Prime: Prime Velbert, Berichtethema (NEU)

Dieses Thema im Forum "FKK Prime, Velbert" wurde erstellt von speedpanther05, 28. Juni 2019.

  1. Wolfgang69

    Wolfgang69 Aktiver User

    Registriert seit:
    25. November 2021
    Beiträge:
    5
    Dankeschöns:
    31
    Wollte nur mal kurz über meinen gestrigen Besuch im Prime berichten.

    Der Empfang wahr sehr freundlich und ich konnte auch direkt einen kostenlosen C-Test vor Ort machen. Das ging kurz und schmerzlos vonstatten und man musste ca 10 Minuten warten. Ein super Service muss ich sagen, den man so nicht überall bekommt! Danke dafür!

    Die Atmosphäre im Club empfand ich als sehr angenehm und es waren so im Schnitt immer mindestens 10 Frauen am Start.
    Zwischendurch auch mal 15.
    Da war wirklich für jeden etwas dabei.
    Hat mir sehr gut gefallen die Mischung, muss ich sagen!

    Habe mich dann für eine Kleine dunkelhaarige Skinny Mädel entschieden und diese aufs Zimmer gebeten.
    Zur Belohnung gab es Intensives Blasen und Poppen in verschiedenen Stellungen -sehr nett muss ich sagen !
    Im Doggy bei dem tollen Anblick auf den schönen PO, dann zu Ende gekommen und 40 Talers übergeben.
    Alles in allem habe ich einen sehr schönen und entspannten Sonntag im Prime erlebt!
     
    muhasebeci, Pluto, NotoriousR und 18 andere danken dafür.
  2. Aphex

    Aphex Stammschreiber

    Registriert seit:
    17. Oktober 2021
    Beiträge:
    53
    Dankeschöns:
    385
    Um mal bisschen Abwechslung zu haben,hab ich dem FKK Club Prime einen Besuch abgetastet.

    Vorab schon mal spitzenmäßig das man sich vor dem Club testen lassen kann.Und dann noch von so einer netten und hübschen Lady.

    Verhältnis Männer zu Frauen war OK und man hatte eine gute Auswahl.

    Nachdem ich ausgiebig sauniert habe,kam ich mit Nina ins Gespräch.Nach kurzen Check up vom Service Angebot ging es aufs Zimmer.

    69,Reiten und anales Finale.Knutschmonster kommen meiner Meinung nach nicht auf ihre Kosten.

    Noch eine Weile gechillt und sauniert bevor es wieder nach Hause ging.
     
    Pluto, NotoriousR, Harvey und 15 andere danken dafür.
  3. NotoriousR

    NotoriousR Stammschreiber

    Registriert seit:
    9. September 2020
    Beiträge:
    29
    Dankeschöns:
    223
    Zur Zeit für mich die Adresse in NRW. Parkplatz bei Ankunft um 19:00 heute relativ voll. Corona Test vor Ort ist möglich - finde ich perfekt.

    Nach Check-In der in Umkleide angekommen, klassische Saunaclub Situation, der Nachbarspinnt ist auch gerade offen. Der Mann neben mir zieht sich an. Da weiß man direkt wieder, dass man im Club ist.

    Alle bekannten Damen anwesend und für mich das beste Line-Up in der Region - aber sowas ist subjektiv. Trotz vollem Parkplatz war das Verhältnis im Club zwischen Bademänteln und DL größten Teils ausgeglichen. Sehr entspanntes Zimmer mit Emily gehabt, welches 25 Minuten ging. 30450

    Danach noch etwas sauniert. Es war für mich ein schöner Abend. Mag das Prime.
     
    AND, Lutonfreund, Pluto und 15 andere danken dafür.
  4. tatwaffe

    tatwaffe Unbeugsam

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.670
    Dankeschöns:
    4.480
    #124 tatwaffe, 3. Dezember 2021
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2021
    Mahlzeit Männer,

    kurzer Lagebericht vom schönsten Ausblick aus der Sauna innen Club.......:D

    Heute einen echt netten Urlaubstag im Prime verbracht. ZwoGPlus ist ja dort angesagt.

    Finde ich topp!

    Leider war bei meiner Ankunft die Teststation nicht besetzt und ich musste noch mal schnell zu Obi an die Teststation. Aber kein Problem. Natürlich wollte ich mir den Umweg sparen, aber no way! Die Dame am Empfang machte mich freundlich auf die Rahmenbedingungen aufmerksam und man merkte ihr auch an, dass es ihr echt peinlich war und leid tat. Aber man kennt sich ja jetzt schon ein paar Monate und es hätte auch nicht der bisherigen Gangart des Clubs entsprochen.

    Großes Lob von mir dafür im Nachhinein.......

    Also kurz zu Obi, Test gemacht und als ich wieder vor der Türe stand und die Kippe zu Ende geraucht war kam dann auch schon das Testergebnis per Email und SMS.

    Beim Verlassen vorhin lief die Teststation jedoch ohne Probleme.......:daumenhoch:

    Nun zum Lineup. Ich war ja jetzt schon einige Male in den letzten Monaten vor Ort und durfte den Service von ein paar Damen mal genießen die auch ausnahmslos heute alle vor Ort sind.

