PSR: Chayenne, ca. 25, Deutschland/Iran

Dieses Thema im Forum "Parksauna Residenz, Lohmar" wurde erstellt von Stopper, 1. Februar 2012.

Schlagworte:
  1. Stopper

    Stopper Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    9. Mai 2010
    Beiträge:
    647
    Dankeschöns:
    3.035
    Aus: Deutschland, Oberfranken man hört manchmal noch das typische r, aber seit 10 Jahren im Rheinland, iranische Wurzeln
    Alter: Mitte 20 hab vergessen zu fragen, wir hatten wichtigeres zu besprechen und zu tun.
    Haare: blond gefärbt, vorne schulterlang zum Nacken hin kürzer (Bob?)
    Größe : 159 cm ohne Schuhe
    KF: 36 griffig
    OW: B/C schön stehende Brustwarzen
    Tattoo: mänl. Namenstattoo über der linken Brust
    FO: Ja
    ZK: JA
    GF-Faktor: Ja
    WF: Ist gegeben aber wohl fast nur am Wochenende tätig deshalb offen.

    Ausschnitt aus meinem Bericht „Überraschungsbesuch in der PSR“

    Mich erstmal alleine gestärkt und beobachtet wie eine klein Blonde (gefärbt, Typ Nahost) sich auch was holte und alleine hinsetzte. Gefragt ob ich ihr Gesellschaft leisten darf und mich zu ihr gesetzt. Stellte sich als Chayenne vor, seit ca. 2 Wochen in der PSR wohl am Wochenende und heute nur ausnahmsweise mal da.
    Es ergab sich eine nette Unterhaltung über ziemlich viele Themen, auch über Politik, sie ist eine sehr aufmerksame Gesprächspartnerin, und wir wechselten ins Wohnzimmer, wo wir jetzt die einzigen waren und schonmal beginnen konnte Zärtlichkeiten :bussi:auszutauschen.
    Ihre Hände verschwanden unter dem Bademantel und sie entdeckte sehr schnell wie sie weitermachen musste damit…:fire:...

    Also wechselten wir nach unten wo ich direkt beginnen konnte sie mit Hand und Mund zu entdecken. Geleckt zu werden und ihre festen Brüste :titten:(schön hoch stehende Brustwarzen) massiert zu bekommen konnte sie gut genießen und beim anschließenden fingern ging sie auch gut mit. Da er von vorher noch immer gut groß war gab es nur ein wenig :blasen:bis er eingetütet wurde.
    Sie saß auf schön langsam und gefühlvoll und das Tempo wurde erhöht bis er ganz drin war und unsere Körper aneinander klatschten, geiler Ritt. Für ne kleine Pause legte sie sich auf mich und es war schön ihre Brüste auf mir zu spüren und weiter ging es. Wir wechselten dann in den Doggy :poppen:und es war einfach geil ihr über den Spiegel in die Augen und uns dabei zuzusehen.
    Da es dabei irgendwie nicht zu Abschluss kam also Wechsel in die Missio wo es schnell :sperm:klappte.

    Danke Chayenne für eine richtig tolle Anfangsnummer.

    Wiederholung wird es geben allerdings nur wenn sie noch häufiger mal auch nicht am Wochenende da ist, denn das ist nicht so meine Zeit.

    Gruß Stopper:winkewinke:
     
    Phallygula, jeckimrän und Käpt´n Udo danken dafür.
  2. kölner

    kölner Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    9. Februar 2011
    Beiträge:
    218
    Dankeschöns:
    205
    Ort:
    Kölle am Ring !!
    Hi chayenne war die schon mal da ? Ist die schon mal im Nylon café gewesen?!
     
  3. Stopper

    Stopper Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    9. Mai 2010
    Beiträge:
    647
    Dankeschöns:
    3.035
    Ob sie schon mal da oder im NC war weiß ich nicht.
    Sie war auf jeden Fall als Stella in der Finca und ist ein Erlebnis.:D

    Gruß Stopper :winkewinke:
     
  4. taurus65

    taurus65 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    313
    Dankeschöns:
    1.490
    Info

    nach ihrer eigenen Aussage ist sie Dienstags wohl immer da

    LG

    Taurus
     
  5. FC-Themenguard 02

    FC-Themenguard 02 Team Freiercafe

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    5.413
    Dankeschöns:
    1.021
    Auszug aus Berichtethema vom 15.02.12:

     
  6. jeckimrän

    jeckimrän Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    29. August 2010
    Beiträge:
    214
    Dankeschöns:
    1.156
    Ort:
    Köln
    .........aber mein interesse galt einer Person namens Chayenne.

