Sky: Chrissie, 35+, Philippinen

Dieses Thema im Forum "Sky Saunaclub, Wuppertal" wurde erstellt von Bokkerijder, 14. September 2014.

  1. Bokkerijder

    Bokkerijder Team Freiercafe

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    1.786
    Dankeschöns:
    5.859
    Lady: Chrissie
    Herkunft: Asien, nach Eigenaussage Philippinin, spricht konversationsfähiges Deutsch
    Optik: Schlank, laut Eigenaussage 35, langes, schwarzes Haar, eher natürlicher Typ
    Hinweis: Ist eigentlich temporär als Thekenfee im sky unterwegs, aber auch buchbar
     
  2. Bokkerijder

    Bokkerijder Team Freiercafe

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    1.786
    Dankeschöns:
    5.859
    Aus dem Berichtethema:

     
  3. Butterfly

    Butterfly Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    10. Februar 2014
    Beiträge:
    169
    Dankeschöns:
    558
    Chrissie stammt von den Philippinen und ist nach eigener Angabe 35 Jahre alt. Gut, da wird gerne gelogen und Asiatinnen sehen oft jünger aus. Aber Chrissie sieht mir auch nach kritischer Begutachtung im Nahkampf nicht nach Ü40 aus, vielmehr wirkt sie frisch und unverbraucht, ihre Altersangabe ist für mich glaubhaft. Ihr Body ist sehr knackig, alles fest und sportlich, denn sie hält sich tatsächlich durch regelmäßigen Sport fit.

    Ja, sie geht mit mehr Ruhe zu Werke als die feurigen Latinas. Die wirken gegenüber Chrissie sogar fast schon ein wenig überdreht, obwohl ich das wilde Temperament zu schätzen weiß. Die Nummer mit Chrissie - meine 4. an diesem Abend - war aber alles andere als lahm. Bemerkenswert ist die Enge ihrer Möse, die hat ordentlich Grip, sehr intensives Gefühl. Sie lässt sich ohne weiteres auch was härter rannehmen.

    Mit ihren guten deutschen Sprachkenntnissen und der asiatischen Herkunft ist sie eine Exotin im Sky. Somit gingen auch vor und nach dem Sex ein paar nette Gespräche an der Bar. Leider ist sie nur noch diese und vielleicht nächste Woche noch da und geht dann zurück nach Belgien.
     
    Tomto und Legio danken dafür.