    1. Karamela oder so. DomRep. Sie war heute mein erstes Zimmer, aber den Namen braucht man sich nicht zu merken weil der Service naja sehr hygieneorientiert ist. Da wird desinfiziert was das Zeug hält und auch ansonsten weit entfernt von Oldschool.

    Spart euch besser das Geld!

    2. Nia. Halb russisch/bulgarische Topp-Frau. Nia ist 33 Jahre alt, sieht aber aus wie 25. Ungelogen! Topprahmen und richtig geiler Service vom Allerfeinsten. Man merkt, dass Sie auch schon ziemlich fickgeil ist. Mit der Küsserei hat Sie es nicht so aber ansonsten alleroberste Güteklasse. Die Frau werde ich im Blick behalten. Das war dann heute meine zweite Nummer.

    Darüber hinaus waren noch anwesend:

    - Christina (muss man nicht viel zu sagen, einfach nur zuckersüß und eine echte Performerin)
    - Alica, die hübsche blonde Servicequeen. Auch immer eine Sünde wert.
    - Barbie, Christinas Freundin. Die beiden kommen und gehen meistens gemeinsam. Barbie ist auch echt eine Optikgranate. Ich hatte mit ihr bisher ein Zimmer, kam aber mit der Art nicht klar oder Sie mit mir. So ist das dann. Gibt ja noch genug andere hübsche Frauen......

    Und natürlich die Ex-GT-Ladies Evalina, Mariana & Luana.......

    Sowohl Evalina als auch Luana habe ich schon mehrfach genießen dürfen. Echt tolle Frauen die 5 von 5 Sternen von mir bekommen. Mit Mariana habe ich bisher noch keine gemeinsame Zeit verbracht. Irgendwie scheinen bei uns die Vibrations nicht zu passen. Keine Ahnung. Vielleicht starte ich ja mal in naher Zukunft einen Versuch. Letztes Mal, als ich mit Evalina auf dem Zimmer war, die eher einen leidenschaftlich-zärtlichen Service bietet (so für den Sonntagnachmittag) war Marianna im Nebenzimmer mit so nem' jungen Stecher beschäftigt. Das war eine Geräuschkulisse wie im Porno.......Evalina meinte zu mir nur "Mariana ist nebenan am arbeiten...".

    Ansonsten begeistert mich das Prime nach wie vor und nimmt an Fahrt auf. Hier stimmt einfach alles. Von der Hygiene und Sauberkeit über das Personal, die weiblichen Gäste (okay Ausreißer gibt es immer wieder) bis hin zu den anwesenden Gästen. Man merkt einfach, dass sich alle wohl fühlen.......

    Für mich derzeit auf jeden Fall der schönste Club im Sektor mit der perfekten Saunaaussicht.
     
