Start ins Paysex-Abenteuer

Dieses Thema im Forum "FKK Dietzenbach bei Offenbach/Hessen!" wurde erstellt von Albino, 6. April 2021.

  1. Albino

    Albino Aktiver User

    Registriert seit:
    6. April 2021
    Beiträge:
    4
    Dankeschöns:
    27
    Hi
    Mein Erstbericht in eurem Forum
    Bin erst heute auf das Forum aufmerksam geworden und kann wenn es erlaubt ist ein paar Berichte nachlegen

    Im Oktober 2019 bin ich durch Zufall auf den Aldi aufmerksam geworden
    War mein erstes Abenteuer im Bereich des Paysex, also echter Spätstarter
    Und das ausgerechnet in Dietzenbach
    Komme zwar aus Frankfurt, bin beruflich und familiär oft im Ruhrpott unterwegs, aber RTC-Clubs bzw. Fkk 40 waren für mich bis dato ein Fremdwort

    Es kam so:
    Samstags mit einem Kumpel der öfters schon in Dietzenbach war aus irgendeinem Grund ins Gespräch gekommen
    Nach ein paar Bier natürlich fest gemacht
    "Morgen gehen wir ins Aldi"
    Wer oder was ist Aldi, bestimmt ist nicht der Discounter gemeint dachte ich mir
    Er schwärmte von Paradies, und du wirst Augen machen, sowas hast du noch nie gesehen
    Stimmt, das hätte ich noch nicht gesehen
    War zu dem Zeitpunkt schon neun Monate getrennt und war spitz bis zum geht nicht mehr

    Also, Sonntags nachmittags hingefahren und auf ihn gewartet
    Nach 30 Minuten kam WhattsApp
    "Kann nicht, meine Frau geht doch nicht weg , du machst das schon"

    Also, war ja schon da
    Also rein
    Bißchen hat er mir schon erklärt
    Erst zum Eisengitter, geklingelt und dann WOW
    Steht da ein junger Engel, splitternackt und ließ mich rein
    Glaube da war die Jeans schon am platzen
    Also rein, erkennen zu geben das ich absoluter Neuling bin
    Würde alles erklärt, Handtuch bekommen, da Dusche, da Umziehen, da Schild mit Preise, da Wertfach
    Die Thekendame hatte sowas wie ein Kommandoton
    Na gut, dann mal los
    Nach der Dusche, die schon etwas gewöhnungsbedürftig war in den Hauptraum gegangen
    Kaffee genommen, eine Runde gedreht und auf ein freies Sofa gesetzt in der Mitte des Raumes und erstmal beobachtet was und wie es abgeht
    Immer mal ein Girl vorbeigelaufen, meistens aber auf dem Sofa alleine gesessen
    Ok
    Hol dir noch einen Kaffee und dann mal los
    Auf dem Weg zur Kanne steht plötzlich eine grosse, schwarzhaarige neben mir und greift direkt in meinen Schritt
    Klein-Albino war sofort auf Gefechtsgrösse angewachsen
    Kurz vorgestellt und der Kaffee war vergessen
    MAJA/MAYA
    Grosse C-Cups?
    Auf jedenfall grosser Arsch und absolut wild

    Sie wollte sofort in so eine kleine Kabine unten was zwar nicht mein Fall war, aber mein Hirn war schon ausgeschaltet
    Es ist leider schon länger her, deshalb weiss ich jetzt nicht mehr alle Details auswendig
    Sorry
    Aber es war heftig
    Was mich erstaunte, es gab auch Zungenküsse
    Und wie
    Leider war es sehr kurz und heftig, sie war auch recht laut und ich war schnell entleert
    Beim bezahlen noch einen kleinen Tipp gegeben, der auch wieder mit einem innigen Kuss bedankt wurde

    Warum ich das Küssen so oft erwähne?
    Weil bei der zweiten Dame das kaum angeboten wurde
    Dieses Zimmer war komplett das Gegenteil, trotzdem aber auch gut
    Nach der Dusche den zweiten Kaffee geholt und erst mal runterkommen
    Da lächelte dieser süße Engel mich an
    Auch lange schwarze Haare, Anfang 20 jung schätze ich mal und so richtig süss
    Ich bin zu ihr aufs Sofa, bat kurz meinen Kaffee leer zu trinken und es kam zum kurzen Gespräch
    Sie war komplett das Gegenteil zur ersten Lady
    Eher brav und etwas schüchtern hatte ich das Gefühl
    Aber später im Zimmer merkte man schon die Professionalität
    Ich meine der Name war
    ANDRA
    Habe kurz recherchiert wegen dem Namen
    Schlank, A-Cups, schwarze lange Haare
    Ich bat wenn es ginge um ein Zimmer, nicht diese Kabinen, finde die schon etwas zu öffentlich, was ihr nichts ausmachte und wir gingen die Treppen hoch
    Wir waren eine Stunde auf dem Zimmer und das war das Gegenteil zu Maya
    Eher wie bei einer Freundin, ausser die Küsse waren nur auf dem Mund
    Nach dem Sex noch unterhalten und gegenseitig massiert
    Geldübergabe mit Tipp und nach der Dusche wieder raus
    Der Laden ansich ist schon gewöhnungsbedürftig und hätte dringend ein paar Reparaturen nötig
    Aber die Mädels und auch der Service reißen es raus
    Ich wollte ja wieder hin, aber durch das ich öfters in NRW bin stattete ich in den Monaten kurz vor Corona noch andere Clubs einen Besuch ab
    Luderland und Freude
    Betichte schreibe ich in die passende Bereiche
    Im Oktober noch das Arabella, was aber nicht so meins war
    Hoffe es geht bald wieder los und ich kann detaillierter berichten
    Also dann...
     
    smart, moravia, nickme und 20 andere danken dafür.
  2. Katjusha

    Katjusha Ober-FC-Spammer

    Registriert seit:
    19. Juni 2014
    Beiträge:
    373
    Dankeschöns:
    760
    Ort:
    Constanta
    Herzlich willkommen im FC-Forum!

    In unserer derzeitigen Situation sind solche Berichte, auch wenn sie älter sind, gern gesehen. Der Unterhaltungsfaktor in den Corona-Themen ist begrenzt. :tasse:

    Zu NRW: Es gibt ja noch Villa Venus, Verena, Grimberg, Luderland, ...wenn es wieder los geht, hast Du genug zu erkunden. :sabber:

    so long
    *kat
     
    ArabFun6, Albino und Knipser danken dafür.
  3. Albino

    Albino Aktiver User

    Registriert seit:
    6. April 2021
    Beiträge:
    4
    Dankeschöns:
    27
     
  4. Albino

    Albino Aktiver User

    Registriert seit:
    6. April 2021
    Beiträge:
    4
    Dankeschöns:
    27
    Ich werde definitiv noch zwei Berichte schreiben können
    Luderland mit Elena und glaube das andere Mädel war Lorina/Lorena oder so
    Beides gute Zimmer

    War auch noch kurz vor Corona in der Freude, die es nicht mehr geben soll?
    War da mit Cindy, das lustigste und beste Zimmer was ich hatte
    War im Herbst, als es kurz wieder möglich war auch in der Arabella
    War do naja
    Werde die Berichte morgen einfügen wenn es geht
     
    Knipser und Archer danken dafür.
  5. Bankster

    Bankster King of Popp

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    198
    Dankeschöns:
    1.107
    Ort:
    Kassel
    Ich finde Deine Berichte sehr erfrischend.
    Meine Abenteuerberichte aus meinen Anfängen wurden leider alle gelöscht.
    Ich würde mir dieses aufregende Gefühl auch wieder wünschen, aber es kommt wohl nie wieder.
    Habe ich in der Lockdownpause gemerkt.
    Keine besondere Erregung :D beim Besuch der Verena und auch der Besuch zweier mir unbekannter Clubs brachte dieses Abenteuergefühl nicht zurück. :frust:
    Also genieße diese schöne Zeit und berichte fleißig. :klatsch:
     
    smart, leckschlumpf, Albino und 2 andere danken dafür.