Umfrage - Wann werden Puffs wieder hochgefahren?

Dieses Thema im Forum "Themen zur Corona Pandemie" wurde erstellt von FreierMeier2.0, 7. April 2020.

?

Wann werden die Puffs wieder hochgefahren

  1. Ab dem 19.4 - da ist es vorbei mit Corona oder die vergessen einfach was neues zu verabschieden

    3 Stimme(n)
    1,2%
  2. Anfang Mai

    3 Stimme(n)
    1,2%
  3. Mitte Mai

    5 Stimme(n)
    1,9%
  4. Anfang Juni

    21 Stimme(n)
    8,1%
  5. Anfang Juli

    24 Stimme(n)
    9,3%
  6. August/September

    54 Stimme(n)
    20,9%
  7. Oktober/November

    43 Stimme(n)
    16,7%
  8. Dez 20/ Jan 21 / Feb 21

    53 Stimme(n)
    20,5%
  9. Später

    40 Stimme(n)
    15,5%
  10. Gar nicht mehr

    12 Stimme(n)
    4,7%
  1. fab

    fab Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    289
    Dankeschöns:
    560
    Das mit den Thermen und Wellness Einrichtungen kapier ich nicht. Das sind nach meinem Verständnis die großen Wellnesstempel wie Wellneuss, Via Bali und wie sie alle heissen. Dort ist es warm und feucht. Ist das nicht ein ideales Biotop für einen Virus?
     
  2. Rogue Leader

    Rogue Leader Rot 1 Bereit

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    266
    Dankeschöns:
    279
    Ort:
    Ruhrpott
    In den normalen Wellness Saunen dürfte das auch kein Problem sein wenn man erstmal in der Sauna ist. Bei 80 Grad Celsius haben Tröpfcheninfektionen keine große Chance. Das Drumherum sieht auch wieder anders aus. Die Schwimmbecken sind auch kein Problem solange genug Chlor drin ist.

    Ihr solltet euch besser damit anfreinden das die Freigabe für den Paysex als letztes erfolgen wird.
    Der Paysex hat bekanntlich nicht wirklich eine Lobby. Anders als Möbelhäuser oder Kfz-Händler.
     
  3. fab

    fab Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    289
    Dankeschöns:
    560
    Das mit der Saunatemparatur und dem Chlor im Wasser sehe ich sofort ein. Aber die ganz normalen Räume für den Aufenthalt sind halt wesentlich näher an der Körpertemparatur und auch relativ feucht. Im Vergleich zu einem normalen Restaurant halt. Daher meine Vermutung der höheren Infektionsgefahr.

    Paysex als eine der letzten Sachen frei zu geben finde ich im übrigen (leider) völlig nachvollziehbar
     
    NGC7000 dankt dafür.
  4. lollipop66

    lollipop66 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    2. Januar 2018
    Beiträge:
    496
    Dankeschöns:
    1.422
    Interview mit Prof. Karl-Ludwig Resch vom Deutschen Institut für Gesundheitsforschung über mögliche Wirkungen von Saunawärme und Trockensalzinhalation gegen das Coronavirus.

    Corona - Sauna/Klafs/Interview: "Sauna hat positive Wirkungen" bei Viren

    Der Prof meint Sauna wäre OK
    Ob die keimtötende Wirkung jetzt wirklich so immens ist, glaube ich eher nicht.
    Kleiner Denkfehler : Mit Corona ist man eher in Quarantäne, denn in einer Sauna.
     
  5. albundy69

    albundy69 Womanizer

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    9.371
    Dankeschöns:
    23.975
    Ort:
    In der verbotenen Stadt
    Da steht kein Wort über die Übertragbarkeit in der Sauna, sondern einzig über die Wirkung auf das Immunsystem.
     
  6. Winnetou Kowalski

    Winnetou Kowalski Tippen ist bääh, aber ...

    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    2.542
    Dankeschöns:
    11.958
    Ort:
    Mitten in'n Pott
    Es wurde ja schon irgendwo vermutet, dass ohne Ausweis-Vorlage dann in jedem Puff ca. 30x Armin Laschet täglich in der Anwesenheitsliste auftaucht. :megalach:

    .
     
