Sub Eva - Düsseldorf

Dieses Thema im Forum "Düsseldorf, MG & Umgebung" wurde erstellt von S7eben, 10. August 2019.

  1. S7eben

    S7eben H.o.F King Dezember

    Registriert seit:
    14. Februar 2014
    Beiträge:
    206
    Dankeschöns:
    1.084
    Ort:
    Hinter den Bergen...
    Als ehemaliger Sky Stammi, bin ich immer wieder auf alternativ Suche, mehr auf den speziellen Service bezogen, als auf die Herkunft der Mädels. Da ich u.a. diesbezüglich immer gerne bei Kaufmich. vorbei schaue, schrieb ich mich in verteilten Stunden durch diverse, potenzielle Anzeigen bzw. Profile.
    Man merkt schnell, das sich die meisten Damen, welche zumindest mich auch noch optisch ansprechen, ihre Dienste sehr fürstlich bezahlen lassen, womit ich in erster Instanz keine Probleme habe, aber für einen möglichen Schuss ins leere, sind 300-500 € für ein Date schon hartes Lehrgeld :confused: ..

    Letztendlich bin ich durch überaus korrekten Mail Verkehr und ein anschließendes Telefonat mit einer sogenannten Sub aus D´dorf einig geworden. (grob gesagt: jemand, der sich vorzugsweise dem anderen unterwirft)
    Die Adresse und Nummer bitte selbst erfragen, soll nicht öffentlich gemacht werden !
    Sub Eva aus Düsseldorf
    aus der Slowakei, spricht aber super Deutsch mit deutlichem Akzent
    1,70m , 42 J. , 50kg (laut Anzeige)
    ästhetisch getunte E Brüste, passend zum schlanken Hardbody :titten2:
    kurze branue Haare , prall-gespritzte Lippen
    Keine Tattoos, Keine Piercings

    (Bei Kaufmich. zu finden unter Sub BHP )


    Unser Date war ausgemacht am Wochenanfang, 12:30 Uhr .
    Treffpunkt: in meinem Hotel in Ratingen, da sie leider nicht besuchbar ist.
    Da wir vorher alles besprochen hatten und ich das Gefühl hatte, wir seien uns ganz Sympathisch und meine Service Anfragen sind eher normal und gerne ausgeführt ihrerseits, machte ich unser Date direkt auf 2 Stunden fest.
    Wer meinen Bericht zu Gracia aus dem EWP gelesen hat.. DAS hatte ich mir Service technisch vorgestellt und bekommen, nur durch ihre expertise noch einmal deutlich intensiver, nicht zuletzt auch durch den Zeitfaktor.
    Kosten : 2,0 Std. inkl. an+Abfahrt inkl. des "gesonderten" Services (Infos gerne via PN) exakt 500 Schleifen + Hotel Kosten (abhängig vom gewählten Hotel, ich war ja eh drin)
    Regulär nimmt sie stolze 200 Takken die Stunde (+ Transfer & Hotel), da sind viele schweinereien, außer z.B. AV bereits mit abgedeckt. Wem das grundlegend zu teuer ist, bzw. er nicht so viel ausgeben wollen würde, brauch nicht weiterlesen, da es keine Diskussions Grundlage gibt, denn Preise damit einher gehende Leistung sind subjektiv, da jeder anders Lebt und verdient und das ist absolut OK .:daumenhoch:

    Sie was absolut über pünktlich und schrieb noch einmal kurz, als sie vorm Hotel angekommen ist. Ich habe sie dann schnell vorm Eingang abgeholt, damit sie sich nicht unangenehm durch fragen muss.
    Alter Verwalter, die Frau ist mal ein anderes Kaliber als aus den Clubs gewohnt, nicht nur wegen des Alters. Vom Gesicht her ähnelt sie stark einer Deutschen Porno Darstellerin, dies konnte ich zuvor leider nur so halb ihrem Profil entnehmen. Sie kommt mit einer Art Umhängetasche, enger, dunkel blauer Jeans, schwarzen, hohen Schuhen und einem engen schwarzen Top ohne Ärmel + sehr dezent geschminkt. Das sah schon lecker aus und dankbarer weise nicht Nuttig :D ..
    Im Zimmer angekommen klären wir auf meinen Wunsch erst einmal das Finanzielle und ein paar Details. Auf meinen Wunsch hin, hat sie noch ein kleines "Outfit" mitgebracht, welches sie sich im Bad anzog, nur auf übertriebenes geschminke sollte sie bitte verzichten..

    netzoutfit-von-saresia~2.jpg ziemlich genau so :sabber: (aufs Outfit bezogen)

    Meine "speziellen" Wünsche etc. durchzuziehen und einzufordern war mir in den ersten Minuten tatsächlich etwas unangenehm, da sie einfach so nett und auch Eloquent erscheint (als wenn sie gerade von so nem Motivations Workshop wieder gekommen wäre :D )klingt teilweise sehr esotherisch .
    Als sie wieder aus dem Bad kommt mit ihrem heißen Body in diesem geilen Leder Mini läuft bei mir im Kopf schon alles ab. Wir albern noch etwas herum, als sie mir von einem vergangenen Date erzählt, im Bezug auf mich und das ich noch eher zu den "normalsten" Typen gehöre, die so zu ihr kommen :D na dann bin ich ja beruhigt ..
    Im stehen drückt sie sich an mich und fängt erst prüfend, als ich sie aber fordernd & schlabbernd erwiedere, richtig geil an zu knutschen mit ihren gemachten, aber weichen dicken Lippen :p..
    Ich liebe es, ihren body durch das Leder Outfit abzugreifen und da sie unter dem Mini keinen Slip etc.trägt, kann ich auch schon mal um sie greifend die frische der glatt rasierten Pflaume prüfen ;)

