Ninadevot aus Mönchengladbach

Dieses Thema im Forum "Escort & Hausbesuche" wurde erstellt von harz4, 10. Juni 2015.

  1. harz4

    harz4 Leckbrett

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    274
    Dankeschöns:
    1.013
    Gestern mal wieder Lust auf was Neues gehabt. Die regelmäßigen Clubbesuche werden mit der Zeit auch etwas eintönig und so surfte ich gestern mal bei ..aufmich rum.
    Nach dem ich einige DL angeschrieben hatte, fiel mir auf, dass Ninadevot online war. Sie stand schon sehr lange auf meinen Favoriten und ich hatte schon mehrfach versucht einen Termin mit Ihr zu vereinbaren.
    Heute schien es zu klappen, denn sie schrieb mir zurück, dass sie heute Nachmittag noch Zeit hätte. Sofort für 16:00 Uhr einen Termin vereinbart und zur Vorfreude die wirklich geilen Berichte über sie gelesen.
    Ich bin dann so gegen 15.40 Uhr angekommen und habe um kurz vor 16:00 Uhr bei Ihr angerufen. Sie öffnete mir die Tür im Adamskostüm und der erste Eindruck war schon mal ganz lecker.
    Sie hat wohl in letzter Zeit einiges an Gewicht verloren und das fällt dann auch auf. Ansonsten wirklich süß wie sie da vor mir stand.
    Kurz entschlossen 1 Stunde gebucht und ab ins Bad. Alles sehr sauber und zweckmäßig. Nina fragte mich noch ob ich lieber eine Komödie oder einen Abenteuerfilm schauen wollte. Ich entschied mich für die Komödie und sogleich lief ein Porno im TV.
    Alles in allem muss ich allerdings sagen, dass ich doch eher enttäuscht war, da die Berichte aber mal ganz anders abliefen. Von devot überhaupt keine Spur eher professionelles Blasen ( war richtig gut ) incl. Prostata Massage und so nach 20 – 25 Minuten war die erste Runde schon vorbei. Gef…. haben wir nicht weil nachdem ich sie zu Orgasmus geleckt hatte sie erst einmal Pause brauchte.
    Danach gelabert und das kann sie richtig gut.
    Nun dachte ich kann die 2. Runde beginnen aber nach dem ich meinen Sch…… eingeführt hatte schreckte sie auf und stellte fest, dass sie gerade ihre Tage bekommen hat. Sie entschuldigte sich und na da bin ich aber froh, dass das nicht beim lecken passiert ist.
    Sie hat dann noch ein wenig rumgefummelt und schon war die Stunde vorbei.
    Wie gesagt, wenn man die Berichte im Forum liest war die Performance wirklich schlecht. Eine Wiederholung wird es sicherlich nicht geben den für 130.- € war das definitiv nix.
     
    zarack, mushroom, mitanu und 3 andere danken dafür.