Was macht man aus der gewonnenen Freizeit?

Dieses Thema im Forum "Themen zur Corona Pandemie" wurde erstellt von Premiumtester, 23. März 2020.

  1. goldhase

    goldhase Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    26. Juni 2016
    Beiträge:
    223
    Dankeschöns:
    1.365
    Gute Frage: Was macht man in corona Zeiten?
    Ich halte mich schon mal fit für die Zeit nach Corona u. a. Mit Joggen und Radfahren.

    Fernseh gucken, bloss kein NTV macht einen nur panisch.

    Aktien kaufen und verkaufen, man kann jede Menge Kohle machen bei den günstigen Kursen, Risiko ist natürlich immer dabei.

    Abends Schokolade und Bier.

    Natürlich habe ich mal wieder alte CDs angehört, die bei mir in Vergessenheit geraten sind, wie u.a. vom
    Robert Plant, Transvision Camp (geile Stimme) und Flash and the Pan.
    Natürlich Pornos gucken kanns auf Dauer nicht sein.

    Aber lange hält man das nicht durch und ich hoffe, dass es bald wieder losgeht.
    Bis die Clubs wieder auf den alten Stand kommen wird's dann bestimmt dauern.
    Die Mädchen sind bestimmt auch froh wenn's wieder losgeht, das Geld wird ihnen und der Familie fehlen, auch wenn sie's mit uns nicht immer einfach hatten, aber besser als der jetzige Zustand.
    Was Hanna, Emely und die anderen Mädchen wohl machen, ich gehe davon aus dass sie sich langsam zu Hause langweilen werden und gerne nach Germania möchten.
     
    AND, frankenberg53, Lutonfreund und 2 andere danken dafür.
  2. nowak

    nowak Bekannter Schrubber

    Registriert seit:
    11. Januar 2017
    Beiträge:
    582
    Dankeschöns:
    5.652
    Ort:
    kölle
    Ne eins,a Idee sich abzulenken.

    Wenn man 40 Jahre starker Raucher war, ist jetzt der genau richtige Zeitpunkt aufzuhören.

    54,5 Stunden hab' ich schon geschafft. Denke weder an Corona, noch an's Poppen. Denke nur an's Rauchen.
    'Prima' Sache, echt jetzt.

    Ein Kack ist das !
     
    AND, Schatz, frankenberg53 und 10 andere danken dafür.
  3. goldhase

    goldhase Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    26. Juni 2016
    Beiträge:
    223
    Dankeschöns:
    1.365
    Heute ist Sonntag und der Winter ist zurück.
    Trotzdem sollte man nach draussen gehen um sich abzuhärten, sonst droht die normale Grippe und viel Vitamine und Obst zu sich nehmen.
    Leider sind Hallenbad und Fitnessstudio geschlossen.
    Man kann aber auch zu Hause viel für die Fitness tun u.s. mit Kurzhanteln sowie Gymnastik am besten mit flotter Musik.
    Ich muss mich immer wieder aufraffen
    aber wenn ich dabei bin geht's schon.

    Natürlich möchte ich wieder ficken,
    Ich denke oft an die paradiesischen Zeiten
    Und hoffe, dass sie bald wiederkommen.
    Dann wird natürlich alles doppelt und dreifach nachgeholt.

    Also Kopf hoch, auch wenn's schwer fällt.
    Wir schaffen das (Habe ich mal gehört).

    Allen noch einen schönen Sonntag und bleibt gesund.
     
    Pluto, AND, Elrond17 und 3 andere danken dafür.
  4. NGC7000

    NGC7000 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    22. September 2013
    Beiträge:
    301
    Dankeschöns:
    545
    Das wirst nicht nur du tätigen.Bin auch daran interessiert das es wieder los geht.
    Aber ich werde sollte es wieder in normale Bahnen laufen, noch mindestens vier Wochen dran hängen.So als Sicherheitsabstand. Wenn es reichen sollte.
     
    Pluto dankt dafür.
  5. fab

    fab Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    289
    Dankeschöns:
    560
    "noch mindestens vier Wochen dran hängen."

    Ich denke mal die Puffs werden als einer der letzten Einrichtungen wieder frei gegeben werden, was wahrscheinlich auch ganz okay so ist. Noch dazu ist es sehr gut möglich, dass zu diesem Zeitpunkt Rumänien/Bulgarien noch als Hochrisikoländer gelten und es noch ein Einreiseverbot gibt. Und dann muss erst wieder der Flugverkehr in Gang kommen bzw. die Ticketpreise erträglich werden. Das wird also alles dauern.