    Sie sass mir gegenüber und ihr nettes lächeln gefiel mir sofort,hab etwas gewartet um ihr Verhalten zu beobachten.Bin dann hin,vom weitem hab ich sie auf eine Polin geschätzt,als ich mit ihr redete dachte ich das sie deutsche ist wegen der perfekten Aussprache.Am Ende stellte sich raus das sie Perserin ist.

    Chayenne sieht sehr süss aus,sie hat etwas dicke Bäckchen und um den Bauch auch etwas mehr,der rest ist aber sehr prall.Die Haare sind etwa schulterlang,hell braun oder dunkel blond-bin Haarfarbenblind.

    Sie machte einen so netten Eindruck das ich meine üblichen Servicefragen ausliess,als sie mich dann noch auf dem Sofa küsste war alles klar-
    Schlüssel!

    Im Zimmer angekommen bombardierten wir uns gegenseitig mit sehr geilen ZK(Sie hat gewonnen-ich lass Frauen immer gewinnen).
    Sie fing später mit FO an,wovon ein grosser Teil ihres Programmes sich um meine Eier drehte.Sie stürzte sich richtig drauf und saugte und leckte was das Zeug hält.Danach wechselte sie nach oben und es wurde feuchter,sie nahm ihn tief rein das ein oder andere Würggeräuch war nicht zu überhören.
    Ihr praller Arsch wanderte immer mehr in die Richtung meiner Zunge.Ich liess sie noch was zappeln um festzustellen das ich mich damit nur selber quälte.

    Also ab in die 69 um ihre saubere,rasierte Muschi zu lecken.Wir machten das eine Weile aber dann wollte ich ficken.Gummi drüber und rein ins Vergnügen!
    Auch beim poppen wurde viel geküsst,es wurde eine schöne Nummer wo alles stimmte.Hab mir dann noch von hinten viel Zeit gelassen und den Anblick ihres schönen Körpers genossen.

    Als ich fertig war kam es mir vor ob die Nummer Stundenlang ging dabei waren gerade mal 20 Min. um,aber Spass hatte ich wie bei drei Nummern.

    Fazit : Wenn ich mich recht erinnere war das (bis da hin) die beste Nummer die ich bisher in der PSR hatte.Und auch im überregionalem Vergleich spielt Chayenne ganz oben mit.Aussehen,Service und Art sind nahezu perfekt für mich.

    Eine Wiederholung ist dringend ratsam!
     
    Käpt´n Udo, taurus65 und Patrone danken dafür.
  7. FC-Themenguard 02

    FC-Themenguard 02 Team Freiercafe

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    5.413
    Dankeschöns:
    1.021
    PSR: Chayenne

    Auszug aus Berichtethema vom 31.05.12:

     
  8. taurus65

    taurus65 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    313
    Dankeschöns:
    1.490
    eine sicher Bank

    Den Abschluß des Tages erlebte ich mit Chayenne, ihr letzte Diensthandlung am Tag, fast schon eine kleine Tradition, da sie gerne mit mir dieses Zimmer macht, so sagt sie zumindest.
    Das Zimmer war der krönende Abschluß eines tollen Tages.
     
    Käpt´n Udo dankt dafür.
  9. Käpt´n Udo

    Käpt´n Udo KuschelBärKapitän

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    2.277
    Dankeschöns:
    4.932
    Damit es im Berichtethread nicht verloren geht

    Die Lust einmal wieder die PSR zu besuchen ist nunmehr gewaltig angewachsen.
    Ganz nebenbei ;) könnte dann endlich wieder Chayenne besucht werden :winkewinke:
    So wurde denn auch ein Termin verabredet

    Etwas beunruhigt durch die letzten Berichte machte ich mich gestern auf den Weg über die sieben Berge.
    Um 11.00 Uhr eintreffend der Schock :eek:
    Parkplätze nicht belegt; sind Betriebsferien anberaumt worden :confused:
    Demnach etwas zweifelnd der Qual der Wahl ob der freien Parkplätze einen ausgewählt, geparkt und den ersten Gang in Richtung untere Parkplätze gewählt. Zum Glück standen da einige Autos.
    Also wohl doch nicht ganz umsonst eingekehrt :D

    Langer Rede kurzer Sinn: Nach dem Umkleiden eine kleine Runde gedreht, ca. 10 Damen und keinen weiteren Gast :D
    gesehen und dann am Eingang des Restaurants stand sie :supi:

    Die Freude nach so langer "Enthaltsamkeit" ist beidseitig sehr groß gewesen :knuddel:
    Nach einem Kurzurlaub hatte Chayenne eine sündig schöne Hautfarbe und die Figur einfach atemberaubend :gott:

    Nach dem gemeinsamen Frühstück hatten wir uns noch einiges zu erzählen um dann für die obligatorische Stunde in den unteren Katakomben zu entschwinden.

    Wie immer: Gf6 total mit dieser wunderschönen Frau.
    Sie hat mich mal wieder total feddich :baumel: gemacht
    Hierfür :danke:

    Da vergebe ich doch gleich mal wieder 101 von 100 überhautpt möglichen Punkten :klatsch:
     
    Tomto und raptor danken dafür.
  10. taurus65

    taurus65 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    313
    Dankeschöns:
    1.490
    eien sichere Bank und dennoch Potential nach oben

    Bis 21:00 war es noch weit.
    Sollte ich noch solange bleiben oder früher den Rückweg antretetn??
    Nein ich wartete auf Chayenne, d.h. eigentlich hatte ich ihr abgesagt, da sie mich aber ein wenig enttäuscht angesehen hatte, dachte ich so bei mir, ne dass brauchst du heute noch!!
    Pünktlich 21:00 kam sie wieder hoch und ein Lächeln huschte über ihr Gesicht, dass ich doch noch vor Ort war.
    recht zügig auf Zimmer.
    Wie immer tolle 30 Min, mit einigen Feinheiten, die aber unter uns bleiben.
    Abschluß in der 69, ein Genuß sie zu lecken, ihre Wollust zu spüren um dann die Erlösung in ihrem Mund zu finden.
    WDH aber klar doch.
    Chayenne ist garantiert ab Mitte 09 in Urlaub eventuell auch schon Anfang 09, also vorher nachfragen liebe Fan Gemeinde.
     
    mathiasw dankt dafür.
  11. Stopper

    Stopper Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    9. Mai 2010
    Beiträge:
    647
    Dankeschöns:
    3.035
    Ausschnitt aus meinem Bericht "Schöne Pause in der PSR"

    Immerhin war mir Chayenne schon mit nem Gast entgegen gekommen und ich wusste dass ich wenn sie da ist auf jeden Fall Spaß bekommen werde:D.....

    So aber wieder Chayenne erspäht und nicht mehr weggelassen. Nach kurzem Smalltalk eine Etage tiefer gelandet wo sie sehr schnell wieder wusste wie sie mich um den Verstand bringt. Fast wäre es so :blasen: schon passiert aber ich wollte wenigstens noch ein bisschen auf ihr rumtoben:poppen:. Aber spätestens als sie forderte doch richtig durgef……. zu werden gab es kein Halten:sperm: mehr.

    Fand sie zwar diesmal ein wenig zu routiniert, so als wollte sie bis zu ihrem Urlaub noch eine bestimmte Anzahl Männer schaffen, aber das ist wirklich jammern auf hohem Niveau;).

    Deswegen danke Chayenne auf dich kann ich mich einfach verlassen.

    Gruß Stopper:winkewinke:
     
  12. Käpt´n Udo

    Käpt´n Udo KuschelBärKapitän

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    2.277
    Dankeschöns:
    4.932
    #12 Käpt´n Udo, 2. Oktober 2012
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2012
    Normalerweise kein Besuch der PSR geplant.....

    .....wäre da nicht die SMS von Sonntag Nacht, in welcher sich Chayenne aus dem Urlaub zurückmeldet :winkewinke: und dem kleinen dicken Kapitän mitteilt, dass sie am Dienstag in vorgenanntem Club anzutreffen ist.

    :eek::eek::eek:

    Was tun :confused:

    Terminkalender hervorgeholt und spontan beschlossen, am nächsten Tag ab 14.30 Uhr die Arbeit in der Arbeit zu lassen :tasse: und einen Termin mit :love: um 16.00 Uhr zu fixen

    Die Autobahn war denn auch großteils frei und so wurden die :reiter: laufen gelassen.

