Ploy's Thai Paradies

Dieses Thema im Forum "Massage" wurde erstellt von honney, 16. März 2018.

  1. honney

    honney Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    17
    Dankeschöns:
    61
    #1 honney, 16. März 2018
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2018
    Ploy's Thai Paradies
    Erotische Massagen in Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
    Adresse: Spichernstraße 50, 40476 Düsseldorf

    Gestern auf google maps die Anzeige gelesen, angerufen und einen Termin für sofort ausgemacht.
    Ploy war nicht da, dafür die aber Schwester ...
    Für 150 Euro das Komplettpaket gebucht
    Richtig gute harte Thai Massage, Problemzonenorientiert
    dann eine ausgiebige Prostata Massage mit Schwanzwichsen und Eierkneten ;-)
    Zum Schluß ausdauernd abgeritten bis zum Höhepunkt, auszucken gelassen
    danach noch einmal Nackenmassage
    Alles in allen eine runde Sache, die Wohnung etwas abgerockt, aber sauber
    Zum Schluß noch geduscht und auf den Weg gemacht ...

    Viele Grüße, Honney :winkewinke:
     
    Knipser, Dr. Rainer Klimke, pique und 4 andere danken dafür.
  2. honney

    honney Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    17
    Dankeschöns:
    61
    kein Zeitdruck

    Hi,

    es bestand kein Zeitdruck;
    ich glaube, es waren etwa 1,5 h ...
    :blasen: gab's auch noch...

    Gruß, honney
     
  3. honney

    honney Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    17
    Dankeschöns:
    61
    etwa 1,5 h

    Hi,

    geschätzt würde ich sagen, etwa 1,5 h
    es gab aber keinen Zeitdruck ;-)
    und :blasen:wurde auch noch ...

    Viel Spass, Honney:winkewinke:
     
  4. honney

    honney Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    17
    Dankeschöns:
    61
    Und wie lange dauerte "das Paket"?

    etwa 1,5 h,
    alles ohne Zeitdruck

    grüsse, Honney:winkewinke:
     
    Pattaya dankt dafür.
  5. honney

    honney Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    17
    Dankeschöns:
    61
    Ploy erlebt Teil 1

    War letzten Monat zweimal bei Ploy´s Thai Paradies

    nach telefonischer Terminabsprache

    Spichernstr. 50
    1. Etage - Appartement 2
    40476 Düsseldorf
    http://www.ploys-thai-paradies.com

    Mobil: 0162 - 3 26 33 52

    Im App 1 Eingang im Hof(?) werkelt Ploy's Schwester Aries/Arias,
    Im App 3 Eingang vorne ist eine jüngere Asiatin names Lucky anwesend und
    Im App 2 Eingang vorne empfängt Ploy

    Teil 1
    Ich hatte mich diesmal mit Ploy verabredet und für die 4 Hand Massage entschieden -140 Euro- ; ein Anruf, und Lucky kam dazu.
    Nachdem ich geduscht hatte, legte ich mich auf den Bauch und Lucky fing an, mich mit Öl zu massieren, während Ploy noch im Bad weilte.
    Als Ploy zur Türe dazukam, meinte Sie , Sie wäre heute geil und gab Lucky auf thailändisch(?) Anweisungen; diese stoppte Ihre angefangene Massage und ich musste:D mich auf den Rücken drehen. Jetzt verstand ich auch, was Ploy mit 'Sie wäre leicht dominant' meinte.
    Lucky massierte meine Eier und meinen Schwanz ausgiebig mit Öl, wärend Ploy sich auf mein Gesicht setzte:eek:, um sich Pussy und Ass lecken zu lassen...
    Es dauerte nicht lange und ich hatte einen mächtigen Ständer.
    Flink gummiert bestieg mich Lucky und ritt mich heftig ab, bis dass ich mich laut schreiend ins Tütchen entleerte. Das ging ab!
    Jetzt zog Ploy Gummihandschuhe an und begann mit einer ausdauernden Prostata-Massage und Schwanzwichsen; nach einiger Zeit, kam's mir nochmal - Hätt ich nicht gedacht...
    Völlig total entspannt kam nun der Massage Teil, der dank 'Thai Domina Style' gut hart wurde.
    Zu guter letzt liess sich Ploy noch die Pussy lecken, bis es auch Ihr kam ...
    Der ganze Spass hatte etwa eine gute Stunde gedauert, es gab keinen offensichtlichen Zeitdruck...