    Pussierstengel, AND, VIII und 35 andere danken dafür.
  5. Ralle52

    Ralle52 Stammschreiber

    Registriert seit:
    8. April 2021
    Beiträge:
    157
    Dankeschöns:
    502
    So endlich mal Zeit gefunden,um über mein Tag am vergangenen letzten Samstag im Prime zu Berichten.
    Check in.. war so gegen 14uhr30. Brav die 40 okken an die Empfangsdame übergeben.
    Hab dann mein Armbändchen,und das Kunstfell übereicht bekommen und wünschte mir viel Spass
    Jo das wünsche ich mir auch,dachte ich mir so.:D
    Also bin dann in die Umkleide, hab mich aus meinen Klamotten gepellt,und mit dem Fell meinen Markellosen körper
    umhüllt.:rolleyes:
    Bin dann noch kurz aufs Clo,den Schwager die Hand geschüttelt.Und danach Direkt mal geschaut wer von den Ladys da ist.
    War aber kaum was los im Kontaktraum,das keine meiner Stammlady da ist wusste ich ja schon vorher.
    wollte ja auch mal was neues anbendeln.
    Also habe ich mir erstmal ein Käffken gezogen und bin nach oben gedackelt zweie rauchen.
    Nach gut 1 Std bin ich dann wieder runter ins Wohnzimmer,und siehe da,die kennst du doch,die hat dich doch schon letztens angebaggert, ich hatte aber damals kein Intresse,weil schon zwei Zimmer verplant waren.
    Sie erkannte mich auch sofort wieder,und lächelte.
    Also bin ich einfach mal hin,stellte mich vor,und sie verriet mir das sie Larissa heißt.und 20 Jahre alt ist.
    Wir unterhielten uns ein wenig, ich erzählte ihr von meinen vorlieben,und wie ich mir ein Zimmer mit ihr Wünschen würde.
    Sie sagte sofort zu,mit den Worten...Sehr gerne sogar.Dann erst fragte ich sie was sie den dafür haben wolle?
    sie Antwortete:40 für ne halbe Std.Nee sagte ich die Halbe Std Intressiert mich nicht.
    Ich mache keine halbe Stunden Zimmer das ist nicht mein Ding.
    Ok meinte sie die Std kostet dann 80... Super gebongt,so mag ich das sagte ich zu ihr.
    Dann hole ich schlüssel ,...ich so Okidoki,wir gehen aber nach oben ins Zimmer Rubin.
    und als wir dann im Zimmer waren und uns Nackisch gemacht haben,ging es im stehen schon mit Zungenküsse und fummel bei uns los,sie hatte überhaupt keine Hemmungen und berührungsängste,das war richtg geiles fummeln und geknutsche.
    Nach guten 3bis 4 min fummeln und küssen im stehen.legten wir uns dann aufs Bett,...ich habe sie richtig an mir rangezogen damit wir schön eng beieinander lagen.Auch da wieder ohne gegenwähr.
    Mein Schwanz war schon knüppel hart,und ich merkte auch wie sie schön klamm wurde,sie sagte willst du schon ficken?
    Ich so Nö,..sie dann soll ich blasen?,.ich wieder so Nö,... will dich erstmal schön ausgiebig lecken.
    ok kam von ihr zurück.
    Sie legte sich auf den Rücken,und ich dürfte sie vernaschen,erst schön Nippelsaugen und lutschen,dann ging es langsam Stück für Stück tiefer richtung Zentrum,was ihr wohl spürbar gefiel.
    Und mir mit einer feuchten Muschi auch bestätigte.
    Ich leckte ihr dann das feuchte Döschen,mal schön sachte und mal etwas mit mehr druck immer schön im wechsel.
    das ging so eine ganze weile, gefühlte 20 min,das ich schon dachte,sie verweigert mir ihren Orgasmus.
    Doch dann war es soweit,sie zuckte, stöhnte und stemmte sich mit ihren Händen,gegen das obere Bettteil.
    Bingo !!!..Ich habe es mal wieder geschafft:banana::banana:ich stehe ja drauf,es den Damen zu besorgen:D
    Habe sie dann Auszucken lassen,und gebeten mir dann zu zeigen wie Geil sie denn Blasen könne.
    gesagt,getan sie nahm ihm in Mund ohne die Hände zu hilfe zu nehmen,so war es auch während sie drann nuckelte
    ohne Hände.:supi:
    Sie lutschte,und saugte sich an meinen Schwanz schön fest:blasen:,und ließ ihren Sabber schön am Schaft runterlaufen.ein richtig Geiles Gefühl:sabber:Ich genoß es noch eine weile,Und danach wollte ich sie Doggy nehmen.
    Sie ging daraufhin in stellung und ich schob ihr mein Kruppstahl hartes teil erstmal langsam in ihrer Mumu, oh mein Gott meinte sie noch...du spießt mich mit deine Anaconda auf.
    Aber sie hielt gut dagegen und ich konnte es richtig schön klatschen lassen immer bis zur Schwanzwurzel.
    Nach ca. 20 bis 25 harten stößen wollten dann auch die Dickköppe:sperm: ans Tageslicht und füllten den Präser.
    nach der Geilen und auch kraftraubenen nummer mussten wir erstmal luftholen:baumel:,wir quatschten dann noch ein wenig.
    Und danach ging es erschöpft aber Glück zur Geld übergabe.
    Ich gab ihr dann noch zu verstehen das ich es gern beim Nächstenmal wiederhöhlen möchte.
    was sie mit einen klaren sehr gerne bejate.
    Es gab dann zum abschied einen schönen feuchten schmatzer:sabber:.:danke:Larissa bis Denne:bouncer::bounce:
     
    Harvey, Baloo, Ynra und 25 andere danken dafür.
  6. NotoriousR

    NotoriousR Stammschreiber

    Registriert seit:
    9. September 2020
    Beiträge:
    29
    Dankeschöns:
    223
    #126 NotoriousR, 18. Dezember 2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Dezember 2021
    Heute mal wieder einen Abstecher ins Prime gemacht. Check-In gegen 13:00. Parkplatz fast leer.

    Gegen 13:00 waren ca. 7 Damen anwesend (u.a.Nina) entschied mich doch erstmal für etwas Wellness. Nach 2 Saunagängen und einem Powernap mal den Mainroom sondiert. Emily, Hanna und Anise sind wohl schon im Urlaub, aber Line-Up bietet Alternativen.

    Also dachte ich mir, mal was neues ausprobieren.
    Meine Wahl fiel auf Amellia, hatte ich vorher noch nie wahrgenommen. Nach ihren Angaben seit 1 Monat im Prime. Sehr schlanke Figur, ca. 170-175 cm groß, nach ihren Angaben 20 Jahre jung und schwarze lange Haare. Es wurden 50€ von ihr aufgerufen. Mir egal, gebe sowieso immer 50€, wenn die Leistung stimmt.

    Es folgt das schlechteste Zimmer des Jahres. Entweder stimmte die Chemie nicht oder die Dame ist einfach zu jung für den Job. Das DL nicht küssen, kann ich auf eine gewisse Weise, insbesondere beim 1. Zimmer, verstehen. Allerdings sollte doch ein gewisser Dienstleistungsgedanke vorhanden sein, aber konnte ich leider nicht bei ihr feststellen.

    Zum Start gab sie mir einen Handjob, total lustlos und ohne Tempo und Druck. Ganz ehrlich, die Reibung die sie verursachte, würde ich Fahrradfahren vergleichen. Null angenehm, aber irgendwie Reibung am Pimmel. Ich bat daher um einen Blowjob.