    Puuuh, geschafft und um 15.45 Uhr auf dem Parkplatz aufgeschlagen
    :eek: sehr übersichtliches Fahrzeugaufkommen, aber ihr Wagen stand in der Ecke :deffe:

    Eingecheckt, hoch zur Dusche und aufm Weg dahin mal schnell durch die Tür zum Wohnzimmer geschaut
    :love: saß dort aber leider :bigmotz: mit einem :LordVader: zusammen, trotzdem :bighand:
    Da das konnte ja was werden :heul:
    Ab in die nun (das muß ich nach so vielen Jahren der Qual immer wieder positiv betonen) sehr schönen Duschen und einen richtigen Monsun genossen.

    Aus der Dusche kommend wer steht da am Swimmingpool :eyeroll:
    Braun gebrannt und sexyer denn je ;)
    :knuddel:

    Im Wohnzimmer noch etwas über ihren schönen Urlaub erfahren und auch hier kam (zum Glück) dann die Z Frage. Wie immer ging es in das (nicht so laut beschallte) Zimmer 17

    Und was ein schöner Urlaub doch bewirken kann..........
    Die ansonsten mit mindestens :5stern: zu bewertenden Zimmer mit Chayenne wurden in die Ecke der Nichtigkeit katapultiert.

    Ein derart variantenreiches, gefühlvolles und nasses :blasen: über schier unendliche Zeiträume habe ich bisher noch nicht erlebt
    Mehr muß man(n) nicht mehr verraten, nur dass dann leider die Stunde auch schon viel zu schnell vorüber gewesen ist und der kleine, dicke Kapitän nur noch :baumel::baumel::baumel:

    Prädikat :5stern::5stern::5stern::5stern::5stern:

    Nach Zimmer entschwand die kleine, liebe Hexe wieder in Richtung Tagesbucher :)danke: unbekannterweise für die gewährte Auszeit ).

    Bevor ich es hier noch vergesse: Chayenne ist morgen (Mittwoch) und am Sonntag ab 11.00 Uhr in der PSR anzutreffen.
    Mein Tip: Termin ja nicht verpassen ;)
     
  13. Stopper

    Stopper Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    9. Mai 2010
    Beiträge:
    647
    Dankeschöns:
    3.035
    Ausschnitt aus meinem Beicht: Sonnenstrahlen in der PSR

    Den ersten Sonnenstrahl gab es in Form einer polang Blondhaarigen:eek: bekleidet mit einem langen schwarzen Nichts verschwand im Kino und schrit zurück ins Wohnzimmer. Trotz 2 Mal hinschauen:eyeroll: war ich mir nicht sicher ob diese Erscheinung Chayenne gewesen war. Auf jeden Fall hatte sie, obwohl ich im kalten Wasser war, weiter unten bei mir durchaus Wirkung erzielt.
    Ein wenig später ich war mittlerweile im Whirlpool gab es diese Sonnenstrahlerscheinung :herzeyes: nochmal und jetzt wusste ich es ist Chayenne. Also raus aus dem Pool noch mal abduschen und hoffen dass nicht schon ein Anderer in ihrer Gesellschaft ist. Glück gehabt! Sie stand alleine :D an der Theke und wir saßen ganz schnell wieder auf ihrem Handtuch im Wohnzimmer. Schon da wusste sie wahrscheinlich dass sie mich bereits um den Finger gewickelt hatte und es nicht lange dauern würde bis wir unten landen. Trotzdem noch netten Smalltalk über Urlaub und andere erfreuliche Dinge.

    Unten gings noch im Stehen mit schönem rumknutschen :knuddel: los. Mit diesen hohen Schuhen passt das mit uns echt gut und er verschwand zwischen ihren Oberschenkeln wo er schon immer größer wurde. Für mich ist es immer ein Genuss die Mädels zu entblättern aber bei der tollen Küsserei dazwischen war es diesmal ein wirklich Besonderer:fire:.
    Auf der Spielwiese war Chayenne sofort auf mir und rieb ihn mit ihrem Körper richtig gut groß während wir heftigst weiterknutschten. Gummi drum und sie wieder auf mir. Weiter schön Schlitten fahren bis er mal ganz kurz und nur sehr wenig in sie rein durfte und sie einfach nur sehr zu meinem Vergnügen mit mir gespielt hat. Schlitten fahren, rein, raus, Schlitten fahren dabei nicht zu knapp Knutschen und Küssen, einfach Wahnsinn diese Frau:spin:.
    Schließlich ließ sie ihn aber doch richtig tief in sich rein, hätte es auch nicht mehr lange anders ausgehalten. Sie hatte mich aber schon so hoch dass es nur einige heftige Beckenbewegungen ihrerseits brauchte dass es zu nem irren :sperm: Abschluss kam.

