    Beiträge:
    169
    Dankeschöns:
    2.050
    Freitag nach dem Länderspiel

    Am Freitag hatte ich spät abends noch ein günstiges Zeitfenster auf dem Rückweg aus Düsseldorf. In der Zeit von Mitternacht bis 1 Uhr bin ich dort gewesen und habe eine Menge an Damen gezählt. Es müssen so an die 15 Mädels gewesen sein und das fand ich für diese Uhrzeit echt angenehm.

    Preise gehen immer noch bei 20 Euro fürs gesetzeskonforme Lutschen los. Bei manchen bekommst du für 30 Euro Blasen und Ficken, bei manchen geht das nur für 50 Euro.

    Nach etlichen Runden und verschieden Anbahnungsgesprächen, lockerer Natur aber auch extremes Kobern, entschied ich mich wieder für Mia. Wie beim letzten Mal habe ich Sie auch diesmal nicht sofort wieder erkannt und war erstaunt, als Sie mir Ihren Namen sagte und sich an mich erinnerte. Aber wie immer, zieht bei mir ein nettes Gesicht und ein nettes, natürliches Lächeln, Erscheinen.

    Und so wechselten 25 Tacken den Besitzer und es begann wieder mal ein gutes ausdauerndes Gebläse ganz ohne HE. Oberkörper wurde vorher frei und griffbereit gemacht und so konnte ich während des Gebläses :blasen: schön ausdauernd ihre empfindlichen Knospen bearbeiten und Ihre Titten schön durchkneten.

    Am Arsch, ausserhald der Hose, konnte man auch beherzt zugreifen. Lediglich Ihr Bauch ist immer noch ein wenig zu viel, aber das wäre Jammern auf sehr hohem Niveau für das Geld.

    Nachdem meine Laichname ordnungsgemäß entsorgt wurden und ich mich wieder zurecht gemacht hatte, unterhielten wir uns noch kurz über das Ordungsamt. Diese kontrollierten doch recht mau dort und wenn, dann würden gewisse Mädels ganz schnell in den Wald sprinten und sich dort verstecken. Also alles sehr heiss gekocht, aber wie immer wird es nicht heiss gegessen.

    Also fickt weiter entspannt und habt Spaß
    Eure Pfeiffe
     
    Elrond17, DonJuppy, Thomas027 und 5 andere danken dafür.
  5. Thomas027

    Thomas027 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    10. März 2017
    Beiträge:
    1.440
    Dankeschöns:
    7.348
    Ich war erst ein Mal dort, an einem Sonntag, Mittagszeit. Da war kein Girl anwesend.

    Kennst Du Dich ein bisschen aus, Pfeiffe? Wann da die Stosszeiten sind?
     
  6. zugezogen

    zugezogen Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    8. März 2010
    Beiträge:
    135
    Dankeschöns:
    200
    Offiziell geht es erst nach Einbruch der Dunkelheit los. DIe meisten sind wohl im Zeitraum 21 - 24 Uhr vor Ort.

    Aber ab Nachmittags kann man Glück haben, dann aber eher im hinteren Berech.
     
    Thomas027 dankt dafür.
  7. Pfeiffe

    Pfeiffe Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    14. November 2012
    Beiträge:
    169
    Dankeschöns:
    2.050
    Ich habe nachmittags dort noch nie jemanden gesehen. Da der Parkplatz zu der Zeit noch vom Zoo benutzt wird, kann das wohl auch nur im tiefsten Winter der Fall sein, wenn es bereits nachmittags dunkel ist und der Zoo sehr schwach besucht sein wird oder?

    Einbruch der Dunkelheit, frühestens 19/20 Uhr, geht es nach meinen Erfahrungen los. Und wenn das Wetter es zulässt, vor allem Freitags und Samstags sowie vor Feiertagen, dann auch recht lange noch nach Mitternacht. Wenn viel los ist, habe ich da auch schon um 2 Uhr nachts noch Beute gemacht. Aber die Stosszeiten dürften von 20-01 Uhr sein, an normalen Wochentagen vemutlich eher ein wenig kürzer.
     
    Thomas027 dankt dafür.
  8. albundy69

    albundy69 Womanizer

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    9.740
    Dankeschöns:
    25.513
    Ort:
    In der verbotenen Stadt
    Wobei mir da folgende Anekdote einfällt: Familie besucht mit 2 Kindern und Schwiegermutter den Zoo. "Ach Schatz...geh Du doch schon mal mit den Kindern vor. Ich muss noch etwas entspannen und komme etwas später...:D"