Umfrage - Wann werden Puffs wieder hochgefahren?

Dieses Thema im Forum "Themen zur Corona Pandemie" wurde erstellt von FreierMeier2.0, 7. April 2020.

?

Wann werden die Puffs wieder hochgefahren

  1. Ab dem 19.4 - da ist es vorbei mit Corona oder die vergessen einfach was neues zu verabschieden

    3 Stimme(n)
    1,2%
  2. Anfang Mai

    3 Stimme(n)
    1,2%
  3. Mitte Mai

    5 Stimme(n)
    2,0%
  4. Anfang Juni

    21 Stimme(n)
    8,3%
  5. Anfang Juli

    24 Stimme(n)
    9,4%
  6. August/September

    52 Stimme(n)
    20,5%
  7. Oktober/November

    43 Stimme(n)
    16,9%
  8. Dez 20/ Jan 21 / Feb 21

    52 Stimme(n)
    20,5%
  9. Später

    39 Stimme(n)
    15,4%
  10. Gar nicht mehr

    12 Stimme(n)
    4,7%
  1. FreierMeier2.0

    FreierMeier2.0 Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2020
    Beiträge:
    2
    Dankeschöns:
    0


    Frühestens Ende 2021 wird die Prostitution wieder hoch gefahren. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche Leute.
     
  2. yogi1964

    yogi1964 Ex Eierbergmonogamist

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    746
    Dankeschöns:
    3.750
    Ort:
    Außerhalb vom Ruhrpott
    Auf welcher Zahlenbasis beruht diese zeitlich doch sehr festgelegte Weisheit? Oder basiert das auf dem Blick in die Glaskugel? :megalach:


    :adios:
     
    Dirty-H, albundy69, Elrond17 und 2 andere danken dafür.
  3. Macchiato

    Macchiato Team Freiercafe

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    3.564
    Dankeschöns:
    3.623
    Ich habe dieses Erstpostig mal in die Umfrageecke geschoben.

    Vielleicht denkt sich mal jemand ein paar umfragetaugliche Zeitintervalle ab. Dann können wir Abstimmen und debattieren:winkewinke:
     
  4. m73bonn

    m73bonn Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    11. August 2013
    Beiträge:
    120
    Dankeschöns:
    276
    Das sehe ich nicht als ernstgemeinten Beitrag, denn im Moment können alle über die weitere Entwicklung bei Covid nur orakeln.
    Eins ist aber auch sicher: Wenn auf längere Sicht keine Lockerung stattfindet wird sich die Prostituiton aus dem sichtbaren Bereich in die Schattenwirtschaft der Keller und Hinterhöfe entwickeln, was weder den DLs noch der Epidemiekontrolle hilft.
     
    spanier, UHU99, maxpower12 und 3 andere danken dafür.
  5. AND

    AND Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    1.055
    Dankeschöns:
    3.253
    Wenn ich mir in erster Linie die Lage in Europa anschaue, wer wann welche Maßnahmen erlassen hat sprich früher oder später...bin ich folgender Meinung:

    Die Neuinfektionen steigen seit Tagen langsamer gerade in NRW Bayern hat uns schon überholt mit den Infektionszahlen und BW wird wahrscheinlich auch noch an NRW vorbeiziehen...

    Bei den Nachbarn in Europa steigt die Zahl der täglichen Neuinfektionen teilweise noch langsamer als hier und die Beschränkungen wurden verlängert..um noch mehr Luft für das Gesundheitswesen zu bekommen was ggf. grundsätzlich schlechter als in Deutschland ist.

    Klar ist wie Kollege m73bonn meint, je länger es offiziell dauert um so mehr wird es dann trotzdem ausgeübt wie und wo auch immer...

    Die Lockerungen werden langsam und schrittweise kommen und P6 wird eine der letzten Stationen sein die wieder völlig offiziell besucht werden dürfen.

    Evtl. verschafft uns der Sommer mit hohen Temperaturen noch etwas Luft bzw. noch weniger Infektionen. Das ist aber nicht sicher. So lange die Antikörpertests nicht massenweise gemacht werden, es keinen verlässlichen Impfstoff gibt oder keine Medikamente, wird es immer ein auf und ab geben. Ich rechne ehrlich gesagt und leider erst ab Herbst damit das man wieder P6 offiziell nutzen kann, mit Pech auch erst später.

    An anderer Stelle hatte ich über Hochrechnungen durch Physiker geschrieben..da ist man der Meinung nach Ostern die Maßnahmen um 2 Monate verlängern..dann hätte man im Juli ca. 1,2 Millionen Infizierte. Gleichzeitig geht man dann davn aus, dass es ab September keine Neuinfektionen mehr gibt. Wenn mir das jemand schriftlich geben würde, könnte ich damit sogar leben..wenn es dann im Herbst geschafft ist..

    Bezüglich Auswirkung auf Puffs...stelle ich gleich noch was ein. Habe ich gerade gesehen.

    Schönen Abend euch und bleibt gesund:supi:
     
    spanier, fab, Nickman und 9 andere danken dafür.
  6. tim-tin

    tim-tin Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    1.128
    Dankeschöns:
    5.515
    Unmöglich einzuschätzen wie lange es dauern wird bis Saunaclubs wieder öffnen dürfen. Bis August darf Mann da kein Wünder erwarten schätze ich. Österreich hat ein vorsichtiges Plan ausgerollt vor kurzem mit eingeschränkte Wiedereröffnungen bis zum Horeca mitte Mai als Anfangsdatum wenn sich dort nichts wesentlich verschlimmert die kommende Zeit. Discos/Veranstaltungen mit 50+ Leute oder Konzerten werden da noch nicht im Frage kommen glaube Ich. Puffs oder Clubs schon gar nicht.

    Das Globe-Konzern in die Schweiz mit mehrere kleine bis mittelgrosse Clubs hat sich seit diese Woche orientiert richtung Webcam-Acts von (jetzt) ungefähr 10 Mädels die Mann via ihre Site kontaktieren kann für Camshows/Acts...Preisen derzeit: 15 Minuten: 75 Franken, 30 Minuten: 140 Franken, 60 Minuten: 260 Franken...Wahnsinnige Preisen aber irgendwie ne Andeutung in welche Richtung es sich orientieren könnte die kommende Wochen/Monaten...

    Das Saunaclubkonzept mit mehrere Frauen die sich am gleiche Tag mit mehrere Männer "treffen" und die Männer treffen sich denn auch noch mit mehrere Frauen nachher hat natürlich ein relativ abschreckende Multiplikatorquote der kein Politiker derzeit erlauben wird..Mal sehr die Frage ab wann das erlaubt wird. Geduld wird angesagt sein.
     
    Harvey, Perla, Pluto und 2 andere danken dafür.
  7. Nickman

    Nickman Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    2. Juni 2017
    Beiträge:
    151
    Dankeschöns:
    1.144
    Der Globe Konzern macht den Vorreiter und einige könnten folgen. Allerdings bin ich nicht bereit solche Wahnsinns Preise zu zahlen. Angebot und Nachfrage regeln den Markt, aber ich habe da meine Grenzen und für 15 Minuten würde ich never ever 75 Euro raus tun. Ich hoffe sehr das das keine Schule macht.
     
  8. Sailor

    Sailor Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    10. Juli 2016
    Beiträge:
    38
    Dankeschöns:
    164
    Wenn man die Interaktion mit den Frauen nicht braucht, sondern nur die Optik per Video, bleiben einem ja die bekannten Webseiten...
     
  9. acafan

    acafan Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    28. Oktober 2015
    Beiträge:
    791
    Dankeschöns:
    3.450
    Es kann gut sein ...das den girls die Kohle ausgeht und wir eine Überflutung an Mädels erleben werden wenn alles wieder normal laufen sollte ..
     
    spanier, Sxxxx, Harvey und eine weitere Person dankt dafür.
  10. Harvey

    Harvey Master of Disaster

    Registriert seit:
    15. Januar 2017
    Beiträge:
    1.628
    Dankeschöns:
    9.674
    Ich hab mehre Szenarien, genau wie es ja mit dem verlauf des Coronavirus ein paar Szenarien gibt.

    Nehmen wir an wir haben einen relativ langen schuttdown oder sagen wir eine lange Wirtschaftskrise.
    Das führt einerseits dazu das relativ viele alte Menschen gerettet wurden. Die Todesrate ist ja so oder so etwas überschätzt. Und beginnt erst ab etwa 80 Jahre richtig deutlich ins Gewicht zu fallen.

    In diesen Fall wird wohl die Insolvenz einiger CLubs unvermeidbar sein.
    Was aber nicht heißt das sie dann danach dicht sind. Sondern die meisten werden mit altem oder neuen Besitzer und frischen Krediten wieder starten.
    Nach anfänglicher Euphorie in den Clubs wo sich die Ladies erstmal die Taschen vollstopfen, wird aber schnell dabei herauskommen, das die Allgemeinheit eher weniger Geld hat, da viele von Arbeitslosigkeit und einfach geringerem Einkommen bedroht sind.
    Auf der anderen seiten haben aber Rentner und allgemein ältere Freier aber wie gehabt noch regelmäßig Geld, oder Geld auf Lager.
    Sodass diese sogar wieder wichtiger als Kunde werden als dies zurzeit der Fall war.

