Presse- und Newsticker

Dieses Thema im Forum "Hornbachschleife (HBS) Dortmund" wurde erstellt von albundy69, 24. September 2009.

  1. Opa Pläte

    Opa Pläte Zankgreis

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    41
    Dankeschöns:
    29
    SS geschlossen

    Quelle: derwesten.de
     
  2. The Tiger

    The Tiger Genitalveteran

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    4.415
    Dankeschöns:
    4.455
    Am linken Bildrand ist die vermutlich letzte Strassenhure Dortmunds zu sehen ... leider nur von hinten ....

    Interessant wäre, was mit dem hölzernen Abrißmaterial passiert ... ist es derart kontaminiert, dass es dem Sondermüll zugeführt werden muß ... ? Ist wahrscheinlich Nagelholz ... quatsch: Nadelholz .... Es hätte doch noch zu ähnlichen Zwecken verwendet werden können: zum Bau von Saukoben oder Hühnerställen oder so ...

    Im Grunde hätte man den Denkmalschützer des Landes mal befragen sollen ...
    ist schließlich kulturelles Erbe Dortmunds .... :cool:
     
    MrBoDangles und vflpoppen danken dafür.
  3. albundy69

    albundy69 Womanizer

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    10.280
    Dankeschöns:
    28.951
    Ort:
    In der verbotenen Stadt
    Apropos Denkmäler.

    Ich habe gestern mein persönliches Abschiedsbild festgehalten. Denke mal, dass dieses Kunstobjekt dem EDG-Rollkommando zum Opfer gefallen ist.
     

    Anhänge:

  4. Agent Wutz

    Agent Wutz 1. Jünger zu Vickys Gnaden

    Registriert seit:
    15. September 2010
    Beiträge:
    1.034
    Dankeschöns:
    3.308
    Ort:
    LuLo Do-Wambel
    Wenn ich es in den Nachrichten richtig mitbekommen habe müsste es sich um ein Mädel Namens Dany handeln.
    Sie soll auch gegen die Schließung eine Klage eingereicht haben.
     
  5. vflpoppen

    vflpoppen Gutmensch

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    1.186
    Dankeschöns:
    3.286
    Ich hab gehört, im Sommer ist für alle Frauen in Dortmund Rollkragenpflicht...
    sonst werden die nämlich von der Taskforce in die Zange genommen. :D
     
  6. Opa Pläte

    Opa Pläte Zankgreis

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    41
    Dankeschöns:
    29
    Sperrbezirk: Der Straßenstrich ist Geschichte - Boxen abgerissen

    Quelle: ruhrnachrichten.de

    Hinweis: Im Artikel gibt es noch eine Fotoshow und ein Video.
     
    The Tiger dankt dafür.
  7. The Tiger

    The Tiger Genitalveteran

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    4.415
    Dankeschöns:
    4.455
    Quelle: http://www.derwesten.de/nachrichten...rich-Aus-in-Dortmund-alarmiert-id4661770.html
     
    Thulsa_Doom und horst09 danken dafür.
  8. BongoBongo

    BongoBongo verwöhnter Arsch

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    516
    Dankeschöns:
    1.069
    Ort:
    mittendrin
    Erstmalig Bußgeld gegen Freier im Sperrbezirk Dortmund verhängt

    Quelle: Der Westen
     
  9. MrBoDangles

    MrBoDangles Bestäuber

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    145
    Dankeschöns:
    504
    Ort:
    Wo es mir gefällt
  10. Premiumtester

    Premiumtester Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    2.663
    Dankeschöns:
    13.566
    Die HBS ist tot!

    Wie schon zu Erwarten war, ist die Schließung aus Sicht der Stadt ein voller Erfolg. :rolleyes:Bei einem Kurzbesuch im Escort waren ca. 15 Frauen anwesend, die sich bei meinem Eintritt alle hoffnungsfroh in meine Richtung drehten. Leider war aber keine der anwesenden Damen für mich buchbar. :confused:
    Es herrschte wirkliche Endzeitstimmung. Ich vermute mal, in relativ kurzer Zeit wird es in Dortmund nur noch Junks geben, die an irgendwelchen Ecken ihren geschundenen Körper anbieten. :mad:
    Die Osteuropäerinnen werden weiter ziehen oder in der Linie ihr Glück versuchen. Dort habe ich bereits einige Frauen aus der Warschauer Kurve entdeckt. Die Servicegranaten werden in Wopu oder Clubs werkeln.


    Schade, ich hatte sehr viele nette Begegnungen auf der HBS. Das ist jetzt Vergangenheit.:bigmotz:
     
  11. Premiumtester

    Premiumtester Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    2.663
    Dankeschöns:
    13.566
  12. Logenplatz

    Logenplatz Nuram Nörgln

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    188
    Dankeschöns:
    307
    Meine persönliche Erfahrung mit Jugendamt u.ä. Klugscheissern mit sozialpägogischem Hintergrund: Denen geht's erstmal um die Planstelle. Und dann haben die für alles Verständniss - außer für bornierte Spießer, die sich über'n zugeschissenen Hausflur und 'n Messer am Hals aufregen: "Du, das ist die Kultur dieser Menschen, das musst du jetzt irgendwie auch verstehen, Du!"

