Öffnungsthema Bayern

Dieses Thema im Forum "Themen zur Corona Pandemie" wurde erstellt von Lebowski1234, 16. Juli 2020.

  1. albundy69

    albundy69 Womanizer

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    9.744
    Dankeschöns:
    25.531
    Ort:
    In der verbotenen Stadt
    Ich gehe davon aus, dass diese Version mangelhaft ist und juristisch spielend angreifbar ist.

    Sex ist schon mal wieder offiziell möglich, auch wenn die illegale Hure mit Vollprogramm ohne Pandemiekonzept im Wettbewerbsvorteil bleibt.

    Man muss einfach die Anbahnungsbreiche auf bereits geöffnete passende andere Betriebsarten 1:1 projizieren und danach gleiches Recht für alle einfordern.

    Puffanwalt: Deine Stunde hat geschlagen!
     
    roterfuchs, spanier, Steve Rhodes und 2 andere danken dafür.
  2. Steve Rhodes

    Steve Rhodes Bergläufer

    Registriert seit:
    7. März 2015
    Beiträge:
    41
    Dankeschöns:
    26
    Das hieße ja, das die Damen auf dem Eierberg lediglich vor der Tür stehen würden statt im Koberraum sitzend. Dann wäre doch alles tutti :rolleyes:
     
    AND, Mark Aroni und yogi1964 danken dafür.
  3. albundy69

    albundy69 Womanizer

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    9.744
    Dankeschöns:
    25.531
    Ort:
    In der verbotenen Stadt
    #23 albundy69, 1. August 2020
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2020
    Und in Saunaclubs würde es bedeuten: Anbahnung ade, stattdessen elektronische Terminreservierung wie beim Bürgeramt per WWW. Sobald die Nummer aufleuchtet raus aus dem PKW, klingeln, rein, zahlen, duschen, desinfizieren, ficken und wieder raus. Für den Anbieter 10€ Zimmermiete. Einfach Weltklasse...

    Auf dem Parkplatz könnte man evtl. noch desinfizierte Lunchpakete und Kaffee aus dem Pappbecher mit Deckel verkaufen. Zahlen nur kontaktlos. Übergabe per 1,5m Kneifzange....

    Fahrgemeinschaften bestehend aus Hurenböcken zweier Haushalte verboten. Ausnahme Rollifahrer + Zivi.

    In der ersten Wochen würde das AcaGold und Penelope das Rennen machen, weil die 10€ Sammeltickets nun mit Zimmernutzungen verrechnet werden können. Ob die da so eine Vorahnung hatten?:rolleyes:
     
    Premiumtester, Elrond17 und Lebowski1234 danken dafür.
  4. yogi1964

    yogi1964 Ex Eierbergmonogamist

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    889
    Dankeschöns:
    4.268
    Ort:
    Außerhalb vom Ruhrpott
    #24 yogi1964, 1. August 2020
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2020
    Für die Betreiber der Saunaclubs ist dieses Konzept vermutlich immer noch besser als den Laden zu schließen und die Anbahnungssofas endgültig vor die Tür zu stellen. :uhoh:

    Übergangsweise könnte ich mich als Gast mit solch einem Konzept auch bestimmt anfreunden. Immer noch besser als das derzeitige Konzept mit heruntergekommenen illegalen Rumänenbuden, bei denen die kleinen Biester bis zu 150460 aufrufen.


    :bighand:
     
    Premiumtester, Chris32, Pattaya und 5 andere danken dafür.
  5. fux

    fux Guest

    Du glaubst aber nicht, dass die in By egal wo auch nur einen cent weniger aufrufen ???
     
  6. Käpt´n Udo

    Käpt´n Udo KuschelBärKapitän

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    1.734
    Dankeschöns:
    3.743
    mit den Kumpels ein Pilsken zischen und klönen.

    So ähnlich sah MEIN wöchentlicher Besuch in der LuLo aus.

    Mann, was vermisse ich diese Freitagnachmittage
     
    ArabFun6 dankt dafür.
  7. albundy69

    albundy69 Womanizer

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    9.744
    Dankeschöns:
    25.531
    Ort:
    In der verbotenen Stadt
    Ich bin zwar nicht yogi, glaube aber, dass kein einziges legales Niedrigpreismodell tragfähig ist, so lange in der Grauzone Narrenfreiheit herrscht.
    Es gibt nämlich keinen Grund für die Damen, sich unter Preis zu verkaufen, wenn es in der Wohnung oder Hotel weitgehend unkontrolliert so praktisch ist. Der einzige Weg, diesen Zustand zu beenden geht über eine groß angelegte Blockwartaktion. Aber auch dieser Gedanke ist im Grunde Quatsch, weil die Kontrollressourcen komplett durch angemeldete Puffs belegt sind. Zu Deiner Frage: Nein. Die Preise bleiben höher als vorher. Vermute ich zumindest mal, wenn ich als Maßstab nehme, wie Jungs und die werten DL gewöhnlich so ticken.

    Einen Aufruf zum Preisboykott aller vereinten Forenstechas knicke ich mir besser mal, das ist wie ein ewiger K(r)ampf gegen Windmühlen - man kann ihn nicht gewinnen. :D
     
    spanier, Lebowski1234 und Wet&Dry danken dafür.
  8. Lebowski1234

    Lebowski1234 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    25. November 2018
    Beiträge:
    703
    Dankeschöns:
    4.193
    Bleibt spannend...
    Anmerkung: Bei beiden Betrieben handelt es sich um Laufhäuser mit Bar, die erstmal zu bleibt.

    117184055_2085891024888270_4067495389313920276_o.jpg
     
    Winnetou Kowalski und spanier danken dafür.
  9. Käpt´n Udo

    Käpt´n Udo KuschelBärKapitän

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    1.734
    Dankeschöns:
    3.743
    Super, und Mutti patroulliert da lang um zu schauen, ob ihr allerbester Ehemann von allen an einem Hütchen wartet :gruebel:
     
    Winnetou Kowalski dankt dafür.
  10. Chris32

    Chris32 Clubbesucher

    Registriert seit:
    18. August 2010
    Beiträge:
    631
    Dankeschöns:
    1.400
    Diskretion sieht anders aus.
     
    ArabFun6 dankt dafür.
  11. ArabFun6

    ArabFun6 Guten Morgen Deutschland

    Registriert seit:
    6. Dezember 2018
    Beiträge:
    597
    Dankeschöns:
    4.519
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Haben doch alle ne Maske auf:D
    Kann man alles eh nur noch mit Humor nehmen :megalach::megalach: