Rumina von KM, Solingen

Dieses Thema im Forum "Bergisches Land, Raum Wuppertal" wurde erstellt von Elrond17, 14. August 2018.

  1. Elrond17

    Elrond17 Powerclubber

    Registriert seit:
    23. November 2016
    Beiträge:
    805
    Dankeschöns:
    6.408
    Ort:
    Im Bergischen Land
    #1 Elrond17, 14. August 2018
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2018
    WOW! Was soll ich nur dazu sagen? Selten so einen tollen Service erlebt, so dass ich die Wohnung mit zittrigen Knieen verlassen habe.

    Aber eins nach dem anderen:

    Auf meiner KM-Favoritenliste steht noch Rumina . Die Fotos haben mich schon länger angefixt und auch ihr Service soll laut einem Bekannten sehr gut sein. Also irgendwann mal antesten, was aber erstmal nicht so einfach war. Rumina ist nicht so häufig bei KM online. EIne Terminvereinbarung über das Portal ist mehr oder weniger sinnlos (hat heute auch nicht funktioniert). Ihre Telefonnummer ist in Worten im Text angegeben, nur leider meldet sich da immer nur ein AB mit unverständlicher Ansage.

    Also die Gute bei KM einfach mal angeschrieben und nach ein paar Tagen kam als Antwort nur eine Telefonnummer. Weitere Fragen wurden dann auch nicht im Portal beantwortet. Heute war es dann soweit: ich wollte sie einfach mal kennenlernen, also die neue Nummer angerufen. 2 oder 3 Fehlversuche, dann kam ein Rückruf "Sie hatten versucht, mich zu erreichen", also sehr unverfänglich. Später erzählte Rumina mir, dass sie ganz normal berufstätig ist und während der Arbeit nicht gut telefonieren kann.

    Aber es gelang mir dank des Rückrufs dann, einen Termin für heute Nachmittag zu vereinbaren. Auch die Uhrzeit war ok, auch wenn es für sie (wie ich dann merkte) recht knapp war. Adresse wurde durchgegeben und nach der Arbeit ging es schnurstracks zu ihrer Wohnung.

    Empfangen wurde ich von einer ausgesprochen netten in Handtücher gehüllten Frau, die sicher nicht dem angegebenen Alter entspricht, aber dafür wirklich gut aussieht - mit nassen Haaren und ungeschminkt. Eigentlich ist es mir auch so am allerliebsten.

    Ohne groß Worte zu wechseln hing Rumina mir schon am Hals und ich hatte ihre Zunge in demselben. Meine Güte, was für eine Begrüßung. Das kann ja nur gut werden - und das wurde es auch.

    Aber erstmal wollte ich mich auch frisch machen, Rumina gab mir ein Handtuch und nach dem Verlassen des sauberen Bads hingen wir schon wieder küssenderweise aneinander. In der Zwischenzeit hatte sie sich noch Dessous und Halterlose angezogen.

    Recht zügig ging es dann aufs Bettchen, wo ich sie von den überflüssigen Kleidungsstücken befreite, während weiter geknutscht wurde. Es ergab sich ein wunderbarer Flow, in dem wir uns immer näher kamen, ohne dass irgendein Wort gewechselt wurde. Zuerst nahm sie sich den kleinen Herrn Elrond mit einem gekonnten Gebläse vor und begab sich langsam in die 69er, wobei meine Bemühungen nicht ganz erfolglos war. Wenn das tatsächlich gespielt war...- glaube ich eigentlich nicht, dafür war es zu unspektakulär.

    Dann kam sie zum Küssen zurück und startete ein tolle Schlittenfahrt - und schwupps war ich in ihr drin um geritten zu werden. Ohne Worte wechselten wir in die Missio - irgendwann kam ein gehauchtes "Kiss me". Rumina ging total toll mit und es schien ihr tatsächlich etwas Spaß zu machen. Perfekte Illusion, wie es besser gar nicht sein kann.

    Jedenfalls dauerte es nicht lange bis ich in ihr kam, aber danach blieben wir noch geraume Zeit vereint zusammen liegen. Wann habe ich das bloß das letzte Mal so erlebt?

    Die Reinigung erfolgte ohne jede Hektik und dann war die halbe Stunde auch schon fast herum.

    Zur Abrechnung kamen 50,-, ein Extra wurde mir nicht berechnet, da wir vorher nichts abgestimmt hatten. Das war wirklich super korrekt und ein TG wollte sie auch nicht annehmen. So bindet man Kunden nach dem ersten Date an sich und ich denke, es werden noch weitere folgen.

    Mehr ->

    Rumina, Ü40 Jahre aus Bulgarien
    1,68m
    KF 36
    Cup: A, dem Alter Tribut zollend
    Schlank (15 kg Gewichts Abnahme sind aber nicht spurlos an ihr vorbeigegangen, Fotos nicht mehr ganz aktuell), Tattoo am Rücken
    Haare blond, mitellang
    Optik: ansprechendes freundliches Gesicht mit "Lachfalten"
    Deutsch: ok

    ZK: ein Traum
    OV: sehr gut
    Lecken: ja
    Fingern: heute nicht probiert, ich denke aber, schon
    GV: Reiter, Missio
    Sympathie: unbedingt
    Kundenorientierung: ja, genießt aber auch selber
    Dauer: 30 Min für 50,-
    Wiederholung: bestimmt

    Web: www.kaufmich.com/ruminasex72


    Wie eingangs erwähnt, verließ ich Ruminas Wohnung mit zittrigen Knieen und bin immer noch total begeistert von ihr, einer perfekten Milf.
     
  2. Elrond17

    Elrond17 Powerclubber

    Registriert seit:
    23. November 2016
    Beiträge:
    805
    Dankeschöns:
    6.408
    Ort:
    Im Bergischen Land
    #2 Elrond17, 19. September 2018
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2018
    Zweitbesuch bei Rumina

    Was soll ich sagen? Der Service von Rumina hat es mir wirklich angetan und irgendwie ist sie diejenige meiner KM-Bekanntschaften, die ich jetzt doch gerne noch mal besuchen wollte. Aber, wie es halt so ist, entweder konnte ich nicht oder Rumy war arbeiten...

    Per WA dann Anfang der Woche mal nachgehört, wie es diese Woche bei ihr ausschaut. Ok, sie kann immer 16-22 Uhr. Mal sehen, wie es bei mir geht - und heute konnte ich es tatsächlich mal einrichten, ein Date für 17 Uhr zu vereinbaren.

    Kurz vorher stand ich vor der Tür und rief sie vereinbarungsgemäß an. Nachdem sie geöffnet hatte, traf ich sie in ihrer Wohnung in Handtücher gehüllt an, sie kam gerade aus der Dusche.

    Wie beim letzten Mal hingen wir sofort zusammen und begrüßten uns mit innigen ZK. Nachdem Rumina mir dann ein Wasser gebracht hatte, sprang ich auch erstmal unter die Dusche.

    Im Flur erwartete sie mich dann auch schon nackig. Dessous oder so waren heute überflüssig und so ging es dann knutschenderweise auf ihr Bett. Meine Güte, so innig habe ich es selbst mit einer Freundin bisher nie gehabt. Die Illusion ist so gut wie perfekt.

    Während wir da legen und gegenseitig unsere Zungen bearbeiteten, fing sie an, den kleinen Herrn Elrond zu massieren, der natürlich bald groß wurde. Im Gegenzug nahm ich mir ihre Muschi vor, was mit wohltuenden Lauten und zunehmender Feuchtigkeit quittiert wurde.

    Cunni gab es heute mal nicht, aber einen sehr angenehmen Blowjob, der aber recht bald in einen Ritt überging. GV auch wieder vom Feinsten. Nach etwas Zeit gelang es, uns umzudrehen, ohne abzudocken und es ging in der Missio weiter. Zum Abschluss gab es dann noch etwas Doggy, bevor wir mit HE zum Ende kamen.

    Natürlich gab es hinterher noch etwas AST, während Rumina die wohlverdienten 50,- für 30 Minuten bekam und ich kurz danach glücklich nach Hause fuhr.

    Mehr ->
    Rumina, Ü40 Jahre aus Bulgarien
    1,68m
    KF 36
    Cup: A
    Schlank mit kleinem Bäuchlein, Tattoo am Rücken
    Haare blond, mittellang
    Optik: ansprechendes freundliches Gesicht mit "Lachfalten"
    Deutsch: ok

    ZK: ein Traum
    OV: heute nur kurzer BJ
    Lecken: heute nicht
    Fingern: ja
    GV: Reiter, Missio, Doggy
    Sympathie: unbedingt
    Kundenorientierung: ja, genießt aber auch selber
    Dauer: 30 Min für 50,-
    Wiederholung: bestimmt

    Web: www.kaufmich.com/ruminasex72
     
    pique, albundy69, Pattaya und 10 andere danken dafür.
  3. Elrond17

    Elrond17 Powerclubber

    Registriert seit:
    23. November 2016
    Beiträge:
    805
    Dankeschöns:
    6.408
    Ort:
    Im Bergischen Land
    #3 Elrond17, 8. Dezember 2018
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2018
    Wieder bei Rumy

    Nachdem ich einen eigentlich geplanten Clubbesuch gestern in Wuppertal leider canceln musste und auch an diesem Wochenende kein weiterer Clubbesuch möglich ist, erinnerte ich mich an den super Service von Rumina und dass ich nach fast 3 Monaten schon längst mal wieder bei ihr vorbeischauen wollte. Dazu kam, dass ich heute in Solingen zu tun hatte.

    Gut, Rumy ist sicher nicht jedermanns Geschmack, sie ist halt eine Milf mit entsprechenden "Lachfältchen", aber ihr Service und ihre Zugewandtheit sucht zumindest bei KM ihresgleichen.

    Also die Gute kurz angefunkt, ob sie Zeit hätte - und das hatte sie (vor einem anderen Termin, wie ich hinterher erfuhr). Nach kurzer Suche auch einen Parkplatz gefunden (Sa Abend gegen 18 Uhr !!!), ein Parkticket für ne Stunde gelöst und in Richtung ihrer Wohnung gegangen.

    Wie üblich kurz angerufen und schon öffnete sich die Türe. Rumina erwartete mich in einem schicken Kleidchen, darunter schwarze Dessous und Halterlose. Nach toller Begrüßung ging es dann zum Duschen ins Bad und danach wieder in ihr Schlafzimmer, wo wir mit allerfeinsten ZK starteten und ich hier beim Entkleiden half.

    Auf dem Bettchen dann mit der Knutscherei fortgesetzt, bis ich mich langsam über ihre Brüste nach unten ins Heiligtum bewegte. Dass sie sich durch Lecken und Fingern so leicht erregen ließ, hatte ich bisher noch nicht erlebt (später sagte sie mir, dass sie wohl seit 4 Tagen keinen Sex mehr hatte). Jedenfalls war es so eindeutig, dass sie mich aufforderte, direkt weiterzumachen. Also wurde der BJ ausgelassen und in der Missio fortgefahren. Leider waren wir beide so derart geil, dass es schon bald zum Ende kam. Rumina: "Wow" - Ich: "Uff".

    Den Rest der Zeit verbrachten wir nach dem Reinigen noch mit einem schönen AST, bis ich mich nach dem Duschen (leider ohne Ziggi danach) von ihr verabschiedete, da ja schon bald der nächste Besucher erwartet wurde.

    50,- für eine intensive schöne halbe Stunde wechselten den Besitzer und ich konnte mit geordnetem Hormonhaushalt in den Samstagabend gehen.

    Mehr ->

    Rumina, Ü40 Jahre aus Bulgarien (nicht RO, wie ich irrtümlich annahm)
    1,68m
    KF 36
    Cup: A/B
    Schlank mit kleinem Bäuchlein, Tattoo am Rücken
    Haare blond, mittellang
    Optik: ansprechendes freundliches Gesicht mit "Lachfalten"
    Deutsch: ok

    ZK: ein Traum
    OV: heute war ich mal dran
    Lecken: ja
    Fingern: ja
    GV: Missio
    Sympathie: unbedingt
    Kundenorientierung: ja, genießt aber auch selber
    Dauer: 30 Min für 50,-
    Wiederholung: bestimmt

    Web: www.kaufmich.com/ruminasex72
     
    pique, Harvey, mushroom und 11 andere danken dafür.
  4. Elrond17

    Elrond17 Powerclubber

    Registriert seit:
    23. November 2016
    Beiträge:
    805
    Dankeschöns:
    6.408
    Ort:
    Im Bergischen Land
    #4 Elrond17, 9. März 2019
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2019
    Leidenschaft am Freitagnachmittag

    Was kann der Herr Elrond machen, wenn aus verschiedenen Gründen kein Clubbesuch möglich ist?

    Seit ein paar Wochen versuche ich schon, mal wieder einen Termin bei Rumina, der bulgarischen Ü40-Milf in Solingen, zu bekommen, was nicht so ganz einfach ist. Spontan geht oft nicht, oder sie hat schon Termine oder ich kann nicht oder sie hat "Spätschischt". Diese Woche ist es mir aber dann tatsächlich gelungen, zwar eine Stunde später, als gewünscht, da sie auf der Arbeit Überstunden machen musste, aber es passte noch in meinen Zeitplan für den späten Freitagnachmittag.

    5 Minuten vor dem Termin ließ ich wie immer das Telefon läuten und sie öffnete mir die Haustüre. In ihrer Wohnung empfing sie mich im engen roten Minikleidchen, das ihr super gut steht. Darunter rot-schwarze Dessous. Beim Entkleiden stellte ich später fest, dass sie weiter abgenommen hat (Seufz, das sollte ich auch mal...).

    Als Begrüßung hatte ich direkt schon ihre Zunge im Mund, besser kann es eigentlich gar nicht beginnen. Aber dann folgte eine Show der Leidenschaft. Sie ließ mich gar nicht mehr ins Bad, sondern fing direkt an, mich auszuziehen, während wir weiter herumknutschten. Auf dem Bett fielen dann die letzten Hüllen, die Klamotten lagen verteilt auf dem Zimmerboden.

    Nonverbal bedeutete sie mir, dass ich starten solle, sie zu verwöhnen. Beginnend vom Oberkörper, ihren schönen A-Brüsten mit den wunderbaren Nippeln arbeitete ich mich ins Heiligtum vor. Ups, was passierte dann? Ist sie tatsächlich so sensibel? Es wirkte, als ob sie mehrere Tage keinen Sex hatte (was ich mir nicht vorstellen kann). Jedenfalls ging sie ziemlich ab und wurde auch ziemlich nass.