    Von der Angebotsseite stellt sich die Sache so dar, das die Frauen ordentlich Nachholbedarf haben werden. Und alle gleichzeitig anwesend sein werden.
    Auch ist die Job Zahl in Europa massiv gesunken und in ganz Osteuropa macht sich das bemerkbar, sodass mittelfristig wieder mehr neue DL anfangen werden als dies in den Jahren zuvor der Fall war.
    Denn Osteuropa hat doch in nicht unerheblichen Teil von den Einkommen der in Westeuropa arbeitenden Osteuropäer gelebt.
     
    thaigirllover, spanier, Germanicus und 10 andere danken dafür.
  11. HeinzKasunke

    HeinzKasunke Ich bin so eher der Foren Uwe Boll

    Registriert seit:
    28. Januar 2018
    Beiträge:
    440
    Dankeschöns:
    702
    Gibt auch Seiten diie Interaktiv und billiger sind. In dem Sinne alle Leckkönige sollten sich schonmal mit der Lovense remote app beschäftigen. Können ja hier die besten Vibrationsprofile austauschen..
     
  12. Frauenfreundlich

    Frauenfreundlich Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    8. Februar 2020
    Beiträge:
    124
    Dankeschöns:
    131
    Puff bzw. Club nix vor Oktober. Ich bin fest davon überzeugt!!


    Grüsse! ich könnte kotzen!
     
    Pluto und AND danken dafür.
  13. asterix2017

    asterix2017 Aktiver User

    Registriert seit:
    9. September 2016
    Beiträge:
    33
    Dankeschöns:
    31
    Ort:
    Wesel
    wie kommst du auf Oktober ?
     
  14. Frauenfreundlich

    Frauenfreundlich Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    8. Februar 2020
    Beiträge:
    124
    Dankeschöns:
    131
    Es wird Schritt für Schritt alles andere hochgefahren. Immer mit ein bisschen Zeit dazwischen um zu sehen ob es mehr Infektionen gibt. Das letzte was hochgefahren wird sind die Bordelle. Es ist der Regierung ein Dorn im Auge. Wir können froh sein wenn die Bordelle überhaupt wieder öffnen und die Regierung das ganze nicht als Vorwand nimmt um alles zu verbieten. Meine Einschätzung
     
  15. donald70

    donald70 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    13. März 2010
    Beiträge:
    87
    Dankeschöns:
    247
    So wie ich das sehe, ist aktuell nicht viel mit Amen in den Kirchen.

    Also für mich kein Grund zur Schwarzmalerei. "Unsere" Clubs werden wieder öffnen, wenn Discos es auch wieder tun. Ich erwarte keine Sonderbehandlung.
     
    Wet&Dry dankt dafür.
  16. Rogue Leader

    Rogue Leader Rot 1 Bereit

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    266
    Dankeschöns:
    279
    Ort:
    Ruhrpott
    Ich rechne auch mit Herbst für eine Freigabe wenn nicht eine zweite Welle an Neuinfektionen kommt.

    Was unter umständen sein könnte ist das die Preise nach oben gehen werden weil der Nachholbedarf höher ist.

    Schlimmstenfalls Sommer nächsten Jahres . Mit etwas glück kommt im einen Jahr der Impfstoff.
     
  17. Frauenfreundlich

    Frauenfreundlich Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    8. Februar 2020
    Beiträge:
    124
    Dankeschöns:
    131
    Ich bin auch der Meinung, dass es frühestens im Herbst wieder losgeht. Ich glaube aber eher an den Winter. Eine lange Zeit liegt vor uns!
     
  18. Adrian Minune

    Adrian Minune Exil FC Freier

    Registriert seit:
    14. Juni 2014
    Beiträge:
    390
    Dankeschöns:
    1.223
    Ort:
    Bukarest
    Und viele haben nach so einer langen Zeit das Ficken verlernt ,müssen langsam neu angelernt werden.
     
    Anonymous und Pluto danken dafür.
  19. Adrian Minune

    Adrian Minune Exil FC Freier

    Registriert seit:
    14. Juni 2014
    Beiträge:
    390
    Dankeschöns:
    1.223
    Ort:
    Bukarest
  20. Winnetou Kowalski

    Winnetou Kowalski Tippen ist bääh, aber ...

    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    2.538
    Dankeschöns:
    11.947
    Ort:
    Mitten in'n Pott
    Meinst Du jetzt DL oder Gäste?
    Also, ich übe fleißig … und finde mich phantastisch. (Z.Z. gebe ich mir sogar manchmal Tipp.) :bouncer:

    .
     
    AndreasD, Pussierstengel, Pluto und 7 andere danken dafür.