    ArabFun6, Valk, Pluto und 8 andere danken dafür.
  7. lollipop66

    lollipop66 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    2. Januar 2018
    Beiträge:
    496
    Dankeschöns:
    1.422
    Hier die Info von Mag. Sabine Stehrer, Medizinische Universität Graz :

    Heiße Gerüchte

     
    Lebowski1234 und albundy69 danken dafür.
  8. Mark Aroni

    Mark Aroni Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    29. Juni 2012
    Beiträge:
    811
    Dankeschöns:
    5.139
    Man geht nicht krank in die Sauna!

    Egal, Corona, Erkältung oder watt weiss ich. Hitze belastet das Immunsystem, ihr Hobby-Mediziner!
     
    Pluto, nowak und Elrond17 danken dafür.
  9. albundy69

    albundy69 Womanizer

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    9.371
    Dankeschöns:
    23.975
    Ort:
    In der verbotenen Stadt
    Da liegt ja der Hase im Pfeffer.

    Genau dann, wenn man glaubt, Gesund zu sein verschleudert man die meisten Viren. Das ist wie bei einer frischen HIV-Infektion.

    der-erklaerbaer-spricht.jpg

    Die Sauna können wir somit vorerst aus unserem Öffnungskonzept streichen.
     
    Pluto dankt dafür.
  10. Mark Aroni

    Mark Aroni Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    29. Juni 2012
    Beiträge:
    811
    Dankeschöns:
    5.139
    Das meinte ich auch nicht. Aber ich habe den Eindruck, dass hier diskutiert wird, ob es von Vorteil wäre mit einer Infektion in die Sauna zu gehen, da die Hitze Viren abtöte. Bekloppt.

    Da kam mir direkt das Bild von FK in den Kopf, die, oft genug und angewidert gesehen, grossflächige Verletzungen mit nem Pflaster abgedeckt, sich in der Sauna nen Wolf schwitzten.
    Widerlich ...
     
    Pluto dankt dafür.
  11. AndreasD

    AndreasD Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    3. Dezember 2017
    Beiträge:
    566
    Dankeschöns:
    2.477
    Ort:
    Duisburg
    #191 AndreasD, 17. Mai 2020
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2020
    Woher weisst du, daß unter dem Pflaster großflächige Wunden waren???
    Ich war selber, weil ich es dringend für meine Schulter brauchte, im Januar 2018 in der Venus mit einem grossen Pflaster in der Sauna!
    Am Di 16.01. wurde die Versteifung meiner Wirbelsäule rausgenommen (nachdem 2 gebrochene Wirbel wieder stabil waren), am Do 18.1. war ich dort MIT Pflaster in der Sauna ... da sah es unter dem Pflaster so aus wie auf dem ersten Bild. Genau 1 Woche später (9 Tage nach der OP) hab ich mir sogar vom General extra nochmal ein Pflaster draufmachen lassen, da sah es so aus wie auf dem zweiten/dritten Bild (hat der General gemacht!)

    Und natürlich war sowohl die Narbe 48h nach der OP bereits komplett verschlossen als auch die 4 Löcher der Drainage ca 10min nach Ziehen der Drainageschläuche am Do morgen!!! Genau deshalb konnte ich nicht nur die Sauna am 18.1. wunderbar geniessen ... :D

    OHNE Pflaster wäre nicht nur eklig, sondern auch gefährlich gewesen... wenn ich mit der Narbe am harten Holz anlehne und es tatsächlich dadurch nochmal aufgehen sollte ... und ebenso hatte ich keine Lust, mir in der Sauna am Holz durch Verunreinigungen noch nen Infekt am Rücken einzufangen ... und die Bezüge in der oberen Etage werden auch nicht nach jeder Fitnessübung gewechselt ... mit so einem Handtuch komme ich flächenmässig selten aus!
     

    Anhänge:

    pcpopper, Pluto, Winnetou Kowalski und 3 andere danken dafür.
  12. Lebowski1234

    Lebowski1234 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    25. November 2018
    Beiträge:
    557
    Dankeschöns:
    3.621
    #192 Lebowski1234, 17. Mai 2020
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2020
    Pluto, pcpopper, Anonymous und 5 andere danken dafür.
  13. Winnetou Kowalski

    Winnetou Kowalski Tippen ist bääh, aber ...