    Ansonsten werde ich es wohl genauso halten wie Du und auch ein paar Wochen warten. Es sei denn es erwischt mich selber mit Corona und habe Immunität entwickelt.
    Wer weiss, vielleicht geht es sogar so weit, dass Puffbesuche nur noch für nachweislich geheilte oder geimpfte Personen erlaubt sind. Reine Spekulation, denkbar wäre es zumindest dann wenn sich der Bodycount in D so hoch wie in Spanien oder Italien entwickelt
     
    Wet&Dry, Pluto, NRWNET und 4 andere danken dafür.
  6. nowak

    nowak Bekannter Schrubber

    Registriert seit:
    11. Januar 2017
    Beiträge:
    582
    Dankeschöns:
    5.652
    Ort:
    kölle
    Brauch mal Eure Hilfe.

    Ja, was macht man mit der gewonnenen Freizeit?
    Habe mir gestern einen Tetra-Pack Tomatensaft gekauft, um in meinem Wohnzimmer (mein Wohnzimmer muß im Moment für so einiges herhalten) eine Flugreise zu simulieren.
    Wegen Flugscham habe ich den Flug dann allerdings kurzfristig gecancelt.

    Nun meine Frage an Euch:
    'Wird meine Reiseversicherung die Kosten für den Tetra-Pack Tomatensaft übernehmen oder werde ich darauf sitzen bleiben?'

    Vielen Dank im voraus für die Antworten,
    und vielen Dank an Sebastian Pufpaff der uns mit seiner Sendung: 'Noch nicht Schicht' täglich um 19Uhr50 auf 3sat erfreut.
     
    Dirty-H, Pluto und Elrond17 danken dafür.
  7. Käpt´n Udo

    Käpt´n Udo KuschelBärKapitän

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    1.511
    Dankeschöns:
    3.263
    Nur wenn die Regierung eine offizielle Reisewarnung für das betreffende Zielland ausgegeben hatte.
    So bin ich auf meinen Flugkosten nach Mailand sitzen geblieben, weil die ganze Welt nicht mehr dorthin wollte, die Regierung aber zur (wirtschafltichen) Schadenmilderung keine Reisewarnung ausgegeben hat (auch ein Punkt, den die von dem Krisenmanagement der Regierung begeisterten nicht wahrnehmen)
     
  8. mex

    mex freckles preferred

    Registriert seit:
    27. Dezember 2015
    Beiträge:
    251
    Dankeschöns:
    1.438
    Doc Esser,
    Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt für Innere Medizin und Leiter der Pneumologie am Klinikum Remscheid.
    einigen sicher besser bekannt als WDR Fernseharzt, hat es heute in einem Interview erstmalig in den Mund genommen, das Böse Wort : "12 Monate"... er rechnet noch mit Einschränkungen der Bewegungsfreiheit über die nächsten 12 Monate.
    Da denke ich auch so wie Kollege fab, könnte ne trockene Zeit werden bis dahin.
     
    Pluto dankt dafür.
  9. Elrond17

    Elrond17 Gewohnheitstier

    Registriert seit:
    23. November 2016
    Beiträge:
    1.116
    Dankeschöns:
    9.754
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen
    #29 Elrond17, 30. März 2020
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2020
    Zum Glück ist Doc Esser nicht der Gesetzgeber oder einer der Berater. Da sollten lieber Virologen, Immunologen oder Epidemiologen zu Wort kommen.

    Die Frage ist, wie lange sich die Regierung leisten will, die gesamte Freizeitindustrie herunterzufahren.

    Wenn Schwimmbäder, Fitnessstudios, Saunen oder Restaurants und Hotels wieder geöffnet werden, würde ich gerne mal eine Erklärung hören, warum Puffs geschlossen bleiben sollten.
    Bei 12 Monaten hat man den kompletten Freizeitbereich zerstört, da wird auch ein Wiederaufbau ziemlich schwierig sein.

    Persönlich rechne (oder hoffe) ich eher bis Mai/Juni.
     
    frankenberg53, Pattaya, Pluto und 6 andere danken dafür.
  10. goldhase

    goldhase Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    26. Juni 2016
    Beiträge:
    223
    Dankeschöns:
    1.365
    Was macht man bei dem bescheidenen Wetter an einem Montag wie heute?

