Venus Hamminkeln: Sabina, 24, Rumänien/Frankreich

Dieses Thema im Forum "Sauna Club Venus, Hamminkeln" wurde erstellt von FC-Themenguard 02, 19. Februar 2018.

  1. FC-Themenguard 02

    FC-Themenguard 02 Team Freiercafe

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    5.413
    Dankeschöns:
    1.018
    Sabina

    Alter: 24
    Herkunft: Rumänien/Frankreich
    Mittellange schwarze Haare
    KF: 36
    B-Cups
    Diverse Tattoos
    Ca. 1,64 m groß​
     
    moravia, Thomas027 und Pussierstengel danken dafür.
  2. FC-Themenguard 02

    FC-Themenguard 02 Team Freiercafe

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    5.413
    Dankeschöns:
    1.018
    Venus Hamminkeln: Sabina

    Auszug aus Berichtethema vom 18.02.18:

     
    moravia dankt dafür.
  3. ndhkig

    ndhkig Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    123
    Dankeschöns:
    1.407
    Die zu Recht von ihrer Leistung überzeugte

    Aus meinem Bericht vom 01.03.2018:

     
    klappi und Pussierstengel danken dafür.
  4. Thomas027

    Thomas027 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    10. März 2017
    Beiträge:
    1.440
    Dankeschöns:
    7.347
    Aus dem Berichtethema vom 12.03.18:

     
  5. FC-Themenguard 02

    FC-Themenguard 02 Team Freiercafe

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    5.413
    Dankeschöns:
    1.018
    Venus Hamminkeln: Sabina

    Auszug aus Berichtethema vom 07.03.18:

     
  6. Ostsexuell

    Ostsexuell Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    92
    Dankeschöns:
    309
    Hoffentlich bleibt uns dieser Club auf dem Servicelevel länger erhalten, recht
    dünn besucht gestern am frühen Nachmittag , nicht viele Mädels gesehen.
    ABER : 2 Stundenbuchung Sabina, aller höchste Serviceklasse , perfekte GF-
    Leistung abgespult, geht nicht besser, alle Wünsche mit Selbstverständlichkeit erfüllt.
    Lasst uns öfter hingehen, der Club verdient eine Blütezeit:D
     
  7. el Caesse

    el Caesse Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    4. Februar 2012
    Beiträge:
    419
    Dankeschöns:
    3.201
    Gemessen an den Vorberichten fand ich sie mehr als mau. An Public Action hat sie null Interesse. Das konnte ich meherfach beobachten. 30 Sekunden und dann aufs Zimmer. Die Zungenküsse sind absolut ok.
    Beim Franze waren wir bedingt kompatibel. Mein Schwanz ist incl. Vorhaut stets vor einer Nummer sauber. Die Feuchttuchorgie war ein Stimmungskiller. Ihre Frage nach 30 oder 60 Minuten beantwortete ich, das liegt an an dir.
    Die Knutscherei ist das Beste. Das Franze viel zu heftig. Beim GV massenhaft Flutschi. Fingern nicht erwünscht. Gemessen an den Absprüchen des Clubs war das zu wenig.
    Das Mädel wirkt satt, weil sie oft genug gebucht wird. Mein folgender Lochschwanger war exakt 10 Minuten auf dem Zimmer.
    Nach 37 Minuten sagt sie zu mir, wir haben noch 15 Minuten
    Meinem Hinweis nach 45 folgt sie mir dann.
    Wiederholung sehr unwahrscheinlich.
    Sie ist demnächst für einen Monat in ihrer Heimat. 2 mal geil gepoppt habe ich dann mit Mira und Catalea. Ausführlich morgen oder bis Freitag.
     
    Harvey, Zalando, moravia und 4 andere danken dafür.
  8. el Caesse

    el Caesse Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    4. Februar 2012
    Beiträge:
    419
    Dankeschöns:
    3.201
    Dann traf ich später auf Sabina, Sehr netter Smalltalk. Sie aktuell recht sonnengebräunt. Extrem sympathische Frau mit seht guter Ausstrahlung. Sie meinte selbstbewusst alle Kunden gingen mit einem Grinsen vom Zimmer. Der Smalltalk wurde von 2 Geiern unterbrochen, die ihre Paarungsbereitschaft signalisierten. Das blieb der Geschäftsfrau nicht verborgen und sie machte sich auf den Weg Richtung Theke auf. Anstatt sie laufen zu lassen, lief ich hinterher. Sie fragte Schlüssel, was ich mit ja beantwortete. Normalerweise verzichte ich bei diesem Hurenverhalten auf eine Buchung. Aber den Kracherberichten wollte ich es wissen. Ich bat erst mich Duschen zu können. Alles klar ich hole dann den Schlüssel. Nach einigen Minuten war ich einsatzbereit, Sie hatte natürlich schon den Schlüssel geholt und die Zeit entsprechend eingetragen. Fürs Duschen habe ich vorher noch nie zahlen müssen.

    Das Zimmer selbst war zu Beginn sehr vielversprechend. Gutes Abgreifen und schöne ZK. Fingern ist nicht gestattet. Der Abtörner beim Franze. Meine Region wird heftig und großflächig gereinigt trotz vorherigem intensivem Duschgang.

    Das Franze ist mir zu hektisch, zu hart und mit zuviel Handeinsatz. Sie setzt zwar auch die Zunge ein, aber zu selten, Ihre spitzen Fingernägel schmerzen. Sie lässt sich von mir in die nächste Zeiteinheit lecken. Zufrieden blickt sie auf die Uhr und weiß, ich werde nicht rechtzeitig fertig.

    Ich merke es auch und lasse kurz blasen um dann nach Reiter in der Missio zu finalisieren.

    Nach den grandiosen Vorberichten hatte ich mehr erwartet. Es war nicht schlecht, aber auch kein Kracher, Mein bislang schlechtestes Zimmer dort. Nach 37 Minuten waren wir vom Zimmer. Sie meinte, wir hätten noch 15 Minuten. Mein Hinweis, dass die Damen sich hier doch auf einen 45 Minuten Tarif geeinigt haben, wurde dann von ihr bestätigt. Warum nicht von allein. Manchen Hühnern steigt der Erfolg zu Kopf.
     
    Harvey, moravia, Pluto und 4 andere danken dafür.
  9. tim-tin

    tim-tin Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    1.128
    Dankeschöns:
    5.515
    Sabina war vorher einige Jahren im Sixsens aktiv, gleiche Alias...Servicelevel:mittelmässige Vollprofi oder so einzuschätzen
     
    Glasperlenspiel und moravia danken dafür.
  10. Ring Dhobi

    Ring Dhobi Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    2. Juli 2018
    Beiträge:
    36
    Dankeschöns:
    112
    Sabina ist ein gut aussehendes Mädchen mit einem schönen Körper und ihr Service ist nicht schlecht, aber es fehlt etwas. Sie ist sehr geldorientiert und ihre Einstellung zu mir änderte sich, als sie merkte, dass sie nicht mehr Geld von mir vertreiben konnte. Küssen war ganz nett, Blowjob war in Ordnung, aber war zu mächtig, obwohl sie es ein bisschen besser machte, als ich sie bat, langsamer zu werden. Ein Nachteil hier war, dass sie meinen Penis sehr grob putzte und nachdem wir 15 Minuten im Zimmer waren. Warum nicht gleich am Anfang diese Aufgabe ausführen und den Fluss des Raumes nicht unterbrechen? Wollte eine extra Zahlung für Finger, die ich ablehnte. Sex mit ihr an der Spitze war anständig, aber sie wollte nicht auf die Fersen steigen, stattdessen drehte sie sich auf mich, aber die Reibung war gut genug. Im Missionar hielt sie ihre Beine ziemlich niedrig, so dass ich nicht so hart in sie gehen konnte, aber in Doggy war es sehr verbessert, als sie sich ganz schön zurückdrängte, um mich zu beenden. Zusammenfassend ein sehr gut aussehendes Mädchen mit einem vernünftigen Service, aber keiner, den ich wiederholen werde, da sie nur daran interessiert ist, das Geld zu verdienen und zum nächsten Mann zu ziehen. Berichte über dieses Mädchen scheinen 50/50 zu sein.
     
    moravia und Thomas027 danken dafür.
  11. Zalando

    Zalando Spacken

    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    930
    Dankeschöns:
    7.399
    Ort:
    Krematorium
    Berichteauszug vom 30.10.2018


     
    Harvey, pilo, Lutschi und 2 andere danken dafür.
  12. Ring Dhobi

    Ring Dhobi Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    2. Juli 2018
    Beiträge:
    36
    Dankeschöns:
    112
    Nach einer weiteren Sauna wurde ich von Sabina im Raucherzimmer begleitet und wir kamen in ein tiefes Gespräch. Mein vorheriges Zimmer bei ihr war 50/50 gewesen, aber es geht mir nur um die zweite Chance, und da sie so gut aussah, dachte ich, dass es einen Versuch wert war zu sehen, ob es in ihrem Dienst irgendwelche Verbesserungen gab. Leider fand ich das nicht der Fall. Ich sagte ihr, dass ich mich nur für das 30-minütige Programm interessiere, und dies schien sie zu ärgern, als sie zweimal versuchte (einmal in unserem Zimmer und einmal in der Blowjob-Phase), mich dazu zu bringen, auf die Stunde aufzurüsten. Sie bot auch eine Reihe von Extras an, die ich ebenfalls ablehnte. Das Küssen war genauso gut wie beim letzten Mal, aber es dauerte nicht lange, da sie schnell zum Blowjob wechseln wollte. Ich wollte ihre Muschi küssen, aber sie gab an, dass dies während der 30-minütigen Sitzung nicht möglich wäre (was mit dem Kunden passiert ist will)? Dies hat die Stimmung für mich etwas abgemildert und die Leistung meines kleinen Mannes beeinflusst !! Sie benutzte ihre Hand, um mich wieder hart zu kriegen, und sprang schnell auf, aber es fehlte ihr jegliches Interesse an ihrem Gesicht (es war so offensichtlich). Ich brach die Sitzung um etwa 20 Minuten ab, ohne zu beenden, und wir gingen getrennte Wege. Ich werde mich nicht wiederholen.
     
    pilo und Thomas027 danken dafür.
  13. Pluto

    Pluto Muschi statt Sushi

    Registriert seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    144
    Dankeschöns:
    2.157
    Ort:
    Umgebung Köln
    #13 Pluto, 26. April 2019
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2019
    Aus meinem Bericht vom 23.04.2019:

    Ein Bericht ist auch immer subjektiv, bei mir hat die Chemie und das Zusammensein an diesem recht ruhigen Tage mit der Dame gestimmt. Die Illusion einer liebenden mit Leidenschaft war gegeben, auf die exorbitant teuren Extras konnte ich gut verzichten. Einer weiteren geilen Zusammenkunft steht nichts im Weg.

    Geile Frau :supi: :D
     
    pique, Pattaya, Wet&Dry und 7 andere danken dafür.
  14. JordanBelfort

    JordanBelfort Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    242
    Dankeschöns:
    2.681
    Auszug aus meinem Bericht vom 30.06.2019

    Sabina
    Rumänien
    Mitte 20
    Schwarze Haare
    auffällige Tatoos
    Etwas unter 170 cm ohne Puffstelzen
    KF 34
    B-Tiiten natur
    Konversation in Englisch
    Bestens bebildert hier im Freiercafe