    Kurz danach wurde in der Missio angedockt und allerschönstens gevögelt, was ihr für mich unverständliche Laute entlockte. Auf jeden Fall kam von ihr plötzlich "Küss mich". Irgendwann zog ich sie hoch zu mir und es wurde geritten, was das Zeug hielt. Auf einmal kam von ihr: "ich kann nicht mehr", aber Rumy machte einfach weiter. Dieses Mal hatte der kleine Herr Elrond entweder eine gute Kondition oder einfach nur Ladehemmung. Jedenfalls war ich bei weitem noch nicht soweit. Es folgte eine Unterbrechung mit einem angenehmen Blowjob, dann ging es in der Doggy weiter, ihren tollen schlanken Pöppes und das Rückentattoo vor Augen. Immer war ich nahe dran, aber es reichte noch nicht. Nochmals Wechsel in die Missio, dann ging es mit manueller und mündlicher Bearbeitung weiter, während sich die Uhrzeiger langsam dem Ende der halben Stunde näherten.

    Ich war nahe am Aufgeben, aber Rumy nicht. Später sagte sie mir, das gäbe es bei ihr nicht... Also wurde geblasen, gewichst und noch mal im Reiter reverse aufgesattelt, bis mir die Beine zitterten. In der 69er geschah es dann und der "gray snot" wurde freigelassen. Rumina war zufrieden und ich auch. Jetzt durfte ich auch endlich duschen...

    In ihrem Schlafzimmer waren über 40 Minuten vergangen und ich stellte mich darauf ein, schon mehr zu bezahlen als die üblichen 50,-. Diesmal zückte ich dann noch einen kleinen Schein zusätzlich, aber sie wehrte direkt ab, das sei doch vollkommen okay. Da ich das Geld aber schon in der Hand hatte, ließ sie es sich doch geben, mit den Worten, es sei ja Frauentag und dafür würde sie sich Blumen kaufen.

    Rumina ist sicher keine junge Frau mehr, sie sagt etwas kokettierend selber, dass sie eine ältere Frau sei. Das Alter hat schon Spuren hinterlassen, aber was ihren Service angeht, stellt sie so manchen 20jährigen Optikfick weit in den Schatten. Sie ist halt eine richtige Frau, die offensichtlich neben dem Geldverdienen in ihrer Freizeit auch ihre eigenen Bedürfnisse auslebt.

    Im März ist sie jetzt erstmal wieder im Urlaub in ihrer Heimat, mal schauen, ob ich bis zum nächsten Date wieder 3 Monate brauche...

    Größe: 1,68m
    KF 36
    Cup: A/B
    Schlank mit winzigem Bäuchlein, Tattoo am Rücken
    Haare blond, mittellang
    Optik: ansprechendes freundliches Gesicht mit "Lachfalten"
    Deutsch: ok

    ZK: Referenzklasse
    OV: ja, und wie
    Lecken: ja
    Fingern: ja
    GV: Missio, Reiter, Doggy, Reiter reverse
    Sympathie: unbedingt
    Kundenorientierung: ja, genießt aber auch selber
    Dauer: 30 Min für 50,-
    Wiederholung: bestimmt

    Web: www.kaufmich.com/ruminasex72
     
    klappi, Macchiato, Fos und 15 andere danken dafür.
  5. dd1953dd

    dd1953dd Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    6. November 2018
    Beiträge:
    143
    Dankeschöns:
    760
    Ort:
    fast zu nahe am Sky
    Seit 5 Monaten nicht mehr online auf KM und die dort versteckt genannte Telefonnummer ist auch nicht mehr aktuell.
    So werde ich sie nie daten können.
     
    pique, Elrond17 und nowak danken dafür.
  6. Elrond17

    Elrond17 Powerclubber

    Registriert seit:
    23. November 2016
    Beiträge:
    805
    Dankeschöns:
    6.408
    Ort:
    Im Bergischen Land
    Das stimmt wohl leider, aber man kann trotzdem versuchen, sie auf KM anzuschreiben und um ihre aktuelle Telefonnummer bitten.
     
    Thomas027, pique, Dr. Rainer Klimke und 2 andere danken dafür.
  7. dd1953dd

    dd1953dd Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    6. November 2018
    Beiträge:
    143
    Dankeschöns:
    760
    Ort:
    fast zu nahe am Sky
    Schon erledigt.
    Kannst ihr ja mal parallel sagen, die Nummer auf KM zu aktualisieren.
     
  8. Elrond17

    Elrond17 Powerclubber

    Registriert seit:
    23. November 2016
    Beiträge:
    805
    Dankeschöns:
    6.408
    Ort:
    Im Bergischen Land
    Habe sie heute daraufhin angeschrieben und sie kommt wohl selber nicht mehr dran...

    Sie inseriert auch unter
    Sie sucht Ihn - Aristea in Solingen
    unter dem Namen Aristea. Unter der Telefonnummer meldet sich dann Rumy.

    Ihre Preise liegen da aber etwas höher...
     