    Ich ziehe noch meine shorts aus und setzte mich breitbeinig auf die Bettkante und fordere sie zum BJ zu mir, was sich im Ganzen anfänglich etwas komisch anfühlt, aufgrund ihres doch höheren Alters und eher dominanteren Optik.
    Sie fängt erst etwas zaghaft an und knetet dabei den Murmel Beutel, dann ruckartig nimmt sie ihn sehr tief, kommt hoch und lässt die ganze Spucke herunterlaufen, wiederholt dies immer wieder und spuckt auch richtig drauf (das alles klärte ich bereits zuvor mit ihr bezgl. des Services, auf was ich so stehe)
    "leg dich ruhig richtig aufs Bett und entspann dich" sagt sie mir und ich nehme gerne an.. Ich lasse mich komplett gehen und genieße einfach, da wir ja keinen direkten Zeitdruck haben :p ..
    Da ich ihr vorher schon sagte, das ich das erste Mal bereits gerne innerhalb der ersten Stunde fertig werden würde, baute sie dies gekonnt in ihre kleinen versauten "Spielchen" ein (no comment) .
    Im Verlauf ihres Händischen und Zungen Spielereien, soll ich mich doch ruhig auf den Bauch drehen und das Becken erheben :D:ass1: , damit sie ihre Arbeit "besser" machen könne.. Später nochmal in Rückenlage mit erstem Finale, wie ein "Puppenspiel" ;) .. :blasen:... Einfach wow, ich war komplett durchgehend unter "Anspannung", aber ohne das wirkliche Gefühl, gleich zu kommen, oder zu schnell zu kommen :supi: ..

    Nach kurzem frisch machen und was trinken liegen wir auch schon wieder im Bett und ich beginne diesmal zumindest eine Weile, ihre Pflaume im Doggy zu knabbern :p, das outfit hat sie nach dem Duschen direkt aus gelassen.
    ca 10 Minuten später möchte sie mich aber wieder verwöhnen, wogegen ich ganz und gar nichts habe. In Rückenlage lasse ich wieder ihre Künste über mich ergehen, diesmal mit reichlich Durex essbarem Gel, einfach nur geil.
    Nach ner Weile guckt sie hoch und fragt lüstern "na, soll ich mich jetzt mal drauf setzten ? " Jaaaaaa, bitteee :D
    Sie spuckt nochmals drauf, verreibt es und setzt sich in der Hocke drauf , aber erst auf die Spitze und spielt erstmal etwas mit mir :biggrinlove:, immer in dem Winkel, das ich genau sehen kann, wie er eindringt, sehr heiß !!
    Jetzt lässt sie sich ganz nieder und während sie reitet, wandert ein angelutschter Finger in andere Gefilde (wie in den guten alten Sky Tagen) ..
    "das mache ich jetzt so lange, bis du spritzt" sagt sie, da meinem Gesicht und den Lauten evtl. zu entnehmen ist, das ich nicht unbedingt abgeneigt bin ;):D ..
    Genau das ist der Moment in dem ich mir wünsche, es endet nie :peinlich: ..

    Meinem darauf folgendem Wunsch, das noch ne Weile heraus zu zögern wenn sie kann, kommt sie gerne nach und reitet in langsamen zügen weiter während ihre Hand... Naja :ass1: ...

    Als sie merkt das ich komme, bleibt sie ruhig auf mir sitzen und forciert den Rest nur mit weiter ihren Fingern ;), sehr intensiv !!
    Sie sitzt ab und greift zu ihren Feuchtetüchern und während ich mich vor lauter angespannten Emotionen halb weg lache, reinigt sie mich provisorisch im Bunker Bereich :D

    Holy Shit, ich was einfach komplett fertig und wäre am liebsten einfach genau so liegen geblieben und eingepennt ..
    Sie ging alleine unter die Dusche, ich wollte das anschließend in ruhe machen und zieht sich wieder an und schminkt sich sogar wieder mehr, als wie sie gekommen ist..
    Ein bisschen not flunkernd sagte ich ihr, sie die Tage direkt wieder anzurufen wenns passt, aber genau wie bei Gracia werde ich mir diesen intensiven Zauber für besondere Tage in weiteren Abständen aufheben, nicht zuletzt auch wegen der Kohle, denn obwohl ich üüüüüberaus zufrieden war, sind (in meinem Fall, mit Hotel und Taxi) 619 Euro natürlich ne ganze Menge Holz !!! Die es mir zwar Wert sind, aber eben nicht jeden Monat, oder öfter..
    Da unten am Hotel bereits ein Taxi steht, brauche ich keins zu rufen und nach herzlicher Verabschiedung lässt sie mich allein im Zimmer zurück..
    Mein subjektives Fazit :5stern:
    Ist bzw. war es das Wert ??
    Entscheidet für euch. Auch wenn ich leider nicht alle Details schreiben konnte, glaubt mir, das die Frau ALLES geboten hat, worauf ich abfahre und das auf einem überdurchschnittlichem Level.. Diese Aktion hat mir mal wieder gezeigt, das mann in den aller meisten Fällen, mit Geld alles regeln kann, auch vlt. Dinge die im Profil nicht zu finden sind ;)

    Danke fürs lesen dieses Nischen Beitrages...

    7. :bighand:
     
    ArabFun6, Pluto, TittyTwister und 17 andere danken dafür.