    Auch beim Blowjob wird das nicht vorhandene Niveau gehalten. Habe zu diesem Zeitpunkt bereits an Abbruch gedacht, aber wollte es irgendwie durchziehen. Also selbst Hand angelegt und siehe dar, es geht doch. Gummi wollte sie unbedingt selber drauf ziehen. Ok, kann man ja eigentlich nicht viel falsch machen, aber dafür hat sie trotzdem - zumindest gefühlt - 2 Minuten gebraucht. Bat sie darum, auf mich drauf zu setzen und zu reiten, sie sagte jedoch mein Pimmel sei nicht hart genug dafür - klar wenn man 2 Minuten zum da unten mit dem Kondom fummelt.

    Also habe ich mir erneut selbst geholfen und bat dann um Doggy. Wurde von Ihr abgelehnt, sie würde immer nur in der Missionarsstellung starten. Hier war ich eigentlich schon dabei, das Zimmer abzubrechen, allerdings hat mich immer noch der Ehrgeiz getrieben. Sie legte sich hin, Beine angewinkelt, mit ihren Füßen drückte sie mein Becken weg. Eigentlich ist das Ficken so unmöglich. Habe dann das Zimmer abgebrochen. Es waren auch schon 25 Minuten rum. 50€ weg, aber um eine Erfahrung reicher.

    Kurz etwas gegessen und gesehen, dass sie einen neuen Kunden hatte. Kenne den Herrn vom Sehen, ebenfalls Stammgast im Prime. Er kam auch relativ schnell wieder aus dem Zimmer mit ihr. Auf Nachfrage, ebenfalls Abbruch.

    Danach noch ein Top Zimmer mit Christa gehabt. Hat alles entschädigt. Christa ist einfach eine echte Granate und das absolute Gegenteil vom Zimmer davor.

    Overall dank Christa einen schönen Tag im Prime gehabt. Der Markt wird den Rest regeln.
     
    Harvey, Root 69, Ascari und 27 andere danken dafür.
  7. Ralle52

    Ralle52 Stammschreiber

    Registriert seit:
    8. April 2021
    Beiträge:
    157
    Dankeschöns:
    502
    Bin Gestern auch das letzte mal für dieses Jahr im Prime gewesen.
    Bin dann wie es von mir gewohnt ist,und wenn nix dazwischen kommt um kurz nach 10 dort eingetrudelt.
    Ohne Plan und erwartungen,bin ich dann rein ins vergnügen.
    Anwesend zu dieser frühen stund vieleicht 3 Ladys und 2weitere Dreibeiner.
    Aber egal ich habe ja Zeit,viel Zeit,ich lass es im Club immer ruhig angehen,mich bemerkt man erstmal garnicht.
    Naja meine Stammladys schon aber die Sind momentan ja nicht Anwesend.
    Von den 3 Ladys die zur dieser Zeit anwesend waren fiel mir eine schon ins Auge,hab mich dann aber zum weiteren abschecken für später entschieden,hab ja Zeit viel Zeit:)Hab mir erstmal ein Kaffe gezogen und bin dann rauf im Wintergarten hab mich unter einen Heitzstrahler gesetzt,....schon warm dort... und meinen Kaffe bei einer Zigarrette genossen.
    Hab ja Zeit,viel Zeit.....Bin dann doch irgendwann mal wieder runter mal nachsehen ob schon weitere ladys aus dem Bett gefallen sind und schon auf Kundenfang sind.
    Jo waren dann auch so 4 bis 5 mehr, mir von sehen her bekannte Gesichter dann Anwesend.
    Leider nur ladys die meiner Einschätzung nach nur die 30min Zimmer können.
    Nicht meine Welt,und zum anlernen für längere Zimmerzeiten mit der ein oder anderen hatte ich jetzt kein Bock.
    Vieleicht ein anderes mal:D
    Aber da war ja noch die mit dem Schwarzen mini Kleid,die ich noch nie dort gesehen habe.
    Hab mich daraufhin mal in ihrer nähe gesetzt,um mal ein lächeln oder Blick von ihr zu erhaschen.
