Villa Romantica, Recklinghausen

Dieses Thema im Forum "Saunaclubs allgemein (ohne Unterforum)" wurde erstellt von Flaschbier, 8. September 2009.

  1. Excelsior84

    Excelsior84 Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2018
    Beiträge:
    3
    Dankeschöns:
    5
    Also ich war letzte Woche mal drin, richtig viele Attraktive gab es nicht aber Julia sieht gut aus und Raissa auch, ich hatte 0 Probleme mit ihr es gab Küsse, sie hat vorher korrekt gesagt nur mit Kondom, kann leider nicht so gut deutsch und beim Zimmer konnte ich allgemein auch nicht meckern :)
     
    klappi, frauenfreund71, trifte und 2 andere danken dafür.
  2. Saunafreund

    Saunafreund Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    161
    Dankeschöns:
    484
    btw. Trifte

    Die Villa Romantika ist nicht "Die RTC`s" !

    Ich war da seit `ner Ewigkeit nicht mehr, weil ich über die VR eben von den Kollegen auch wenig "lockendes" höre. Aber VV DU , Arabella, Grimme sind `ne Bank. Und Freude ist auch meist gut! .... Im Luderland hab ich auch schon viel Spaß gehabt........

    Also laß Uns Gott Eros für die rtc`s danken. :duckweg: :huepf:

    Lg Vielleicht schaff ich`s ja `mal wieder nach Recklinghausen - soll geile Zahnklempner da geben :)
     
    Berto, Lutonfreund und trifte danken dafür.
  3. kalle56

    kalle56 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    242
    Dankeschöns:
    1.908
    Laetizia: kleine graue Maus mit Spitzenservice

    Letzten Dienstag:

    Bianca öffnet mir die Tür zur Villa: das wäre schon mal eine klare Option.
    Im Vorraum erblicke ich dann Juliana mit dem Silberblick (etwas irritierend, wiel ich immer rätsele, wohin die wohl gerade guckt): ebenfalls eine Option, sehr engagirt, griffige Formen, ein echter Wonneproppen, mit dem Mann Spaß haben kann.
    Doch da sitzt noch eine etwas unscheinbare DL im Vorraum - und mir ist klar: die will ich. Na klar, es ist Laetizia, nicht richtig blond, nicht dunkelhaarig, eher so aschlond. Nicht aufgetakelt, kleines Bäuchlein, etwas hängende B-Titities. Geschätze 30 Jahre. Warum also?

    Ich habe Laetizia einfach nicht vergessen, auch wenn es schon 3 Monate her ist. Ich habe mir ihr sehr schönen Pay-GF6 erlebt und bin dabei noch nach Strich und Faden verwöhnt worden. Vielleicht läßt sich das ja wiederholen.

    Läßt es nicht: es wird noch viel besser: diesmal werde ich nicht nur allerzärtlichst verwöhnt, nein es wird auch immer wilder:knuddel:. Nach ausgiebigem Verwöhnprogramm streckt mir Laetizia ihre Muschi entgegen, und sie geht richtig gut ab während ich sie abschlecke: ich liege auf dem Rücken, sie drückt mir ihr leckeres Döschen ins Gesicht, wird immer nasser, stöhnt, zuckt... Wenn Show, dann gut!

    Dann wird es Zeit aufzusatteln, und Laetizia läßt ihr Becken kreisen, beugt sich runter zu mir, damit wir intensiv weiter küssen können:liebe:. Macht richtig Spaß, die Kleine. Dann Missio: weit klappt sie die Beine nach hinten, zeigt mir, dass ich richtig heftig rammeln darf. Irgentwann meint sie dann: Doggy? Neee, jetzt nicht, ich explodiere gleich.

    Sprachlich geht nicht viel, kaum Deutsch, kein Englisch, aber Hände und Füsse, viel Lachen...einfach eine rundum sympathische Person: Gerne wieder.
     
    Pluto, Pfeiffe, Grauerbademantel 1 und 20 andere danken dafür.
  4. Premiumtester

    Premiumtester Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    2.474
    Dankeschöns:
    11.901
    Heute auf der Couch
    Erika
    Denisa
    Rebeka
    Sherry
    Patrizia
    Laetizia
    Bianca
    Juliana

    Preise:
    1 x 40
    2 x 60
    3 x 75
    4 x 100
     
    SaunaClubber, el Caesse, pcpopper und 15 andere danken dafür.
  5. Premiumtester

    Premiumtester Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    2.474
    Dankeschöns:
    11.901
    #545 Premiumtester, 18. September 2019
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2019
    Wenig Romantik in der Romantika

    Aufgrund von acht anwesenden Samenräuberinnen entschied ich mich für eine Wiederholung in Recklinghausen. In der Verena waren es sieben Frauen. Naja Quantität entscheidet nicht über die Qualität.:peinlich:

    Dort angekommen, musste ich fest stellen, dass man sich weiter vorab über die Anzahl der Nummern entscheiden muss.:bigmotz:

    Dabei halte ich den Preis von 1 x 40 für ein Abwehrangebot. Zumeist wird der zweier Tarif zu 60 Euro gewählt. Für drei oder vier Zimmer im Voraus reicht meine Phantasie nicht.
    Die Mädels benötigen neben dem Coin noch die Spindnummer. Entsprechend des gewählten Tarifs erhalten diese dann 40, 30 oder 25 Euro für das Zimmer.

    Ich mag es eigentlich nicht, mich vorab über die Anzahl der Zimmer fest zu legen.
    Mit 2 Coins bewaffnet ging es auf Brautschau.
    Erika sicherlich die attraktivste Dame. Rebeka und Denisa haben ihren Standort von der Verena hin nach Recklinghausen verlagert.
    In Dortmund waren sie immer irgendwie anwesend, ohne das sie mir groß aufgefallen sind.:rolleyes:

    Optisch sind die Damen dort nicht die oberste Liga. Sherry versuchte mir eine Nummer schmackhaft zu machen, in dem sie mit der Zunge über ihre Lippen fuhr und das Blasen eines Schwanzes imitierte. :rolleyes: So baggert man richtig an.:eek:
    Gepaart mit ihrem limitiertem Aussehen wird es sicherlich kein gemeinsames Zimmer geben.

    Erika vermittelte den Eindruck, so gar keine Lust am Geld verdienen zu haben.
    So viel meine Wahl auf Denisa.

    Ich habe für sie noch einen lieben Kosenamen.:rolleyes: Von nun an nenne ich sie nur: Die Zumutung.

    Die Zumutung hatte wenig bis kein Interesse an körperlicher Nähe und Smalltalk. Stattdessen gleich Zimmmää. Eigentlich hätte ich die Farce gleich abbrechen sollen. Aber Schwanz siegte über das Gehirn.:peinlich:

    Auf dem Bett ging die Zumutung gleich auf Distanz um mein Ding direkt mit grobem Handeinsatz in Stellung zu bringen. Küssen nur , wenn aktiv von mir gewünscht. Ihr Franze ist langweilig ohne Variation und wenig tief. Dabei legt sie so geschickt, dass man sie nicht berühren kann.

    Fingern nicht erwünscht, Titti anfassen ja, aber nicht feste. Hätte ich auch nicht vor. Auf lecken hätte ich keine Lust.

    Beim Gv nur Missio und Doggy erlaubt. Liegend macht sie nicht. Und nicht zu schnell. Also gab es für uns beide eine quälend lange Slowmonummer.
    Von Nähe brauchen wir hier nicht reden, dazu noch grottige Technik.
    Ich bringe es mal auf den Punkt. Mit Sicherheit hat das Zimmer Potential zur schlechtesten Nummer des Jahres.

    Kurze Zeit später war ich dann bei Bianca.
    Sie ist ein ganz anderes Kaliber. Sympathisch, lustig und anschmiegsam.
    Das Zimmer war auf einem guten Niveau. Sie küsst gut, das Franze ist ok. Könnte deutlich variabler und tiefer sein. Und auch ausdauernder.
    Sie knabbert gerne zärtlich an meinen Brustwarzen.

    Gepoppt im Dreistellungskampf, wobei sie gut mitgeht und auch dagegen hält.
    Eine Wiederholung könnte ich mir durchaus vorstellen.

    Wobei sie dafür den Club wechseln müsste. Wenn sich keine signifikanten Verbesserungen beim LineUp ergeben, wird mein nächster Besuch nicht in absehbarer Zeit erfolgen.:winkewinke:
     
    el Caesse, pique, Schatz und 25 andere danken dafür.
  6. BVB

    BVB Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    1. September 2017
    Beiträge:
    17
    Dankeschöns:
    114
    KANN NUR DAS GLEICHE BESTÄTIGEN DENISE SEHR LANGWEILIG UND LUSTLOS LEIDER.
    BIANCA WIE IMMER TOP NETT UND SUPER SERVICE
     
    Pattaya, KaosSon, Honeyslab und 2 andere danken dafür.
  7. Pattaya

    Pattaya Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    738
    Dankeschöns:
    6.363
    Zu DENISA ich hatte Sie in Ihrer Anfanggszeit in der Romantika da wirkte Sie für mich echt nett und ein guter Service :)
    Beim nächsten Besuch liess Sie schon nach , eigentlich eine gute :blasen:aber dann ein Positionswechsel und Sie wurde schon leicht pampig :gruebel: danach keine Wdhlg !
     
    pique, BVB, klappi und 9 andere danken dafür.
  8. charly64

    charly64 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    6
    Dankeschöns:
    23
    #548 charly64, 28. September 2019
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2019
    Da ich heute einen Termin in der Nähe hatte,
    habe ich mich für einen sehr frühen Termin in der Villa entschieden.
    Wurde wieder von der sehr reizenden ED empfangen. ( Alleine sie ist immer wäre für mich eine sofortige Buchung wert,)

    Das Line UP umfasst heute 9 Frauen:
    Erika, Denisa, Jonela, Cherry, Rebeka, Bianca, Jan oder so ähnlich), Maja ( war im M- Exklusiv tätig ) und Carla

    Die Top-Dienste von Erika und Bianca kannte ich ja bereits, also musste was neues her.

    Habe mich für Carla entschieden. Sie hat ein sehr nettes Gesicht und eine bezauberndes Lächeln.

    Also ab auf die Couch und ein wenig rumgezüngelt. Das gefiel mir schon sehr gut..
    Da ich nur ein sehr kleines Zeitfenster hatte, also ab aufs Zimmer.
    Der BJ war total geil. Schön nass und tief.
    Dann in den Stellungskampf gewechselt. Sie ging gut mit.
    Wir haben dann noch ein wenig gekuschelt.Wiederholungswert sehr warscheinlich.


    Habe dann noch einen Kaffee mit der heissen ED getrunken und ab zum Termin.

    Danke Zana
     
    Root 69, BenHur, Berto und 19 andere danken dafür.
  9. KaosSon

    KaosSon Nurleser

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    275
    Dankeschöns:
    1.864
    Ort:
    Ruhrpott
    Heute eine kurze Stippvisite in der Romantika eingelegt.

    Sana empfing heute im Dirndl wenig Holz vor der Hüttn aber trotzdem hübsch anzuschauen . :love::knuddel:



    6 Damen anwesend:
    Bianca,Ionela,Ina,Denisa,Carla,Rebekka



    Im Zimmer war ich mit Ina bekannt aus der Villa Venus und Verena.

    Leider in den Jahren etwas auseinander gegangen aber hübsch und immer nett.

    Wir schmusten und knutschen ausgiebig.

    Ina sucht meinen Halbsteifen mit der Hand und wichst ihn zärtlich eine Weile,wandert runter und bläst ihn.

    Immer unterbrochen um mir schöne Zk´s zu verpassen.

    Wir ficken in 2 Stellungen bis es mir schließlich kommt.

    Preisgestaltung wurde den anderen RTC´s angepasst.
     
    pique, Root 69, Mark Aroni und 23 andere danken dafür.
  10. Lebowski1234

    Lebowski1234 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    25. November 2018
    Beiträge:
    271
    Dankeschöns:
    1.985
    AWL von heute, 23.10.:

    Andrea
    Erika
    Cherry
    Denisa
    Flori (NICHT die Arabella-/Freude-Flori)
    Mariana

    Und natürlich TD Zana :winkewinke:
     
  11. sami

    sami Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    4. Januar 2010
    Beiträge:
    72
    Dankeschöns:
    157
    Andrea? Man kommt mit all den Andreas ganz durcheinander.
    Die vorherige blonde Andrea war dann als Antonia in der Verena und ist nun
    als Erika mit neuer Frisur in der Freude.
    Ist es die rotmähnige mit der Brille aus der Verena, oder eine neue?
     
  12. Lebowski1234

    Lebowski1234 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    25. November 2018
    Beiträge:
    271
    Dankeschöns:
    1.985
    Genau!
    Ist eine ganz andere und auch neu. Schwarze Haare, Eher pummelig KF38, 28 Jahre aus Rumänien. War zuvor in Hamburg und Berlin tätig.
     
    pique, Berto und sami danken dafür.
  13. kehra

    kehra Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    8. Juli 2018
    Beiträge:
    23
    Dankeschöns:
    233
    Letzte Woche Mittwoch war es nicht die "Andrea", die vormals im Neby als "Johanna" und danach als "Antonia" zu Verena wechselte.
    Als ich da war, war die neue Andrea auch blond und skinny, hatte aber etwas längere Haare und war etwas größer als die alte "Andrea". Ich meine sie auch schon mal irgendwo gesehen zu haben, kann mich aber auch täuschen.
    Sie war leider schnel gebucht, so dass ich sie nicht testen konnte.
    Bei den immer gleichen Namen kommt man schon gans schön ins schleudern:(;)
     
    Berto, Winnetou Kowalski, Bankster und 2 andere danken dafür.
  14. Bankster

    Bankster King of Popp

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    45
    Dankeschöns:
    752
    Ort:
    Kassel
    Neby-Johanna, Verena-Andrea, Romantika-Andrea, Verena-Antonia ist nun Freude-Erika.
    Hoffe zur Verwirrung beigetragen zu haben. :duckweg:
     
    Berto, pique, ArabFun6 und 7 andere danken dafür.
  15. KaosSon

    KaosSon Nurleser

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    275
    Dankeschöns:
    1.864
    Ort:
    Ruhrpott
    Vorher telefonisch angefragt 8 Damen anwesend, Erika erschien Nachmittags aus ihrem Urlaub und es dauerte auch nicht lange und sie saß nakich auf einer Couch.
    Sie ist schon ein Optikschuss .
    Ansonsten waren da noch:
    Ionela,Denisa,Lili,Cherry,Patrizia,Andrea,Mariana,Monica (ex. M-Exclusiv)

    Buchbar für mich waren heute 4 Damen.
    Vielleicht nicht die schönste im Club aber für mich die schönste,Patricia.
    Ich mag kleine Frauen,kleine Füße.
    Sie hat blonde Haare ca. Schulterlang und pendelt wohl zwischen Verena und Romantika.
    Auf der Couch findet nicht viel Action statt,wir halten Händchen und streicheln uns und verziehen uns schnell aufs Zimmer.
    Im Zimmer gibt es sehr gute und reichlich Zk ,das kann sie.
    Patricia küsst sich runter bläst und krault mir die Eier,leider zu kurz.
    Ich lege mich küssend auf sie und loche ein,sie spreizt die Beine breit und lässt sich heftig durchknattern.
    Ehrliche Frau mit gutem Service.
     
    ArabFun6, BenHur, Schatz und 23 andere danken dafür.
  16. kehra

    kehra Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    8. Juli 2018
    Beiträge:
    23
    Dankeschöns:
    233
    Am Dienstag war wieder diese „Andrea“ da:
    Da sie gut gebucht wurde und die Dreibeiner auch bei der Geldübergabe zufrieden aussahen, habe ich mich für sie entschieden.

    Auf dem Sofa war sie sehr anschmiegsam und zwischen den Küsschen gab es auch gute ZK, was auf dem Zimmer auch gut fortgesetzt wurde. Dann kam aber das für mich abtörende Nachkobern.

    Sie wollte unbedingt eine Stunde, oder min. 40 Minuten. Da ich sie nicht kannte, sagte ich ihr, dass ich das jetzt noch nicht entscheiden möchte. Nun fing sie spürbar an Zeit zu schinden. Irgendwann sagte ich ihr sie sollte blasen, aber auch dann hat sie sich lange Zeit gelassen. Der BJ war relativ eintönig, immer mit Handunterstützung, nicht sehr tief (max. Eichel) und immer wieder mit einem „Plopp“ unterbrochen, der bei mir keine richtige Stimmung aufbaute. Erstaunlicherweise kamen nach gefühlter Ewigkeit doch noch kurze gefühlvolle tiefere Einlagen.
    Danach bat ich sie aufzusatteln. Es dauerte aber auch hier länger bis sie anfing zu gummieren, was sie aber gekonnt mit dem Mund erledigte. Der Ritt war wegen der Unterbrechung und Eintönigkeit nichts besonderes, so dass ich sie zu Missio bat. Mit erstaunen habe ich dann festgestellt, dass sie hier sehr munter wurde und sehr gut mitging. Hier liegen anscheinend ihre Qualitäten. Sie ging dabei auch etwas hoch und umklammerte mich sehr fordernd mit den Beinen. Was dann auch zum „Erfolg“ führte.

    Danach wollte sie wieder länger kuscheln um über 20 Min zu kommen. Was ich in dem Moment aber nicht mehr wollte. Dann kam die Andeutung, dass wir lange auf den Zimmer waren. Auf meine Nachfrage, wie lange, wollte sie an der Theke nachfragen!? Als ich aber erwiderte, dass es nur etwas mehr als 15 Min waren, kam von ihr kein Widerspruch. Daher hatte sie wohl doch vorher auf die Uhr gesehen.

    An sich war es eine annehmbare Performance, aber aufgrund des Nachkoberns, wird es wohl keine Wiederholung geben.
     
    Pluto, pcpopper, Biber1804 und 20 andere danken dafür.