    Es entwickelte sich ein nettes Gespräch, das einfach in einem Zimmer enden musste.
    Sabina ist sehr selbstbewusst aber dabei nicht unsympathisch.
    Im Service hat sie außer AV alle saunaclubtypischen Dienstleistungen im Angebot, wobei auch Fingern nicht erwünscht ist.
    Irgendwie sprang der Funke nicht so recht über, so dass ich locker innerhalb einer Clubeinheit das Conti gefüllt habe.
    Auf dem Weg zum Höhepunkt vertrieben wir uns die Zeit mit ZK, OV, Lecken und GV in verschiedenen Stellungen. Für meinen Geschmack war ihre Begeisterung ob meiner phänomenalen Fähigkeiten zu sehr gekünstelt und nicht annähernd glaubwürdig. Sie sollte vielleicht doch noch einmal entsprechenden Schauspielunterricht nehmen.
    Sabina machte nichts falsch aber eben auch nicht so, dass es mich wirklich beeindrucken konnte - vielleicht war ich auch einfach nur überfickt.
    50430 entspricht dem üblichen Preis in Hamminkeln.
    Ob es noch einmal zu einer Wiederholung reicht, ist ungewiss.
     
    Harvey, atlantisfan, Pattaya und 6 andere danken dafür.
  15. tonys

    tonys Dum Spiro Spero

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    282
    Dankeschöns:
    2.108
    Ort:
    DUS
    Sabina, 24, Rum, 165, 36, B, Schwarz, div. Tattoos

    Sabina spricht englisch, bischen deutsch und passables französisch. Sie ist eher in der Porn-Liga. Nach der vorigen GFE Session, genau das was ich zum Abschluss brauche. Es wird eine heftige Session. ZK's und ablecken. Gegenseitig die Finger in den Mund. Heftiges Abgreifen. In diesem Stil auch ihr französisch. Fickt mich mit ihrem Mund. Auch Sie positioniert sich dabei so, dass ich an alles rankomme - scheint wohl so eine Venus-Sache zu sein - gefällt mir ausgesprochen gut. Auch Blickkontakt - dabei rotzt sie auch auf meinen Schwanz - bearbeitet mit den Händen heftig weiter und kommentiert entsprechend dirty. Ich zwinge sie auf den Rücken - lecke sie vor und dann spielt sie an ihrer Muschi - während ich weiter lutsche. Länger will sie aber nicht geleckt werden sondern zieht das Gummi auf und steigt auf mich. Reitet mich heftig ab und krallt sich dabei in meine Brust. Dann hat sie aber davon genug und möchte klassisch genommen werden. Passt mir auch sehr gut - auch hierbei feuert sie mich heftig an und ich lasse es raus.
     
    moravia, sandmann, Zalando und 6 andere danken dafür.
  16. tonys

    tonys Dum Spiro Spero

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    282
    Dankeschöns:
    2.108
    Ort:
    DUS
    Nachtest - Sabina, 24, Rum, 165, 36, B/C, Schwarz, div. Tattoos

    Too hot to handle. Zu heiss und geil für mich. Pornobraut mit Topfigur. Super B/C's. Wo immer sie auftaucht
    bestimmt sie die Szene. An der Bar. Auf der Couch wenn sie ihren Body und ihre Pussy präsentiert. In der
    Raucherloungue. Im Käfig wenn sie sich präsentiert. Bei der Lesbo Show im Käfig wo sie es ihrer Partnerin
    perfekt besorgt. Präsente Persönlichkeit. Klar, dass ich sie checken musste. Auf dem Zimmer alles dabei.
    Auch hier Porn-Style. Sie sagt an und zieht durch. Klasse Programm. Muss man mögen. Wenn ich Lust auf Porno
    habe nochmal.
     
    moravia, Berto, Harvey und 3 andere danken dafür.
  17. Pluto

    Pluto Muschi statt Sushi

    Registriert seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    144
    Dankeschöns:
    2.157
    Ort:
    Umgebung Köln
    Aus meinem Bericht vom 24.09.2019:

    Sabina war diejenige, die eindeutig den Ton vorgibt.

    :D :saint: geiler Engel :D :bussi: :blasen::bussi::blasen: :popo1: :lick: :lick: :saint::saint: Dreier kann muss aber nicht :sperm: :supi:

    Die Anmerkungen der Kollegen im Nachgang machen deutlich, dass Sabina polarisiert. Mir gefällt sie mit ihrem lasziven pornohaften Auftreten.
     
    tonys, pique, Berto und 8 andere danken dafür.