    so kam es dann auch kurze Zeit Später, Sie schaute zu mir rüber,lächelte mich an,und ich gleich mal den Daumen hoch und zurück gelächelt.
    Und es hat Zoom gemacht,kam dann direkt zu mir rüber,wo wir dann ins gespräch kamen.
    Sie hat sich mir mit dem Namen Didi vorgestellt und das sie Bulgarin ist,ich wollte erst antworten,...aber nicht der Palim,Palim und der Flasche Pommfritt oder?....Habe ich mir dann doch verkniffen:D.
    So im weiteren Gesprächte ließ sie mich erfahren das sie eine längere Pause gemacht hat,und mal in der Freude gearbeitet hat.
    Dann kamen wir zu den Punkt wo ich ihr meine vorlieben verklickert habe,un sie mir mit einen glanz in den Augen,
    zu verstehen gab,das,das auch ihre richtung sei.
    Sie nannte mir dann ihr Honorar 50430. Ich direkt zurück geantwortet,ich mache keine 30 min.
    Sie ok wielange möchtes du den? ich sagte ihr minimum 1Stunde und wenn du mich so Geil auf dem Zimmer machst das ich Bock auf ner zweiten runde bekomme,dann kann es schon mal sein das ich verlängern möchte,aber das lege dann nicht an Mir.Auch das fand sie ok.
    Sie sagte,...soll ich dann den Schlüssel holen?...ich so nö.... brauchst du nicht die Zimmer sind alle nicht verschlossen.:D
    Sie lachte, und hohlte den Schlüssel für oben für das Paris.
    Und was dann abging, war der Oberhammer,ich bin ein tag später immer noch total geflasht.von dieser ca.155 cm meter kleinen Maus, das ich sie Direkt auf meiner Favoritenliste gesetzt habe.
    ich möchte garnicht weiter ins Detail gehen,aber was ich da auf dem Zimmer erleben durfte war Gf6 in höchster Qualität.
    Ich dachte nur noch,gleich steht der Halbe Club im Zimmer,um zu schauen ob wir uns nicht zu tode vögeln:doggy::sabber:
    Das Zimmer ging dann gute 2 Stunden.
    Danach waren wir platt aber vollends zufrieden.
    sie sagte noch, ich hätte ihre ganze Energie geklaut.....Ja nee jetzt bin ich wieder schuld:)
    Bei der Geldübergabe gab es dann 200 für 2 geile Gf6 Stunden.
    und wir haben uns schon beide für Januar verabredet. Sie flüssterte mir noch in Ohr....ich vermisse dich jetzt schon.
    Ich sagte darauf das ich sie aufjedenfall auf den Schirm habe und sie mich so leicht nicht wieder los wird.:sabber::sabber::sabber::sabber::sabber:
    :danke::danke::danke:Didi du bist Gf6 pur,...wenn man hier Sternchen vergeben könnte wären garnicht genug davon da die du verdienst hättes.:supi::supi::supi::supi::supi::supi::supi::supi:
    Name Didi : Bulgarin ehemals in der Freude tätig.
    Größe: Ca 155 bis 160cm Ohne Stehlzen klein,aber verdammt geiles Gf6 Mädel.
    Haare:Schwarz zum Pferdeschwanz Gebunden.Etwas schiefe Zähne, hat mich nicht gestört.aber nicht faul oder so.
    Figur: keine Gazelle,ich würde sagen...Normal halt.
    Brüste: nicht mehr straff,und auch der Bauch nicht mehr so Stramm, man sieht es halt das sie schon mal Schwanger war.
    Auch das Störte mich absolut nicht.
    Ihr Alter gab sie mit 30 an. passt.
    So das wars dann für dieses Jahr,ich freue mich schon auf das Neue Jahr und auf Didi und viele Zimmer mit ihr.
    Ach ja verärgert mir die Dame nicht,denn sowas bekommt man nicht überall:danke:
     