    Etwas weniger pointiert ist das der Vorwurf, den der gesamte Stadtrat ohne GrünInne dem zuständigen Dezernenten (Steitz, Grüne und Grüninne) macht.

    Ansonsten bin ich nahe beim Frank: Die Geschichte ist mächtig kompliziert und es gibt keine ganz einfachen Antworten.

    Nur kann das kein Grund sein, gar nichts zu tun!

    Nachtrag zum Nachdenken und ausdiskutieren: "Ohne Freier keine Prostitution und keine Zuhälter!"
     
    user05 und albundy69 danken dafür.
  13. mai

    mai Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    466
    Dankeschöns:
    481
    SS verlagert?

    AUSZUG:

    ....Im Kampf gegen die Straßenprostitution in den Wohnvierteln und dem Freier-Suchverkehr kämpft auch das Ordnungsamt mit allen Tricks. Freier beschweren sich im Internet über Knöllchen, die eine blonde Lockvogel-Hure der Stadt kassiert!

    Gibt es die wirklich?

    Stadt-Sprecher Hans-Joachim Skupsch (52): „Es ist keine gezielte Strategie des Amtes.” Wird die Freier-Falle billigend in Kauf genommen? Skupsch vielsagend: „Wir haben auch Mitarbeiterinnen in zivil. Und bei warmem Wetter gehört ein kurzer Rock zum Stadtbild...“

    Bild, 10.06.2011

    http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet/dortmunder-huren-luege-18326996.bild.html

    Ich schliesse mich der Frage an!
    :winkewinke:
     
  14. The Tiger

    The Tiger Genitalveteran

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    4.415
    Dankeschöns:
    4.455
    Quelle: http://www.derwesten.de/nachrichten/im-westen/Neue-Ruhe-in-Dortmunds-Norden-id4816469.html
     
    horst09 dankt dafür.
  15. Timebandit

    Timebandit Gesperrt

    Registriert seit:
    17. September 2009
    Beiträge:
    1.065
    Dankeschöns:
    1.625
    Ort:
    In einer Stadt mit Dom in der Nähe von Frechen
    Respekt: endlich, das die weg sind. Das konnte ja nicht so weiter gehen.

    Die Anwohner haben endlich Ruhe und die Kriminaliätsrate ist in diesem Bereich gesunken. Jetzt müssen aber weitere Maßnahmen folgen.
     
  16. The Tiger

    The Tiger Genitalveteran

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    4.415
    Dankeschöns:
    4.455
    Quelle:http://www.hertener-allgemeine.de/n...Freier-bekamen-Post-nach-Hause;art1330,503737
     
  17. The Tiger

    The Tiger Genitalveteran

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    4.415
    Dankeschöns:
    4.455
    Strichschließung rechtens


    http://www.hertener-allgemeine.de/n...in-Dortmund-bleibt-geschlossen;art1330,514187
     
    Macchiato dankt dafür.
  18. leckschlumpf

    leckschlumpf Finstertaler Zipfellutscher

    Registriert seit:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    902
    Dankeschöns:
    2.885
    Ort:
    Westfalen
    Legio dankt dafür.
  19. leckschlumpf

    leckschlumpf Finstertaler Zipfellutscher

    Registriert seit:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    902
    Dankeschöns:
    2.885
    Ort:
    Westfalen
    Gutachter schließt Sprung aus

    http://www.derwesten.de/staedte/dor...sst-sprung-aus-dem-fenster-aus-id6771188.html

    Ich finde keinen eigenen thread zu der bulg Romahure Temenuzka Y., die ein paar Monate nach Schließung der HBS bei einem Hausbesuch aus einem Fenster am Nordmarkt stürzte/sprang/geworfen wurde.

    Ich poste es mal hier, wenn den Mods was besseres gefällt, bitte verschieben.

    Der mutmaßliche Täter Christopher P. ist mittlerweile angeklagt. Er war gerade zwei Wochen aus dem Knast, als es passierte. Er hatte eine 4 1/2jährige Jugendstrafe verbüßt, weil er seiner 14jährigen Freundin mit einem Teppichmesser in den Hals geschnitten hatte. Jetzt behauptet er, die Prostituierte habe ihn bestehlen wollen, und als er sie erwischt habe, sei sie aus dem Fenster gesprungen.

    Der Tatort ist übrigens direkt gegenüber dem Büro der SPD-Stadträtin (Ehrenamt) und Immobilienmaklerin (Beruf) Dr. Marita Hetmeier, die sich in besonderer Weise um die Schließung der HBS verdient gemacht hat.

    Tja, auch nicht gut für die Immobilienpreisentwicklung in der dortmunder Nordstadt.:(