    Schnell geduscht stand ich kurze Zeit später mit wackeligen Knien:cool: wieder auf der Strasse
     
    Knipser, Thomas027, Premiumtester und 5 andere danken dafür.
  6. honney

    honney Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    17
    Dankeschöns:
    61
    Ploy erlebt Teil 2

    Eine Woche später war es dann wieder soweit.

    Ploy´s Thai Paradies
    Spichernstr. 50
    1. Etage - Appartement 2
    40476 Düsseldorf
    Mobil: 0162 - 3 26 33 52
    http://www.ploys-thai-paradies.com

    Auf Ploys homepage stand was von bizarren Spielen, soft und mehr; und beim letzten Besuch hatte ich die Ketten am Bett und die Utensilien bewundert ...

    So machte ich einen Termin mit Ploy aus und sagte, ich wollte etwas spielen, 1h für 150 Euro
    Sie meinte, Sie will ausgiebig geleckt werden und ob ich auch noch Ihre Schwester lecken wollte - für 80 Euro.
    Klar, man ist doch Gentleman
    Frisch geduscht wurden mir erst mal die Eier mit einem Seil abgebunden;), die Schwester Aries kam rein und klatsche mir Ihr Handtuch auf den Po, auf was hatte ich mich da eingelassen.
    Das Sex-Tape, dass Ploy angeschaltet hatte, zeigte einen Mann gefesselt auf einem Tisch, umringt von mehreren Frauen mit Strap-On:eek:
    Ploy machte es sich bequem und ich musste Ihre Pussy schlecken, während Aries mein Hinterteil mit Öl und Schlägen bearbeitete.
    Ploy feuerte mich an und schon hatte ich eine Ohrfeige (alles im Einverständnis, versteht sich ...), als Ploy in meinen Mund triefend kam.
    Ich musste mich auf den Rücken legen und wurde ersteinmal an Händen und Füssen ans Bett gefesselt. Aries hockte sich dann über mein Gesicht und Ploy befahl mir, es Ihr ausgiebig mit der Zunge zu besorgen. Ploy machte sich inzwischen an meinem Arsch zu schaffen und plötzlich spürte ich tief in mir einen Vibrator. Hui, ging das ab.
    Ein Gummi drüber und Aries musste auf meinen Schwanz steigen, auf Befehl von Ploy, die es sich auf meinem Gesicht bequem gemacht hatte. Mir kam es heftig.
    Ich wurde freigelassen und der harte Thai Massagen Teil begann.
    Nach etwa 1,5h war ich frisch geduscht und stand grinsend auf der Strasse...
    Mal sehen, wie es weitergeht;)

    Viele Grüsse, Honney:winkewinke:
     
    czz, Thomas027, Gromit und 10 andere danken dafür.
  7. honney

    honney Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    17
    Dankeschöns:
    61
    War mal wieder bei Ploy,
    wenn man sich kennt, wird es direkt crazy und gut....
    Spielchen wie schon beschrieben;
    je nach dem auch trio oder Quartett möglich ...
    einfach nur geil

    Ploy´s Thai Paradies
    Spichernstr. 50
    1. Etage - Appartement 2
    40476 Düsseldorf
    Mobil: 0162 - 3 26 33 52
    Ploy´s Thai Paradies, Düsseldorf
     
    Pluto, Knipser, Berto und 3 andere danken dafür.
  8. Sexy Man

    Sexy Man Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    2. April 2010
    Beiträge:
    213
    Dankeschöns:
    119
  9. Winnetou Kowalski

    Winnetou Kowalski Tippen ist bääh, aber ...