    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    2.542
    Dankeschöns:
    11.958
    Ort:
    Mitten in'n Pott
    Wie jetzt?
    Corona ist ein Fliegenschiss, aber bei einem großen Pflaster (ohne zu wissen, was darunter ist) machst Du Dir in die Hose?
    Jetzt wirst Du aber empfindlich. :p

    .
     
    AndreasD, nowak, AND und 3 andere danken dafür.
  14. Elrond17

    Elrond17 Gewohnheitstier

    Registriert seit:
    23. November 2016
    Beiträge:
    1.116
    Dankeschöns:
    9.754
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen
    AND, nowak, Pluto und 2 andere danken dafür.
  15. Anonymous

    Anonymous Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    8. Januar 2019
    Beiträge:
    366
    Dankeschöns:
    841
    #195 Anonymous, 22. Mai 2020
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2020
    So wie es im Moment aussieht werden die klassischen FKK/Sauna-Thermen in NRW ab dem 30. 5. wieder geöffnet. Die genauen Auflagen sind aber noch nicht bekannt, und werden von den Behörden wahrscheinlich wieder sehr kurzfristig mitgeteilt (Die Fitneß-Studios hatten wohl genau zwei Tage Vorlauf).

    Die Thermen-Betreiber gehen derzeit von Besucher-Limits aus, sowie von Beschränkungen im Duschbereich sowie Schließung der Whirl-Pools, Buffets und Dampfbäder. Klassische Aufgüsse werden wohl nicht möglich sein, dafür eventuell Klangschalen- und ähnliche Zeremonien.
     
    albundy69 dankt dafür.
  16. Frauenfreundlich

    Frauenfreundlich Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    8. Februar 2020
    Beiträge:
    127
    Dankeschöns:
    131

    Das heißt aber nicht, dass unsere Clubs wieder öffnen. Ich gehe weiterhin davon aus, dass unser Hobby frühestens am 01.09.wieder möglich sein wird
     
  17. Anonymous

    Anonymous Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    8. Januar 2019
    Beiträge:
    366
    Dankeschöns:
    841
    #197 Anonymous, 22. Mai 2020
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2020
    Natürlich nicht - das sind zwei paar (ziemlich verschiedene) Schuhe. Aber die Auflagen für die Thermen dürften erste Hinweise auf die Auflagen für die Klubs geben...

    Vom Bauchgefühl her erwarte ich daß die Klubs in Österreich und in der Schweiz früher öffnen werden als hier im Merkel-Paradies - mit etwas Glück kann man das dann in einem Spätsommer-Urlaub noch nutzen?
     
    Harvey dankt dafür.
  18. joethelion

    joethelion Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    31. Oktober 2009
    Beiträge:
    322
    Dankeschöns:
    651
    upload_2020-5-22_17-53-7.png
    Ich bin mal gespannt...
     
  19. yogi1964

    yogi1964 Ex Eierbergmonogamist

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    751
    Dankeschöns:
    3.771
    Ort:
    Außerhalb vom Ruhrpott
    Gute Reise nach Wien... :p
     
  20. Hamilcar

    Hamilcar Dammwildjäger

    Registriert seit:
    23. August 2012
    Beiträge:
    344
    Dankeschöns:
    1.512
    Ort:
    Kohlenpott
    Leider ist zu befürchten, dass unsere ach so um unser aller Gesundheit "besorgte" Politikerkaste durch allerlei Taschenspielertricks versuchen wird, die gegenwärtige Schließung so lange wie möglich aufrecht zu erhalten, damit auch ja möglichst viele Betriebe pleite gehen. Solche Fleisch gewordenen - verlogenen Moralapostel wie Klabauterbach, der sich in eigener Sache nicht entblödete, in einem zehnjährigen Rechtsstreit um die Höhe des von ihm zu entrichtenden Kindesunterhalts wie ein Kesselflicker zu feilschen, reden doch nicht mal mit Vertretern der Erotikbranche, selbst dafür ist sich der edle lupenreine Sozialdemokrat und "Volksvertreter" doch zu fein.. Also ich persönlich sehe da leider immer noch kohlrabenschwarz. Zumal es auch bestimmt keinen Wettlauf der Bundesländer um eine Öffnung geben wird. Wer will schon Schlagzeilen a la "Laschet macht als erster die Puffs wieder auf" oder sowas in der Art von sich lesen wollen? Im Gegenteil, da wird keiner freiwillig den Anfang machen.