    Wer mich kennt weis, dass ich grosser Musikfan bin und habe hier ein paar Hörtipps für euch zur Aufmunterung:

    Was uns in der schwierigen Zeit nicht verloren gehen soll ist die
    Lust am Leben (Höner)und
    Dunmer ne Jefalle (Brings).
    Ist zwar kein Karneval mehr, aber die Lieder machen gute Laune.

    Schliesst die Augen und träumt von Mädchen beim Poledance und hört:
    Sexbomb (Tom Jones)
    Your sexy Thing (Hot chocolate)
    Love is like Oxygen (Sweet).

    Für die Zeit wenn corona vorbei ist habe ich noch:
    Mädchen (Die Ärzte).

    Und dann sind wi alle wieder
    Ready for love (Bad Company).

    Schönen Montag noch und lässt euch nicht unterkriegen.
    VG Goldhase
    PS: Bald ist Ostern und ich habe mich schon mit Lindt Hasen eingedeckt.
     
    Pluto, Winnetou Kowalski, Archer und 2 andere danken dafür.
  11. Archer

    Archer Bekannter Beschreiber

    Registriert seit:
    30. Oktober 2017
    Beiträge:
    385
    Dankeschöns:
    2.828
    genau, das muss man echt sehr genau beobachten, ob nicht die Eindämmung am Ende mehr Schaden anrichtet als eine Lockerung.
    Man hat jetzt schon anhand von Verkaufszahlen von Alkohol gesehen das die Leute mehr zu hause trinken, und da gibt es leider eine eindeutige statitische Korrelation zu mehr Toten (bzw. früherem Tod). Plus dann noch die Folgeschäden der Haus-isolation, wie vermehrt Depression, weniger Bewegung, was alles epidemiologisch zu früherem Tod führt.
    Leider nicht so gut messbar.

    Für mich persönlich ist eher Herbst realistisch, da vorher wahrscheinlich langsam einige andere sachen hochgefahren werden, und dann geschaut wird wie sich die Gesamtlage entwickelt. Vielleicht fängt man mit Museen und Schwimmbädern an und lässt nur wenige Leute rein, oder sowas... Oder immer nur 3 auf einmal in den Club, wie jetzt beim Rewe um die Ecke.... ;-)

    Gut wäre wie in Südkorea, das man über eine app oder anderes nachverfolgen kann wenn man in der Infektionskette steckt. Und das dann schnell und konsequent verfolgt.
    Das wäre eigentlich eine gute Chance für ein europäisches Gegengewicht zu Facebook & Google & Apple, wenn wir die Daten von so etwas unter Konrolle hätten und dann eben auch nach Corona den Schalter umlegen und es abschalten können. Ja ich weiß Datenschutz, aber ehrlich gesagt wiegt im Moment Schutz der Gesundheit mehr. Das muss man einfach aktuell abwiegen, und ich hätte lieber etwas weniger Datenschutz und dafür meine Menschenrechte und das Grundgesetz wieder gültig...

    Es gibt übrigens schon seit einigen Wochen erste Versuche mit Blutplasma Therapie, witzigerweise eine uralte Technik. Das könnte deutlich schneller funktionieren als ein Medikament, und zumindest erst mal die Risikogruppen und Frontline schützen. Das wäre eine Übergangslösung, bis es vernünftige Medikamente / Impfungen gibt, und würde sehr den Druck raus nehmen. Auch aus der Gesellschaft.

    Und zum Schluß etwas perspektivisch Positives: Covid19 ist kein Ebola.
    :supi:


    p.s. das kommt dann erst 2025...
     
    AND, Pluto, ArabFun6 und 3 andere danken dafür.
  12. Winnetou Kowalski

    Winnetou Kowalski Tippen ist bääh, aber ...

    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    2.542
    Dankeschöns:
    11.958
    Ort:
    Mitten in'n Pott
    Lecko mio,
    meinst Du diese hier?

    Willst Du die verschenken … oder … :gruebel: ...
    Kann man die ficken? :devil:







    Quelle: :eek: :scared:
    Osterbundle


    Mist, jetzt muss ich an den Kühlschrank und eiskalte Zartbitter-Schokolade fressen. :megalach:

    .
     
    moravia, ArabFun6, Wet&Dry und 5 andere danken dafür.
  13. moravia

    moravia der Schüchterne

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    1.898
    Dankeschöns:
    9.308
    Bei Kaufhof werden die Osterartikel teilweise schon heute mit 50% Rabatt verkauft.