    DonJuppy, Fleming, B. Sonders und 28 andere danken dafür.
  8. Captn_C

    Captn_C Stammschreiber

    Registriert seit:
    29. September 2021
    Beiträge:
    19
    Dankeschöns:
    269
    #128 Captn_C, 19. Dezember 2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Dezember 2021
    Irgendwie nicht mein Club

    Das letzte mal war ich vor Wochen Freitags von 11:00 bis 15:30 Uhr im Club. Es waren wenige Frauen da und ich habe kein Zimmer gemacht und bin dann frustiert nach Hause gefahren.
    Mein Kollege @anaconda nicht im Forum überredete mich Abends soll es besser sein.
    So machten wir uns am Freitag auf den Weg zum Prime. Wir waren um 13:30 Uhr vor Ort und konnten noch den 25€ Happy Hour Tarif mitnehmen. Test kann man Vor-Ort machen, sollte jeder Club anbieten. Natürlich mal wieder den viel zu kleinen L Bademantel erhalten..... Wieder umgetauscht gegen XXL

    Man konnte um die Zeit sogar noch etwas Frühstücken, klar nicht mehr alles da aber nicht so schlimm.
    Also erstmal in die Abflughalle. Vielleicht so 7 Frauen anwesend und nichts für mich dabei. So gingen wir erstmal saunieren. Die beiden Saunen oben und unten sind wirklich klasse, sehr gute Temperatur und top geflegt. Kein Vergleich zum Gold.
    Ab 15:30 gab es Mittagessen und es wurde gegrillt. Es gab Pommes, Nuggets, Hähnchenschnitzel, Hähnchenschenkel, Döner und Salatt.Für 25€ kann man nicht meckern ist okay, aber bei 40€ würde ich mir doch etwas besseres Essen wünschen. Da ist das Gold und Penelope geschmacklich besser.
    In der Abfughalle war die Stimmung wirklich bei 0. Entweder die Damen zockten an den Automaten, spielten mit dem Handy oder saßen gelangweilt rum. So kann man doch nicht in Stimmung kommen.
    Also wieder in die Sauna. Zwei Mädels kamen sogar an die Scheibe und hielten ihren Hintern zum Aufwärmen an die Scheibe, geil.
    @anaconda hatte dann eine alte Bekannte erspäht Alexandra und dann ein gutes Zimmer. Leider das Einzige für ihn. Mit den anderen Mädels hatte er Pech mit Nachkobern, Schwanz zu groß, ihr könnt euch denken warum er Anaconda heißt :wichsen: Nadja und Esra waren die beiden.
    Gegen Abend waren bestimmt so 15 Ladies da und ich wollte auch mal ein Zimmer machen, da sah ich auf einmal eine Braut ganz nach meinem Geschmack Anastasia Schwarze Haare, Mega Boobs, ordentlicher Hintern, so ca 25 Jahre. Direkt hin und kurz Unterhalten.
    Macht nur 3er mit ihrer Freundin. Die Freundin nicht so mein Geschmack, Gesicht nicht so toll, sehr kleine Boobs.... Naja dachte ich mir wenn die ne gute Show machen:sabber: gönne ich es mir doch. Ich schlug vor beiden 40€ für eine halbe Stunde zu bezahlen. Doch Anastasia wollte 50€ jeweils. Da kam wieder Blut ins Gehirn und ich sagte Ciao :deffe:. Wenn beide Hammer gewesen wären okay, aber so nicht.
    Um 22 Uhr fing der DJ auch an und die Mädels haben bestimmt mal 15 Minuten getanzt um dann wieder ins Koma zufallen.

    Irgendwie sollte es nicht sein und wir fuhren um 21:30 Uhr heim.
    Wenn im Januar die Ladies aus dem Urlaub zurück sind werde ich dem Prime noch eine Chance geben. Ansich ein schöner Club.
    Dann aber erst um 21Uhr die Happy Hour mitnehmen. Abends ist wirklich mehr los.
     
    pique, Knipser, Pluto und 18 andere danken dafür.
  9. Lennet

    Lennet Stammschreiber

    Registriert seit:
    22. April 2018
    Beiträge:
    188
    Dankeschöns:
    2.715
    #129 Lennet, 24. Dezember 2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Dezember 2021
    Das Beste am Prime sind…

    nach wie vor bzw momentan die Regenwasserduschen und Cristina!

    Empfang: um mal was anderes zu sehen und da ich noch eine 20€-Rabattkarte aus dem Herbst hatte und weil mir am Mittwochabend telefonisch 17 DL bestätigt wurden gestern nochmal das Prime besucht. Bei meiner Ankunft gg 18 Uhr war der Parkplatz oben deutlich voller als bei meinen letzten Besuchen. Doch das täuschte, war doch der Club ähnlich leer wie damals und so einige Kunden gerade im Aufbruch. Formalitäten erledigt, das gemäß Ticket enthaltene Freibier sollte es allerdings nicht geben. Merkwürdig!

    Club: ist ja zur Genüge samt der Neuerungen beschrieben. Umkleide schick, Klos und Duschen sauber und wohlriechend, nur der Handtuchhalter hängt immer noch auf halb Acht. Aussenbereich neu. Die alte Holztreppe stand zur Verfügung, vermutlich weil man bei der neuen ja quasi im Freien und damit in der Kälte steht. Barraum Geschmacksache, mir gefällt er ganz gut.

    Essen: einer der Schwachpunkte, in meinen Augen vor allem zu wenig Fleisch. Kein gutes Zeichen, wenn Gäste sich Pizza bestellen

    Lineup: naja, etwa ein Dutzend Damen, darunter allerdings einige, die aus diversen Gründen mal so gar nicht in mein Beuteschema passten. Herausragend eine Beauty mit dunklem Teint und Brille, eine große Blondine Typ Mareike Amado, eine Latina, eine Blonde Bulgarin mit spitzer Nase und natürlich Cristina

    Zimmer: Cristina, kurvig, blond, Rücken, linker Arm und linkes Bein komplett tätowiert, man kennt sie aus dem Gold. Wir kennen uns, man mag und versteht sich, ihr Service ist authentisch, ihr Lachen laut und ansteckend. BJ inkl EL nass, ausdauernd, Druck- und geräuschvoll. ZK, Nähe und Kuschelfaktor sind gegeben, Rest der Zeit wird mit nettem AST gefüllt. Entlohnung mit Tip für eine schöne Stunde, da wir die Zeit sogar noch deutlich überzogen haben und weil Weihnachten ist

    Fazit: Besser konnte es nicht mehr werden und so brach ich gegen elf Richtung Heimat auf. Momentan eher keine Alternative für mich, nur um ab und zu Cristina zu besuchen. Aber wenn Barbie, Anise, Emily, Hanna und Co alle wieder da sind sieht das Lineup gar nicht mal so schlecht aus. Dann müssten nur noch mehr Gäste kommen.
     
    Zeno3000, Premiumtester, Bram und 30 andere danken dafür.
  10. ArabFun6

    ArabFun6 SexInstructor

    Registriert seit:
    6. Dezember 2018
    Beiträge:
    1.199
    Dankeschöns:
    8.481
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Gestern noch mal dort gewesen… mit Glück noch eine 20€ Karte einlösen können.

    Gemessen an diesem Eintritt war es ganz ok.

    So viele Mädels wie angekündigt hab ich jetzt nicht gesehen, so 12-15 kommt hin.

