SS Hamburg Süderstrasse

Dieses Thema im Forum "Straßen & Laufhäuser Überregional" wurde erstellt von caddydriver45, 17. Juli 2013.

  1. caddydriver45

    caddydriver45 Aktiver User

    Registriert seit:
    12. Juni 2013
    Beiträge:
    11
    Dankeschöns:
    31
    Nachdem ich heute den ganzen Tag in Hamburg ausgeliefert hatte, suchte ich auf dem Autohof Hammer Deich einen Stellplatz, leider war alles schon voll, also parkte ich in der Süderstrasse, wohlwissend das sich der Strassenstrich dort befindet.

    Gegen 16 Uhr begab ich mich zum Autohof eine Kleinigkeit essen und bei der Gelegenheit nahm ich auch gleich eine Dusche. Dann wieder zurück zum LKW und Gardinen zu. Nach einem Nickerchen zog ich die Gardine beiseite und direkt vor meinem LKW erblickte ich eine sehr jung aussehende und für meinen Geschmack auch sehr hübsche Blondine, die sich anbot. Aufgrund der Wärme zeigte sie sehr viel Haut. Ich saß auch fast nackt auf dem Beifahrersitz und rauchte eine.
    Die Blondine kam zu mir ans Fenster und hauchte, " Hi, na Lust auf Spass ? Für Trucker beides für 40, gerne in Deiner Kabine. "
    Nun, sie sah nicht schlecht aus und und ihre beiden Argumente waren auch nicht von schlechten Eltern.
    " Ok ", antwortete ich, " nackt und mit anfassen. " Sie nickte, " Ja klar nackt und alles anfassen. "
    Ich liess sie einsteigen und zog die Gardine zu, sie stellte sich als Jasmin vor, gab an 19 Jahre zu sein und deutsch, was auch hinkommen konnte. Ich sah dann in meiner Brieftasche nach und hatte ausser einem 20er nur noch 100er. Ich überlegte kurz und fragte, " Was nimmst Du für ne Stunde ?", worauf sie kurz nachdachte und sagte, " 60 mit zweimal ficken oder franz. ohne mit einmal ficken, bei mir im Wohnwagen. "
    Ich hielt ihr nen Hunni vor die Nase und sagte, " Dieser ist für Dich, franz ohne, einmal anal und einmal normal. "
    Entrüstet sagte sie, das sie kein anal machen würde, denn Hunni jedoch gerne verdienen wollte, " Ok, franz mit Aufnahme und zweimal ficken mit Gummi. "

    Ich hatte jedoch nicht die Absicht, mit ihr in den Wohnwagen zu gehen, in meinem Scania war ja ausreichend Platz. Den Hunni auf die Ablage, Gardinen zu und sie zog sich komplett aus. Ich drehte meinen Sessel und sie kniete im Fussraum, mit nem Feuchttuch kurz abgewischt angefangen zu blasen, Handeinsatz unterbunden. Dann Gummi drauf und aufsitzen lassen, beim Ritt konnte ich sie abgreifen und kurz vorm Abschuss wieder runter, Gummi weg und alles schön ins Mäulchen geschossen. Sie die Nachkommen im Zewa entsorgt und kurze Rauchpause, dann wieder anblasen und auf die Liege. Gummi drauf und in der Missi durchgetackert, Abschuss ins Gummi. Wieder gesäubert und ihr Blick auf die Uhr verriet, " Ohh, wir haben noch ganze 20 min Zeit. "
    Jo, hatten wir. Ich bat sie, sich auf die Seite zu legen, ich dahinter, so konnte ich sie wieder richtig abgreifen. Sie meinte dann, " Hey, ich habe Öl und ich massiere Dir Deinen geilen Schwanz bis zum Schluss. "
    Ok, etwas Öl und supergeile Handmassage bis zum Finale. Sie machte mich sauber, zog sich an, nahm den Hunni und bussi rechts und links, stellte sich dann wieder vor dem LKW auf.


    Es dauerte keine 10 min, da stieg sie zu ihrem nächsten Kunden ein. So ging das ein paar Stunden, sie stand nie länger als 15 min. Nachdem sie ihren 10. Kunden bedient hatte, brauchte sie wohl eine Pause, sie klopfte an meine Tür und fragte nach einer Kippe, wir unterhielten uns eine Weile und sie verschwand dann in der dunklen Nacht.
     
    Tomto, pique und albundy69 danken dafür.
  2. Aligator

    Aligator Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    56
    Dankeschöns:
    55
    Ganz ehrlich!
    Das musst du geträumt haben!
    Oder du bist MisterUniversum
    Für 60 ist dort idR grad mal Tittenanfassen drin...

    Ali, aus Hamburg, der nicht erst seit gestern Nuttenfickerforenmitglied ist :winkewinke:
     
    pique dankt dafür.
  3. MrOrtega

    MrOrtega Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    10
    Dankeschöns:
    10
    Bin zwar nicht aus Hamburg aber wenn ich da bin, dann gehört die Süderstrasse auch dazu.

    Und bisher kam bisher nie so eine Preisstaffel.

    Kann Aligator nur zustimmen.
     
