Saunaclub Harem; Bad Lippspringe

Dieses Thema im Forum "Clubpläne, Bilder & Infos" wurde erstellt von Liebling, 27. März 2010.

  1. Liebling

    Liebling Unter Segeln

    Registriert seit:
    10. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.715
    Dankeschöns:
    7.217
    Ort:
    überall und nirgends
    Saunaclub Harem
    Zum Strothebach 1
    33175 Bad Lippspringe (bei Paderborn)
    Gewerbegebiet Am Vorderflöß
    Homepage

    Öffnungszeiten
    So-Do: 12.00h - 3.00h
    Fr-Sa : 12.00h - 5.00h

    Preise
    65€ Tageskarte All inclusive*
    35€ Tageskarte excl. Speisen, Getränke, Bademantel, -schlappen, Handtücher
    20€ 2h-Kurztarif excl. Speisen, Getränke, Bademantel, -schlappen, Handtücher
    (für 10€/h verlängerbar)
    50/50€ für 30/30min für Aktion (idR incl. FO, ZK)

    *CDL & Spirituosen excl.

    ÖPNV
    außer Taxi ist mir nichts aufgefallen

    Parken
    ausreichend großer Parkplatz auf dem Clubgelände

    Räumlichkeiten
    An der Empfangshalle schließen sich die Umkleiden (breite aber kurze Spinde) an. Von dort kann man direkt oder über den Umweg des Naßbereiches in den Hauptsaal gelangen. Die Größe beeindruckt. Noch beeindruckender ist die Innenarchitektur. Alles wirkt wie aus einem Guß; Wohlfühlambiente pur. Nichts erinnert an eine früher anderweitige Nutzung.

    Auf der rechten Seite sind Lounges; linker Hand sind die Saunen positioniert. Zwischen den Saunen durch gelangt man in die neu gestaltete Afrika-Lounge mit Beduinenzelt. Sehr gemütlich.
    Ziemlich zentral thront der Whirlpool. Dahinter fängt der Gastronomiebereich mit Bistrotischen, Sitzecke und Theke an. An der Wand dahinter flimmern zwei Flachbildschirme. An der einen Seite muß unbedingt noch eine überdimensionale Schaukel mit einer Liegefläche von mind. 3X2m Erwähnung finden!

    Den Aufstieg ins OG erreicht man entweder vorne zwischen Empfang und Umkleide oder hinter an der Theke. Dort sind neben den wirklich großzügigen Zimmern ein Pornokino, ein Casino mit diversen Automaten & Billard und Glory Hole-Kabine, welche zu festgelegten Zeiten besetzt ist, zu finden. Außerdem gibt's oben eine weitere Lounge und mit einer Tabledance-Bar einen 2. Animationsbereich, der aber abgesperrt war.

    Wellneßbereich
    Whirlpool, Dampfbad, 3 große Saunen, separater Duschbereich mit Kübeldusche, Solarium
    Massage gegen Bezahlung.

    Entertainment
    Pornokino, Casino, Glory Hole-Kabine
    Die Musik ist in Lautstärke und Titelauswahl entspannend.

    Außengelände
    .. ist vorhanden und bietet Platz für einen Pool (ca. 6x4m), eine Hütte und ausreichend Liegeplätzen.

    Mädels
    Am Start sind wochentags etwa 30 CDL's; eine gute Mischung verschiedender Altersgruppen und Stammeszugehörigkeiten mit erstaunlich hohem Anteil (ca. ¼) aus deutschen Landen.
    Anzugsordnung: behost aber barbusig

    Personal
    Die Mädels am Empfang und der Theke waren immer freundlich und auf sein Getränk muß man nie lange warten. Diese Einschätzung gilt auch für den Saunameister.

    Animierverhalten
    Die Mädels sind zurückhaltend und suchen Augenkontakt. Bei mageren Besucherzahlen werden sie mutiger und versuchen einen, ins Gespräch zu verwickeln und es dauert eine Weile bis sie mit dem Zaunpfahl in Richtung Zimmer winken. Aufdringlich war's nie; ein Nein oder später wird akzeptiert.
    Wenn man mit geschlossenen Augen in den Kissen abhängt, wird man in Ruhe gelassen.

    Publikum
    Breit gefächert, sowohl das Alter als auch die Ethnie betreffend. In der Nähe sind die Tommys stationiert, wodurch sich deren Anteil erklärt.

    Essen
    Neben der Auswahl à la carte (Vorspeise + Hauptgericht + Nachspeise) gibt's täglich andere Tagesgerichte. Kleinere Wartezeiten deuten auf frische Zubereitung in der Küche hin.

    Rauchsituation
    Geraucht wird. Zur später Stunde wird die Luft dicker.

    Extras
    Stündliche Saunaaufgüsse mit wechselnden Aromen durch einen eigens engagierten Saunameister, der einem obendrein Eis oder Obststückchen reicht.
    Übernachtungen in separaten Hotelzimmern möglich; auch mit Mädels wenn gewünscht, entsprechende Bonität vorausgesetzt.

    Fotos
    s. Homepage :p

    Fazit
    Der Club hat was. Chillige Atmosphäre. Das Wort Enge kennt man hier nicht. Wer die Gelegenheit hat, hier einen Zwischenstopp einzulegen, sollte sie nicht ungenutzt verstreichen lassen.
    Zu schade, daß er am falschen Ort errichtet wurde.