    Wahnsinn, danke Chayenne so ist noch selten mit mir gespielt worden.

    Gruß Stopper:winkewinke:
     
    clark5000 und Käpt´n Udo danken dafür.
  14. taurus65

    taurus65 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    313
    Dankeschöns:
    1.490
    Kurz und knapp

    Dann war es endlich 21:00 und ich hatte eine wunderschöne Stunde mit Chayenne.
    Diese hatte eigentlich alles was ich so im PAY6 immer suche.
    Da es eine gewisse Vertrautheit hat sage ich einfach Danke Dir Chayenne.
    Ihre Qualitäten wurden ja schon hinreichend beschrieben, ach ja die Haarverlängerungen sind weg.
     
  15. Stopper

    Stopper Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    9. Mai 2010
    Beiträge:
    647
    Dankeschöns:
    3.035
    Ausschnitt aus meinem Bericht: Das Feierbiest

    Umso mehr hab ich mich gefreut als ich noch bevor ich duschen konnte Chayenne (wieder ohne Extensions) im Wohnzimmer sah die sich sofort sehr mitfühlend um mich kümmern wollte.

    Wäre dann fast mit nem anderen Mädel zusammen gekommen aber da erschien Chayenne wieder.

    Mich sofort zu ihr ins Wohnzimmer gesetzt und selten von nem Mädel so liebevoll:bussi: glücklich als potentieller Nächstkunde behandelt worden wie von ihr. Noch ein wenig Smalltalk über die letzten Urlaube und ab ging es nach unten.
    Dort begann Chayenne sofort mich nach Strich und Faden zu vernaschen:D. Wenn ich es nicht besser gewusst hätte, hätt ich gedacht ich bin heut ihr erster. Als sie :blasen: und mich dabei anschaute kamen ihre orientalischen Züge wundervoll zur Geltung und ich hatte den Eindruck in 1001 Nacht zu sein. Chayenne wusste noch genau wie sie mich um den Verstand bringt und eintüten und aufsitzen lief so geil fließend ab wie es nur ne Könnerin hinbekommt:fire:. Sie ließ meisterhaft ihr Becken mit ihm drin kreisen und bewegte sich mit ihrem :ass1:wahnsinnig wirkungsvoll auf und ab. Da es die 2te Session des Tages für mich war musste ich mich allerdings selbst noch was bewegen und die Nummer kam in der Missio mit tiefem Blick auf eine wundervoll geil zerzauste Orientalin zu nem irren :sperm: Ende.
    Wahnsinn Chayenne so bin ich noch selten vernascht worden.

    Werde sie echt vermissen falls sie wirklich bald ganz aufhören wird.

    Gruß Stopper:winkewinke:
     
    mathiasw dankt dafür.
  16. Stopper

    Stopper Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    9. Mai 2010
    Beiträge:
    647
    Dankeschöns:
    3.035
    Ausschnitt aus meinem Bericht: Abschied von Chayenne

    Außerdem hört Chayenne ja Ende April auf und mit ihr wollte ich ne Verabschiedungssession bevor auch andere auf die Idee kommen.

    Mir also was zu trinken und zu lesen geholt und kurz gewartet bis Chayenne im Wohnzimmer erschien. Kurz zu ihr gesetzt, wir brauchen nicht mehr viele Worte :liebe:außerdem war am Vortag auch schon einer zur Verabschiedungsnummer da, und nach unten verschwunden.

    Dort eine sehr zart schmusig kuschlige Chayenne erlebt, kam mir sehr entgegen. Sie nahm ihn sich immer wieder unterbrochen durch ausgiebige Streicheleinheiten sehr sanft aber fordernd vor:blasen: und brachte mich so langsam aber sicher auf Betriebstemperatur:fire:. Es war einfach schön sie so zu genießen. Schließlich saß sie auf oder besser lag auf und ließ mich jeden Zentimeter von ihr genießen bis sie das Tempo ein wenig erhöhte es aber immer wieder:knuddel: Attacken gab. So steigerten wir uns langsam aber sicher und als sie jetzt wirklich auf mir saß, ich ihren:ass1: festhielt und sie sich fast auf mir festkrallte um ihr Becken auf ihn runter sausen zu lassen gab es kein Halten mehr:sperm:.

    Wahnsinn Chayenne, danke dass ich so ne Session mit dir noch erleben durfte und du so toll auf mich eingegangen bist.