    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    2.472
    Dankeschöns:
    11.524
    Ort:
    Mitten in'n Pott
    Zumindest ist das eine in der 1. Etage, das andere in der 3.
    Also unabhängige Läden, die evtl. manchmal "gemeinsame Sache" machen. :D

    .
     
  10. honney

    honney Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    17
    Dankeschöns:
    61
    Knipser und Sexy Man danken dafür.
  11. Knipser

    Knipser Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    12. Juni 2018
    Beiträge:
    69
    Dankeschöns:
    347
    #11 Knipser, 5. Oktober 2019
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2019
    Hafenrundfahrt und Massage, quasi ganzheitlich ;-)

    Schon eine Weile lese ich hier die Berichte über Thai-Massagen. Denn vor wenigen Monaten war ich bei einer „seriösen“ Massage und hatte es genossen. Kürzlich hatte ich mir beim Sport eine Art Zerrung zugezogen und eigentlich wollte ich an meinem freien Vormittag dem Aca Gold zum Frühstück die Aufwartung machen. Doch dann lass ich honney‘s Bericht (und Blick auf die webseite) über Ploy und dachte Bingo, das liegt ja auf nicht so weit weg. Also kurz angerufen und mir am Telefon etwas über Ihr Angebot (100 für Massage mit HJ/HE oder 150 mit ficken) angehört, dabei fand ich ihr Lachen so erheitert, dass ich spontan ein sofort-Date ausmachte. Parken kein Problem, Sie hat einen Gästestellplatz auf dem Hof.

    Auf machte mir eine kleine mit guten Argumenten versehende Asiatin mit netten Gesicht im Bademantel, wenn auch schon selbst aus meinem Beutealter raus, stehe ich doch nicht auf zu jung aber auch nicht auf so ca 50zig.. Egal also
    warum nicht und ich brauchte ne Massage und lustiger als in AcaG schien es mir auch. Also rein in ein Zimmer mit zwei Betten/Liegen. Eines der Betten hoch und eines auf normaler Höhe mit Ketten am Kopfteil und dann sah ich das Sideboard voller Dildos (gar nicht meins!). Es ist ein Massagezimmer mit s/m Optionen. Ich blieb also bei dem 100€ Paket und gab Ihr das Geld. Zurück zum Flur zum Duschen.
    Ploy organisierte mir ein Bier und dann wurde ich ca mind. 10 Minuten warm eingepackt. Sie ging raus und sprach mit einen andren Asiatin in der Wohnung. Dies dürfte Vivienne gewesen sei, ich sah Sie beim rausgehen später. Niedlich!
    Doch zurück zur Massage, die klasse an den Beinen begann. ploy und ich unterhielten uns nett, wir lachten viel.

    Es wurde sehr locker und als ich das erste mal auf dem Rücken liegend mich umdrehte sah ich ihre prima Titten aber auch ihr „Bäuchlein“ egal - ich hatte ja nur Paket 1 gebucht und die Massage war schon jetzt klasse und Sie, Honney hat recht, Sie ist ne Nette, die mich also nackt massiert.

    Sie fand auch meine Probleme der Sportzerrung und ging dies bis zum Schluss immer wieder an. Nach ca 30Minuten wurde KleinKnipser geweckt und zunächst sanft die Eier massiert.. Als der Gute sich versteifte, began sie ihn schön zu massieren mit Öl, er bekam ein Mäntelchen mit Pariser Chic und wurde schön ins Mündchen genommen. Bevor es mir kam, gab es ne schöne Body to Body Massage, Tittenfick, Fussfick, kleine Schlittenfahrt. Ihre nette Art, die gute Massage und ich war happy nicht direkt ins AcaG gefahren zu sein.... Beuteschema hin oder her, es war eine Wohltat. Doch dann wurde es noch spannender. Meine erste Hafenrundfahrt stand an, ich musste es nur noch nicht. Mach mal die Beine breit hörte ich sie lachend sagen und Zack hatte ich gummierte Finger im Po. Oh Mann! KleinKnipser wurde immer fester. Aber jetzt gab es erstmal die Diagnose: alles ok, Prostata ist ok. Doch nun kam zur Hafenrundfahrt jetzt die Schwanzmassage... mann oh Mann. Geil - Handschuh aus und die Eier werden festgepackt und schön geleckt. Plötzlich hörte ich aus der „Ferne“ zum Glockenleuten Dirty Talk quasi ein Ausblick auf Ihr 150€ Paket. Kleinknipser wurde schön massiert, die Eier abgeschnürt und geleckt, dazu ihr nettes Lächeln und Ihr Boobs (Fotos Webseite).. und ich spritzte herrlich ab. Die Boobs hab ich natürlich auch abgegriffen..

