Rollstuhlgerechte Clubs

Dieses Thema im Forum "Rolli Corner" wurde erstellt von Rolliman, 24. Oktober 2012.

  1. Rolliman

    Rolliman Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    295
    Dankeschöns:
    261
    Ort:
    In der Pampa an der A4
  2. karelclosetrol

    karelclosetrol Pensioniert

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    1.569
    Dankeschöns:
    2.916
    Heaven 7 ist auch rollstuhl tauglich

    Heaven 7 willich.

    Wenn da nicht ein komplettes rollstuhl basketbal team reinfellt, ist der club rollstuhl tauglich mit ein zimmer auf Eg ebene.
     
  3. Mad Dog

    Mad Dog Bissiger Bruchpilot

    Registriert seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    164
    Dankeschöns:
    168
    Der Fkk-Club Flamingo Island in Ettlingen bei Karlsruhe ist voll auf Rollstuhlfahrer eingestellt.
    Besitzt sogar extra einen Fahrstuhl in die oben gelegenen Liebesgemächer.:cool:
    Und die Damen laufen wirklich vollkommen nackt im Club herum!

    www.fkk-flamingo-island.de

    Gruß Mad Dog :winkewinke:
     
  4. kaitu

    kaitu Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    27
    Dankeschöns:
    17
  5. Rolliman

    Rolliman Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    295
    Dankeschöns:
    261
    Ort:
    In der Pampa an der A4
    Rollstuhlgerecht heißt ja nicht nur viel Platz in der Bar zu haben oder Zimmer im Erdgeschoss:

    Sondern auch wie groß sind die Toiletten, wie groß sind die Zimmer und komme ich da mit dem Rollstuhl rein, ect.

    Es gibt viele Clubs die Rollstuhlgerecht wären, aber nur wenige die damit werben, und gerade hier liegt für mich persöhnlich der Haken.

    Behindertengerecht sind Bauwerke!
    Behindertenfreundlich machen es die Menschen die dort Leben oder arbeiten!

    Und wenn ein Club schon aktiv mit Behinderteneinrichtungen wirbt, dann zeigt mir das, dass ich dort auch wirklich willkommen bin.
     
  6. Dorian.Gray

    Dorian.Gray The Business

    Registriert seit:
    12. Februar 2012
    Beiträge:
    885
    Dankeschöns:
    1.115
    Ort:
    Hauptstadt
    Habe gerade aus Zufall gesehen, daß van kampen berlin umgezogen und nun offensichtlich auch für Leute auf vier Rädern geeignet ist.
    www.vankampenberlin.de

    Ich denke, daß ich dort in kürze mal vorbeischauen und berichten werde(selbst wenn Berlin hier ja wohl weniger eine Rolle spielt, wie auf der anderen Seite mit dem Ende „magazin“, und ich manchmal unsicher bin, ob das soviel Sinn macht), zumal ich da eine Dame gesehen habe, die ich mal auf kaufmich kontaktiert hatte, welche aber da noch nicht barrierefrei besuchbar war.
    Bin mal gespannt, wie das mit den Preisen ist, denn das Wort „Aufpreis“ mag ich normal nicht und das ist auch etwas, was mich bei der ritter11.de z.B. nervt. Dort werden bei den Damen zwar die entsprechenden Servicedienstleistungen angeboten, schaut man dann aber genau nach, sind einige nur gegen Aufpreis zu haben.
    Da finde ich das Artemis besser, nur das ist leider nicht wirklich barrierefrei.

    Übrigens http://www.royalgirl.de/ geben zwar bei berlinintim auch an behindertenfreundlich zu sein, aber ich kann nur sagen, der Fahrstuhl ist so klein, daß da kaum einer rein passen dürfte, weil der Fahrstuhl in dem alten Haus so in eine Ecke gebaut ist(erklärt sich etwas schwierig), daß man schon sehr mini sein müßte, um da reinzukommen. Und mein Rollstuhl ist nun wirklich nicht sonderlich groß oder breit.
     
    Rolliman dankt dafür.
  7. Dorian.Gray

    Dorian.Gray The Business

    Registriert seit:
    12. Februar 2012
    Beiträge:
    885
    Dankeschöns:
    1.115
    Ort:
    Hauptstadt
    #7 Dorian.Gray, 5. Juli 2013
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2013
    Bei *****.de z.B. findet sich dazu unter „Weiteres“ aber nix.
    Das Gleiche gilt für die Finca und das Heaven 7.
    Die besagte Seite ist ein bundesweites Verzeichnis von Saunaclubs. Will dafür keine Werbung machen.
     
  8. Rolliman

    Rolliman Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    295
    Dankeschöns:
    261
    Ort:
    In der Pampa an der A4
    Nun ja!
    Wir wissen alle: Webseiten, Papier, ect. sind sehr geduldig...
    Beim PHG, GT oder Samya auf der Webseite gibt es auch keinen Expliziten Hinweis auf Rollstuhltauglichkeit und doch sind sie es größtenteils. Das einzige Gebäude zum Ralley fahren hat meines Wissens das "Traumparadies" In Troisdorf.
    Ansonsten muß man eh tricksen.