    Thomas027, DeKlomp, pique und 4 andere danken dafür.
  9. Bodo001

    Bodo001 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    12. Mai 2014
    Beiträge:
    381
    Dankeschöns:
    1.264
    Ort:
    Hunsrück
    Dr. Rainer Klimke, dd1953dd und Elrond17 danken dafür.
  10. dd1953dd

    dd1953dd Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    6. November 2018
    Beiträge:
    143
    Dankeschöns:
    760
    Ort:
    fast zu nahe am Sky
    #10 dd1953dd, 23. März 2019
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2019
    Bericht: 'Elrond-Gedächtnisfick'

    Kurze Erklärung des Berichtetitels: Nach diversen erfolglosen Kontaktversuchen über KM, half mir der Forenkollege Elrond17 mit weiterführenden Informationen, die auch hier im Thread nachzulesen sind, endlich eine Date mit Rumyna (so schreibt sie ihren Namen:D) zu vereinbaren. Da ich oft an den hilfreichen Kollegen vor und nach dem Date denken musste, hat er es einfach mal verdient in den Titel aufgenommen zu werden.

    PS: Während des Dates waren die Gedanken aber woanders. Nicht das mir hier etwas unterstellt wird. :cool:


    Mit Rumyna ist der Kontakt über Whatsapp sehr einfach. Man erhält alle wichtigen Informationen und auch nette bildliche Anregungen.

    Das Date fand dann gestern nachmittag statt. Geparkt habe im Umfeld und sie kurz angeschrieben, da ich viel zu früh da war. Sie benötigte nur 10 Minuten für eine Dusche und ich konnte dann zu ihr.

    Sie empfing mich bei offener Wohnungstür im mintgrünen Minikleid mit einem Lächeln und sehr netten Worten: "Junger, hübscher Mann!" Das erste stimmt nachweislich nicht mit Ende 40 und das zweite hört man gern!

    Ich konnte nicht antworten, da ich schon eine Hand am Hinterkopf hatte und ihre Zunge in meinem Mund verschwand. Es folgte eine intensives Knutschen in der Wohnungstür. Dann zieht sie mich um die Ecke direkt ins Schlafzimmer ohne mit dem Küssen aufzuhören. Also ich war schon geil, aber ich glaube Rumyna auch.

    Vor dem Bett dann verschwanden meine Hände in ihrem Slip und erkundeten ihre Muschi und ihren geilen Arsch. Ich schob das Kleid hoch und liebkoste ihre kleinen Brüste. Sie leckte und küsste meinen Hals und wollte mir das T-Shirt ausziehen.

    Also mal 20 Sekunden nicht knutschen und T-Shirt weg. Ich ziehe ihr das Kleid aus. Und weiter knutschen. Es wurde schon zeimlich wild im Stehen vor dem Bett. Dann ziehen wir uns ziemlich hektisch den Rest aus und die Sachen fliegen irgendwo hin. Wir fallen zusammen ins Bett und ich positioniere mich kniend vor ihr und 'reiche' ihr meinen jetzt maximal großen Freund.

    Sie fängt an zu blasen und ich fingere ihre Muschi. Wir geben uns gegenseitig kaum Zeit zum Lufthollen und Rumyna kann man auch schon beim Fingern gut "bearbeiten". Da kommt kein "Schatzi. Nein!".
    Sie bläst nicht tief, aber sehr intensiv, so dass sie selbst manchmal nach Luft ringt. Direkt danach will sie mehr und nimmt meinen Schwanz voll auf, bis es für sie wieder fast zu viel ist. Echt geil und sehr intensiv.

    Ich bin nach ein paar Minuten so geil, dass ich echt aufpassen muss. Deshalb Positionswechsel und ihre Muschi lecken. Hier merke ich, dass sie auch sehr geil ist und ihr Becken sehr rhytmisch bewegt.
    Aber ich merke, dass ich kommen will. Sie liegt komplett auf dem Rücken und ich "steige" über sie und lasse sie wieder blasen.
    Diesmal arbeite ich mit meinen Beckenbewegungen mit. Dann greift Rumyna nach meinem Schwanz und wichst in mir mit der Hand richt hart. Abundzu kommt ihr Mund nochmal zum Einsatz und kurz darauf spritze ich auf ihre Titten ab und leicht in ihr lächendes Gesicht.

    War sehr intensiv und es waren keine 15 Minuten vergangen.
    Bin kurz ins Bad und sie fragte, ob wir noch ne Runde für 15 Minuten machen sollten.
    (Ihre Preise: 15min: 30€ / 30min: 50€ / 60min: 80€ - Anal kostet 30€ extra und pro "Zeitzone" darf man 1x kommen)

    Gute Idee?? In 30 Minuten 2x kommen?? :gruebel: Warum nicht. Bin ich schon mal hier. ;)

    Rumyna setzt sich aufs Bett und ich stehe vor ihr. Sie nimmt meinen Schwanz und schon hat sie ihn wieder im Mund. Ok. Keine Zeit zu verlieren. Das denkt sich mein Freund auch und wird schnell wieder hart.
    Sie meint zu mir, dass ich mich hinlegen soll und sie kniet sich seitlich neben mich. Brenda Gedächtnisposition. :D:):p:D