    Nach ungefähr 100 Besuchen (hauptsächlich Acapulco-Zeit) hab ich erstmal die Fussbodenheizung wahrgenommen :D Guten Morgen:smileysex:

    Die Innensauna war wieder brutal heiss, aber besser als andere, wo man sich nur aufwärmen kann:)

    Essen gab es 2mal , Mittags (15 uhr) waren die Spätzle mit Holondaise Gemüse gut essbar, auch die Pilzrahmsuppe.

    Abends war das Essen für den Eimer, also wortwörtlich.

    Zwischendurch fehlt mir eine Art Kuchen/Snack Büffet, für 40€ Eintritt könnte man das mal an den Start bringen.
    Aber dafür gibts ja den günstigen Junkie Automat:duckweg::sabber:
    Da ich jetzt auch einige Tage nix gemacht hab, ging ich mal zu
    Stefanie

    Glattes langes Haar
    1,60
    Etwas breitere Figur, dafür auch schön dicke aber feste Titten (no fake)
    1,2 kleine Tattoos Schulter und Arm
    Helle Haut
    26 J.


    Wir gingen einfach nach ein paar Worten aufs Zimmer.. nix gross abgesprochen.
    Sie macht :4stern: etwas besseren Durchschnittsservice
    BJ so wies gefällt, erst langsam und zärtlich, bei :LordVader:Vollmast probiert sie es auch mal tieef rein:eyecrazy:
    Nicht schlecht

    Ficken in der Missio, sonst nicht meins, aber im Aca haben die Betten eine schöne Rückwand;) Dort dran festgehalten, kommts mir nach ein paar ordentlichen Stössen, die sie immer mit großen Augen und herzergreifendem Stöhnen quittiert:D

    Säuberung und Zahlung (40 f 30 )
    Wiederholung… eher nicht. Es gab noch 1 andere Interessante, die hab ich aber immer verpasst:rolleyes:

    War insgesamt als Jahresabschluss ganz ok.
    Allen guten Rutsch:prost:

     
    baggo, pcpopper, Zeno3000 und 31 andere danken dafür.
  11. Aphex

    Aphex Stammschreiber

    Registriert seit:
    17. Oktober 2021
    Beiträge:
    53
    Dankeschöns:
    385
    #131 Aphex, 4. Januar 2022
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2022
    Salam Alaikum

    Ich hab mir am Sonntag nen schönen Tag im Prime gemacht.Ja hab mir dieses Jahr vorgenommen mal öfters andere Clubs zu besuchen.

    Ich finde das Prime hat den Namen verdient.Netter Empfang,nette Servicekräfte.Besonders die junge etwas ältere Dame am Empfang.Alleine für die Dame werde ich das Prime nochmal besuchen.

    Hab sauniert,relaxt und was gegessen.

    Habe unter den 7 Frauen 3 -4 Optionen gehabt.

    Leider waren andere schneller und mein Zeitfenster ging zu Ende.

    Aber vielleicht kann mir jemand was zu 2 Frauwn sagen die ich gerne buchen will.

    1.Rumänin oder Albanerin.Saß Sonntag an der Theke neben Nina.Dunkelblonde Haare,B Titten und 34/36 er Body.War sehr nett hatte aber schon einen Kunden.

    2.Lady in Red.Sitzt am Eingang vorne in der Mitte der 3 Sofas.Schätze Mitte 20,Rumänien,gemachte Titten,34 er Body,macht Männer mit ihrem sexy Gang verrückt.War mit einer Freundin am Sonntag da.Lady in Red hatte rote Bikini an.

    PS:An alle die etwas an meine Berichterstattung was zu meckern haben.Behaltet das für euch und nervt bitte nicht durch PN,Danke mit sinnlosen Kommentaren.

    Ich muss hier bzw generell in Foren nicht schreiben.Ficki Ficki bekomme ich auch alleine hin.

    In diesem Sinne

    Alaikum Salam
     
    big4711, ArabFun6, Harvey und 13 andere danken dafür.
  12. Aphex

    Aphex Stammschreiber

    Registriert seit:
    17. Oktober 2021
    Beiträge:
    53
    Dankeschöns:
    385
    War die Woche jetzt 2 mal im Prime.Kenne hier in der Nähe keinen vergleichbaren Club in dem Style,bis jetzt.

    Wo ich mich rumtreibe kann man ja lesen.Wo wir gerade beim Thema sind.ICH BIN NICHT RAPTOR.Ja sorry aber es nervt langsam,das man mich mit Raptor anspricht im Club.Ich habe ihn mal kennengelernt.Mehr nicht.Ich wäre froh wenn ich Raptor wäre,dann hätte ich ein glückliches Leben.

    So nun geht es weiter.Ich gehe zum relaxen in den Club und saunieren.Bis jetzt finde ich die Sauna dort am besten.Da ich immer nur für paar Stunden,maximal 5-6 Stunden im Club bin,reicht mir das Essen voll kommen.Mir schmeckt es.


    Und jetzt zu meinen Erlebnissen,ihr wisst ja habe es nicht so mit den Namen.