  4. Rolf40HH

    Rolf40HH Neuling

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    1
    Dankeschöns:
    0
    Feuchte Träume

    Hallo an alle,

    da ich aus Hamburg bin, kann ich dazu - denke ich - schon etwas sagen.

    Süderstrasse: die Mädels sehen im Dunkeln meistens recht appetittlich aus. Dank Douglas und Konsorten macht der Anstrich manchen Käfer zum Ferrari.

    Aber: die Süderstrasse ist ein reines Abzockpflaster. Jedes Deatil kostet extra. Der Normalpreis ist FM ohne Titten frei oder gar ausziehen für 50 Euronen. Alles andere wird deutlich teurer, bzw wird versprochen aber niemals eingehalten.

    Auf dem Kiez (Reeperbahn) versprechen die die Mädesl die Hochzeitsnacht für 50 Euro. Wenn Du Glück hast, schütteln sie Dir dafür einen von der Palme - mehr nicht.

    In St. Georg (am Hbf) ging früher mal sehr viel, ist mittlerweile Sperrbezirk und ich kann Nicht-Hamburg nur warnen. Es laufen dort reichlich Zivile rum, die einen vor oder bei der Verrichtung im Zimmer stören können (Kostet zur Zeit 225 Euro Ticketgebühr).

    Was der Kollege da in der Eröffnung geschrieben hat, sind nur feuchte Träume und ein Werbefeldzug für die Süderstrasse. mit zweit Worten: Vergesst es !!!!

    Soviel zu dem Thema SS in Hamburg - der hat definitv schon deutlich bessere Zeiten gesehen.

    Grüße

    R.
     
  5. Tele12

    Tele12 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    8. März 2014
    Beiträge:
    18
    Dankeschöns:
    53
    Mein Erlebnis in der Süderstr.

    Heute komme ich mal zum schreiben dieses Berichts. Ist nun doch schon etwas her, da aber im Forum sonst nichts aktuelleres von dort gibt (oder ich finde es nicht) vielleicht doch ganz interessant.
    Es war ende Februar. Temperatur abends um 18.30 3 Grad plus, trocken. Ich war etwa 3km weiter in einem ganz guten Hotel untergebracht und es war einfach nur langweilig. Blödes Fernsehen und im Hotel nur geschlossen Gruppen.
    Daher wollte ich eigentlich nur raus und spazieren gehen. Raus aus dem Hotel und der Hauptstraße entlang. Doofe Idee, nur Bürogebäude und Industrie. Ich sah dann eine Shelltankstelle und wollte noch dahingehen um eine Zeitschrift zu kaufen. Irgendwas muss man ja tun. Irgendwo auf einem Bild habe ich die mal gesehen. Als ich dann das Strassenschild sah, wusste ich es wieder. Süderstr. Mein Interesse war geweckt. Zeit hatte ich und auch Bargeld. Nun wollte ich es wissen. Einen Strassenstrich kenne ich sonst nicht. Spannend.
    Aber.....wo waren Sie denn? Ich ging immer weiter. Ich dachte schon, denen ist zu kalt und wollte dann umdrehen. Hätte ja auch noch ganz schön weg zurück gehabt.
    Ich war dann auf höhe des Citroenhändlers. Ausgerechnet dort habe ich auf meine Uhr gesehen. Und auf einmal sprach mich da jemand an. Hatte ich wirklich nicht gesehen.
    Na. Wollen wir uns etwas Spass gönnen?
    Ehrlich gesagt war ich etwas überrascht und das Gespräch wohl wegen nervösität praktisch vergessen.
    So kam es dann, dass ich mich in Ihren Wagen (Mercedes SLK. Etwas unaufgeräumt) wiedergefunden habe und wie in ein rot beleuchtetes Stundenhotel fuhren.
    Das Endpreisverhandeln hat dann durchaus Nerven gekostet und macht mir keinen Spass
    Aber erst ein paar Worte zur DL
    Zierliche Person. Sah man am Anfang so garnicht. Hatte eben zig lagen Kleidung an. Bei der Kälte verständlich
    Name Sophie/Sofi/Sofia oä.
    Schwarze, lange Haare. Silibrüste in A bis B. Sahen gut aus.
    Ausserdem eine sehr nette, redegewandte Frau.
    Wie sich nun die Preise zusammensetzten weiss ich nicht mehr.
    Daher hier die Fakten
    150 Euro
    Dafür dann im Ergebnis 65 Minuten plus an und ausziehen (dauerte wegen der vielen Kleidung länger). Das mitgerechnet rund 1,5 Stunden über alles.
    Dafür dann erst einmal franz. Mit und dann nach einer kleinen Pause hat sie mich sehr ausdauernd mit intensiven Blickkontakt geritten.
    Fazit:Ein eher teures Vergnügen aber mit einer guten Leistung und einer hübschen netten DL
    Aber zumindest wurde ich auch nicht ausgenommen.
    Wiederholung. Kann sein. Bin dann aber auch etwas besser vorbereitet.
    Danach dann wieder zu Fuss ins Hotel. Konnte gut schlafen.
     
    Dorian.Gray, Ulrich, Tomto und 3 andere danken dafür.