    Sie bläst wieder volle Attacke und wir werden beide richtig geil. Ich fingere sie gleichzeitig in allen Löchern und sie fängt beim Blasen an zu schmatzen. :D

    Ich lasse sie in die 69er kommen und fingere und lecke weiter. Sie rutscht mit ihrem Gesicht weiter runter und leckt mich leicht aber ausdauernd an meinen Poloch. Ist das noch im Preis drin? :gruebel:

    Ich hebe sie ins Facesitting und sie reibt ihre Muschi in meinem Gesicht. So ist das geil und so muss das für mich sein. :supi:

    Auch hier hätte ich wahrscheinlich so abschließen können, da Rumyna echt intensiv mit mir arbeitete.
    Aber ich wollte sie doch so gern noch ficken. War das ne' gute Idee, da ich doch jetzt so geil war?

    Egal. Doggy muss sein. Nach ein paar Anlaufschwierigkeiten aufgrund meines Weichteiles und helfender Bewegungen und Positionsanppassungen von Rumyna kam ich richtig in Fahrt. Da ich erst kurz vorher "hatte", musste ich etwas arbeiten und investieren, aber das heftige Gegenstoßen von ihr brachte mich wieder schnell auf Hochtouren. Die Kondition war da und so konnte ich sie echt lange ficken, bis ich heftig abschloss und fast über ihr zusammenbrach. Sie blieb in der Position und gab mir echt viel Zeit zum Erholen.

    Am Ende gab sie mir eine kleine Wasserflasche, die ich dann auch mitnehmen konnte. Echt nett.

    Mit Rumyna kann man alles machen, wobei sie Grenzen beim Blasen hat, die ich aber respektiere.

    Ab heute ist sie für eine Woche in Urlaub. Ob ich sie nochmal besuche, kann ich nicht sagen. Der Sex war klasse und Preis und Leistung stimmen total. Aber sie ist nicht so ganz mein Typ. Hat etwas "Mütterliches", ähnlich wie Dulce im Sky.
    Aber 2x Kommen in 30 min für 50€ ist schon geil. Naja vielleicht bin ich schon bald wieder auf dem Weg nach Solingen.


    ... und achso: Danke Elrond. :bounce::bouncer:
     
    Harvey, Thomas027, Pluto und 8 andere danken dafür.
  11. Elrond17

    Elrond17 Powerclubber

    Registriert seit:
    23. November 2016
    Beiträge:
    805
    Dankeschöns:
    6.408
    Ort:
    Im Bergischen Land
    #11 Elrond17, 14. Mai 2019
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2019
    Traumzeit am Feierabend

    Der Herr Elrond ist nun leider wieder aus dem Urlaub zurück und muss seinem Tagesgeschäft nachgehen. Aber nach vollendetem Tagwerk gibt es ja auch in der Heimat Möglichkeiten, sich zu entspannen. So wurde bereits vorgestern ein Termin mit Rumyna ausgemacht, was sich auch durchaus empfiehlt.

    Pünktlich um 17 Uhr vor ihrer Haustüre gestanden und verabredungsgemäß angerufen. Leider war sie noch unterwegs und hat mich gefragt, ob ich noch 20 Minuten warten könne. Aber klar doch. Ne kleine Runde um den Block gegangen und dann wieder angerufen. Dummerweise stand auch schon jemand anderes vor dem Haus, der einen Termin nach mir hatte. Aber nun war ich halt als erster an der Reihe.

    Frisch geduscht empfing sie mich in ihrer Wohnung und nachdem ich mich auch gereinigt hatte, ging es auf die Spielwiese. Rumyna bot wie immer eine perfekte Illusion: tiefe leidenschaftliche ZK, Blasen, 69er und vögeln in verschiedenen Stellungen.

    Dumm nur, dass es zwischendurch mal öfters an der Türe klingelte. Eigentlich bittet sie jeden darum, sie anzurufen und sagt auch nicht, welcher Klingeltaster zu ihrer Wohnung gehört...

    Das war schon ein kleiner Lustkiller. Dennoch hat Rumyna es mit tollen Einsatz mit Mund und Hand zu Ende geführt, wo ich schon fast aufgegeben hätte.

    Zum Abschied gab es neben den üblichen 50,- noch etwas Smalltalk und sie hat sich dann nochmal für die Verspätung und die Störung entschuldigt. War aber trotzdem wieder eine traumhaft schöne halbe Stunde bei und mit Rumyna.
     
    Premiumtester, albundy69, Thomas027 und 8 andere danken dafür.
  12. Elrond17

    Elrond17 Powerclubber

    Registriert seit:
    23. November 2016
    Beiträge:
    805
    Dankeschöns:
    6.408
    Ort:
    Im Bergischen Land
    #12 Elrond17, 25. Juni 2019
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2019
    In the heat of the day

    Es ist heiß... im nicht-klimatisierten Büro, im Auto, draußen, fast überall. Dennoch in der letzten Woche einen Termin mit Rumyna für heute ausgemacht. Wir freuten uns auch beide darauf. Da ich im Büro die Faxen ziemlich dicke hatte, habe ich sie mal angeschrieben, ob es auch etwas früher ginge und so trafen wir uns dann tatsächlich eher, was aber letzten Endes nur bedeutete, dass ich eher aus dem Büro wegfuhr.

