Natalya, Haus 11, Platz 76 - aus Argentina, war aber auch schon mal H.11 Z.82

Dieses Thema im Forum "Eierberg Bochum" wurde erstellt von Harry, 7. Februar 2012.

  1. Harry

    Harry Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    6. Oktober 2009
    Beiträge:
    506
    Dankeschöns:
    852
    Am Freitag bin ich bei hohen Minusgraden über den Berg geschlendert und nach gefühlten 100 Runden bei Natalia aus Argentinien hängen geblieben. Gesehen hatte ich die kleine Dralle schon des öfteren, diesesmal war sie fällich :). Alter würde ich mal Anfang bis Mitte 20 tippen, schwarze längere Haare und blaue Augen. Nettes lockeres Wesen.

    Eierberg-Standard Programm ausgehandelt und schon war die Kleine nackich und ich musste mich erst mal aus meinen 1000 Zwiebelschalen pellen. Schnell noch unter warmen Wasser die Nudel gewaschen, die Hände aufgewärmt und schon ging in den bergüblichen Stellungskrieg. Antasten von hinten, Schwanz am Arsch schön steif gerieben und von hinten die ordentlich grossen Glocken bearbeitet. Schnell hatte ich die Tüte auf der Nudel und den Schwanz in ihrem Mund wo sie auch ordentlich blies. Abgang dann ordentlich von hinten wo sie sich ohne gross Tamtam ordentlich beackern lies.

    Alles in allem eine faire Bergnummer ohne Theater und gekober. So hats der Vatta gern, der mittlerweile auf der Strasse mehr Glück als im Puff hat und dabei noch weniger ausgibt ^^

    Ich gebe zurück ins Studio !!