    Es war mir eine Freude und ein Vergnügen dich kennen gelernt zu haben und ich wünsche dir von Herzen alles Gute für das was du vor hast.:danke:

    Gruß Stopper:winkewinke:
     
    Käpt´n Udo dankt dafür.
  17. Käpt´n Udo

    Käpt´n Udo KuschelBärKapitän

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    2.277
    Dankeschöns:
    4.932
    Alles hat ein Ende....

    ..... nur die Wurst hat zwei ;)

    Auszug aus dem Bericht

     
    wanderer55 dankt dafür.
  18. Pommes

    Pommes Bin dann mal weg ...

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    378
    Dankeschöns:
    1.655
    Sie ist back

    Nach eigener Aussage ist sie am Sonntag vor Ort.
     
    clark5000 dankt dafür.
  19. Stopper

    Stopper Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    9. Mai 2010
    Beiträge:
    647
    Dankeschöns:
    3.035
    Ausschnitt aus meinem Bericht: Comeback

    Kam oben gerade wieder frisch aus der Dusche als ne blondlockig langhaarige in mein Richtung :winkewinke: .Da ich gegen das Licht nicht viel erkennen konnte mir nix dabei gedacht:confused:, an die Bar was zu trinken geholt, umgedreht und sie stand lachend hinter mir Chayenne. Überschwängliche Begrüßung:knuddel: und ich musste sie mir genauer Ansehen blonde und braune lockige fast polange Haare (Extensions) wirkten mit ihren braunen Augen als sei sie die Prinzessin:biggrinlove: aus 1001 Nacht. Brauchte allerdings nach der Session mit Florina noch ne Pause deshalb Termin für kurz vor meinem Abflug gemacht. Konnte sie gut mit leben es gab noch andere die sich freuten sie wiederzusehen:D.

    Vor der verabredeten Zeit an der Bar erschienen und zum Glück war Chayenne schon da und richtig gut drauf. Ein wenig geredet und schnell nach unten verschwunden. Im Zimmer sofort ne :knuddel:Attacke mit vielen wilden:bussi: und schnell auf der Spielwiese gelandet wo es genauso weiterging. Ständiger Wechsel zwischen :blasen: und :knuddel: dazwischen Chayenne nackig gemacht. Gummi drum und sie auf mich. Mittlerweile brauch ich sie nicht mehr abzubremsen sie weiß dass ich es am Anfang mag einfach nur ganz langsam in sie reinzukommen:spin:. Jetzt durfte sie aber Tempo aufnehmen:reiter: . zwischendurch mal nach vorne gebeugt damit ich schön ihre:titten2: massieren konnte und weiter ging es bis alles wirklich alles:sperm: aus mir draußen war.
    Danke Chayenne für das Comeback des Jahres.

    Sie hat geplant Di, Mi, Do und So zu erscheinen.

    Gruß Stopper:winkewinke:
     
  20. Stopper

    Stopper Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    9. Mai 2010
    Beiträge:
    647
    Dankeschöns:
    3.035
    Ausschnitt aus meinem Bericht: Standfestigkeitstraining

    Aus den Augenwinkeln bemerkt dass Chayenne wieder durchs Wohnzimmer schwebte wohl auf der Suche nach nem neuen Trainingspartner :D. Sie also abgepasst bevor sie sich mit Funda und Samira festquatschen konnte. Im Wohnzimmer Neuigkeiten ausgetauscht und mit leichtem :bussi:Aufwärmen begonnen.
    Schnell nach unten in einen der Intimtrainingsräume gewechselt. Fast nackig war sie ja schon also sofort intensiv :knuddel:auf der Spielwiese begonnen. Mit sehr fordernden Mundbewegungen :blasen:steigerte Chayenne sein Stehvermögen enorm und meinte sie wolle ja auch gleich mit dem Reittraining beginnen.
    Hockte sich über ihn nachdem sie ihn verpackt hatte und ich konnte ihn langsam immer tiefer und schneller werden in sie reinschieben, :spin:geil. Chayenne wollte mehr, übernahm das Kommando, wurde heftiger :reiter:(dachte schon unsere „Trainingsmatte“ kracht).Schließlich wollte sie den Wechsel in die Missio, schon ausgepowert? War mir aber ganz recht, merkte ja dass wieder richtig was geht und alles was ich noch hatte in ihr :sperm:abgeschossen.

    Danke Chayenne für dieses geile Standfestigkeitstraining, auf dich kann ich mich eben auch immer verlassen.

    Gruß Stopper:winkewinke:
     
    Ulrich dankt dafür.