    Jedenfalls begrüßte Rumy mich in ihrer erstaunlich "kühlen" Wohnung, was sicher auch daran lag, dass im Verrichtungszimmer ein Ventilator lief. Ich fand es angenehm, Rumy immer noch zu warm. Ein wenig jammerte sie, bei dieser Hitze Termine gemacht zu haben, aber gehen lassen wollte sie mich auch nicht.

    Und so duschte ich mich erstmal und so ging es mit sehr schönen ZK im Stehen los, bis sie den kleinen Herrn Elrond oral begrüßte. Auf dem Bettchen ging es dann mit Knutschen, Lecken und Fingern weiter, bis sie mich aufforderte: "fick mich". Zunächst wunderbar in der Missio gevögelt, Reiter wollte sie nicht, weil es ihr zu warm war. Stattdessen Doggy bis zum Abschuss. Und ich staune über mich, dass meine Kondition offenbar größer als die der DL ist...

    Nach dem obligatorischen Reinigen und Duschen entschuldigte sie sich noch bei mir, dass sie heute so schlecht drauf war und dass es beim nächsten Mal wieder besser würde. Und ich dachte bei mir nur, "Mädel, wenn das nicht gut war, dann weißt du nicht, was sonst so abgeht". Selbst dieses angeblich nicht so gute Treffen war deutlich besser als mancher mittelmäßige Club-Fick.
     
    Harvey, nowak, Lebowski1234 und 12 andere danken dafür.
  13. geil143

    geil143 Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    41
    Dankeschöns:
    18
    Ist dort aber nicht zu finden leider
     
    SaunaClubber dankt dafür.
  14. dd1953dd

    dd1953dd Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    6. November 2018
    Beiträge:
    143
    Dankeschöns:
    760
    Ort:
    fast zu nahe am Sky
    Aber hier.
     
    pique und Pussierstengel danken dafür.
  15. Elrond17

    Elrond17 Powerclubber

    Registriert seit:
    23. November 2016
    Beiträge:
    805
    Dankeschöns:
    6.408
    Ort:
    Im Bergischen Land
    #15 Elrond17, 8. August 2019
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2019
    Feierabend mit Rumyna

    Wie schon erwähnt ist für diese Woche mal kein Clubbesuch geplant. Dafür dann 2 Dates mit Einzeldamen. Immer wieder gerne besuche ich am Feierabend Rumyna. Also in der letzten Woche mal abgefragt, wie ihr Dienstplan für diese Woche aussieht und dann für heute einen Termin für 17 Uhr ausgemacht.

    Dann kam vorgestern die Anfrage, ob ich auch 17:30 Uhr könne, sie müsse Überstunden machen. Das passte nun überhaupt nicht in meinen Plan, da ich zuhause noch einen Folgetermin hatte. Immerhin verständigten wir uns auf 17:15 Uhr und ich stand, auf eine kleine Wartezeit eingestellt, 10 Minuten früher vor ihrer Wohnung. Auf einmal entdeckte ich eine Nachricht von ihr auf dem Handy, dass sie schon zuhause sei, sie noch 10 Minuten zum Duschen brauche und ich dann kommen könne. Die Zeit war mittlerweile vorbei, also nix, wie rein zu ihr.

    Hinter der Türe begrüßte mich eine gut gelaunte, fröhliche Rumyna im schwarzen Bikini und Hotpants und sofort hingen wir knutschend aneinander, so dass ich es kaum in die Dusche schaffte. Nach dem Abtrocknen ging es dann ins "Arbeitszimmer", wo sie mittlerweile nackig auf dem Bett lag. Was für ein schöner Anblick. Für ihr Alter eine traumhaft gute Figur.

    Es wurde weiter geknutscht, ihre Brustwarzen steif geleckt und als ich langsam nach unten ging, folgte der Lacher: sie richtete sich auf und musste einmal herzhaft nießen. Das anschließende Lecken und Fingern genoss sie sehr, bis irgendwann ein gehauchtes "Fick mich" kam.

    Na klar. Dann in der Missio einlochen und ausgiebig gevögelt. Zwischendurch mal abgedockt und auf den Rücken gedreht, was Rumy zum Blasen nutzte bis sie reverse aufsattelte. Wunder bar zu sehen, wie der kleine Herr Elrond in ihr verschwand. Nach etwas Reiten zur oralen und händischen Entspannung übergegangen bis zur Explosion.

    Meine Güte, was war das heute wieder wohltuend und gut. Auf Rumy ist einfach voll Verlass und es ist immer wieder sehr gut mit ihr.

    Vor und nach dem Reinigen haben wir uns noch sehr schön unterhalten, dabei die üblichen 50,- für die halbe Stunde übergeben.