    Ich war mit Elena/Ella Bulgarien,Mina/Mona Albanerin und ja keine Ahnung mit Lady in Red Rumänien.Habe nix zu meckern,kein Nachkobern und Service top.

    Werde nicht ins Detail gehen,habe einfach kein Bock mehr das irgendjemand über meine Erlebnisse mit den Ladys labert.

    Außerdem wird das Prime so wie es aussieht mein Topfavorit.Ja Anzahl der Frauen ist nach meinen Besuchen genau so hoch wie in anderen Clubs momentan.

    Ja bin sehr gerne dort und die Gäste sind nett,respektvoll.

    Werde morgen oder Samstag wieder da sein.Glaube eher Samstag.

    In diesem Sinne,habt Spaß und bleibt gesund.

    Ich gönne mir jetzt ne Flasche Wein und ne Sportzigarette bei den Klängen von Bob Marley.

    Ich sag nur No Woman No Cry.Peace
     
    pcpopper, AND, big4711 und 8 andere danken dafür.
  13. Koelnxxl

    Koelnxxl Aktiver User

    Registriert seit:
    31. Oktober 2016
    Beiträge:
    11
    Dankeschöns:
    49
    Hallo zusammen,

    ich war vor ca. 2 Wochen und vor 2 Tagen im Prime und wollte kurz meinen Eindruck schildern. Zunächst fand ich die Renovierung sehr ordentlich und geschmackvoll, ich war zuletzt dort als es noch Acapulco hieß. Das Essen war für den Eintritt (HappyHour) angemessen, für den vollen Preis hätte man ggf. etwas mehr verlangen können. Es waren an beiden Tagen jeweils ca. 10-12 Damen anwesend, wobei das LineUp an den jeweiligen Abenden sehr unterschiedlich war. Zum Club wurde bereits viel geschrieben, dieser ist sehr gepflegt, die Sauna ist in Ordnung und die Duschen ordentlich warm. Das Personal rund um den Club (Rezeption, Hausmeister) sind sehr freundlich und ein Test ist vor Ort unkompliziert möglich.

    Bei meinem ersten Besuch bin ich ohne ein Zimmer wieder gefahren, die einzige Dame die mich ansprach war Christina (Blond, tattoos), welche aber pausenlos gebucht wurde. Meine Freunde hatten jeweils 2 und 1 Zimmer und waren recht begeistert. Die Namen weiß ich leider nicht, aber eine Dame war lt. Aussage erst 19 und frisch dort, die andere Dame war eine blonde Holländerin mit wohl sehr gutem Service.

    Bei meinem zweiten Besuch war das LineUp etwas anders, ansonsten alles beim Alten. Die Stimmung im Allgemeinen ist etwas "unerotisch" bzw. der Laden ist echt sehr groß für die geringe Anzahl von Menschen, vielleicht 20 Männer und ca. 10-12 Frauen. Ich wollte nicht wieder ohne Zimmer nach Hause gehen und kam mir Esra ins Gespräch. Recht dünn, blonde Haare, hübsches Gesicht, hat einen Namen auf der Brust tattowiert. Das Gespräch war in Ordnung, ich ging duschen und wir gingen zum Zimmer. Auf dem Zimmer wurde dann penetrant nachgekobert, dass ich doch eine Stunde nehmen soll, dann wäre der Service auch besser etc. was ich nicht ganz nachvollziehen kann, weil sich sowohl Zeit wie auf Preis einfach nur verdoppeln würden. Aber das ging noch, also aufs Bett gelegt und sie meinte sofort man dürfe Ihre Brüste nicht anfassen. Hmm, okay ? Was soll mir das dann bringen ? Aber auch das ließ sich irgendwie regeln. Im Anschluss daran kam für mich die Härte und zwar nicht die erwünschte: Sie sagte mir ich solle doch bitte nochmal duschen gehen, ansonsten würde sie auch nicht blasen wollen, lediglich bei einer Stunde etc. Ihr kennt mich nicht, aber glaubt mir, ich weiß man duschen geht, vor dem Clubbesuch zu Hause und im Club direkt nochmal, so wie es jeder von uns vermutlich macht. Es war einfach nur eine Taktik um mehr Geld heraus zu schlagen.

    Ich wollte das Zimmer also abbrechen, woraufhin sie meinte das ginge nicht, sie hätte schon einen Strich gemacht etc. was mir recht egal war, ich wollte aufstehen und gehen. Sie hielt mich dann aber fest und fing an die blasen, plötzlich ging es, ich durfte sie anfassen etc. und der Blowjob war sogar ganz in Ordnung, dennoch hatte ich keine Laune mehr, brachte es aber zu Ende und zahlte auch regulär.

    Beim Verlassen des Club wurde ich gefragt ob alles okay war und ich schilderte den Fall, durch Zufall stand noch ein Gast vorne und berichtete von der selben Frau auch keine guten Erfahrungen.

    Ich mag es nicht jemanden schlecht zu machen, aber wenn man lobt, muss man auch kritisieren und das ist hier tatsächlich angebracht. Bildet Euch Eure eigene Meinung, aber ich hab Euch gewarnt ;)
     
    pique, Sweetteenylover, pcpopper und 42 andere danken dafür.