    Achtung: diese Woche ILLY Espresso zu 5,99 die 250 gr. Dose.

    Ansonsten habe ich gestern Harzer Käse zu "Handkäs" mariniert und eingelegt.
     
  14. ArabFun6

    ArabFun6 Guten Morgen Deutschland

    Registriert seit:
    6. Dezember 2018
    Beiträge:
    462
    Dankeschöns:
    3.876
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich hab Spaß :):D[​IMG]
     
    Wet&Dry, czz, AND und 5 andere danken dafür.
  15. Winnetou Kowalski

    Winnetou Kowalski Tippen ist bääh, aber ...

    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    2.542
    Dankeschöns:
    11.958
    Ort:
    Mitten in'n Pott
    Ich finde das entwürdigend, böse und frauenverachtend!











    Wo kann man sich in die Spieler-Liste eintragen? :devil:

    .
     
    Wet&Dry, ArabFun6, czz und 5 andere danken dafür.
  16. leckschlumpf

    leckschlumpf Finstertaler Zipfellutscher

    Registriert seit:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    841
    Dankeschöns:
    2.650
    Ort:
    Westfalen
  17. acafan

    acafan Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    28. Oktober 2015
    Beiträge:
    791
    Dankeschöns:
    3.450
    Vor Ende des Jahres ..wird nix ...solange wir nur ein paar Corona Fälle haben werden ..ist die Chance da ..das alles wieder auf Anfang gedreht wird ...weil man kann sich ja wieder neuinfizieren.
     
  18. Käpt´n Udo

    Käpt´n Udo KuschelBärKapitän

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    1.511
    Dankeschöns:
    3.263
    Man muß sich von dem Glauben lösen, dass das Virus verschwindet.
    Es bleibt definitiv, Ziel ist die "Herdendurchseuchung"
     
    leckschlumpf und NRWNET danken dafür.
  19. goldhase

    goldhase Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    26. Juni 2016
    Beiträge:
    223
    Dankeschöns:
    1.365
    Das Wetter in der Karwoche wird super, ich werde mich auf dem Balkon in die Sonne legen und für den Sommer vorbräunen.
    Ich mache viel Sport, aber das Clubleben fehlt mir sehr, vor allem am Samstag, der dafür voll eingeplant war.

    Ich denke mit Wehmut an die Zeit in Velbert als noch 100 DL anwesend waren, das waren paradiesischen Zeiten.

    Die ganze Corona Krise kostet uns und dem Staat viel Geld.
    Money (Pink Floyd)
    Money dont lie (Flash and the Pain)
    Money (Liza Minelli)
    Money Money (Abba).

    Geniesst die Sonne und guckt nicht zu viel NTV, das nacht einen nur irre.
     
    Pluto, AND, Archer und 2 andere danken dafür.
  20. NGC7000

    NGC7000 Bekannter Schreiber

    Registriert seit:
    22. September 2013
    Beiträge:
    301
    Dankeschöns:
    545
    #40 NGC7000, 6. April 2020
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2020
    Also ,ich habe heute meinen Grill angeschmissen.Einen Braten gefüllt mit Zwiebeln für 50 Minuten in indirekter Hitze schmoren lassen.( ich muss ja auch schmoren).Als er fertig war ,den Braten in Alufolie gepackt und 10 Min ruhen lassen.wären dessen mit meiner Nachbarin von Zaun zu Zaun geredet.

    Meine Nachbarin hat mindestens 100 DD und einen Pagen Schnitt.Ihre Brustwarzen haben durch die Reizung sich unter dem T Shirt abgezeichnet.Jetzt kann ich mir das ja nicht anmerken lassen wie geil das aussieht.Also immer von den Augen zu den anderen Augen die mich angestarrt haben geschaut.

    Naja, wie das halt so ist.Meinen Braten habe ich mir mit zwei Pilz einverleibt.Die Brust meiner Nachbarin ging mir nicht aus dem Kopf.Also habe ich mir Youporn und X Hamster angemacht.

    Hoffentlich ist der Virus bald erledigt.
     
    Pluto, AND, Wet&Dry und 6 andere danken dafür.