    Eigentlich könnte jetzt das Wochenende kommen, aber leider ist morgen noch ein ganz normaler Arbeitstag.
    Herzlichen Dank, liebe Rumyna, das war wieder superschön mit Dir!

    Und übrigens: zum Folgetermin kam ich auch noch pünktlich... :D

    Zum Abschluss noch der aktuelle Steckbrief zu Rumyna:

    Ü40, aus Bulgarien
    Größe: 1,68m
    KF 36
    Cup: A/B
    Schlank mit Bäuchlein, Tattoo am Rücken
    Haare blond, mittellang
    Optik: ansprechendes freundliches Gesicht mit "Lachfalten"
    Deutsch: ok

    ZK: Referenzklasse
    BJ: ja, und wie
    Lecken: ja
    Fingern: ja
    GV: Missio, Reiter reverse
    Sympathie: unbedingt
    Kundenorientierung: ja, genießt aber auch selber
    Dauer: 30 Min für 50,-
    Wiederholung: immer wieder
     
    pique, SaunaClubber, Berto und 15 andere danken dafür.
  16. Elrond17

    Elrond17 Powerclubber

    Registriert seit:
    23. November 2016
    Beiträge:
    805
    Dankeschöns:
    6.408
    Ort:
    Im Bergischen Land
    Morgenstund hat Rumy im Mund...

    ... oder so.

    Letzte Woche erfahren, dass Rumyna Spätschicht hat, so dass sie Nachmittags nicht besuchbar ist. OK, dann muss vielleicht eine Alternative her. Die ist aber dann auch leider geplatzt, dafür musste ich heute früh mal wegen eines Rezepts beim Arzt vorbeischauen. Hm, dann könnte man doch den Termin "verlängern"...

    Also gestern mal bei Rumyna nachgehört, ob sie heute um 8 Uhr Zeit hat. Ist mal was Neues für mich: morgens habe ich bisher keine Freudenmädchen besucht und schon gar nicht vor der Arbeit. Sie meldete sich zurück, dass 8 Uhr bei ihr ginge, also heute Morgen dann voller Vorfreude zu ihr hin.

    Empfang im Morgenmantel, aber schon in schwarzen Dessous und schwarzen Halterlosen. Kaum war ich bei ihr in der Wohnung, schon hatte ich ihre Zunge im Hals. Was für eine Begrüßung!

    Leider konnten wir nicht in ihr "Arbeitszimmer", da das Bett durchgekracht war. Hat wohl jemand zu heftig gevögelt? :D Was nun? Sofa? Nein, es ging in ihr Schlafzimmer, eigentlich ihr Privatbereich. Vorher kurz noch frisch machen, geduscht hatte ich schon zuhause, dann hinein zu ihr, wo sie sich ohne ihre Dessous auf dem Bett räkelte.

    Zu ihr hingelegt und schon ging es mit allerfeinsten ZK weiter. Mit einer Freundin kann es kaum intensiver sein. Dabei wurde auch der kleine Herr Elrond schon verwöhnt und ich revanchierte mich an ihrer Mumu, die nach Befeuchtung rief.

    Während ich noch Rumynas Nippel begrüßte, befeuchtete sie sich schon selber, aber erst wollte meine Zunge ihr unten noch einen guten Morgen wünschen. Bei der Leckeinlage stöhnte sie plötzlich auf und fing an, zu zittern. Großes Kino!

    Auf einmal kam von ihr: "Fick mich bitte!". Diesem Wunsch zu widerstehen, fällt natürlich schwer, also wurde in der Missio angedockt. Beide waren wir so geil und aufgeheizt, dass es auch dabei blieb und sich der kleine Herr Elrond schon nach kurzer Zeit des immer schnelleren Vögelns ergeben musste.

    Nach dem Reinigen noch schönes Auskuscheln und AST, wobei mir Rumy ihre Urlaubsbilder zeigte, da sie gerade von einem 2-wöchigen Heimaturlaub zurück gekommen ist.

    Mit Rumyna ist es immer wieder schön und geil, und so ein Morgenfick hat ja auch mal was, vielleicht muss ich öfters mal morgens "beim Arzt vorbeischauen". :D

    Mit guten Wünschen für den Tag verabschiedeten wir uns bis zum nächsten Mal. Herzlichen Dank, liebe Rumyna.
     
    Thomas027, tester007, Lutonfreund und 17 andere danken dafür.
  17. geil143

    geil143 Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    41
    Dankeschöns:
    18
    Leider ist die oben angegebene Anzeige nicht aktiv
     
  18. Elrond17

    Elrond17 Powerclubber

    Registriert seit:
    23. November 2016
    Beiträge:
    805
    Dankeschöns:
    6.408
    Ort:
    Im Bergischen Land
    Berto dankt dafür.
  19. geil143

    geil143 Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    41
    Dankeschöns:
    18
  20. geil143

    geil143 Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    41
    Dankeschöns:
    18
    Bin trotzdem nochmal da, die angegebene Rufnummer ist laut Ansage nicht vergeben.