    Danach wurde ich mindestens noch 10-15 Minuten weiter medizinisch massiert - himmlisch.

    Kurz duschen und nett verabschiedet und ca 1 3/4 Stunde später war ich wieder im Auto.

    Im AcaG hab ich dann nur gefrühstückt und 15 Minuten mich umgesehen aber ich war zu entspannt und mein Ziel war eigentlich was Jüngers mit geiler Figur ordentlich durchzupflügen mit schönen ZK. Aber ich konnte und wollte mich nicht entscheiden obwohl ich Bock hatte... also ab nach Hause eh es noch so ne Hängepartie dort wird... Abends bin ich prima eingeschlafen.. auch einen Tag später fühle ich mich noch prima.
    Also so was mach ich wieder...

    P.S. Danke honney - aber auch an die anderen Berichteverfasser über „HE-Massagen“.
     
    czz, Pluto, Grauerbademantel 1 und 5 andere danken dafür.
  12. roadrunner12

    roadrunner12 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    26. Juni 2016
    Beiträge:
    26
    Dankeschöns:
    149
    Heute Abend nach tel. Terminbereinbarung am Stadion Brehmstraße vorbei und dann bei Ploy im Düsselorfer Norden aufgeschlagen.

    Ploy´s Thai Paradies, Düsseldorf

    Mir öffnete zunächst eine alte Thai-Dame, die mich doch etwas zurückzucken ließ. Dann hörte ich eine weiere Stimme und eine etwa 50 jährige gut genährte Thai mit offenbar getuneten C-Titten gesellte sich zu mir.

    Bilder offensichtlich stark bearbeitet os´der min. 10 Jahre alt.

    Etwas distanzierte Begüßung, kein Bussi, nicht rechts, nicht links, schon gar nicht in der Mitte.

    Ploy geleitete mich ins Verrichtungsszimmer, das mit bequemem Doppelbett, Massageliege, Gyn-Stuhl und diversen SM Utensilien ausgestattet ist.

    Ich wählte die 50€ Variante für die halbe Stunde und deutete an, bei Gefallen länger bleiben zu wollen.

    Sie fragte mich nach der Waschung (zunächst ich, dann sie), ob ich eine Prostata- oder normale Massage wünsche.
    Ich entschied mich dann für die Mexico-Variante, die sie professionell und gekonnt mit Öl, Latex-Handschuh, Pussy-Sliding, Tittenfick und zwischenzeitlich kurzer gummierter Blaseinlage absolvierte.
    Ich wäre in dieser Situation und auf Grund Ihrer Optik und der Stimmung nie auf den Gedanken gekommen, von ihr den GV zu fordern.

    Kein Lächeln, keine Nähe, aber gekonnt distanzierte Aktion. Meine Nachklommen verteilten sich nach 20 Min. auf ihren Titten.

    Der Vorteil an der ganzen Sache: Corona und andere üble Erreger haben heute sicher null Chance gehabt, weder bei ihr noch bei mir.

    War das Erlebnis dennoch wert, muss ich aber nicht nochmal haben. Daher froh gewesen, den zweiten Schein bei mir zu behalten. Kann ich anderswo sicher noch gut anderwo investieren.

    Ploy ist sicher etwas für den devoten Typen, der vielleicht auf Dildo-Spiele, Auspeitschen und ähnliche Passivitäten oder die strenge Lehrerein steht.

    Für mich eher weniger.

    Bin aber um eine Erfahrung reicher..
     
    Jupp240, Pussierstengel, albundy69 und 7 andere danken dafür.