Team Madame in Remscheid

Dieses Thema im Forum "Bergisches Land, Raum Wuppertal" wurde erstellt von Elrond17, 23. August 2018.

  1. Elrond17

    Elrond17 Gewohnheitstier

    Registriert seit:
    23. November 2016
    Beiträge:
    932
    Dankeschöns:
    8.485
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen
    #1 Elrond17, 23. August 2018
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2018
    Tja, der nächste Clubbesuch steht erst in der kommenden Woche an, der Powerclubber hatte aber mal wieder Lust. Also geht es mal wieder auf Abwege. 2 andere Damen waren nicht erreichbar oder hatten keine Zeit.
    Also, warum nicht mal was Neues probieren?

    Team Madame ist ein alteingesessener Laden in Remscheid in der Nähe der Autobahnausfahrt. Dort werkeln 2 Damen. Seit ein paar Wochen oder Monaten ist Larissa dort Chefin. Larissa kenne ich noch aus dem Privathaus 12 in Solingen, war aber nie mit ihr auf dem Zimmer. Dieses Manko konnte dann heute mal behoben werden, zumal im Gegensatz zu früher tatsächlich die Preise gesenkt wurden.

    Noch vom Büro aus einen Termin abgestimmt, sie hatte Zeit für mich. Etwas zu früh traf ich dann in Remscheid ein und bekam Einlass in eine super schöne große Wohnung. Kurze Abklärung der Formalien, ich bekam wunschgemäß ein Glas Wasser und konnte in dem tollen große Bad erstmal duschen. Dass ich den Boden nass hinterließ, fand nicht gerade das Wohlgefallen, also hat Larissa erstmal den Boden trocken gemacht. "Männer können einfach nicht duschen" (O-Ton).

    Auf dem Zimmer legten wir uns dann entkleidet auf das große Bett und - leider gab es keine ZK (angeblich hatten wir uns schon mal darüber unterhalten...). Etwas Fummeln, dann begann ein gesetzeskonformes Gebläse, das zwar nicht sehr variantenreich, aber durchaus gut war. Auf meine Bitte kam Larissa dann in die 69er, wo ich ihre gepiercte Muschi und eine ziemlich große Knospe bearbeiten konnte, was auch nicht ganz ohne Wirkung blieb. Zumindest unterbrach sie zwischendurch auch mal die Bearbeitung des kleinen Herrn Elrond.

    Dann stieg auf mich und begann einen irren Reverse-Cowgirl-Ritt. Da wurde mir schon leicht anders. Fortsetzung dann in der Missio und im Doggy. Als ich dabei das Tempo erhöhte, ging sie total toll mit und zeigte deutliche Reaktionen. Nass wurde sie immerhin und auch die Brustwarzen waren deutlich vergrößert... Vögeln macht mit ihr total Spass. Nur leider blieb es bei mir erfolglos.

    Larissa versuchte es dann noch mit einer HE, aber entweder hatte ich eine Blockade in der Birne oder war überreizt oder mir fehlte das Kuschelige. Jedenfalls fehlte mir wohl etwas die Nähe, obwohl sie es schon nah fand. Naja, es ist, wie es ist.

    Was auch immer, nach einer halben Stunde war dann auch Schluss.

    Nach dem Duschen (diesmal ohne nassen Boden!) verabschiedeten wir uns.

    Mehr ->
    Larissa:
    29 Jahre aus Deutschland
    1,65m
    KF 38
    Cup: C, gut getunt
    Tolle Figur, Tattoos und Piercings
    Haare rot, mittellang
    Deutsch: natürlich gut

    ZK: nein, ein paar sparsame Küsse
    OV: gesetzeskonform
    Lecken: ja
    Fingern: nicht probiert
    GV: Reiter Reverse, Missio, Doggy - sehr gut
    Sympathie: kann ich (noch) nicht sagen
    Kundenorientierung: ja, scheint aber auch selber zu genießen
    Dauer: 30 Min für 50,-
    Wiederholung: vielleicht

    Web: https://team-madame.de/2018/sites/larissa.html

    Fazit: Larissa ist eine irre gut aussehende und nette Frau. Wen Tattoos und Piercings nicht stören und wer eher die etwas härtere Gangart gegenüber Kuschelsex mag, ist bei ihr sicher super aufgehoben. Aber vielleicht muss man sich auch erst etwas besser kennenlernen, wobei mir die ZK schon fehlen.
     
    Pluto, tonys, Winnetou Kowalski und 16 andere danken dafür.
  2. Rhino71

    Rhino71 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    20. April 2015
    Beiträge:
    70
    Dankeschöns:
    268
    Ort:
    Bergisches Land
    Mittlerweile hat Larissa eine neue Homepage Sexy Larissa – Remscheid und Team Madam ist Geschichte.
    Ich habe sie vor 2 Tagen besucht und mir war nach langer Zeit mal wieder nach einer Hintertüre. Also gefragt getan.
    Los ging es mit viel streichlchen und schmusen bis meine Lippen dann die ihren fanden incl. Intim piercings. Schön daran zu spielen und zu saugen und ihr gefiel es auch wie man deutlich merkte, sie entschwand förmlich beim lecken. Die Revange folgte dann indem sie sich nach gutem blasen auf meinem Freund plaziere und dann langsam auf ihm herunterrutsschte bis er bis zum Anschlag in ihrem Arsch steckte. Dann gab sie Gas, und wie, mehrfach war ich kurz vorm spritzen, aber irgentwie schaffte sie immer den Dreh es zu verzögern. Leicht abgkämpft vorderte sie dann Doggy ein und ich gab dann richtig Gas. Sie scheint anal sehr empfänglich zu sein und es wurde recht wild was sie genoss und merklich quitierte, sie wurde richtig feucht da unten.
    Schließlich feuerte ich dann die Ladung ins Gummi in ihren süßen Hintern. Dann waren wir erstmal geschafft.

    Ich werde auf jeden Fall nicht das letzte Mal da gewesen sein. Sauber, fair, einfühlsam einfach toll und optisch sowieso voll mein Geschmack!
     
    Pluto, klappi, Winnetou Kowalski und 6 andere danken dafür.
  3. dd1953dd

    dd1953dd Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    6. November 2018
    Beiträge:
    193
    Dankeschöns:
    1.105
    Ort:
    fast zu nahe am Sky
    Darf man etwas zu den Konditionen für AV erfahren?
     
  4. dd1953dd

    dd1953dd Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    6. November 2018
    Beiträge:
    193
    Dankeschöns:
    1.105
    Ort:
    fast zu nahe am Sky
    Nach nettem Whatsapp-Kontakt mit ihr kann ich die Frage selbst beantworten: 50€ extra für AV.
     
  5. Bunnyman

    Bunnyman Worldtraveller

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    356
    Dankeschöns:
    593
    Ort:
    Wuppertal
    Also Team Madame ist gut, Larissa arbeitet alleine. Ich hatte vergangene Woche meinen Erstbesuch bei Ihr und muss sagen, dass sie ein hübsches Mädel ist, mit toller Figur und professioneller Arbeitsweise. Sie ist sehr darauf bedacht, das es Dir als Kunde gute geht. So richtig warm wurden wir miteinander nicht, was ich schade fand aber nicht zu ändern ist.
     
    Rhino71, dd1953dd und Elrond17 danken dafür.
  6. Rhino71

    Rhino71 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    20. April 2015
    Beiträge:
    70
    Dankeschöns:
    268
    Ort:
    Bergisches Land
    Jup, sorry, war nicht schnell genug.....